„Migrationsfuck“ – Wie ein CDU-Politiker die Wähler verarscht hat

Foto: Screenshot/Youtube

In einer funktionierenden Demokratie hat der Bundestagsabgeordnete dafür zu sorgen, dass der Wille der Wähler durchgesetzt wird. In Deutschland haben allerdings die Parteien, allen voran die CDU, das längst vergessen. Aus Staatsdienern sind Despoten geworden, die ihre eigenen Interessen oder die der Kanzlerin vor die Interessen der Bürger gestellt haben und sich einen feuchten Kehricht um die Nöten und Sorgen der Bevölkerung kümmern. Das hat schon diktatorische, wenn nicht faschistoide Züge.

Am Beispiel „Migrationspakt“ kann man erkennen, wie verkommen manche Politiker mittlerweile sind. Dieses Antwortschreiben erhielt eine Wählerin von dem CDU-Abgeordneten Albert Helmut Weiler:

Und nun raten Sie mal, wie Herr Weiler abgestimmt hat?

Genau, mit ja. Er hat also anscheinend gegen seine Überzeugung gestimmt, oder einfach eine Bürgerin verarscht.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...

45 Kommentare

  1. Bei der Entnazifizierung gab es fünf Kategorien:

    1 Hauptschuldige (Kriegsverbrecher)
    2 Belastete / Schuldige (Aktivisten, Militaristen und Nutznießer)
    3 Minderbelastete (Bewährungsgruppe)
    4 Mitläufer
    5 Entlastete, die vom Gesetz nicht betroffen waren.

    Wenn es später einmal zu einer Entmerkelisierung kommen wird, dürften unsere Volksvertreter, die mit Ja gestimmt haben, mindestens in Kategorie 2 eingeordnet und entsprechend behandelt werden. Da freue ich mich schon darauf!

  2. Fraktionszwang nennt man das. In der CDU/CSU sind wohl lediglich 4 Abgeordnete grundgesetzmäßig nur ihrem Gewissen gefolgt und haben gegen den Pakt gestimmt. Ein Trauerspiel und ein Zeichen, wer die einzig wählbare Partei für Menschen ist, die Deutschland erhalten wollen.

    Kleiner Tip: die CDU ist es nicht.

  3. Fraktionszwang nennt man das. In der CDU/CSU sind wohl lediglich 4 Abgeordnete grundgesetzmäßig nur ihrem Gewissen gefolgt und haben gegen den Pakt gestimmt. Ein Trauerspiel und ein Zeichen, wer die einzig wählbare Partei für Menschen ist, die Deutschland erhalten wollen.

    Kleiner Tip: die CDU ist es nicht.

  4. hier in BA auch. Da log mich der CSU MdB auch frech an (Mailverkehr gespeichert), als es um das zweite Rettungspaket Griechenland ging. Erst schrieb er mir, er sei für das Paket, weil ihn sein Gewissen dazu verpflichte. Und ann am Tag der Abstimmung fehlte er. Angeblich wegen Urlaub. Lächerlicher und charakterloser geht es nicht. Feiglinge allesamt. Widerliche Emporkömmlinge und Schmarotzer auf Kosten der arbeitenden Bevölkerung.
    Regenwürmer haben mehr Rückgrat als diese gesamte politische Saubande.

  5. Auf dem Papier steht, dass ein Abgeordneter nur dem Volkswillen zu dienen hat, in Wirklichkeit hängt er am Tropf der Finanzelite und dient nur ihr.
    Politik ist ein schmutziges Geschäft!

  6. Solange Politiker nicht finanziell oder körperlich für ihre Verbrechen gradestehen müssen ändert sich nichts. Deshalb merke nur ein Politiker ohne Kopf ist ein guter Politiker

  7. Wer auf die Wortwahl des Politikers achtet, der stellt schnell fest, daß dieser sich niemals festlegt. Er ist grundsätzlich der Überzeugung, daß… Er wünschte sich, daß.. Er hielte es für sinnvoll, daß…
    Dieser Mensch kann eine ganze Seite beschreiben, ohne eine einzige konkrete Aussage zu tätigen. Stellen wir uns mal einen ganz normalen Menschen wie einen Handwerker vor, der sagt, er wäre grundsätzlich bereit, zum Kunden zu fahren oder einen Polizisten, der einen Verbrecher nicht festnimmt mit dem Hinweis, er würde das nur für sinnvoll halten, wenn es eine europäische Gesamtlösung gäbe.

    • Deutscher Rat:
      „Sprich ja und nein und dreh und deutle nicht;
      was du berichtest, sage kurz und schlicht;
      was du gelobtest, sei dir höchste Pflicht;
      dein Wort sei heilig, drum verschwend es nicht!“

  8. „….Vielen Dank für den Brief…“ und jetzt „in der!“ ist FALSCH!
    Nicht einmal Politiker können deutsch!

