Dreist: SPD mischt sich in Salvinis Flüchtlingspolitik ein

Foto: Imago

Düsseldorf – So sind sie, die Asozialisten. Das eigene Land ruinieren, als klassische Arbeiterverräter die Bürger an den Rand des Wahnsinns treiben und weil das alles noch nicht reicht, mischen sie sich in die Politik anderer Länder ein – wenn diese eine Regierung haben, die sich um die Sorgen und Nöten der EIGENEN Bürger kümmern:

Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) hat Solidarität mit Palermos Bürgermeister Leoluca Orlando bekundet, der in ganz Italien Widerstand gegen ein neues, von Innenminister Matteo Salvini initiiertes Einwanderungsgesetz organisiert. In einem Brief schrieb Geisel, es sei schön zu wissen, „dass in Italien zumindest noch ein paar unerschrockene Bürgermeister die Fahne der Zivilisation hochhalten gegen die Barbarei von Salvini“. Düsseldorf, Partnerstadt von Palermo, stehe an seiner Seite.

Geisel sagte am Sonntag der „Welt“, es gehe hier um die Grundwerte der Zivilisation in Europa, die „bei Salvini gefährdet sind“. Orlando hatte kurz nach Neujahr eine Revolte mehrerer Bürgermeister gegen Salvini gestartet, unterstützt wird er dabei unter anderem von Giuseppe Sala (Mailand), Dario Nardella (Florenz) und Luigi de Magistri (Neapel). Mit einem bürokratischen Streich hatte Orlando das Ende Dezember in Kraft getretene Gesetz in seiner Stadtverwaltung kurzerhand ausgehebelt.

Orlando ordnete seinen Beamten an, die die Kommunalverwaltung betreffenden Vorgaben zur Einwanderungspolitik außer Kraft zu setzen und nach dem früheren Gesetz weiterzumachen. Eine konkrete Maßnahme, nicht bloß ziviler Ungehorsam, denn das Salvini-Gesetz verstoße „gegen Italiens Verfassung und die europäischen Menschenrechte“, sagte Orlando der „Welt“. Geisel hatte Orlando am 1. Dezember vergangenen Jahres den Heinrich-Heine-Preis der Stadt Düsseldorf verliehen für seine Verdienste im Kampf gegen die Mafia und den humanitären Einsatz für Flüchtlinge.

In den erwähnten Großstädten Italiens sind mit Sicherheit Genossen von Geisel aktiv, die ebenfalls Böses im Schilde führen. Und wer hier von Grundwerten der Zivilisation in Europa faselt, sollte sich mal die großartige europäische Zivilisation anschauen, die genau von solchen Asozialisten wie Geisel leichtfertig aufs Spiel gesetzt werden. (Quelle: dts)

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...

45 Kommentare

  1. Ach, das ist doch alles nur Kinderkram, diese Schrottpolitiker hantieren mit Begriffen deren genuine Bedeutung nicht kennen. Das sind ungebildete Popanze.

  2. Genosse Geisel, die Barbarei kommt mit deinen messerstechenden und vergewaltigenden Freunden aus Afrika, Nahen Osten und anderen mohammedanisch verseuchten Gebieten her. Palermo ist das Geschäftsgebiet der Mafia die längst im illegalen Migrattenhandel gute Geschäfte macht. Kannst froh sein: dein dummes Galaber hat mich echt aufgeregt!

  3. Diese Bürgermeister in den abtrünnigen Hafenstädten in Italien haben doch kein anderes Motiv, gegen Salvinis Politik zu opponieren, als ihre jeweils aufgebaute Migranten-Industrie nicht als Einnahmequelle zu verlieren. Von wegen Erbarmen und Menschlichkeit. Wer hat denn Erbarmen mit den täglichen Opfern in Deutschland, wohin die bisherige organisierte Schieber-Industrie die „Flüchtlinge“ oder „Asylsuchenden“ oder „Kriegsbedrohten“ zu Hunderttausenden mit überwiegend falschen oder gar keinen Papieren im größt vorstellbaren Maßstab weiter expedierte.

