„Falsch, falscher, ZDF“ – Seehofer wirft dem ZDF „Fake-News“ vor

Horst Seehofer (. Foto: Screenshot)
Horst Seehofer (. Foto: Screenshot)

CSU-Chef Seehofer erhebt Fake-News-Vorwürfe gegen den ZDF. Zu den Berichten über eine mögliche Dobrindt-Kandidatur gegen Söder: „Falsch, falscher, ZDF.“

Bundesinnenminister Horst Seehofer erhebt schwere Vorwürfe gegen den öffentlich-rechtlichen Sender und bezeichnet die ZDFBerichte über einen angeblichen Machtkampf zwischen Dobrindt und Söder als Fake-News, so die Augsburger Allgemeinen Zeitung (AZ).

In einem Bericht erklärte das ZDF, es dränge sich der Verdacht darauf, dass CSU-Landesgruppenchefs im Bundestag, Alexander Dobrindt als Gegenkandidat zum bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder im Rennen um den Parteivorsitz antreten solle.  “Das ist Schmarrn”, habe Seehofer laut seinem Generalsekretär Markus Blume den Bericht kommentiert. (SB)

 

Loading...