    • In Fernsehkomentaren und Berichten sind solche Klöpse andauernd zu hören: Die Frau hat seine Schuhe verloren (nein, nicht die vom Ehemann), Flöhe und Zecken ist Ungeziefer! Anscheinend alle Redakteure von der Waldorfschule!

  9. Verar*chung wo man hinschaut. In der gesamten Union gibt es keine konservativen Mitglieder mehr. Alle haben sich von Ehre, Anstand, Gewissen schon längst verabschiedet bzw. haben diese Werte nie gekannt. Auch die sich so konservativ gebende „WerteUnion“ (Werte und Union sind schon ein Witz für sich), die sogar eine eigene Petition gegen den Pakt ins Leben gerufen hat, ist nur eine elende Bande von Merkel-Opportunisten. Auch die haben dem Pakt zugestimmt.

    Alexander Mitsch, der Vorsitzende der „WerteUnion“.

    „Das optimale Ergebnis, nämlich dass Deutschland den Pakt nicht annimmt, war angesichts der linken Mehrheit im Bundestag nicht zu erreichen“

    Und darum hat er dafür gestimmt? Dieser Unsinn soll seine Lügen und seine Feigheit rechtfertigen. „Die Linke“ hat dagegen gestimmt. Mit linker Mehrheit meint dieser rückgratlose Merkelaner natürlich seine eigene Partei. Der Pakt ist kein Werk der Linkspartei, sondern das Werk seiner Kanzlerin, um ihre massiven Rechtsverstöße von 2015 im Nachhinein zu legitemieren. Und Mitsch mit seiner „WerteUnion“ hat seiner Kanzlerin dabei geholfen.

  10. Meine beiden Abgeordneten von CDU und SPD vermeiden es schriftlich dazu Stellung zu nehmen. Meine Fragen wurden nicht beantwortet, von dem SPD Heini kam son Standardbrief. Der CDU Penner wollte lieber mit mir telefonieren, lehnte aber was schriftliches ab – da spielt wohl die Angst mit später dafür Verantwortung übernehmen zu müssen. Beide haben auch mit ja abgestimmt!

  11. hier in BA auch. Da log mich der CSU MdB auch frech an (Mailverkehr gespeichert), als es um das zweite Rettungspaket Griechenland ging. Erst schrieb er mir, er sei für das Paket, weil ihn sein Gewissen dazu verpflichte. Und ann am Tag der Abstimmung fehlte er. Angeblich wegen Urlaub. Lächerlicher und charakterloser geht es nicht. Feiglinge allesamt. Widerliche Emporkömmlinge und Schmarotzer auf Kosten der arbeitenden Bevölkerung.
    Regenwürmer haben mehr Rückgrat als diese gesamte politische Saubande.

  12. Vor jeder der nächsten Wahlen sollte man noch einmal das Abstimmverhalten von Donnerstag dieser Woche veröffentlichen……Einfach als Gedankenstütze für die Wähler.

    • Diejenigen, die diese Liste dann lesen, sind leider nicht die Mehrheit. Lieschen Müller und Hans Jedermann wissen es nicht oder sind zu faul zum googlen oder es interessiert sie schlechthin nicht. Die alternativen Medien haben zwar einen immer größeren Zuspruch, aber er ist nicht groß genug. Auch wenn man die Liste ausdrucken würde und an Bekannte verteilen … Ich glaube nicht, dass das bei den meisten etwas nützt. Die Tageszeitung sagt halt etwas anderes und der kauft man auch Lügen und Halbwahrheiten ab. Leider.

  13. Feige sind sie auch noch!

    Und, wird die Frau ihren CDU-Abgeordneten wieder wählen? Bekommt sie überhaupt mit, wie er gegen ihren Willen abgestimmt hat?

  14. Der deutsche Vollidiot will es so !!!!!! HAUPTSACHE BUNDESLIGA und VERDUMMUNGS Tv. Da ist ihre beschissene Welt in ORDNUNG. DESHALB werden sie auch in Zukunft diesen Abfall wählen . Das deutsche Volk ist das dümmste auf der ganzen Welt. Nicht heilbar zum Untergang verurteilt .

  15. Die italienischen Christdemokraten (DC) waren mal die größte christdemokratischste Partei Europas. Sie sind längst im Orkus der Geschichte verschwunden. Die Wähler haben sich anderen Parteien zugewendet, wie Forza oder Lega. Der CDU/CSU wird es genauso ergehen. Konservative, traditionelle Unionswähler wandern zur AfD ab, linke zu den Grünen. Übrig bleibt nur noch ein kleiner harter Kern von unter 10%. Die Entwicklung hat längst begonnen, die Union ist unter 30% gerutscht, und sie wird sich immer schneller fortsetzen, nächstes Jahr bei den Europawahlen und dann in Th, Bra und Sa. Eine völlig beliebige, führungsschwache, immer mehr nach links driftende CDU ist überflüssig. Diese Union ist nicht mehr das kleinere Übel als Rot-Grün, wie so viele ihrer Wähler glauben, sie das gleiche Übel. Zieht euch warm an, liebe Unionsleute.

