Ausländer-Trio verprügelt Kinder

Foto:Von Twin Design/shutterstock
Foto:Von Twin Design/shutterstock

Halle (Saale) – In Halle-Neustadt sind am Sonntagnachmittag zwei Kinder im Alter von zehn und elf Jahren von drei mutmaßlich ausländischen Jugendlichen attackiert und verletzt worden. Die beiden Jungen kamen ins Krankenhaus.

Die Attacke habe sich zwischen zwischen 16 und 16 Uhr 30 vor einem Imbiss ereignet, teilte ein Polizeisprecher laut MZ mit.

Die beiden Jungen hatten den Subway-Imbiss gerade verlassen verlassen, als sie von dem offensichtlichen Ausländer-Trio angesprochen wurden. Die Täter verlangten von den Kindern Geld, Jacken und Essen. „Der Elfjährige wurde durch Schläge in den Nacken verletzt und kam ins Krankenhaus“, so der Polizeisprecher Alexander Junghans. Der Zehnjährige habe nach der Attacke über Übelkeit geklagt und wurde gleichfalls in eine Klinik gebracht.

Wie es den beiden Jungen geht, sei bisher unklar. Die Polizei wolle die Kinder so bald wie möglich befragen und sucht nach den brutalen Kinder-Schlägern. (MS)

Loading...

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.