Kette nicht rausgerückt: Diebe stechen zu

Foto:Von guruXOX/shutterstock
Foto:Von guruXOX/shutterstock

In Frankfurt wurde am frühen Sonnabendmorgen ein Mann von zwei Nordafrikanern überfallen. Sie forderten mit vorgehaltenem Messer Bargeld und die Kette des jungen Mannes. Als er nicht so wollte wie sie, stachen sie zu. 

Der 21-Jährige war gegen halb sechs am Morgen unterwegs, als er von den beiden Tätern angesprochen wurde. Als er ihre Forderung zurückwies, stachen sie ihm das Messer in den Bauch und verletzten ihn zum Glück nur oberflächlich. Der junge Mann ging zum Angriff über und schlug die beiden gebrochen Deutsch sprechenden Kriminellen mit „nordafrikanischem Erscheinungsbild“ in die Flucht. Beide seien dunkel gekleidet gewesen und hätten schwarze Haare, so Tag24. (MS)

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...