Merkel in Chemnitz – Hat diese Frau eine Seele?

Renate Sandvoß

Foto: Screenshot/Youtube

Nach drei endlos langen Monaten bequemte sich unsere Kanzlerin endlich mißmutig und unwillig zu einem Besuch in Chemnitz, um sich nach ihren unwahren Behauptungen über Hetzjagden nach dem Mord eines Migranten an einem Deutschen über die Stimmung in der Stadt zu informieren. Das ist natürlich sehr sinnvoll, wenn eine so lange Zeit vergangen ist und inzwischen bereits der Verfassungsschutzpräsident Maaßen über die Klinge hüpfen mußte. Da fängt man das aufgeheizte Klima mit Sicherheit ein. Angela Merkel nahm dort heute an einer Leser-Debatte der „Freien Presse“ teil, die auf phoenix übertragen wurde.

Ich habe sie verfolgt und kann dazu nur sagen, dass ich bei diesem grotesken Schauspiel vor der Kamera nicht so lieb und diszipliniert im Zuschauerraum gesessen hätte, wie die handverlesenen Zuschauer im Saal. Mich hätte man festbinden und mir den Mund zukleben müssen. Was Angela Merkel da in Chemnitz an Lügen und dummen Beschwichtigungen verbreitete, machte mich fassungslos. Sehr verwundert hat mich, dass sich die Kanzlerin am Morgen fröhlich lachend als erstes mit dem Chemnitzer Handballteam (mit hohem Migrantenanteil) getroffen hat. Ich betone: Opfer war ein Deutscher durch die Hand eines Migranten! War sie nicht eigentlich nach Chemnitz gekommen, um sich ein Bild von den Sorgen und Nöten der Bürger nach dem brutalen Mord zu machen? Merkel berichtete begeistert, wie gut sich Fremde und Einheimische verstehen. Hat diese Frau nur eine Spur von Empathie?

Die Leser-Debatte nutzte Merkel in der ersten Stunde zur reinen Selbstdarstellung. Den brutalen Mord an dem Chemnitzer streifte sie kurz mit Platitüden und mit ausdruckslosem Gesicht. Sie plauderte locker darüber, dass die Chemnitzer doch zufrieden mit ihrer Stadt sein dürften, die so eine schöne Uni hat. Nur mit der Verkehrsanbindung sei es etwas schlecht. Ich hätte am Liebsten dazwischengerufen, dass sich der Bau von Autobahnen ja nicht lohnen würde, da diese Dank ihrer irren Klimapolitik sowieso gesperrt werden würden. Merkels Ton war so, als wenn sie bei Freundinnen zum Kaffee eingeladen war.

Auf die Frage eines Journalisten, ob sie nicht mit den draußen demonstrierenden Bürgern reden wolle, entgegnete sie nur knapp:“Ich bin immer zum Gespräch bereit, doch DIE wollen ja gar nicht reden. Die wollen nur andere zum Schweigen bringen!“ Ist es nicht eher so, dass Angela Merkel und alle Regierenden alles Erdenkliche tun, um Andersdenkende mundtot zu machen?

Auf die Frage, ob sie der Ansicht sei, dass ihr „Wir schaffen das!“ noch immer richtig sei, entgegnete Merkel, dass Fehler gemacht worden seien. Wer jetzt auf ein Schuldeingeständnis wartete, der wurde bitter enttäuscht, als die Kanzlerin fortfuhr, dass sie zu WENIGEN der armen Flüchtlinge geholfen habe. „Da müssen wir noch besser werden!“

Ach, deshalb der Migrationspakt? Warum sprach sie nicht über die zahllosen sexuellen Übergriffe, die von den Chemnitzer Zeitungen schon Wochen vor dem Mord öffentlich gemacht wurden. Weiß sie nichts von den Kneipen, die schließen mußten, weil der Heimweg ihrer Gäste nicht gesichert ist und die Leute sich nicht mehr aus dem Haus trauen?

Das Fernsehen berichtete in einer Sondersendung darüber. Alles nicht mitbekommen, Frau Merkel? Sie wirkte auf mich völlig empathielos, gewissenlos, gefühllos, ja seelenlos. Was hätte sie getan, wenn Sie dem Sohn und der Witwe des Ermorderten gegenübergestanden hätte? Hätte sie dann immer noch gesagt, dass man den armen Flüchtlingen (die meist gar keine sind) mehr helfen müsse? Warum kommt sie nicht zuerst auf die Idee, das eigene Volk zu schützen? Zum Abschluss der Fragestunde der Journalisten wies man die Kanzlerin nochmals eindrücklich darauf hin, dass die Chemnitzer Bürger nach dem Mord auf offener Straße durch einen Versorgungsbewerber verunsichert seien und sich Unmut regt. Die folgende Antwort von Angela Merkel hinterließ mich fassungslos: „Wissen Sie, es passieren viele schlimme Sachen. Die Freiburger haben sich doch nach den Vorfällen auch nicht den Stolz nehmen lassen. Das sollte doch ein Vorbild für die Chemnitzer sein.“

Die anschließende Fragerunde mit den Zuschauern im Saal verlief nach dem gleichen Muster. Auf die Bemerkung einer Frau, dass sie den Islam für Deutschland als Gefahr sehe, antwortete Merkel lapidar, dass es auch im Islam Gesetze gäbe und danach hätten sich die Moslems zu richten. Ein Mann erhob seine Stimme und erklärte, dass er zu den Demonstranten auf der Straße gehören würde. Er war 27 Jahre Mitglied der CDU und sei wegen der irrsinnigen Migrationspolitik der Kanzlerin ausgetreten. Merkel schob ihn mit ein paar leeren Floskeln zur Seite.

