Was macht ein türkischer Moslem beim Bundesverfassungsschutz?

Soeren Kern für das Gatestone Institute

Sinan Selen (rechts) Foto: BKA

Ein türkischer Einwanderer wird von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem zweithöchsten Amt im Inlandsgeheimdienst, dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV), betraut.

Als der neue Vizepräsident des BfV wird Sinan Selen, ein 46 Jahre alter in Istanbul geborener Experte für Terrorismusbekämpfung, der erste Muslim, der eine Spitzenposition in einem deutschen Geheimdienst bekleiden wird.

Die Ernennung erfolgt nur wenige Wochen nachdem Merkel den BfV-Präsidenten Hans-Georg Maaßen feuerte, weil er öffentlich die Anti-Masseneinwanderungs-Partei Alternative für Deutschland (AfD) gegen Angriffe von Merkel und ihrem kleineren Koalitionspartner SPD verteidigt hatte.

Mit der Wahl Selens scheint Merkel mehrere Ziele zu verfolgen. Erstens scheint sie zu versuchen, ihre ins Schwimmen geratene Regierung zu retten, indem sie die SPD besänftigt, die verlangt hatte, dass der Verfassungsschutz anfängt, die AfD zu beobachten, und zudem mehr Personen mit „Migrationshintergrund“ in Führungspositionen des Bundes fordert.

Die Ernennung Selens scheint auch ein symbolischer Schritt zu sein, der auf eine Annäherung an Deutschlands türkische Gemeinde zielt, die sich seit langem über „institutionalisierten Rassismus“ im deutschen Sicherheitsapparat beschwert. Und schließlich scheint Merkel, indem sie einen ethnischen Türken ernennt, auch zu versuchen, den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zu beruhigen, der sie wiederholt dazu gedrängt hatte, gegen antitürkische kurdische Elemente in Deutschland vorzugehen.

Selen, der an der Universität Köln Jura studiert hat, begann seine Karriere im Jahr 2000 im Bundeskriminalamt (BKA), wo er es bis zum Leiter der Einheit für Antiterrorermittlungen brachte. 2006 wurde er Vizepräsident der Bundespolizei. 2011 wurde er zum Chef der der Antiterrorabteilung des Bundesinnenministeriums ernannt.

Im Mai 2016 berichtete Die Welt, Merkel habe Selen – offenbar auf Geheiß Erdogans – zum Führer einer speziellen Antiterroreinheit im Bundesinnenministerium ernannt. Dieses Zugeständnis war Teil des Migrantenabkommens zwischen der EU und der Türkei von März 2016, das den Strom von Migranten aus der Türkei nach Griechenland stoppen sollte. In einem ausführlichen Artikel, der sich mit Erdogans wachsendem Einfluss auf Merkel beschäftigt, schrieb Die Welt:

„Die Bundesregierung geht … so weit, ihre interne Organisationsstruktur umzubauen, um sie türkischen Wünschen anzupassen. Mit den Türken wird nämlich ein ’neuer gemeinsamer Mechanismus in der Bekämpfung des Terrorismus‘ vereinbart und mit Sinan Selen sogar ein türkischstämmiger Referatsleiter aus dem Bundesinnenministerium als Zuständiger ernannt.“

„Selen ist ein erfahrener Beamter, der vor allem im Bereich der organisierten Kriminalität gearbeitet hat; aber das für ihn ein solch exponierter Posten geschaffen wird, hat nur einen Grund: Die Türken sollen zumindest glauben, künftig mit einem der ihren zu sprechen, wenn sie mit der Bundesregierung über Terrorbekämpfung verhandeln.“

Als Leiter dieser Abteilung war Selen der wichtigste Ansprechpartner für hochrangige türkische Sicherheitsbeamte und fädelte ein bilaterales Abkommen zur Verbesserung der Geheimdienstkooperation und des Informationsaustausches ein. Dass Merkel Selen zum stellvertretenden Verfassungsschutzpräsidenten ernannt hat, sehen türkische Kommentatoren als Zeichen, dass sie in Sicherheitsangelegenheiten weiter mit der Erdogan-Regierung zusammenarbeiten will.

In der deutschen Bloggerszene spekulieren manche über Selens ideologischen Hintergrund. Bekannt ist, dass Selen in seiner gesamten Behördenkarriere resolutgegen islamische Fundamentalisten in Deutschland eingetreten ist. Zudem stand er an der Spitze der Bemühungen des Bundesamtes für Verfassungsschutz, die türkischen Nationalisten von Milli Görüs (türkisch für „nationale Sicht“) – einer einflussreichen islamistischen Bewegung, die die Integration von Muslimen in die europäische Gesellschaft entschieden ablehnt – zu beobachten…

Weiterlesen

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...

