Mordaufruf gegen Gauland noch während der Pressekonferenz

Facebookuser Timothy Timothy ruft öffentlich zum Mord an Gauland auf!; Foto: Screenshot © jouwatch
Facebookuser Timothy Timothy ruft öffentlich zum Mord an Gauland auf!; Foto: Screenshot © jouwatch

Wo selbst der Bundespräsident ein Konzert einer Hasstruppe wie Feine Sahne Fischfilet unterstützt, fühlen sich die Linken und Migranten sicher. Noch während sich Gauland auf einer Pressekonferenz zum Mordversuch an den Bremer AfD-Politiker Frank Magnitz äußerte, gab es den nächsten Mordaufruf:

 

Und hier ist er auch schon, der „Mordbube“:

Wobei wir dann wieder beim Bundespräsidenten wären.

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...

141 Kommentare

  1. ,,Lange Zeiten der Ruhe begünstigen gewisse optische Täuschungen. Zu ihnen gehört die Annahme, daß sich die Unverletzbarkeit der Wohnung auf die Verfassung gründe, durch sie gesichert sei. In Wirklichkeit gründet sie sich auf den Familienvater, der, von seinen Söhnen begleitet, mit der Axt in der Tür erscheint.”

    -Ernst Jünger, ,,Der Waldgang“

  2. Brummbär fragt:

    Ist es es eigentlich möglich, in den USA eine Klage gegen FB ,als Sammelklage einzubringen?
    Wenn ja, sollten wir für eben diese Klage Mitkläger suchen und fleissig sammeln.

  3. Die linksbunte, alleinerziehende Akademiker-Mama ist bestimmt furchtbar stolz auf ihn! Gottchen – wenn meine Eltern mir so was eingebrockt hätten, wäre ich auch sauer auf alle Biodeutschen. Soll er sich bei seiner Mutter bedanken, aber Gauland kann wirklich nix dafür.

  4. Gauland sollte Anzeige erstatten, laufend öffentlich über den Verlauf der Ermittlungen berichten und so unser Unrechtsystem transparent machen.

  5. Ein Skandal….

    Lupenreiner Mordaufruf darf bei FB stehen, aber Beschwerden gegen Migrantengewalt sind voll Rääächts und noch voller Naazie…..

    Aber der Junge hat Recht, weg mit der AFD. Nicht das die noch die schöne Buntheit in diesem Lande unterbinden und Frau wieder unbehelligt über die Straße gehen kann. Vielleicht sogar unsere Steuergelder auch noch für das eigene Land einsetzen, (also Steuergelder die es seit Jahrzehnten ja nie gegeben haben soll) anstatt den Rest der Welt mit durch den Winter zu ziehen.

    Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen draussen umherzugehen ohne die Hand immer an der Gaspistole/Pfefferspray zu haben….

  6. Sieht aus wie ein Mongole. Husch husch zurück mit dir zum Ziegenhüten, da bist du besser aufgehoben.

  7. Wahrscheinlich so ein Ghettospinner aus`m Block, mit den bekannten 3 Problemen:
    Keine Arbeit, kein Geld, keine Ahnung, wie es weiter geht.
    Sollte mal bei seiner Regierung nach den Fehlern suchen, die sein armseeliges Leben so verkümmern lies.
    Oder mal einen Beruf erlernen, dann bleibt nicht so viel Zeit zum twittern oder sonst was.

  8. Also Leute,man sollte seine Verbitterung wenigstens etwas versuchen zu verstehen! Was würdet ihr sagen wenn Euch Mutter Natur so einen üblen Streich gespielt hätte?