Als das Thema Migrationspakt zur Sprache kam, schwärmte Merkel in höchsten Tönen davon und behauptete, dass die Kritiker Lügen verbreiten und damit die Bürger verunsichern würden. Nach ihren Worten ist der UN-Migrationspakt ein Segen für Deutschland, denn man könne endlich geordnet einwandern lassen und gegebenenfalls wieder abschieben. Sie log allen Anwesenden und auch den vielen Menschen an den Fernsehgeräten offen ins Gesicht.

Ist es da verwunderlich, wenn man sich fragt, ob diese Frau überhaupt noch eine Seele hat?

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...

173 Kommentare

  1. Schlimmer und menschenverachtend konnte die Show in Erfurt von Merkel nicht sein. Ich habe extra mich überwinden müssen und eingeschaltet, aber es ging nur 20 Minuten, da konnte ich diese tatsächlich, bösartige Psychopathin nicht mehr aushalten. Der Rudi hat Recht, ich stimme dir voll zu!!!

  2. “ Warum kommt Merkel nicht auf die Idee, das eigene Volk zu schützen?“

    Warum sollte sie das denn in Anbetracht dessen,

    daß von etwa 85 % des ( leider total verblödeten) deutschen Volkes bejubelt wird ,

    wie toll D von ihr und ihren vermerkelten gelbschwarzrotrotgrünen Lakaien in den Untergang geführt wird?

    • Ich glaube nicht, dass es 85% sind, berücksichtigen Sie bitte die vielfältigen Umfrage- und Wahlmanipulationen. Gehen Sie mit offenen Ohren einkaufen, etwas trinken oder sonstigen öffentlicher Einrichtung vorbei, da sind es keine 85%. Aber Sie haben Recht, selbst 30% wären noch zuviel.

  3. Das Merkel ist genau berechnend, agiert willentlich und beauftragt, durch ihren Herrn dem Tiefenstaates, der die Welt schon hunderte Jahre presst.
    Ja sie ist eine Marionette, wird als solches gebraucht und funktioniert einwandfrei programmiert als Roboter einer absolut kranken pädophilen, satanistischen „NOCH“-Möchtegern-Weltregierung. „Noch“, weil dieser Welt, einem Sumpf gerade das Wasser abgegraben wird. Es sind Globalisten, in einer Welt, in der Geld zum Leben längst keine Rolle mehr spielt, ein System unvorstellbarer satanischer Rituale, die in der Vorstellungskraft „normaler“ Menschen nicht vorkommen. Diese Welt wird offenbart werden und ans Licht kommen, als krank und unmenschlichst, 1000-mal schlimmer als man sich es nicht in seinen kühnsten Träumen vorstellen kann !
    Diese Globalisten mit all ihren Marionetten, Dienern, Angehörigen sind das Übel dieser Welt und werden scheitern an ihren Plänen einer kommunistischen Eine-Welt-Regierung, mit ihren ganzen Werkzeugen wie UNO, NATO, EU usw. !!! Deutschland ist verseucht bis in unterste Amtsstuben durch über Jahre hinweg gehirngewaschene, assimilierte, verblödete und vor allem nicht mehr selbstdenkende, dahinsiechende Lebewesen, mit eingetrümmerten Schuldkulten, denen Nationalstolz ebenso Familie aus Mutter, Vater, Kind als Frau,Mann, Tochter oder Sohn und alle normalen lebenswerten Sachen aus dem Gedankengut ausgezüchtet wurden ! Die wirklichen Werte sind denen fremd.
    Aber immer mehr wachen auf und merken, dass hier etwas nicht stimmt. Offensichtlich haben sie die ROTE PILLE bekommen, um diese WELT der Manipulation zu verlassen.
    Der große Knall steht in Kürze bevor, wird wie eine Feuerwalze und Schockwelle um die Erde ziehen und bei den Schlafschafen einschlagen wie ein Blitz.
    Wacht endlich auf…., es wird verheerende Wirkung haben und viele Leben auslöschen aber nötig sein, diese Welt endlich wieder zu dem lebenswerten Ort zu machen, für was er immer gedacht war!
    Alles läuft nach Plan…………

  4. Die Frau ist leer und Seelen los das habe ich schon vor knapp 15 Jahren sofort gesehen…

    Keine Empathie, sie hat wohl nie jemanden richtig geliebt…..

    Aber den Deutschen gefällt sie.. ich behaupte 85% der Deutschen sind genau so….

    Seelen suchen sich ihren Wirt genau aus…… Deutsche wollen sie nicht…

    Alle SEELENLOS … Gutmenschen sind die schlimmsten

  5. Sie beantwortet die Frage einer Bürgerin mit dieser Gegenfrage: Was wäre ich für eine Kanzlerin, wenn ich sagen würde, wir schaffen es nicht?

    Diese unglaubliche Chuzpe ist bezeichnend für ihren gesamten Stil.
    Sie allein hat diese unsäglichen chaotischen Zustände in
    Deutschland erst herbeigeführt. Ohne ihre Fehlentscheidungen wären
    wir gar nicht in der Situation dieses willkürlich Herbeigeführte
    schaffen zu müssen.

    Sie erinnert mich stark an diese Mütter mit dem Münchhausensyndrom.
    Zuerst machen sie ihre Kinder krank, um dann so zu tun als wären sie der Retter.

    Sie ist eine Bundeskanzlerin, die 2015 die Grenzen ihres Landes
    nicht schützen wollte und sie bis heute nicht schützen will. Eine,
    die ihr Volk zum Morden und Vergewaltigen, zum Betrügen und
    Ausbeuten freigibt. Eine, die ganz sicher zwei Finger hinter dem
    Rücken kreuzte, als sie die Worte des Amtseids nachplapperte.