139 Kommentare

  1. Dazu kann man nur sagen: GLÜCKWUNSCH. Nach diesem erfolgreich bestandenem Test in Deutschland sollte es mit einer Bundeskanzlerin Özoguz auch keine Probleme geben.

    Erfolgreich bestandener Test = „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine
    Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“ von Jean-Claude Juncker.

    Das Volk bekommt immer nur das was es sich verdient hat….und zwar redlich verdient. (Forsa 01.12.2018 Grüne bei 22%). Respekt und weiter so.

  2. Merkel gibt Vollgas in Richtung Machterhalt und Umvolkung um jeden Preis…..der neue Vizepräsident des Verfassungsschutz…ein türkischer Moslem….da ist die Beobachtung der AfD durch den VS schon vorprogrammiert….

  3. Was macht ein CDU Bundestagsabgeordneter in höchster Position beim Verfassungsgerichtshof? Das kann dazu führen, daß man sich z.B. gegen Wahlschwindel nicht mehr zur Wehr setzen kann!! Bezeichnend ist die Tatsache, daß die Scheinoppositionsparteien Linke, FDP und Grüne damit einverstanden sind und diesen CDU Kandidaten auch gewählt haben. Das ist die gezielte Verluderung der Staatskultur und die sukzessive Aushöhlung der Demokratie ebenso wie die gegenständliche Ernennung in der Staatschutzbehörde, die einer Verhöhnung dieses Amtes gleichkommt.

  4. Was macht ein türkischer Moslem beim Bundesverfassungsschutz?……Gute Frage. Unglaublich sollte man meinen………in der Türkei wäre ein Deutscher beim Verfassungsschutz sicher unvorstellbar..

  5. Altes neu benannt, vom deutsche Papst Benedikt XVI : Zeig mir doch, was Mohammed Neues gebracht hat, und da wirst du nur
    Schlechtes und Inhumanes finden wie dies, daß er vorgeschrieben hat, den
    Glauben, den er predigte, durch das Schwert zu verbreiten. […] Gott hat
    kein Gefallen am Blut – und nicht vernunftgemäß zu handeln, ist dem
    Wesen Gottes zuwider. Der Glaube ist Frucht der Seele, nicht des
    Körpers. Wer also jemanden zum Glauben führen will, braucht die
    Fähigkeit zur guten Rede und ein rechtes Denken, nicht aber Gewalt und
    Drohungen. Um eine vernünftige Seele zu überzeugen, braucht man nicht
    seinen Arm, nicht Schlagwerkzeuge noch sonst eines der Mittel, durch die
    man jemanden mit dem Tod bedrohen kann […]. Deutlicher geht es nicht, schöner erster Advent.

  6. Erst haben wir ( Ja, wir Wähler) das Land Roten und Grünen ausgeliefert und wundern uns jetzt, dass sie es weiter verkaufen, an die Moslems. Wir sind selber schuld. Man sehe sich die Zusammensetzung des Bundestages an, 87 Prozent Rote. Den Konservativen und Nationalen ist dabei die Mitschuld anzutragen, sie haben es versäumt, dem rotgrünen Treiben seit 68 einen Riegel vorzuschieben. Die realsozialistische DDR ist tot, es lebe die vielfältig bunte ökosozialistische BRD. Die werden wir auf parlamentarischem Wege wohl niemals loswerden. Die sitzen überall. Parlament, Regierung, Ministerien, Gerichte, Funk und Fernsehen, Presse, Gewerkschaften, Stiftungen, Sportklubs, Kunst und Kultur. Gegen diese Allmacht hilft nur ein wochenlanger Generalstreik. Allerdings weiß ich leider nicht so recht, wie wir den organisieren wollen, den Leuten geht es einfach (noch) zu gut. Für entsprechende Anregungen wäre ich sehr dankbar. So kann es und wird es nicht weitergehen können.

    • Nein, ich war da auch nicht mit dabei. Ich meinte Dich auch nicht persönlich. Mit wir habe ich die Wähler in ihrer Gesamtheit gemeint. Und unsere konservativen Stimmen haben halt nur 13 Prozent erbracht.

    • Und? Noch immer nicht kapiert dass ihr lächerlichen 13% NICHT das Volk seid?
      #wirsindmehr und WIR wollen euch blaubraune Truppe nicht!

