„Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018

von B. Schwarz und B. Hoe

„Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018, Bild: © jouwatch
„Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018, Bild: © jouwatch

Taharrush im Schwimmbad – Neunköpfige Gruppe Männer (zwischen 15 und 55 Jahren alt!) belästigt eine Gruppe junger Mädchen, Freundinnen im Alter von 12 und 13 Jahren, in einem Schwimmbad in Hamm. Die Mädchen informieren daraufhin sofort den Bademeister, der die Gruppe verwarnt. Das beeindruckt die Männer nicht, im Gegenteil, jetzt werden sie körperlich zudringlich, woraufhin sich die Mädchen erneut Hilfesuchend an den Bademeister wenden, der die Polizei verständigt. Die Beschuldigten sind allesamt Flüchtlinge aus dem Iran und aus Syrien.  Das ist einer der „Einzelfälle“, die heute in Angelas Tagebuch Platz finden.

„Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen „Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen

 

 

 

 

 

 

„Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen „Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen

 

 

 

 

 

 

 

„Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen „Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen

 

 

„Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen „Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen

„Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen „Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen

„Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen „Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen „Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen

„Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen „Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen

 

 

„Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen „Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen

 

 

 

„Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen „Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen

 

 

 

„Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen „Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen

„Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen „Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen

 

 

„Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen „Angelas Tagebuch“: 3. Dezember 2018 - © jouwatch - Einzelfall - Pressemeldung - Blaulicht - Polizeimeldungen

Das Tagebuch könnte hier noch weitergeführt werden, da viel mehr passiert ist. Wir entschuldigen uns bei Allen, die Opfer geworden und deren Fälle hier nicht aufgeführt sind. Wir bemühen uns, einen Überblick von dem zu geben, was tagtäglich passiert.  Aufgrund der Vielzahl der Taten ist es leider nicht möglich, alles festzuhalten.

Weitere Einträge in Angelas Tagebuch finden Sie hier. (BH)

Loading...