  4. Grundwerte der Zivilisation, ich lach mich schlapp!

    Heisst das in der Definition von Geisel, dass es völlig normal ist Steinzeitverhalten zu tolerieren? Na dann ab sofort ein paar von den Hochbegabten persönlich zuhause pampern und hoffentlich hat er Töchter.

  5. Wer sich in anderer Länder Angelegenheiten mischt, soll zuerst einmal den Dreck vor der eigenen Türe wegfegen. Dazu gehören auch Hartz IV und die Agenda 2010 die größten Verbrechen am Deutschen Volk von den Volksfeindparteien SPD und Grünen hier im Land etabliert. Italien ist Italien und Deutschland ist Deutschland, die SPD ein unwählbarer meiner Meinung nach Sauhaufen ohne Plan A noch Plan B , den einzigen Plan den diese Asozis haben ist Plan C , sich am Volk zu bereichern

  6. Unfähigkeit hat einen Namen!
    Da sucht man sich die ihm genehme Partnerstadt aus…nur unfähig so eine Person!
    CHEMNITZ ist AUCH Düsseldorfs Partnerstadt aber da hält man beim Elite-Lügen schön die fiese Schnauze, nicht wahr!!!!!
    Gruß aus Düsseldorf, die Stadt mit seinem blamablen OB!

  7. Umyeine Freunde, am Hbf kann er sich nicht kümmern, denn er hat das Drecksloch, in dem glaubt zu regieren, lange nicht mehr im Griff!!! Der „Mann“ ist ein inkompetenter Dummschwaetzer, übrigens einer von Vielen in der SPD, nein in der Politik!!!

    • Kackloch-City DAGEGEN verwahre ich mich! Hier leben noch andere politisch denkende Menschen! Ich habe die Liste der Antifa-Idioten mit ihren gesamten ausgewiesenen AfD-Mitgliedern und die leben auch in meiner nächsten Umgebung! Alles klar, Rotzlöffel?

  8. Einfach den Schnabel halten, am besten abdanken und in der Versenkung verschwinden. Diese Linksfaschisten sollen endlich ihren Rand halten. Mir geht der Hut hoch wenn ich nur SPD/Linke oder Grüne höre! Ebenso bei der Merkel-CDU und der CSU!

  9. -was ist eigendlich mit den „Grundwerten in Deutschland“?, oder mit deutschen Traditionen…usw???

    Wurde/wird ja auch mit TOTALER Desinteresse gegen das EIGENE VOLK durchgesetzt!

  10. Diese dumme Flüchtlingsbeauftragte aus Düsseldorf hat doch auch Gutmenschen über FB dazu aufgerufen, den armen Flüchtlingen das Essen 3 x am Tag in den 5. Stock zu tragen, das war den armen Hascherln nicht zuzumuten. Das war nach dem Brand der Messehalle, als der Pudding aus war.

  11. „…Grundwerte der Zivilisation in Europa, die „bei Salvini gefährdet sind“. Grundwerte können nicht die Zerstörung staatlicher und kultureller Identität sowie die Aufgabe von Souveränität im Interesse von Globalisten bedeuten. Was haben diese Leute von europäischen Werten, europäischer Kultur und europäischer Identität verstanden? Nichts!

  12. In der BRD GmbH herrscht Chaos und weil die nichts mehr zu machen haben, mischen die sich in Sachen ein , die Sie überhaupt nicht angehen. Salvini kümmert sich um die Bevölkerung und die , die hier dann aus der BRD große Sprüche reißen, sollte man sofort aus dem Amt entheben. Was ich sonst noch auf der Zunge liegen hatte, behalte ich mal für mich, aber es war nichts gutes…

  13. Ein Micky-Maus-Land wie Deutschland will die kriminelle freigelassenen Meute der ganzen Welt aufnehmen, so ein Vorhaben ist psychisch krank zu nennen!

  14. Die Altparteien haben eine private und überaus lukrative Flüchtlingsindustrie eingerichtet um die Unterstützung von Privatinitiative bei der Überfremdung und Flutung des Landes mit Gesindel generieren zu können! In Österreich trachtet man danach diese Agenden wieder zu verstaatlichen und zu entprivatisieren um die ungeheuerlichen Mißbräuche von Staatsgeldern in dem Bereich abzustellen!