  9. Das ist nur ein hirnloses Bürschlein mit seinem primitiven Gewaltaufruf, schlimmer sind alle die, die ihn verhetzt haben und das ist eine breite Phalanx: Die Altparteien, die die demokratisch in den Bundestag gewählte AfD nicht respektieren und eine Zusammenarbeit ausschließen, die Medien mit ihrer unfairen Berichterstattung, die Kirche, die predigt, dass die AfD für Christen unwählbar sei, dazu alle diese Stiftungen und sonstige Organisationen, die die AfD als Nazi-Partei diffamieren.
    Die AfD ist eine demokratische Partei, die mit dem Grundgesetz übereinstimmt und von Millionen Deutschen gewählt wurde, sie hat mehr Sitze im Bundestag als die FDP, die Linken und die Grünen, von daher ist es unglaublich, wie ihre Mitglieder behandelt werden: sie werden aus Restaurants und Kinos geworfen, Gastwirte, die ihnen Räume überlassen oder sie bewirten, werden in den Ruin getrieben oder es werden Anschläge auf ihre Lokale verübt. Eine Waldorfschule muss überlegen, ob das Kind eines AfD-Politikers für sie tragbar ist, eine Ärztin weigert sich, ein AfD-Mitglied zu behandeln. Das sind doch eigentlich unglaubliche Zustände! Vorläufiger Höhepunkt war dann am 4. Januar der Sprengstoffanschlag auf das Büro der AfD in Döbeln. Wie hieß es aus diesem Anlass bei JouWatch? „Es wird nicht mehr lange dauern und die AfD muss die ersten Toten beklagen.“ Und jetzt nur drei Tage später wäre es zu dem ersten Toten gekommen, wenn ein (oder zwei?) Bauarbeiter nicht beherzt eingegriffen hätten.
    Jetzt kommen natürlich pflichtschuldig Beileidsbekundungen vom Bundespräsidenten und von anderen Politikern. Dabei haben sie selbst den Boden für diese abscheuliche Gewalttat bereitet, indem sie jahrelang die Diffamierung der AfD als Nazi-Partei geduldet und mitgetragen und z.T. sogar ziemlich direkt zu Gewalt gegen sie aufgerufen haben. Und parallel dazu wurde die linksextreme Antifa finanziert und gehätschelt. Das Ganze ist eine Schande für ein Land, das sich für zivilisiert hält und die ganze Welt belehren will.

  10. Also wenn das alles kein Fake ist dann ist der Typ geistig krank, denn er hat auf seiner Facebook Seite Gewaltphantasien die er gerne teilt.

    Dazu outet er seine Mutter und seine Schwester. Damit ist klar der Typ hat einen Nachnamen, Oberndorfer! Geburtstag 9.12.1997. Wobei diese Angabe mit Vorsicht zu genießen ist. Es gibt Kinderbilder, da soll Timothy zwei Jahre alt gewesen sein. Das Kind sieht aber wie mindestens vier Jahre aus. Aber vielleicht altern Nepalesen schneller.

    Interessantes zur Verwandtschaft. Die Mutter hat bei der Bundesbank gearbeitet und dann bei der KfW.
    Nun wird natürlich bei Muttern nachgefragt ob das ihr Spross ist. Klar ist er das, denn Mama hat ihn als Familienmitglied angegeben und die Tochter verleugnet. Tolle Familie.

    P.S.
    Zuerst wollte ich die Mail Adresse der Mutter hier veröffentlichen mit dem Hinweis um eine sachliche und höfliche Anfrage. Ob der Trolle die sich in jedem Forum tummeln habe ich das aber unterlassen. Die Mutter kann nichts für ihren Spross.

    • Nun aber das sind gerade genau DIE MÜTTER die Mama Merkels Umvolkung konsequent umsetzen. Die heiraten, zeugen und adoptieren alle Jahre wieder neue „Timothys“ die dann später auf Afdler losgelassen werden

    • Ich habe mir die Daten der Mutter angesehen, geborene Heidenreich. Interessiert an vielen Kulturen. Heile Welt leben, neben dem leben in der Hochfinanz. Reisen, Handarbeit usw. Von daher könnte hier schon ein ausgeprägtes Gutmenschentum zu Grunde liegen. D.h. aber nicht das die Mutter die „Meinung“ des Sohnes teilen muss oder ihn Indoktriniert hat.
      P.S.
      68er ist auch gut als Name.

  11. Anzeige wegen Aufruf zum Mord. Es dürfte es keine Probleme bereiten die Identität dieses Goldstücks zu ermitteln- wenn man denn tatsächlich will.