  7. Nix für ungut Jouwatch, aber…

    DAS FÄLLT EUCH JETZT ERST AUF?! Ich frage mich schon seit WOCHEN(!) wann Ihr denn endlich mal darauf kämet über diesen unsäglich skandalösen Sachverhalt zu berichten und jetzt, wo Erdogans Superspitzel schon Tonnenweise Informationen zum Sultan vom Bosporus geschickt hat, fällt Euch ein darüber mal ein paar Zeilen zu verlieren? Geht´s noch?
    Was habt Ihr denn die ganze Zeit gemacht? Euch am dicken Zeh gespielt? Davon habe ich schon vor einiger Zeit in den 1&1-NACHRICHTEN GELESEN! IN DEN 1&1-NACHRICHTEN!!!

    SETZEN! SECHS MINUS, HERR BÖHM!

    Grollend

    Marc Abramowicz

  8. Altes neu benannt, vom deutsche Papst Benedikt XVI : Zeig mir doch, was Mohammed Neues gebracht hat, und da wirst du nur
    Schlechtes und Inhumanes finden wie dies, daß er vorgeschrieben hat, den
    Glauben, den er predigte, durch das Schwert zu verbreiten. […] Gott hat
    kein Gefallen am Blut – und nicht vernunftgemäß zu handeln, ist dem
    Wesen Gottes zuwider. Der Glaube ist Frucht der Seele, nicht des
    Körpers. Wer also jemanden zum Glauben führen will, braucht die
    Fähigkeit zur guten Rede und ein rechtes Denken, nicht aber Gewalt und
    Drohungen. Um eine vernünftige Seele zu überzeugen, braucht man nicht
    seinen Arm, nicht Schlagwerkzeuge noch sonst eines der Mittel, durch die
    man jemanden mit dem Tod bedrohen kann […]. Deutlicher geht es nicht, schöner erster Advent.

  9. Hart gegen Islamisten vorgehen? Ist ja geradezu lachhaft. Der Typ mag die Islamisten wohl „beobachtet“ haben, aber sicher hat er auch dabei mitgeholfen, sie immer wieder dem Zugriff von Polizei und Justiz zu entziehen. Wenn Erdogülle ihn auf diesem Posten haben will, dann ist er ein MIT-Mann oder zumindest ein AKP-Mann; seine Loyalität gegenüber Deutschland und der Verfassung sind mehr als nur fragwürdig, aber das ist dem Merkelregime egal, solange sie diesen Typen als Waffe gegen Rechts einsetzen kann und solange er dafür sorgt, dass es keinen wirklichen Kampf gegen islamischen Terrorismus gibt, sondern dieser sozusagen lediglich moderiert wird; das Merkelregime braucht den islamischen Terrorismus, damit im Volk Unsicherheit und Angst herrschen, damit es selbst an der Macht bleiben kann, damit es seine immer mehr zur Diktatur entartende Politik rechtfertigen kann.

  10. Der „Bundesverfassungsschutz“ hat nicht Deutsche und deren Verfassung nach RuStaG 1913 zu schützen, sondern den „Bund“ der Selbstbedienerparteien aka „Vereinigtes Wirtschaftsgebiet“. Ansonsten, weiter schlafen, es gibt hier nicht zu sehen.

    • Jepp…

      Und fleißig berichten, vertrauliche Akten und Dateien zocken und zum Erdolf in den Bosporus schicken.
      Was für ein lächerliches Possenspiel. Schon wieder…

      Mit freundlichem Gruße

      Marc Abramowicz

  11. Was mich stutzig macht: daß Erdogan ihn unbedingt auf dem Posten haben will. Das sollte zu denken geben und man sollte sehr vorsichtig sein.

    Werden wir vielleicht schon längst von Erdogan regiert?

    • Glauben Sie ernsthaft es gibt in diesem Land noch etwas, was der nicht weiß?

      Der MIT (türkischer BND) soll über mehr als 7000 Agenten in D. verfügen……

    • Ja – werden wir.
      Konnte bei seinem Besuch in Köln live erleben, was passiert, wenn er seine Gefolgsleute mobilisiert.
      Während die Deutschen noch schlafen sind die alle hellwach, wenn gerufen wird

  12. Ein weiterer Mosaikstein, um unser Rechtssystem noch mehr auszuhöhlen. Die Bundeshexe zieht ihren Plan – bis zur letzten Minute – durch!

    Eins muss jedem Deutschen (nicht Pass-Deutschen!) klar sein: Ein Moslem, der hier vielleicht aufgewachsen ist, kann und wird nie die Liebe für unsere Heimat haben oder entwickeln, wie es bei uns schon in den Genen verankert ist und wir es mit der „Muttermilch aufsaugen“…
    Fragt nach, im Bekannten- und Verwandtenkreis, auf der Arbeit, im Sportverein…: Fragt die Türken, ganz egal ob aus 1., 2. oder 3. Generation, für welches Land ihr Herz schlägt.!?