    • Hoffen wir mal. Im Moment geht‘s ja eher wieder 2 Prozentpunkte rauf für die CDU. Dank der neuen Hoffnungsträgerin AKK🥴

  16. Mit was wird diese Politmafia eigentlich erpresst? Es ist doch offensichtlich, dass diese angeblichen „Abgeordneten“ niemals im Sinne ihrer Wähler handeln! Alle nur Marionetten von Soros und seinen „Freunden“?

  17. Genau so eine 180 Grad Wende wie Seehofer. Erst Nein dann Ja. Also sind die Fleischtöpfe wichtiger, als das Wahlvieh.

  18. Die Politiker der linksgrünen Nationalen Front dürften ob ihres permanenten Lügens gar nicht mehr an der Macht sein. Sie sind es aber und sie wissen, dass sie es bleiben. Sie kennen die Schafherde!

  19. 16. AZK: Bühnen-Interview mit Gerhard Wisnewski zum Thema „Globaler Pakt für Migration

    „Der globale Pakt für Migration“ – Ein brandaktuelles und brisantes Thema. Laut der Verfasser fast schon ein Heilsplan für alle Probleme unserer Zeit. Doch was steckt wirklich dahinter und warum unterschreiben Staaten wie die die USA, Australien und Österreich den Vertrag nicht? Interessante sowie wenig bekannte Hintergrundinformationen und erschreckende Fakten zu diesem Thema bringt Gerhard Wisnewski in diesem Interview auf den Punkt.

    Hier zum Video:
    https://www.anti-zensur.info/azk16/

  20. „Wenn die letzten und höchsten Güter von Volk und Vaterland auf dem Spiele stehen, versagen die juristischen Formen und Formeln, die auf Erden gemacht sind; wer zum letzten Kampf fürs Vaterland geht, holt sein Recht vom Himmel“

    ―Ernst Moritz Arndt (1769 – 1860), deutscher Professor für Theologie und Verleger, wegen seiner antinapoleonischen Flugschrift „Geist der Zeit“ 1806-1809 im Asyl in Stockholm

    ,,Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
    vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
    Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
    dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.“

    -Carl Theodor Körner

    Aufruf / 1813

  21. Man achte nur auf den Briefkopf, in dem Herr Weiler frech den Ehrendoktortitel, der ihm von einer armenischen Hochschule verliehen wurde, führt- der Mann muss es nötig haben, wenn er mit einem solchen Blendwerk aufwarten muss!

    • weil sie sonst nix oder zu was taugen.
      Ohne die fetten Diäten würden die stempeln gehen müssen.
      In jedem Betrieb wären die nich ein zwei Jahren raus, wegen nutzlos.
      Das liegt in ihrer psychopathologischen Natur. Sie können sich nur bedienen.

  22. Erst kommt das Fressen,dann die Moral

    Lt.GG ist der Abgeordnete nur seinem Gewissen verpflichtet.Ich habe da nichts von Koalitionszwang entdecken können.
    Aber—siehe oben

  23. Er musste so abstimmen…das nennt man Koalitionszwang.
    Aber daran sieht man auch, dass es für die AfD im Grunde viel mehr Zustimmung gibt, wie oft im BT dargestellt.

    • Das sollte mal ins Grundgesetz, es würde vieles verbessern: strafbewehrtes Verbot des „Koalitionszwangs“.

    • Der Witz ist ja, dass „Koalitionszwang“ dem GG offen widerspricht und somit eine verfassungsfeindliche Klausel ist. Nur anders bekommt man die Abgeordneten nicht an die kurze Leine, und Parteien stehen selbstgefühlt sowieso weit über Recht und (Grund)Gesetz.

  24. Aber er musste doch mit „Ja“ stimmen, weil die AfD dagegen ist! Widerstand gegen die AfD ist wichtiger als eigene Überzeugung! Opportunist halt, verachtenswert. Es lohnt sich nicht, länger über solche Politiker nachzudenken. Abhaken, den Mann.

  25. Mit dem Wort Verarschung ist hier alles gesagt. Sie lügen Dir ins Gesicht und lächeln Dich dabei noch heuchlerisch verständnsvoll an. Es widert mich nur noch an.

    • … sie lächeln dich an und stoßen dir hinterrücks den Dolch in den Rücken – Politiker eben !! …mit Geld werden so ziemlich alle Politiker gekauft !! …

Kommentare sind deaktiviert.