    • es ist nicht ihr Land. DasLand/Gebiet gehört den Indigenen, den Menschen des BVFG § 6 (1): (1) Deutscher Volkszugehöriger im Sinne dieses Gesetzes ist, wer sich in
      seiner Heimat zum deutschen Volkstum bekannt hat, sofern dieses
      Bekenntnis durch bestimmte Merkmale wie Abstammung, Sprache, Erziehung,
      Kultur bestätigt wird.

    • Sie spricht ja eben nicht von Deutschen („die schon länger hier Lebenden“), sondern eher vom „Vereinigten Wirtschaftsgebiet“ der ehemaligen BRD. Dumm ist sie nicht. Die Deutschen müssen sich endlich des GG entledigen und das DR reaktivieren. Das wäre die einzige „friedliche“ Lösung um aus Euro, EU, NATO, UN, usw. herauszukommen.

  6. JF-TV Reportage: Migrationspakt der Eliten

    Die Politik hätte ihn am liebsten ohne viel Aufhebens durchgewinkt: den UN-Migrationspakt. Doch mittlerweile ist eine heftige politische Debatte in Deutschland um das Abkommen entbrannt – auch dank alternativer Medien.

  7. Merkel ist nicht nur dem Satan hörig. Sie ist dessen Abgesandte als der Antichrist. Keine Seele, nur 90 Kg Fleisch.

  8. Ich habe noch nie gehört, dass eine Marionettenpuppe eine Seele, ein Gewissen und ein Herz gehabt hätte. Es gibt nur einen einzigen Fall, bei dem das passierte: Pinocchio verdiente sich eine Seele, nach all den Wirren, die er durchgemacht hat. Eine Marionettenpuppe Merkel ist zu faul, sich eine Seele zu verdienen. Sie begnügt sich mit einer immer länger werdenden Nase. Es geht ja auch so. Sie wurde wieder gewählt. So what!
    Übrigens, besonders frech fand ich die Aussage, dass die Ostdeutschen selbstbewusster werden sollten. Dafür gehörte es sich, die Fäden zu zerschneiden.

  9. Diese Person ist ein seelenloses Monster, dass von einer Mehrheit der deutschen Schafe weiter im Amt gewünscht wird. Wenn diese Umfrageergebnisse nicht stimmen würden, müsste auf Deutschlands Straßen der Teufel los sein.

  10. Diese ekelhafte VÖLKERMÖRDERIN hat keinerlei Gewissen, und ich bin mir sicher, daß ihre ,,Seele“ oder ihr ,,Bewußtseinsstrom“ nach dem Tod ihres verunzelten Frauenkörpers direkt von einer Höllendimension geschluckt wird….

  11. Wer immer diese Person „Angela“ (Engel) genannt hat, musste einen wirklich kranken Sinn fuer Humor gehabt haben.

  12. Um es kurz zu machen, Merkel hat ihre Seele an einen Dämon verkauft um für ein paar Jahre an die Macht zu kommen. Und jetzt fährt sie eine Politik gegen das eigene Volk bei der man den Glauben bekommen kann das sie versucht ihre Seele zurück zu kaufen um der ewigen Verdammnis zu entgehen. /ironie aus Sarkasmus aus SUPERNATURAL aus 🙂
    Spass beiseite, es gibt keinen Teufel oder Dämonen oder Geister….
    Aber es gibt Politiker !!! Merkel steht den ganzen Tag unter Strom, 24 Stunden am Tag an 12 Monaten im Jahr. Sie hat es selbst so gewollt. Aber das fordert seinen Preis und wenn ich richtig liege, nimmt Merkel beträchtlche Mengen an verschreibungspflichtigen Medikamenten ein. Sie ist abhängig und das zeigt sich bei ihren Auftritten in der Öffentlichkeit immer wieder. Und wenn sie spricht könnte man zum Schluss kommen, das man ihr vorsagt was sie zu Antworten hat.

    • Das denke ich auch, mit den Medikamenten. Darum grinst sie blöd, wenn es eigentlich nichts zu grinsen gibt, ihre Sätze sind grauenvoll, fehlerhaft und vollkommen unangebracht. Dann dieser ausdruckslose Blick, das fahle Gesicht, die leckeren Fingerchen, aufgeschwemmt ist sie auch, sie merkt nicht mehr viel denke ich, ist eine Hülle, aber eine gefährliche Hülle. Alkohol kommt auch noch dazu. Die kann sich mit Ischias zusammen in eine Zwangsjacke stecken lassen.

  13. Ich habe immer mehr den Eindruck, diese Frau steht unter Drogen, so wie ich ihren leeren, glasigen, müden, oft geistesabwesenden Blick sehe. Damit ist sie wohl nur eingeschränkt handlungsfähig. Wahrscheinlich war sie mit ihren Gedanken ganz irgendwo anders als bei diesem Forum vor einem ihr überwiegend genehmen Publikum. Vielleicht muß sie Drogen nehmen, um den Druck, der auf ihr immer stärker wird, überhaupt ertragen zu können, sonst wäre sie schon längst zusammengebrochen. Ist ja nichts neues, Koks oder Crystal Meth sind unter Bundestagsabgeordneten weit verbreitet, der Fall Michael Hartmann oder Volker Beck läßt grüßen.

