Berlin: Versagerin im Fall des Massenmörders Amri wird befördert

Foto: Imago

Berlin – „Das Blut meines Sohnes klebt an ihren Händen! Frau Merkel“ sagte Janina Urban, Mutter des ermordeten polnischen LKW-Fahrers letztes Jahr anlässlich der Trauerfeier für die Opfer des Massakers am Breitscheitplatz. (freiewelt) Nun wird Jutta Porzucek, eine hohe Polizeibeamtin, die im Vorfeld des Attentates für eine Fehleinschätzung des Attentäters und damit auch für den Angriff indirekt Mitschuld trägt zur Direktionsleiterin gekürt.

Dies geht aus einem Bericht der Bildzeitung hervor. Porzuzek, die bisher Leiterin des Staatsschutzes im LKA war, soll nach Informationen der Zeitung Bernhard Kufka in der Polizeidirektion 1 (Reinickendorf/Pankow, 638 000 Einwohner) ablösen. Damit wäre sie als Direktionsleiterin zweite Frau in einer Spitzenposition in der Sicherheitsbehörde. Ihr unterstehen etwa 1700 Beamte. In Berliner Polizeikreisen spricht man von einer „Interessanten Personalentwicklung“.

Grund für diesen zynische Seitenhieb von Kollegen ist vor allem Porzuceks unrühmliche Rolle rund um die Observierung des Attentäters Anis Amri. Bei einer Anhörung des Untersuchungsausschusses zu Beginn dieses Jahres sagte sie wortwörtlich: „Ich habe die Gefährlichkeit des Amri bezüglich eines islamistischen Terroranschlages nicht als hoch eingeschätzt“. Weiter klagte sie über eine personelle Überbelastung ihrer Behörde. Die Observierung Amris hätte keinen Mehrwert erbracht. Dies steht im krassen Widerspruch zu den Aussagen des Staatsschutzes NRW, der vor der besonderen Gefährlichkeit des Tunesiers warnte.

Die Beförderung der unfähigen Beamtin entspricht sowohl dem neuen Zeitgeist rund um Merkels Quotenfrauen-Politik als auch dem altbewähren „Peterprinzip“. Menschen werden so lange befördert, bis sie den optimalen Grad ihrer Unfähigkeit erreicht haben. Wie die Königin, so ihr Hofstaat. Dass die umstrittene Personalentscheidung zur Weihnachtszeit erfolgt, ist noch mal ein Schlag ins Gesicht der Opferfamilien, die dank Behördenversagen ihre Liebsten verloren haben. (KL)

 

 

 

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...