  12. Das gilt auch für sie. Keine Aufrufe zu Gewalt! Damit verstoßen sie gegen die Regeln und sinken auf dieselbe Stufe wie Timothy hinab.

    • Entschuldigung Herr mod aber das Letztere ist nicht wahr. Wer damit anfängt ist klar der Schlimmere (Bösere).

    • Das galt als Verwarnung. Bitte keine Aufrufe zu Gewalt, sonst ist da kein Unterschied zu dem Post von diesem Timothy.
      Gruß vom Admin

  13. „sein Facebook-Profil ist schon nicht mehr auffindbar“ – aber Facebook muss der Polizei doch alles Wissen bekanntgeben !!!!

    Wurde eine Strafanzeige gestellt???

  14. Aber sein Facebook-Profil ist schon nicht mehr auffindbar, die kleine feige Ratte. Zu Äußerlichkeiten und Ähnlichkeiten und sich daraus ergebenden Schlußfolgerungen mag ich mich nicht äußern.

  15. Einen schöneren Beweis kann es nicht geben, dass Konzentrationslager keine Frage der Hautfarbe sondern nur der linken Gesinnung sind.

  16. Nicht aufregen. Das ist ein echt deutscher 2015 Blooskuuche! Grosse Klappe, nichts dahinter. Soetwas sollte man anzeigen, oder einfach vergessen.
    Wichtig ist die Machenschaften der Altparteien gegen die AfD aufzudecken (AIDA usw.). Sah heute ein Livestream von Flesch auf YT mit einem RA, einem „Linkenexperten“ u.a.
    Die AfD ist am Zug, sie muss sich positionieren und den Linken ohne Gewalt zeigen, wo „der Battel den Moschd holt“. 🇩🇪💙

  17. In was für einem verruchten Land sind wir angekommen. Und die ganzen Behörden haben nichts anderes zu tun, als gegen die AfD zu wettern und die Mitglieder überwachen zu lassen.
    AfD ist ungefährlich für das Land. LINKER ABSCHAUM und seine Unterstützer sind eine tödliche Gefahr.
    Hart ausgedrückt, aber mir fallen kaum noch andere Worte ein.

  18. Wieso darf ein Mordaufruf eines Schmarotzers auf Facebook stehen? Der Typ hier gehört ins Zuchthaus, verdammte Scheiße!

  19. Ein Prachtstück! Die intellektuelle Elite der bunten, weltoffenen, supertoleranten people of funny color.

  20. ich hoffe, dass sich die Staatsanwaltschaft bereits darum kümmert.

    Aufruf zum Mord ist strafbar!

  21. Deine Qualifikation ist wohl eher im Busch zu trommeln und Bananenblätter mit Tierbildern zu bemalen. So was wie Dich braucht Deutschland nicht.

  22. Kann man nicht die Adresse rauskriegen.
    Wegen Volksverhetzung und Aufruf zum Mord müsste doch justiziabel sein.

  23. Man muß sich nur das Gesicht ansehen, es strotzt nur so vor Intelligenz, oder?

    Ich hoffe, Herr Gauland macht eine Strafanzeige. Wie heißt es doch immer so schön: mit Worten fängt es an. Man merke sich das Gesicht, vielleicht sehen wir dieses irgendwann mal in der Zeitung wieder.

  24. In den Systemmedien wird derweil schon wieder relotiviert. Videoauswertungen hätten gezeigt, dass bei dem Angriff auf Magnitz kein Kantholz oder sonstiger Gegenstand verwandt worden sei. Außerdem handele es sich bei der Behauptung, dass auf den am Boden liegenden Magnitz eingetreten worden sei, um eine Falschaussage.