    • Ich glaube eher, wir haben es hier mit Medikamenten zu tun. Ich habe eine Freundin, die Ärztin ist und auch Politiker als Patienten hat. Sie sagt, so ein Politikerleben sei hochgradig stressig und häufig nur mit Hilfsmitteln zu bewältigen. Morgens Pillen, um in die Gänge zu kommen, mittags Schmerzmittel gegen Kopf und Rücken, gegen Abend Benzos zum Runterkommen und später noch Schlaftabletten, und als Grundlage Psychopharmaka. All diese Medikamente haben kumuliert nicht vorhersehbare Nebenwirkungen wie z. B. Wahnvorstellungen und Realitätsverlust.

      Wenn ich manche Fotos oder Reden von dieser Frau sehe und ihren starren blauen Blick aus glasigen Augen betrachte, glaube ich, das ist ihr Geheimnis.

    • Das macht stark abhängig.

      Und Antidepressiva (SSSR, z. B. Fluktin) verändern die Persönlichkeit. Das weiß ich aus eigener leidvoller Erfahrung. Ich habe mich selbst nicht mehr wiedererkannt. Ich würde so einen Dreck niemals wieder schlucken wollen.

      Wenn man aber eine Persönlichkeitsveränderung wünscht, ist man hier an der richtigen Adresse.

  14. Angela Merkel war u.a. Sekretärin für Agitation und Propaganda mit allen damit verbundenen Privilegien! Die wichtigsten Eigenschaften für diesen Job waren „Blenden, Betrügen, Lügen, Manipulation, Indoktrinierung u.ä.“! Gesetz und Recht zählen für sie nur, solange sie ihr nützlich sind! Um zu diesen Positionen und den zugehörigen Vorteilen gelangen, wurde jeder durch die kommunistische Indoktrination seiner „Seele“ beraubt! Schon ihr psychopathisch zeugende Spruch „Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin. Nun sind sie halt da.“ bestätigt wie kaltherzig sie ist und schnurzpiepe die Empfindungen und Leiden der Bevölkerung ihr sind! Diese „Frau“ hat keine Seele, sie ist Patin, Verursacher und Hauptschuldige der bis dahin unglaublichen, grausamen Verbrechen welche die von ihr eingeholten „muslimischen Invasionstruppen“ begehen!! Meiner Meinung nach, betreibt sie – zusammen mit Grünen/Linken – vorsätzlich die stille „Auslöschung“ der „diejenigen, die schon länger hier leben!“ Ihre menschen verachtende, gleichgültige Mentalität zu ihrer Taten ist vergleichbar den der blutigen machtbesessenen Despoten wie Mao, Stalin, Ad* Hi*, Pol Pot u.v.a., denen das Schicksal ihrer Bürger auch „egal“ war und die dafür büßten! Jetzt besehen, war damals die griechische Karrikatur mit den Hi*- Emblemen und Vergleich sehr zutreffend! Ihr gebührt das gleiche Schicksal wie Nicolae Ceaușescu!

    • Ja damals in Rumänien ging es schnell zur Sache. Das waren noch Zeiten. Im Westen hat man untätig dagesessen und gewartet. Jetzt nach 30 Jahren ist es immer noch so. Einfach da sitzen und sich in seinem Übermensch Ego zu suhlen. Frei nach dem Motto: Ich bin dick und fett gefressen und lasst mich in Ruhe. Wenn die ersten Kalaschnikov – Salven durchs Ruhrgebiet knattern, dann hebt auch vielleicht mal ein Westdeutscher seinen Arsch um in den Osten zu Flüchten. Aber dann ist es zu spät.

  15. Ich habe mir ihre Ansprache kurz angehört und abgeschaltet.

    Bei meinem ausgeprägten Gerechtigkeitsempfinden, der Liebe zur Wahrheit, dem preußisch christlichen Wertefundamend und friedlicher Gesinnung machen mich Hinterlist, Gemeinheit, Verlogenheit, Verschlagenheit, Boshaftigkeit zornig.

  16. Brummbär knurrt:

    Mir doch egal, ob diese Hexe eine Seele hat !
    Entscheidend ist doch : Hält sie sich an ihren Amtseid und an die Gesetze ?
    Die Antwort ist NEIN. Ergo gehört sie aus dem Amt gejagt und vor ein Gericht gestellt !

    Basta !

  17. Ich habe die “ Bürgertalk – Rund auch für 40 Minuten geguckt und ich sagte ja schon gestern auf ein anderen Beitrag, dass die Merkel gelogen hat.

    Als ein Bürger, der auch zu den Demonstranten “ draußen “ gehört und Merkel gefragt hat, wann sie denn endlich zurücktritt ( dieser Mann forderte von ihr, dass sie sofort zurücktritt). Diese machtbessene Frau bleibt bis zum Ende der

  18. Eine sehr interessante Frage. Eine hochentwickelte Menschenseele wie wir empathiefähigen Menschen hat sie definitiv nicht. Ich gehe auch davon aus, dass sie sich Satan verschrieben hat, denn ihr Verhalten und auch die Kreise, in denen sie sich gern bewegt, sprechen dafür.

    Eine weitere interessante Frage: wenn sie kein Mensch ist wie wir, was ist sie dann?
    Jetzt ernsthaft …

    • Kein Gott kein Satan, diese Frau ist für jeden empathischen Menschen offen ein Roboter ohne Seele oder Glauben… Für sie gibt es nur ihre Welt..

  19. Die soll doch einfach Zuhause bleiben.

    Wieviel mehr Frieden hätten wir ohne DIE!
    Auch wenn ich immer wieder darauf hinweisen muss dass es nicht Merkel alleine sondern die ganzen Blockparteien mit den treuen Mitgliedern sind.

  20. Hat Frau Merkel eine Seele , so der Titel.
    Ja, nur die hat sie dem Teufel für ihren Machterhalt verkauft. Sonst noch Fragen ? Ja, vielleicht die : Warum wählen immer noch so viele diese Partei dieser völlig moralisch verkommenen und bösartigen Frau?

