Vier Kinder überfallen 80-jährige Seniorin

Symbolbild: shutterstock
Schägereien in Leipzig - (Symbolbild: shutterstock)

Essen/KrayVier Kinder haben am Sonntag in Essen eine Seniorin zu Boden gestoßen, um  ihr die Handtasche zu entreißen. Die Täter sollen zehn bis zwölf Jahre alt sein.

Die Essenerin befand sich zur Tatzeit auf der Straße „Fünfhandbank“. Dort sprachen sie die vier Kinder an. Ein Junge schubste die 80-jährige Dame zu Boden, um sie zu berauben. Die Seniorin hielt ihre Tasche jedoch fest und schrie um Hilfe. Als es dem Jungen nicht gelang, der Frau die Tasche zu entreißen, ließ er von der Seniorin ab und flüchtete mit den anderen Kindern, so das Presseportal.

Die Kinder sind etwa 10 bis 12 Jahre alt. Sie trugen dunkle Kleidung. Mehr wird natürlich nicht verraten.

Jetzt erhofft sich der zuständige Ermittler Hinweise von Zeugen, die die Situation beobachtet haben. Möglicherweise sind die vier Kinder auch zuvor im Nahbereich aufgefallen. (SB)

Loading...