    • Das D….pack lückt, lügt und verdreht ! Die Platzwunde am Kopf ist höchstwahrscheinlich durch einen Schlag mit einem kantigen Gegenstand verursacht worden.
      Außerdem wäre es auch nicht weniger widerlich, wenn die 3 Lumpen den Mann mit bloßen Fäusten so zugerichtet hätten!
      Man stelle sich das tagelange unisono Gejaule der Lückenmedien vor, wenn man einer linken Plaudertasche die Nase gerichtet hätte, die Gewaltaufrufe zum „Kampf“ gegen „Rechts“ abgesondert hat!
      Dann würde aber gleich der Untergang der Republik beschworen und die Wiederauferstehung des Föhrers herbei phantasiert!
      Den kleinen dummen Timmy sollte die Staatsanwaltschaft mal den langen Arm des Rechtsstaats fühlen lassen! Ist aber in Merkelschland nicht mehr zu erwarten!

  25. Dieser Timothy, dieses Omegamännchen ist eben halbgar, wahrscheinlich irgend so ein „migrant“ der , wäre er nicht hier, erfrieren und verhungern müßte.

    • naja man muss sich blos auf seinem Fratzenbuchacc die Bilder anschauen. Schrank aus dem 1€ Sozialshop was an sich nicht schlimm ist dafür aber wie bei so einem Vogel zu erwarten dreckig und schmutzig.
      Ist angeblich an der Uni Frankfurt…glaube nicht das es studiert sondern wohl eher als Versuchskanickel in der Medizin da sein Darsein fristet.

    • Nicht ganz. Er klettert wie gelernt auf Bäume und frisst Bananen und wenn er absteigt fi…… er die Ziegen.

  26. Naja wenn ich mir diese Hohlbirne anschaue, trifft der sich bei Benutzung von Technik die über ein Steinzeitmesser hinausgehen vermutlich selbst.

  27. Sollten wir diesem „menschen“ begegnen, muss er sehr schnell laufen können. Mir reicht es. Ich hab diese Fratzen und Asis so satt.

  28. Keine Aufrufe zu Gewalt! Bitte zügeln sich etwas, sonst sind sie auf demselben Niveau wie dieser Timothy! Ich lösche das.

  29. Es ist unglaublich was in diesen Land möglich ist. Offene Mordaufrufe, Überfälle, usw. u. der Staat tut nichts. Diese Zecke müsste sofort vor Gericht gestellt u. ausgewiesen werden. Die Politiker heucheln Mitleid dabei sind sie aber erfreut über den Überfaoll. Deutsche, wacht auf es ist schon 5 nach Zwölf.

    • der Staat ist nur ein Parteiengespinnst. Wer macht die Gesetze? Parteienfunktionäre. Der Begriff „Staat“ wird nur mißbraucht, um einen legitimen Touch zu simulieren. Damit die Leute sich „geborgen“ fühlen, meinen, eine Heimat in einem Parteiensumpf zu haben, der nichts als die Interessen der Parteien umsetzt

  30. Deutschland muss erwachen das deutsche Volk muss diesen menschlichen Abfall rausschmeissen samt ihren sippen .RAUS MIT DIESEN GESINDEL .!!!!!!! sollen in ihren muselland ein auf dicke Jacke machen !!!!

  31. Wenn das nicht ein Aufruf zu einer strafbaren Handlung (noch ist es ja wohl so ) , also Mord ist was braucht es denn dann noch ? Hier müsste die Staatsanwaltschaft sofort tätig werden und ihn vor Gericht stellen.
    Aber das wird wohl nicht geschehen denn es ist ja keiner der „elite“ Politiker der Altparteien , mit Ermordung bedroht worden, sondern nur der Vorsitzende der AfD !

    • Volsverhetzung, Aufstachelung zu Haß, Rassismus gegen Autochthone/ germanostämmige Menschen, na, da ibts noch mehr

    • So ist das eben hierzulande. In unserer wunderbaren demokratie : alle sind gleich ! Nur einige sind gleicher. Zu viele, wenn du mich fragst.

  32. Ich gehe davon aus, dass die heuchelnde linke Politelite das nicht als Hassposting und Aufruf zu Gewalt und Mord, sondern als lustige Satire bezeichnet.