  21. Ich hätte nur eine Frage gestellt:
    Können Sie, Faru Bundeskanzlerin; noch in ruhe Schlafen oder verfolgen Sie die Toten Augen der Mädchen, der Menschen aus dem Bataclan, der Toten vom Breitscheidplatz und hören sie das stöhnen der Opfer der zahlreichen Vergewaltigungen. Meserstechereien.

    Ihr Blutspur zieht sich durch mittlerweile ganz Europa. Unsere Menschen waren ihnen egal, als sie millionen junger Männer ins land ließen und lassen , ohne Papiere. Ja, wir waren nicht vorbereitet, wir sind auch nicht gewarnt worden, unsere Kinder werden geopfert für ihre visionen. Währende Deutschland der halben welt hilft, Grenzschutzanlagen zu bauen,verdammen sie unser Land für Jahrzehnte die Folgen Ihres Wahns auszuleben.Niemand in der Geschichte der deutschen Ansiedlungen hat ein Volk gründlicher beschädigt als Sie.Und der Islam hat Gesetze? Ja, dann urteilen sie danach. Todesststrafe bei Mördern, auch auf Vergewaltigung stehen Steinigungen.

    • Die fühlt garnichts. Die ist ein Zombie, die ihrem vorgegebenen Plan umsetzt. Dass sie überhaupt noch als Mensch bezeichnet werden kann, ist nur daran zu erkennen, dass sie ihre Fingernägel bis aufs Fleisch abgefressen hat und diese auch noch mit ihrer Blutraute ständig in alle Kameras hält.

  22. ZITAT: „Merkels Ton war so, als wenn sie bei Freundinnen zum Kaffee eingeladen war.“ Oder so, als wenn sie bei Hirntoten zu einer Leser-Debatte eingeladen war.

  23. SEELE ist mir viel zu esoterisch-pathetisch………und „psycho“-technisch-religiös….angehaucht

    Da kann man doch auch gleich fragen: Hatten „Hannibal Lecter“, Stalin, Mao und Pol Pot eine Seele?;-)

  24. Genau was ich von einer in der DDR gezüchteten Verräterin erwartet habe.
    Genauso verbohrt und verroht wie ihre Vorgänger, Diese Frau hat mit D wahrlich nichts zu tun, eher mit einem kanibalistischen Kinderfresserzirkel, aber nichts wo man Moral, Integriät und Ehre bräuchte,

  25. Enthüllend die Äußerung von Merkel, Moslems hätten sich an die Gesetze im Koran zu halten. Frau Merkel, Moslems haben sich, wie jeder, der hier lebt, an die deutschen Gesetze zu halten; was im Koran steht ist dabei völlig nebensächlich. Religion ist Privatangelegenheit – das gilt auch für Moslems.

  26. https://m.youtube.com/watch?v=B0h-BmeTLAI
    Wer englisch kann sollte sich das anhören. Er fordert dass Merkel sich bei den Menschen in Deutschland entschuldigt. Sie wird es nicht tun, allein das lässt am gewissen zweifeln. Aber vielleicht ist das der Preis der Macht. Man fragt sich wieviele Susannas Mias Marias Marielle Susannas Iulanes denn noch? Aber anscheinend angehakt bei ihr als kollateralschaden oder notwendige Verwerfungen!

  27. Sie macht nur das, wofür sie sich am Besten eignet: Seelenlos und roboterhaft das Bilderberg- und Sorosprogramm abzuspulen. Diese Frau ist so lebendig wie eine Marionette.

  28. Diese Frau muss endlich gestoppt werden. Wie lange darf sie noch als Kanzlerin ihr Unwesen treiben? Meineid ist doch ein Straftatbestand? Und wie wäre es mit einem Steuer-Boykott? Wenn denen das Geld aus geht ihre „Goldstücke“ zu finanzieren werden sie nervös!

    • Um diese Landesverräterin wirklich los zu werden bräuchte es eines neuen Stauffenberg aber einen der Erfolg hat. Dass man sie irgendwann einfach gehen lässt wenn sie mal keine Lust mehr darauf hat Kanzlerin zu spielen, das gönne ich ihr nicht, auf keinen Fall. Die sollte so enden wie Ceausescu der Diktator von Rumänien. Nichts anderes hat sie verdient.
      Und was das dumme Gequatsche um ihre „Seele“ angeht. Wenn man jedem Lebewesen eine „Seele“ zugesteht, dann hat sie selbstverständlich auch eine. Wenn man nicht an sowas wie eine Seele glaubt, ist die Frage ohnehin obsolet, mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

  29. In der Presse wird wieder alles positiv dargestellt, die Anfragen wären zwar hart in der Sache gewesen und man hätte staatsmännische Antworten bekommen. Auch im Rundfunk findet man die üblichen positiven Worte.
    Ich warte mal bis alle Teilnehmer des Gespräches mit ihr ihre Handys ausgewertet haben und etwas ins’s Netz gestellt wird. Da war hoffentlich jemand dabei, der richtig aufgezwickt hat.
    Pech wäre, wenn die Security vorher die Handys abgenomnmen hat. – Ich traue niemanden mehr.

    • Sternstunden der Demokratie im Radio. Propaganda pur! Die Bevölkerung aus Chemnitz kommt im O-Ton bei niemandem zu Wort. Würde ja einen Schatten werfen auf die vergloriefizierung unser geliebten Kanzlerin

  30. „Wissen Sie, es passieren viele schlimme Sachen“.