  15. Ich finde A sozialisten genial,da kann sich jeder sein eigenes Bild der Bedeutung machen.Sozusagen,es sind Ar…Lö…und sie sind im A..

  16. Unfähigkeit hat einen Namen!
    Da sucht man sich die ihm genehme Partnerstadt aus…nur unfähig so eine Person!
    CHEMNITZ ist AUCH Düsseldorfs Partnerstadt aber da hält man beim Elite-Lügen schön die fiese Schnauze, nicht wahr!!!!!
    Gruß aus Düsseldorf, die Stadt mit seinem blamablen OB!

  17. Die Genossen sind fertig – fertiger geht gar nicht. Mich interessiert das Geschwätz eines dieser Politverlierer nicht!!! Der Schulzzug ist entgleist und der Nahleszug hat sich nicht einmal in Bewegung gesetzt!!!

  18. Das Demokratie Verständnis der Altparteien ist bekannt. Pfründe zu mir, der Rest für das „Pack“.
    Mutti, Thierse & Co haben gezeigt was Gesetze für sie bedeuten und immer mehr machen mit beim Ungehorsam der dank passender Richter und Staatsanwälte nicht verfolgt werden.

  19. Na denn macht mal, Schauen wir mal, ob nicht Salvini am längeren Hebel sitzt.
    alternativ-alle Migranten in die Städte auslagern, die so gern wollen

  20. Palermo-Mafia-Menschenhandel
    Da schließt sich der Kreis. Der Düsseldorfer Bürgermeister steht auf der Seite der Korruption und des organisierten Verbrechens, so so…
    Sie verpacken es nur als Humanität um den Geschäften weiter nachgehen zu können😲

  21. Es bleibt nur zu hoffen, dass sich das Thema SPD bald von selbst erledigt hat. Dummerweise werden die Deutschen sich aber noch viel weiter nach links bewegen, weil ihnen das ihr GEZ Fernseher täglich so befiehlt. Aber glücklicherweise wird auch die verdiente Quittung nicht lange auf sich warten lassen.

  22. Das ist die Achse der menschenverachtenden Weltmachtpolitik der sozialistischen/kommunistischen Internationale! Tragende Säule dieser sogenannten multilateralen Politik ist die Einmischung in die inneren Angelegenheiten anderer Länder und die Aushebelung ihrer Souveränität! Die internationalen Organisationen trachten sie zu unterwandern um sie als Machtinstrumente gegen die Länder mißbrauchen zu können. Die EU ist unter Führung der Altparteien Teil dieser menschenfeindlichen Weltmachtpolitik geworden. Es handelt sich um eine gefährliche kriegsfördernde und kriegstreibende Machtpolitik, die dringend abgewählt werden muß soll Europa nicht vor die Hunde gehen und der 3.Weltkrieg herbeipolitisiert werden.

  23. Grundwerte der Zivilation. Genau, die wird hochgehalten, wenn zig tausende von Nääscha in´s Land gelassen werden und die dann ihre Primitivkultur leben. Salvini hat mehr als Recht, die Einwanderung dieser Baumbewohner zu unterbinden.

  24. In Italien ist der Kammerjäger noch lange nicht fertig! Es gibt noch viel Ungeziefer zu bekämpfen, wie man sieht!
    Und zu den deutschen Schädlingen lohnt es sich nicht mehr etwas zu sagen!

  25. Die SPD leidet offenbar unter Größenwahn. Scholz will Kanzler, da schütze uns wer immer da oben herum schwebt. Die sozialistische Umfallerpartei meint, in Italien einem Bürgermeister sagen zu müssen, wie Unpolitik geht. Der Kahn ist Leck an allen Seiten. Wann säuft er endlich ab. Scholz hält dann die sozialistische Fahne hoch, damit die Rettungsboote ihn und seine Restmannschaft wenigstens noch ans trockene Ufer bringt.

Kommentare sind deaktiviert.