  33. Diese Pfeife sitzt doch hoffentlich schon hinter Schwedischen Gardinen und begegnet dort Rechtsgesinnten.

  34. Das dieser nette Jüngling gegen die AfD stänkert ist irgendwie nicht verwunderlich. Was allerdings komisch ist das Facebook diesen Kommentar nicht löscht. Oder gilt das Bundeszensurgesetz von Maas nur für AfD Fans. ?

    • Ja natürlich.
      Dieser Mordaufruf ist nach der Meinung der Systemstricher freie Meinungsäußerung.
      Oder anders herum, Kampf gegen Rechts….

  35. während „rechte“ diskutieren und philosophieren schaffen diese „spinner“ Fakten sei es Demographisch, Religös, Kulturell, Politisch, Sozial, …..

    • Haben diese „Spinner“ erstmal die Macht an sich gerissen, sind solche Mordanschläge oder Morddrohungen nur noch Aufwärmübúngen

    • Da machen Sie sich mal keine Sorgen. Denn diese Spinner werden nicht die Macht an sich reissen. Wir aber leider auch nicht. Genau so wenig wie die Linken. Der einzigste der die Macht in Deutschland an sich reissen wird ist der Islam. Dann laufen aber auch die Spinner wie Timothy nicht mehr so cool durch die Gegend. Keiner von diesen Halbstarken macht in seiner Heimat so einen auf dicke Hose. Das machen die nur hier.
      Wir leiden auch ein wenig. Und am meisten verlieren werden unsere berühmten Teddybärenwerferinnen.

    • Allein den Emanzen und Haribowerferinnen beim Verlieren zuschauen zu dürfen entschädigt doch für all die Leiden. Das gibt bestimmt einen islamischen Gangbang den diese diese Superweiber nicht so schnell vergessen werden falls sie es überhaupt überleben

    • Was ich will ist unwichtig.
      Viel mehr stellt sich doch die Frage was wollen ALLE FRAUEN?
      Die Hauptwählerschaft der Linksgrünen sind nun mal ALLES FRAUEN.
      Frauen haben die Grenzen geöffnet.
      Frauen entscheiden über die Zukunft von Buntland.
      Frauen finden Schwule und Gender cool.
      Naja liebe Damen dann halt Hope Hope Reiter wenn Sie fällt dann schreit ER…..

    • Sie scheinen unverheiratet zu sein und keine weiblichen Verwandten oder Freunde zu haben. Deshalb frage ich Sie: was ist denn mit all den Männern in Merkels unmittelbarer Umgebung, die sie stützen und die (siehe CDU) ihr über Jahre immer wieder 10-minütige Klatschovationen darbrachten? Mit all den Männern in Justiz, Polizei, Verwaltung, Kirche, Presse, Gewerkschaften sowie den übrigen Parteien? Und mit den Männern im Hintergrund, welche die tatsächliche Geld- und politische Macht innehaben? Die Teddybären werfenden, von falschen Voraussetzungen ausgehenden Frauen standen zwar im Blickfeld der Presse, und an ihnen wurde der Irrtum, dem viele andere (auch Männer) ebenfalls aufgesessen sind, besonders deutlich. Aber die tatsächlich Verantwortlichen für die komplett veränderte Situation in D. sind ganz andere Gestalten, und ob das Frauen oder Männer sind, ist völlig egal. Die müssen alle weg! Sie vergeuden Ihre Energie auf einem Nebenkriegsschauplatz und suchen Sundenböcke für Ihren Frust.

  36. Gauland hat ja zum Glück Personenschutz.
    Und der linke Spinner gehört direkt weggesperrt.
    Aber da wird wie immer nix passieren!

  37. Was sagt eigentlich unser „Bundespräsident“ Herr Steinmeier dazu? Schließlich war er es doch, der sich hinter die Antifa in Chemnitz gestellt hat. Steht er immer noch dazu?

    • Er hockt in der Versenkung.
      Nach seinem Verständnis retten solche Hohlbirnen unsere Demokratie.
      Das war seine Aussage damals in Chemnitz zu seiner Lieblingsband stinkende Fische.