    Ja wir wissen, dass viele schlimme Sachen passieren. Vor allem wissen wir, wer dafür verantwortlich ist und jede Verantwortung von sich weist.

    • Schlimme Sachen sind, wenn man seinen Sonntagsbraten in der Röhre verbrennen lässt, seinen PC herunterfallen lässt, sich in den Finger geschnitten hat beim Brötchen aufschneiden oder wenn man arbeitslos wird usw. usf. DAS sind schlimme Dinge. Merkel verniedlicht wieder alles. Ihre sogenannten „schlimmen Dinge“ nenne ich kriminell, wie eben Mord, Totschlag, Messerei und sexuelle Übergriffe und alles durch Asylanten. Ihre „schlimmen Dinge“ heißen bei mir Dschihad gegen die Deutschen unter dem Beifall der Regierung und Altparteien.

  31. Mir fällt in diesem Beitrag der folgende Satz besonders auf:
    „Warum kommt sie nicht zuerst auf die Idee, das eigene Volk zu schützen?“
    Ja , das wüsste ich auch gern.

    Sie sieht uns nicht als ihr Volk, ihr Volk war in der DDR zu finden. Ob sie eine Seele hat, weiß ich nicht, aber ob sie eine Frau ist, das würde ich gerne wissen. Frauen in Führungspositionen entwickeln sich nicht immer positiv…dafür gibt’s einige Beispiele.

    • Was sie persönlich als ihr Volk ansieht, ist unwichtig; sie hat geschworen, Schaden vom DEUTSCHEN VOLK abzuwenden. Und was das deutsche Volk ist, ist im GG definiert. Daran hat sie sich zu halten. Schließlich hat sie es, aus freien Stücken, auf ihren Eid genommen.

  32. Eine „Seele“ wird sie wohl haben , allerdings keine „gute“ . Was sie ganz bestimmt hat ist ein Charakter! Wenn auch einen sehr stark deformierten sozusagen kaputten Charakter. Schlaue Nachschlagewerke sagen : Unter Charakter versteht man diejenigen persönlichen Kompetenzen , aus denen sich ein MORALISCHES VERHALTEN bildet.Von alledem ist bei dem M. nichts auch nur im Ansatz zu finden. M. ist ein Homunkulus , wissend um ihre persönliche Vergangenheit , die möglichst nie öffentlich werden soll ; und darum „ferngesteuert“ ihre vorgegebenen Aufgaben abarbeitet . Frei von Gefühlen , gegen Volk und Vaterland . Das M. muss entsorgt werden.

  33. Mich würde interessieren, wie sie nach Chemnitz und in dieses Gebäude kam, kein Spießrutenlaufen? Welche unterirdischen Schleichwege benutze sie? Wieso wird das nicht erwähnt, nicht mal auf FB.

  34. Psychopathen haben keine Emotionen. Das ist für einen normal fühlenden Menschen nur schwer verständlich, aber Merkel ist eine Vollblutpsychopathin.
    Menschen mit Empathie können solche Menschen kaum ertragen.
    Was aber viel erschreckender ist, dass mittlerweile die Mehrheit der deutschen Bevölkerung soweit abgestumpft ist, dass sie das nicht erkennen.

    • So ist es, sonst hätte man ihre Partei und die mit ihr verbündeten Parteien nicht mehr gewählt. Aber, es scheint, dass eine große Anzahl Deutscher Lust am Untergang haben.

  35. Drei Monate nach dem brutalen Mord durch einen Illegalen, den Merkel mit Hilfe unserer Steuergelder nach Deutschland gelockt hat, schwärmt Merkel von „der guten Verkehrsanbindung nach Chemnitz“.

  36. Wer halb Afrika zu sich einlädt hilft nicht Afrika, sondern wird selbst zu Afrika.

    Vor ein paar Tagen ist mir an der Bushaltestelle eine Bettelwerbung einer NGO aufgefallen, wo gebettelt wurde, dass man ein Afrikanisches Kind mit 40 cent am Tag satt bekommen kann. Bei den Kosten, die ein einziger „unbegleiteter minderjähriger Flüchtling“ im Monat hier kostet, müsste man von dem gleichen Geld die halbe Sahelzone satt bekommen.

    • Warum schicken wir die unbegleiteten Jugendlichen zurück? Das kommt billiger. Was erzählen die uns denn da wieder? Dieser Staat oder die Organisationen sind total verblödet.

  37. Nach spätestens 5 Min. als eine offensichtlich Hirngewaschene ihr für die Politik dankte, die sie macht, schaltete ich ab.

  38. „Merkel in Chemnitz – Hat diese Frau eine Seele?“ – weiß ich nicht so genau , aber eine Vollmacke auf jeden Fall und das weiß ich genau !! ..

  39. Hat Merkel eine Seele??? Fragt der Autor…Gegenfrage < Hat der Teufel eine Seele > ?? Nein? Dann kennen wir die Antwort.

  40. Wer immer diese Person „Angela“ (Engel) genannt hat, musste einen wirklich kranken Sinn fuer Humor gehabt haben.

  41. „…völlig empathielos, gewissenlos, gefühllos, ja seelenlos…“
    Könnte es sein, dass diese Frau ein Autist ist? Dieses völlige Fehlen von Gefühlsregungen, die Unfähigkeiten, einen freien Satz über Kindergartenniveau zu formulieren, ihre Bewegungen bei Reden, in denen sie die Fäuste in der Luft schwingt…

    • Ja sehe ich auch so, Autistin denke ich nicht, sie war in älteren Videos quicklebendig. Man hat sie, oder sie sich selbst Hirntot gedopt.