    Ich kenne keinen Türken, persönlich oder aus den Medien, der auch nur das geringste für unser Land übrig hätte. Loyalität, Respekt vor der älteren, deutschen Generation sind für diese Baggage Fremdworte! Diese Leute tragen Erdogan und den Islam im Herzen – Deutschland wird als einzunehmendes Siedlungsgebiet betrachtet, wo man jetzt – man stelle sich das nur vor – unter Mithilfe Merkels, den Deutschen endlich für immer los werden kann!!!

    Ich sehe sehr, sehr dunkle Wolken am Horizont…

    • Es gibt auch Türken, die Erdogan als Ar… bezeichnen. Ich habe eine Kollegin und der Gemüsehändler um die Ecke sieht das ebenso. Seine Tochter ist gar nicht als Türkin zu erkennen und weder sie noch ihre Mutter tragen ein Kopftuch.

    • Die Ausnahme bestätigt die Regel, liebe Geduldete. Aber was Vater, Mutter und Tochter im Herzen tragen, – Deutschland oder die Türkei – das können Sie mir jetzt wohl nicht verraten – oder?

      Trotzdem, danke für Ihre Antwort.

    • Einmal Türke immer Türke!
      Einmal Moslem immer Moslem!
      Die was dann Tun also ob bedienen sich der Taqqiya
      Schauen sie sich nur die ganzen Neubürger an.
      Laufen mit Kreuzkette umher bis alle Dokumente erledigt sind und das Geld aufs Konto fließt.
      Dann schwup die Wup wird das Kreuz entsorgt und der Koran herausgeholt.
      So dumm kann halt nur der Bio Deutsche sein.
      Aber die Strafe für diese Dummheit wird noch auf dem Fusse folgen bzw hat schon begonnen.

    • Nur dass eben diese Türken keinen großen Einfluss auf die türkische community haben und auch nicht AKP- und Islam-U-Boote in den VR schicken!

    • Vielleicht Aleviten? Können ja auch Türken sein? Die meisten sind vor den islamischen Hardlinern geflüchtet / weggezogen, weil sie angefeindet wurden. Die arbeiten auch, Frauen tragen kein Kopftuch und haben mehr Rechte.
      Jetzt werden sie von den Invasoren und Muslimen auch wieder angefeindet, belehrt, und so mancher findet anonyme Drohungen im Briefkasten.
      Auf jeden Fall AfD-Wähler.

    • Am besten wären KEMALISTEN……die wie Atatürk der festen Überzeugung sind, dass der ISLAM eine Art „Teufelsdroge“ ist….;-)

      Zitate Atatürk:

      1. Der ISLAM gehört auf den Müllhaufen der Geschichte.
      2.Diese absurde Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet.

      Damit ist – davon bin ich überzeugt – alles wesentliche zu dieser faschistoiden Ideologie gesagt.

    • Sie haben sicher Recht mit dem Hinweis, dass man nicht pauschalieren darf. Es gibt auch unter den Muslimen Menschen, bei denen man sicher sein kann, dass sie das Herz am rechten Fleck haben.

      Aber es sind halt – relativ – wenige, bei denen man zu diesem Urteil in bestem Wissen und Gewissen gelangen kann…..

      Wenn es drauf ankommt, tritt im Zweifel der Koran-Hintergrund bei den meisten eben dann doch ganz schnell in den Vordergrund. Das ist das Kernproblem, was quasi über allem schwebt.

    • ,,Hinter die Kulissen zu schauen heißt zu erkennen: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes.
      Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos.”

      ,,Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat; er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat; er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie üppig zu versorgen – mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er niemals befragt wurde.
      Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand, von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen.“

      -Hans Herbert von Arnim, deutscher Staatsrechtler

  13. Der Musel im Staatsdienst, bleibt auch dort seiner Religion treu. Also geht die Islamisierung ,,lustig“ voran.

  14. Mir wird Angst und Bange ! Eben habe ich gelesen das Islamkritik strafbar wird und jetzt lese ich das ein Moslem in unserem Verfassungsschutz tätig wird. Also ich denke mal das man sich doch mehr für Rechts entscheiden sollte damit wieder Ordnung in unser Land gebracht wird . Ihr Jungen ,es liegt in eure Hand ,steht endlich auf und macht was.Damit meine ich nicht Steine werfen und Autos anzünden,sondern richtet euch an Berlin und zeigt dort euren Unmut.!!!!

    • NUR, wenn die Leute sich das gefallen lassen. Solidarischer Widerstand schützt.

