„Angelas Tagebuch“: 30. Dezember 2018

„Angelas Tagebuch“: 30. Dezember 2018, Bild: © jouwatch
„Angelas Tagebuch“: 30. Dezember 2018, Bild: © jouwatch

In Amberg greifen zwei Afghanen, ein Iraner und ein Syrer (17-19 Jahre) grundlos Passanten an. Die Asylbewerber prügeln und treten zwischen Bahnhof und Altstadt grundlos auf neun Passanten und Reisende ein und schlagen sie krankenhausreif – fliehende Personen werden von den „Flüchtlingen“ zu Boden gerissen und misshandelt. Das ist einer der „Einzelfälle“, die heute in Angelas Tagebuch zu finden sind.

Mit freundlicher Unterstützung von Einzelfallinfos

Twitter: https://twitter.com/Einzelfallinfos
Gab.ai: https://gab.ai/Einzelfallinfos
Einzelfall-Karte: https://goo.gl/vaVAMj

Die Inhalte der „Einzelfallinfos“ sind gemeinfrei unter CC0.

Weitere Einträge in Angelas Tagebuch finden Sie hier. (BH)

Loading...

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.