    • Autist denke ich nicht, denn Videos von früher zeigen eine ganz andere Person. Hier haben Medikamente und Drogen zugeschlagen, sie war nicht umsonst in ihrem Urlaub verschwunden. leider ist so ein Entzug nicht in 14 Tagen zu bewerkstelligen, das braucht Monate und Jahre. Kommt auf das Mittelchen an.

    • Genau, Persönlichkeitsstörung. Es ist unmöglich ihre Persönlichkeit zu beschreiben, sie tarnt sich extrem. Realitätsverlust hat sie sowieso.

  42. Wenn man sich anschaut, wie gewissenlos, emotionslos, eigennützig, kalt und berechnend, und frei von jeglicher moralischen oder ethischen Norm diese Psychopathin ist, packt einen das blanke Entsetzen. Am allerseltsamsten ist aber die Tatsache, dass sie – egal wie illegal und menschenverachtend sie agiert – von niemandem wirklich zur Rede gestellt wird.

  43. Das hat man schon an dem Gesichtsausdruck und dem komischen Gehabe gesehen, das diese Menschen bestellt wurden und Statisten waren. Eine kritische Frage durfte gestellt werden und die war auch noch abgesprochen um die schlafenden Deutschen nicht zu erschrecken.
    Ja. Liebe Jugend. So war es auch bei Honnecker. Schaut euch eure Zukunft an ihr Grünen Deppen.

    • Deshalb hat sie auch nicht mit der Witwe und mit dem Sohn von Daniel gesprochen. Die konnten mit Sicherheit nicht genug „gebrieft“ werden, um ruhig zu bleiben.

  44. Die Seele von Merkel ist dunkelrot und sozialistisch! Hier Einsicht für das, was sie seit 2015 mit unserem Land angerichtet hat, zu erwarten kommt der Bemühung gleich ein Kamel durch ein Nadelöhr zu zwängen. Ganz im Gegenteil wird sie unter allen Umständen ihr Lebenswerk, den UN- Migrationspakt, um- und durchsetzen und am 11.12.2018 unterschreiben! Was wir dann erleben, dürfte unser aller Phantasie weit übersteigen …

  45. Logisch hat sie keine Seele und nichts. Sonst wäre sie das nie geworden was sie jetzt ist. Man hätte sie auch nicht so gut steuern können, wenn’s andersrum ist…

  46. Diese Fragerunde war eine Farce, aber Schuld warmen die Zuschauer die nicht den Mut hatten die Kanzlerin zu stellen,den Mord und die darauf folgenden Umstände zu thematisieren , Betreff Hetzjagd usw.!!!! Betreff Migrationspakt sind alle Länder die nicht unterschreiben unterbelichtet. Wäre die Frage an die Kanzlerin warum der Text der Bevölkerung vorenthalten wurde. Typisch deutscher Michel.!!!

  47. Die Staatsratsvorsitzende braucht keine Seele, wozu ein Herz? Ein richtig erfolgreicher Diktator darf sowas nicht haben. Lenin, Stalin, Mao, Pol Pot, Ulbricht, Honecker… Hauptsache, das Ziel wird erreicht.

  48. Interessant zu erfahren wäre es, wem es gelungen ist, dem Merkel glauben zu machen, es träte vor einer Truppe geistig Behinderter auf.
    Das war genau der Eindruck, dem ein nicht völlig dem Wahnsinn verfallener Zuschauer unweigerlich gewinnen musste, der es schaffte diesem schon an Schwachsinn erinnernden Gelaber länger als 1 Minute zu folgen.

  49. Natürlich hat dieses Wesen eine Seele.
    Diese ist allerdings der dunklen Seite der Macht völlig verfallen.
    Und somit ist sie gefährlich. Der Tag, an welchem sie diesen Planeten für immer verlässt, ist ein guter Tag.
    Die finale Vergruftung sollte uns veranlassen das wunderschöne Lied: Ding, Dong the Wich is dead,(The Wizard of Oz), gemeinsam anzustimmen!

  50. Einfach nur noch ein obszönes Schauspiel vom ZK der Einheitsparteien inszeniert. Man kann einfach nicht glauben, das es nach den Inszenierungen von A.H. und E.H. nun auch A.M. geschafft hat in die Riege der Deutschen Diktatoren aufgenommen zu werden. Da kann Guido Knopp und sein Nachfolger ja noch endlose Filme machen.
    Ein Generalstreik wäre etwas. Das kann man aber hier voll vergessen. Die Menschen gerade im Westteil dieser Republik sind dem Grünen Wahnsinn verfallen und da geht sowas nun mal gar nicht. Das ist voll Nazi.

    • Ich habe es gar nicht versucht. Ich kann diese Frau nicht mehr hören und auch nicht sehen. Da bekomme ich schon bei der Vorstellung dessen Schnappatmung.

  51. ZITAT: „Ist es da verwunderlich, wenn man sich fragt, ob diese Frau überhaupt noch eine Seele hat?“
    Ist es da verwunderlich, wenn man sich fragt, ob viele Deutsche überhaupt eine Großhirnrinde haben? Wer nach einer solchen Lügenorgie nicht endlich aufwacht, bei dem kommt jede Hilfe zu spät; der ist hirntod.

  52. ZITAT: „Warum kommt sie nicht zuerst auf die Idee, das eigene Volk zu schützen?“ Gegenfrage: Warum kommen wir nicht endlich auf die Idee, das Merkelmonster nicht mehr länger zu schützen – beispielsweise vor herabstürzenden Klavieren.

  53. Mir ist aufgefallen, dass sie die gleichen unintelligenten Augen wie Boris Becker hat. Man glaubt man sieht durch sie hindurch bis zum Hinterkopf.