      Leider verstehen viele selbst solche einfachen Grundregeln jeder funktionierenden Zivilisation nicht….

  15. Bleibt kühl oder werdet kalt, eiskalt, um euch muß die Luft gefrieren, noch besser flüssig werden, laßt euch nicht von Wut und Ärger aus der Ruhe bringen. Ein Schütze muß beim Schießen immer emotional still bleiben, macht nichts Unüberlegtes, aber wem erzähle ich das, ….. ;-D

  16. Der Neue wird uns alle an den Haken nehmen, die lesen hier mit und kennen jeden einzelnen der hier postet…. aber soll mir recht sein!!!! Ich richte und sonst keiner.

    • Ab Inkrafttreten des Paktes schon! Lt. Toleranzgesetz wird nicht nur Kritik am Islam unter Strafe gestellt, auch eine Abwehrbewegung oder daß Sie sich überhaupt gegen einen Scheinasylanten zu Wehr setzen. Wie erwähnt, 800000 Anwälte freuen sich auf die bevorstehende Invasion…

    • ICH werde mich einen TEUFEL um dieses „Gesetz“ scheren, sondern jeden, der mir DAMIT kommt, zum Teufel jagen !

      ICH lasse mir die MEINUNGSFREIHEIT von NIEMANDEM auf dieser Welt verbieten oder ungesetzlich einschränken. Die einzige Schranke die ich akzeptiere ist das StGB.

      Genau SO – und nicht anders – sollten, nein MÜSSEN es künftig alle solidarisch halten. Sonst erwürgen wir uns am Ende selbst. Das darf nicht passieren.

      Da müssen wir ALLE konsequent eine patriotische WIDERSTANDSFRONT bilden, unerbittlich. Das sind wir nicht nur uns, sondern auch unseren Kindern und Enkeln schuldig.

    • Ich befürchte ja, aber mein Weltbild unterscheidet sich gravierend von dem eines jeglichen Menschen, deshalb berührt mich das alles nicht so sehr. Das ist weder meine Welt, nicht mein Land und mich interessieren nur die einzelnen Seelen, wenn es zur großen Auslese kommt. Gut das es den Tod gibt, denn es ist nicht das Ende, für die einen; für die anderen wird es fürchterlich werden, versprochen.

  17. Der linke Extremismus war nicht gerade das wichtigste Beobachtungsziel der VS (auf dem linken Auge blind). Jetzt wird wohl auch der islamische Extremismus nur noch in Ausnahmefällen beobachtet. Da wird ganz viel VS-Personal frei im Kampf gegen Rääächts.

    • ALLES gegen Rächz………= Restbestand der anders denkenden Bürger mit Verstand und WIDERstands-Gen……..
      Vom dritten flink ins vierte R A I C H…..;-)

  18. Andererseits: Man blicke ins KALIFAT UK !

    Dort ist ein Pakistaner mit britischem Pass Innenminister……..

    Oder heißt das dort „Grooming-ister“….;-) ??

    • ……weshalb dort sogar schon Migranten vor Migranten flüchten ….und sogar Promis die Bodyguards haben, sich mut-MAAS-lich wegen eines vollkommen irrationalen (frag den Steinmeier) Unsicherheits-GEFÜHLS, davon ver-flüchtig-en……..

    • Ursprungs Engländer leben schon lange nicht mehr in London Zone 1-4.
      Die sind alle nach außerhalb gezogen (geflohen) ab Zone 9.
      Wird Ihnen aber nix nützen.
      Die Musels brauchen auch diesen Platz

    • Wohngemeinschaften!
      Kaum jemand lebt alleine in einem Apartment.
      Teilweise 5-8 Leute teilen sich eine Wohnung.
      Vermieter zerlegen Wohnungen in einzelne Rooms um diese dann für den Preis einer Wohung zu vermieten.
      In diesen Zimmer wiederum leben dann 3 Leute auf engstem Raum.
      Das ist mal Lifstyle a la London.

    • Tokioer Verhältnisse. Jeder bekommt einen Schuhkarton mit Vorhängeschloss als „Appartement“……;-).
      Schöne neue Welt….

    • Nur in Tokio gibts keine moslemische Migration! 😉
      Außer paar Botschaftsangehörige, Sportler und Geschäftsleute
      Die japaner lassen sich lieber von der Demographie überrollen und veraltern in Frieden und Würde bevor sie nur einem Moslem den Schlüssel für ihre Hängeschlösser übergeben.

  19. Ist erst mal ein Moslem drin, rücken seine Verwandten und Brüder in freiwerdende oder Neugeschaffene Posten nach. So wie im Orient üblich. Nicht die Qualifikation ist ausschlaggebend sondern die Familienbande oder Religion.
    Am besten zu Verfolgen bei ARD, ZDF, RTL,……
    Überall eine Mosleminvasion an Schauspielern, Redakteuren, Nachrichtensprechern,….

