Selten so gelacht: Lindner wirbt um frustrierte CDU-Mitglieder

Foto: Christian Lindner (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin – Nach dem Motto „Kommt doch vom Regen in die Traufe sorgt sich der FDP-Vorsitzende Christian Lindner um die Mitglieder und Wähler der CDU. „Wer sich als Merz-Unterstützer bei der CDU nicht mehr zu Hause fühlt, hat in der FDP eine Alternative“, sagte Lindner der „Bild“ (Montagsausgabe). „Wir haben wirtschaftliche Liberalität, moderne Bildungspolitik und Toleranz im Paket“.

Lindner fügte hinzu: „Ich befürchte, dass sich einige abwenden. Wir werben aktiv um sie, denn sie sollten nicht zur AfD gehen. Die FDP hat nun eine besondere Verantwortung.“

Eine baldige Regierungsumbildung und Jamaika unter der neuen CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer sieht Lindner nicht. „Ich erwarte, dass alles jetzt bleibt, wie es ist“, so der FDP-Chef. Da hat er natürlich Recht. Nur, dass es jetzt erst noch viel schlimmer kommt, bis es wieder besser werden kann. (Quelle: dts)

Loading...