Brief aus Südafrika: „Bitte vergessen Sie uns 2019 nicht!“

Petr Bystron und Steve Hofmeyr mit Mariandra Heunis in Pretoria

Journalistenwatch berichtete über die Lage in Südafrika und die Reise des AfD-Abgeordneten Petr Bystron nach Südafrika. Nun haben wir folgenden Brief von einer Aktivistin aus Südafrika erhalten, die ihren Namen aus Furcht vor Repressalien nicht nennen will. Wir nennen Sie May.

Sehr verehrter Herr Bystron, verehrte Redaktion Journalistenwatch,

Ich möchte mich im Namen aller Südafrikaner für Ihre Berichte aus Südafrika bedanken. Es ist so wichtig, dass diese Nachricht gehört wird, denn wir haben sonst keinen Weg, um Hilfe zu rufen. Normalerweise, wenn man „Farmmorde“ googelt, erhält man solche Lügengeschichten der Mainstream Medien:

https://m.news24.com/Analysis/watch-the-far-rights-myth-of-south-african-white-genocide-20180907

Dieser Artikel ist das Top-Ergebnis zur Zeit auf Google. Er hat mit der Realität der grausamen Farmmorde, die sich täglich ereignen, absolut nichts zu tun. Er kommt zu einer Zeit, in der die Lage für Minderheiten in Südafrika immer schlimmer wird.

Aber wir werden totgeschwiegen. Ich bin auf YouTube gesperrt, und bestimmte Funktionen auf  Google auch. Deshalb brauchen wir Sie und die alternativen Medien in Europa und USA, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Sie sind unser einziger Weg, um Hilfe zu rufen.

Sobald wir hier in Südafrika versuchen, auf die wahren Zusände zu verweisen, erhalten wir einen Shadowban, werden gemeldet und gesperrt, weil wir die Wahrheit sagen. Die Gegenseite darf dagegen ungestraft zu Hass und Völkermord aufrufen. Sie versuchen uns mit groß angelegten Kampagnen zum Schweigen zu bringen.

Dabei werden tagtäglich Menschen ermordet, sogar Kinder. Ihr Vieh wird lebendig zerstückelt. Frauen werden erst vergewaltigt und bekommen dann die Augen ausgestochen. Man nimmt uns unsere Waffen weg. Sie halten uns eine Waffe an den Kopf und führen uns zum Waffenschrank, wo sie unsere Waffen stehlen, um sie gegen uns zu verwenden.

2019 gibt es Wahlen in Südafrika, es wird schlimm werden. Ich bitte Ihre Leser, uns im neuen Jahr nicht zu vergessen und Petitionen wie diese zu Unterstützen:

https://www.change.org/p/the-secretary-general-of-the-united-nations-end-farm-murders-in-south-africa/u/22182234

Vielen Dank und Gottes Segen,

May

 

 

Loading...