  20. Die Taqiyya verhindert, dass man je zuverlässig weiss, was ein Musel wirklich denkt. Mit der Taqiyya hat der Mohamed schlau einen endgültigen Keil zwischen Musels und Nichtmusels getrieben.

  21. Erst läßt man blaue Farbe in den Eimer mit weißer Farbe, dann sagt man, nun sei das Blau halt drin. Dann heißt es, das Blau müsse aufgrund von Minderheitenschutz die gleichen Rechte wie Weiß bekommen. Dann gießt man weiteres Blau rein, ohne Weiß nachzugießen. Dann wird es immer blauer und aufgrund abstrakt-gleichen Rechts für alle werden immer mehr Blaue Farbverwalter, die solange in der Minderheit unter Hinweis auf Antidiskriminierung die Stärkung der Eigenen betreiben, bis die Weißen in der Minderheit und diese dann zur Anpassung auf Gedeih und Verderb gezwungen werden. Ähm, wer will das?

    • Frage „.. wer will das ?“
      Antwort : Merkel, ihr Club von Günstlingen und Claqueren und Schleimern, die SPD, die Grünen und die Linken.
      Die einzige Partei, die versucht etwas dagegen zu tun ist die AfD.

  22. Dem steht die Taqqiya (Falschheit) schon im Gesicht geschrieben. Unseren Vorfahren hat die Eigenschaft, das schnell zu erkennen, das Überleben gerettet.

    • Hallo

      Wie man nun ganz deutlich erkennen kann, ist die Taquiya nicht mehr nötig, ist sie doch ein Instrument, welches in Zeiten angewendet wird in denen der Islam aufgrund mangelnder Verbreitung und geringer systemischer Unterwanderung schwach und unterlegen ist. Jetzt wissen wir, wie weit die schon sind, bzw. glauben es zu sein.

      Die Frage ist nun, was als nächstes kommt. Ein Taliban als BT-Präsident? Wir werden sehen…

      Mit freundlichem Gruße

      Marc Abramowicz

    • Wenn ich mir die Teilnehmerzahl am 1.12. in Berlin anschaue, dann nie!
      Also schimpfen wir halt weiter, bis uns der satan abholt!

    • Was wollen Sie tun außer schimpfen ?
      Wir können auch singen: Die Nationalhymne……solange das noch erlaubt ist……

      Das Problem ist doch, dass sie die MASSEN nicht mobilisieren können…….die aber sind unverzichtbar für einen ERFOLG…

      DAS ist die MUTTER aller PROBLEME…..

    • Wenn selbst hier nicht für den zb. 1. 12. propagiert wird dann kann es ja nichts werden! Gehe jedenfalls auf keine Veranstaltung mehr, ist ja mehr als peinlich für einen sogenannten Patrioten. Stell dir vor es ist Demonstration und keiner geht hin!

    • Da können sie propagieren solange sie wollen………..Die Schafe werden sie nicht hinter dem Ofen hervor locken können…….
      DAS ist die traurige REALITÄT.

    • Da können sie propagieren solange sie wollen………..Die Schafe werden sie nicht hinter dem Ofen hervor locken können…….
      DAS ist die traurige REALITÄT.

    • Nö, ich hätte da den einen oder anderen…

      Und das auch noch ganz umsonst! Hängt aber noch im Pending. Ich verwendete ein paar unanständige Worte. Aber keine Bange. So ungezogen war es nicht.