  38. In einem anderen Artikel war heute zu lesen, dass die potenziellen Wählerprozentzahlen der AfD wieder am Sinken sind. Verantwortlich gemacht wurde dafür, dass die Partei sich derzeit teilweise selbst zerlegt und das ist nicht ganz von der Hand zu weisen. Aber diese sich häufenden und mittlerweile mit erschreckender Gewalt durchgeführten Anschläge sind es am Ende, die viele Menschen vor Angst erstarren lassen. Die wählen dann doch lieber wen anders als die AfD, bevor es sie auch erwischt. Nach allem, was man uns über vergangene Zeiten und bestimmte Personen(gruppen) mantraartig immer wieder vorbetet, hätte ich niemals erwartet, dass wir noch keine hundert Jahre später ebendiese Zeiten und selbige Personengruppen wieder an der Macht haben. Ich kann meiner Fassungslosigkeit gar nicht Ausdruck verleihen, weil die Worte dafür erst erfunden werden müssen.

    • Hahaha, das hätten die anderen alle gerne. Im Osten und vielleicht auch im Westen wird es aber nicht gelingen.

    • Hm… es wäre ja wünschenswert. Aber die Parallelen sind schon erschreckend und wenn ich mir so das Gros des obrigkeitshörigen Zellmülls in diesem Land so anschaue…

    • Es sind die Anfänge des Versuchs der Zersetzung, richtig!
      Aber es gibt Gegenwehr mit jeder Tat der Täter im Bewußtsein der denkenden Menschen. Auch die Presse sitzt auf einer Stimmungssprengbombe der besonderen Art!

    • Von so gefaketen aktionen dieser schwachmaten darf man sich nicht beeinflussen lassen. Und in derwahlkabine ist man schlußendlich allein….noch….

    • Nun, man darf es nicht, aber sehr viele tun es eben doch. Und ja, in der Wahlkabine ist man noch allein. Vor Wahlfälschung bei den Auszählungen ist man deshalb trotzdem nicht sicher. Es werden so viele Register wie möglich gezogen und in der Gesamtheit scheint es zu wirken. Es ist zum Haare raufen! Aber hey, wer den Namen einer lustigen Metalband aus den 80ern trägt, bringt mich trotzdem zum Lächeln. Dankeschön! ;o)

    • Mein nickname ist eigentlich aus der millenium-trilogie von stig larsson entlehnt. Aber die band soll mir auch recht sein 😉

    • Huch! Die hatte ich gar nicht auf dem Zettel – das vermutlich vorletzte Zeichen, dass ich alt werde: Man rufe mir ein Wort zu und ich finde irgendwas aus dem letzten Jahrhundert… *kicher*

    • Daran hab ich auch als erstes gedacht, da wird doch nicht Lisbeth am Werk sein? Die hätte allerdings schon längst die Regierung gehakt, so richtig meine ich!

    • wasp – so nennt man in Amerika spießige angepasste junge Mädchen: „white anglosaxon protestant“ oder „white anglosaxon princess“

    • Nun ja, damals waren sie Sozialisten und damit dem Rot doch näher als andere. Aber im Kern hast Du absolut Recht.

  39. Tja, das kommt dabei raus. Auch hier wieder, Toleranz der tat führt zu weiteren Taten. Irgendwann schießen die Rääächten mal zurück, nicht unbedingt die aFD, aber irgendwas wie Räächstradikal. die Adressen sind ja nun , dank dem schüler, zu finden. Und dann?

    • Destabilisierung des Volkes soll doch erreicht werden, und dann?

      Dann ist die „Freude“ groß der „Etablierten Altparteien“?!

  40. Unsereiner hätte das mal bei einem GRÜNEN gequake twittern sollen! Da hätte aber die hütte gebrannt!!!! Was soll ich sagen : echte, gelebte demokratie in dummland !

    • Die Patrioten sind “ #noch viel mehr“, aber diese werden schon aus dem
      Verkehr gezogen, wenn sie Kulturfremde scharf ansehen oder deren
      „Friedensreligion“ kritisch beäugen.

Kommentare sind deaktiviert.