  54. Die Liste wird länger: Albrecht (II.) der Entartete, Landgraf von Thüringen-Meißen, Arnulf der Böse, Herzog von Bayern, Karl der Böse, König von Navarra, Maria die Blutige, Königin von England, Vlad Dracul der Pfähler, Iwan der Schreckliche, Zar von Russland, Peter der Grausame, König von Kastilien, Angela die Durchgeknallte, Vorsitzende des Zentralkomitees der Neu-DDR und Vernichterin Europas…

  55. Die Merkel ist ein seelenloser fleischsack .
    Mehr kann man dazu nicht mehr schreiben .
    Da jedes zusammen treffen nach feinster DDR Manier abgehalten werden .War es doch so das nur ausgesuchte gepriefte Zuschauer nur rein durften der schnöde Mob musste draussen bleiben .
    Da sieht man doch am besten das diese Politbonzen vor dem eigenen Volk angst haben .

    Ganz nach Politbüro manier …..

  56. Wer einst FDJ Sektretärin für Propaganda war, hat die Seele bereits damals dem Teufel verschrieben. Sie wollte doch nicht in dieser Position verharren, sondern aufsteigen. Das Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Sie wirkt müde, aber nur fast. Sie ist wie ein in sich ruhende Puma, der jederzeit seine Krallen ausfährt. Ob sie für 2019 ein neues Ministerium plant. Es fehlt neben einem Ministerium für Integration endlich ein Propagandaministerium. Der größte Schleimbeutel wird an ie Spitze gesetzt. Vielleicht ein tiefroter Journalist aus den Reihen der SPD. Sie sind geübt darin, wie man ein Volk verrät. Wie wäre es mit dem Vorsitzenden eines moslemischen Verbandes, der gleichzeitig einer der alten Parteien angehört?

    • Bitte nicht den Puma beleidigen, da der wirklich in sich ruht. Dieses Trampel ruht nicht in sich, die ist voll von Psychopharmaka und brabbelt nach Stichwort irgendwelche kindlichen Blödsinn.

    • Er ist ein schönes edeles Tier. Aber im Grunde trotzdem fast so gefährlich wie Frau Dr. Merkel. Sie vernichtet uns ohne Gründe zu haben, und er vernichtet Tiere, wenn er Hunger hat. Darum nur eine Teilrücknahme. ;-))

  57. Bei Wahlen werden Parteien gewählt die solche Kandidaten wie Merkel in machtvolle Positionen bringen. Wenn die nominierte Persönlichkeit unter der psychisch geistigen Krankheit des „herostratischen Irreseins“ (Nero) leidet dann geht es für Land und Volk um Leben und Tod! Das ist es was wir derzeit erleben und erleiden! Die Tragödie hat schon bei den letzten Wahlen stattgefunden als diese Parteien durch den Wähler nicht entmachtet wurden. Nunmehr nimmt das völkische Drama der Deutschen seinen Fortgang.

    • Ich denke, Sie wird auch aus irgendeiner Anstalt, wo sie hochgespritzt wird, für solche Besuche „fit“ gemacht und rausgelassen. Denn danach verschwindet sie immer wieder in der Versenkung.

  58. Als man sie fragte, ob dieser Satz von ihr „was hätte man anders machen sollen? Mir fällt nichts ein“, meinte sie, das sei ein Missverständnis gewesen,sie hätte damals den Wahlkampf gemeint und nicht, wie man es auffasste, die Grenzöffnung 2015. Das ist, wie es bei mir ankam. Man konnte das was sie sagte schlecht verstehen, denn sie wand sich wie ein Wurm.

  59. Naja, für das Palästinenser Mädchen Reems, das ein paar Tränchen parat hatte, zeigte Frau Merkel eine Seele. Für die Opfer des Anschlages vom Breitscheidplatz eher weniger. Fazit: Neubürgern gegenüber kann die Frau barmherzig sein, den schon länger hier Lebenden aber zeigt sie ihr eiskaltes Wesen.

  60. Diese Frau die als unsere Kanzlerin dargestellt wird ist so neben der Spur das die Vokabeln zur Darstellung schwach werden.Sie ist Moralfrei,Instinktlos und -ja ich glaube das sie in ärztliche Behandlung gehört.

  61. Der Artikel beschreibt sie gut. Die meisten Menschen würdenan ihrer Stelle von ihrem Gewissen erdrückt werden. Ich will auch gar nicht wissen wie sie das schafft ihres tot zu bekommen. Daß sie Deutschland nur schaden will und einige renommierte Personen ihr schon große psychischen Auffälligkeiten bescheinigten wie man in der Vergangenheit lesen konnte liegt eindeutig auf der Hand.

    • Aber was in ihr will Deutschland vor die Wand fahren? Was hat Deutschland ihr oder Ihrer Familie angetan!? Es muss doch einen Grund geben, warum man das den Landsleuten antut. Nicht umsonst schmettert man die Landesfahne in die Ecke. Das war eine verräterrische Geste!

    • Schon zu dem Zeitpunkt war diese Person untragbar als Kanzlerin. Wie kann man als Kanzler die deutsche Fahne mit einem derart angewiderten Gesicht dem Gröhe aus der Hand reißen und irgendwo hinter der Bühne entsorgen? Wo ist der Aufschrei der Parteigenossen, warum wurde diese abscheuliche Geste einfach hingenommen? So gehirngewaschen kann doch keiner sein um nicht erkennen zu können, wie sehr die Merkel Deutschland und die Deutschen hasst und verachtet.

  62. Da eine ‚Seele‘ nicht existiert, gibt es auch niemanden der eine Seele haben kann. Demzufolge hat auch Merkeline Unholda keine Seele.

Kommentare sind deaktiviert.