      😉

      Marc Abramowicz

    • Hallo Ihr beiden

      Mir scheint, das Ihr beide den selben Denkfehler macht. Grähmt Euch nicht, denn Ihr seid nicht die einzigen. Welcher dies ist, wollt Ihr nun sicher wissen, richtig?
      Um Euch und all die anderen nicht auf die Folter zu spannen, will ich es Euch sagen:
      Ihr beide und so viele andere da draußen (Ja, ich meine SIE(!), ja genau SIE DA VOR DEM BILDSCHIRM! HUHU!! WINKEWINKE!!!) wartet auf den einen strahlenden Helden, welcher auf einem weißen Ross mit strahlender Rüstung vor Euch auftaucht und Euch alle mitnimmt in den aktiven Widerstand mit der gleichzeitigen Versicherung, das nun alles garantiert total Supi wird und das er, der strahlende Held voranreitet, den Teufel aus der Hölle haut und ihr nur beipflichtend nickend und johlend hintendran stehen müsst, während Ihr schmatzend und knuspernd in die Chipstüte greift, einen Schluck aus der Bierpulle nehmt, die Show genießt und nichts weiter tun müsst. So wird das aber nicht laufen, da könnt Ihr Euch jetzt über meine Worte noch so sehr echauffieren! Leute, das hier ist nicht die Championsleague! Nur so am Rande bemerkt. Gut, ist jetzt etwas polemisch und drastisch ausgedrückt gewesen, aber scheiß drauf, denn im Grunde ist es doch so: Ihr alle glaubt, das es ausreicht ein wenig Zettelvoodoo zu betreiben, Euch hier mit Kommentaren zu beschweren oder eine Partei zu wählen, die dann ganz alleine für Euch die Drecksarbeit macht, vor der Ihr Euch all die Jahre bis zum heutigen Tage gescheut habt und Ihr glaubt, das Ihr das auch weiterhin so halten könnt. Aber noch schlimmer als das ist der Glaube, das Ihr SONST NICHTS tun könnt! Da seid Ihr aber auf dem Holzweg. Auf eben dem Holzweg, den Euch die Eliten, welche Euch schon seit Jahrzehneten durch den Kakao ziehen gelegt haben und sich über Euch kaputtlachen, weil Ihr diesem Weg auch noch folgt, ohne zu merken, wohin dieser Weg führt! Wirklich! Und da wundert Ihr Euch, das sich nichts ändert, außer zum Schlechten?
      Leute, dieser eine strahlende Held wird, selbst wenn er kommt, einen Scheißdreck ausrichten können, egal ob er nun AfD heißt oder Martin Sellner oder Tim Kellner, Superman, Spiderman, Antman, Snatchman oder Klodeckelman oder wie auch immer, wenn Ihr nicht mal langsam Eure Komfortzone verlasst, die Chipstüte wegwerft, die Pulle zurück in den Kasten stellt und selbst aktiv werdet! Jeder Einzelne von Euch für sich selbst! Und dann wird man sich schonirgendwie, irgendwo und nicht erst irgendwann auf der Straße treffen! Und dann werdet Ihr merken, wer der edle Ritter mit der strahlenden Rüstung hoch auf dem weißen Ross ist: GENAU, DAS SEID DANN NÄMLICH IHR! JA, IHR ALLE ZUSAMMEN! Vorher wird das nix. Nur so wird es gehen! Nur SO und NICHT ANDERS!

      Ein Anfang wäre es ja schonmal, wenn Ihr Euch ne gelbe Weste überzieht und diese überall tragt, egal wo Ihr hingeht. Ihr könntet ja mal an jedem 1. Eure Konten leerräumen, alles Ersparte vom Sparbuch nehmen um die Banken zu demonetarisieren. (Macht eh Sinn, denn der Nullzins usw. frisst Euer erspartes sonst eh auf!)
      Zusätzlich tankt Ihr Eure Karren ein letztes mal voll und bunkert ein paar fette Kanister Sprit und dann – fahrt Ihr mit dem Rad oder geht zu Fuß wo es nur geht! Anschließend tätigt Ihr ordentlich Hamsterkäufe. Kauft das Nötigste und Einfachste ein und das für drei Monate! Und bitte fragt mich jetzt nicht, was das sein soll. Ich könnte ungehalten reagieren! Ok, ein, zwei Tipps gebe ich: Trinkwasser und das nicht zu knapp. Kerzen sind auch nicht soo verkehrt. Es sollte auch hauptsächlich Nahrung sein, die keines Kühlschranks bedarf. Danach dreht Ihr den Strom ab (Darum die Kerzen) und werft die Glotze vor die Türe. Besondere Symbolkraft hätte letzteres, wenn Ihr den Verblödungsapparat in ne gelbe Weste einpackt und vorher mit nem Hammer dafür sorgt, das man das Teil nie mehr verwenden kann. Nachdem Ihr das getan habt, fällt Euch ganz spontan auf, das Ihr Euch plötzlich ganz schlecht fühlt, Ihr eine heftige Migräne habt und/oder den flotten Otto in der Hose. Da müsst Ihr natürlich zum Arzt und holt Euch nen gelben Schein für ne Woche. EIne Woche in der man mit der gelben Weste spazieren gehen und gleichgesonnene treffen kann. Diese Zeit bekommt Ihr ja von der KK bezahlt, denn die KK muss ja den Arbeitgeber vor Verlust bewahren. Und so demonetarisiert man die Krankenkassen. Wäre ja auch praktisch, denn jeder Euro, den die hierzulande ausgeben müssen, können die nicht mehr für die Verwandtschaft der türkischen Doppelpässler auf dem Bosporus und dem Balkan ausgeben. Macht Sinn, gelle?

      Widerstand beginnt bei jedem Einzelnen selbst und er ist einfacher als man glaubt. Einfach mal anfangen und aufhören darauf zu warten, das es jemand anderes für Euch tut! Denn das wird nicht passieren, solange Ihr nicht selbst damit anfangt und Euch der Errettung durch einen edlen Ritter und des Opfers, das er dann ganz ohne Zweifel erbringt als würdig erweist!

      Alles klar soweit? Gut, dann wisst Ihr ja, was Ihr alle nun zu tun habt!

      Mit patriotischem Gruße

      Marc Abramowicz
      P.S.: Ich habe nix dagegen, wenn Ihr diesen Text kopiert, anderswo einstellt und teilt, solange nichts weggelassen oder gar dazugeschrieben wird.

  23. Und in welcher Moschee betet er?
    Praktiziert er seine 5 Gebete gen Mekka am Tag?
    Wie hält er es mit Arbeit und Ramadan?

    Und wie stehen V-Männer eigentlich dazu – oder wie sicher fühlen die sich?

  24. Es gab offenbar keinen Eingeborenen, der befähigt zu sein scheint, dieses Amt zu übernehmen. Ausserdem trägt Frau Merkel der kommenden Mehrheit Rechnung. Sie liebedienert damit der Türkei, und huldigt Erdogan. Damit will sie die türkische Gemeinschaft beruhigen, die sich wieder ihrem Ziel ein Stück näher sieht.

    • Demnächst müssen die senegalesische, togolesische, eritreische, syrische, tschetschenische, marrokanische und die gambische Gemeinschaft auch noch „beruhigt“ werden………mut-MAAS-lich……

    • Die Türkei und Anhänger des Präsidenten Erdogan lassen an Überheblichkeit nichts zu wünschen übrig. Sie haben in den großen Zentren eine Diaspora, die sich nur strikt an die Anweisungen aus der Türkei richtet. Sie huldigen ihrem Präsidenten offen und ohne Scheu. Für sie ist das türkische Gesetz. bzw. der Koran das Buch aller Bücher.

    • Wir befinden uns doch im anti-rassistischen Multi-Kulti-Quoten-für-alle-Minderbegabten-äh-pardon-Minderheiten-Zeitalter………

      In antrophologischen Fachkreisen MERKELOZÄN genannt……..

    • Jeder „Geflüchtete“ aus Somalia oder dem Senegal ist quasi ein Einheimischer….wegen dem Demographie-Schnacksel-Defizit-Gap……..;-)

    • Jeder „Geflüchtete“ aus Somalia oder dem Senegal ist quasi ein Einheimischer….wegen dem Demographie-Schnacksel-Defizit-Gap……..;-)

  25. Und in Ludwigslust, einer Kleinstadt in Meck-Pomm, haben sich Deutsche mit Migranten auf dem Weihnachtsmarkt geprügelt. Man weiß gar nicht mehr, wo man zuerst verzweifeln soll. Löst sich gerade das ganze Land auf?

  26. D.h. es gibt keinen Verfassungsschutz mehr, nur noch auf dem Papier. Die Richter und Anwälte sind von ihr eingespannt. Ganz einfach

  27. Das wars!
    Die Moslem sind nun auch im Sicherheitsappart eingeschleust worden.
    Angefangen hat alles mit Gastarbeitern die keiner brauchte. Dann folgte gezieltes Einheiraten ausgebildeter Haremsweiber in die obersten deutschen Schichten (Politik, Medien, Wirtschaft, Sport). Söhnchen Kohl ist jetzt schon Moslem. Fischermans moslemfriend ebenfalls. Alle die an den Schalthebeln sitzen sind zufällig mit Moslemweibern verheiratet.
    Zufällig werden auch 2015 die Grenzen geöffnet für die Moslembrüder.
    Und ganz zufällig wird ein geborener Moslem Vize des Verfassungsschutzes.
    Damit schließt sich der Kreis.

    • Aber nach Moslemregeln!
      Da bleibt nicht mehr viel Platz für andersdenkende länger hier lebende.
      Die werden dann nur noch für steuerzahlende Arbeiten gebraucht damit die restlichen Brüder gut weiter leben können.

    • Bei der Bullizei müssen rund 30% der Polizeilehrlinge erstmal einen Deutschkurs machen, bevor die Ausbildung zu bewaffneten Jägern von Ungläubigen beginnen kann.
      Ich meine, das Geld kann man sich sparen.
      Sie werden eh nur „Allahuakbar! brüllen wenn sie uns töten.

Kommentare sind deaktiviert.