Islamisiertes Großbritannien geht voran: Massenschlägerei unter Schülern

screenshot YouTube
screenshot YouTube

Großbritannien macht vor, wie es auch in Deutschland bald aussehen wird. Dort brach in einer Schule mit offensichtlich hohem Migranten-Anteil gestern eine derartige Prügelei zwischen den Schülern los, dass die Polizei sogar mit Hundestaffeln dazwischen gehen musste.

100 bis 150 Schüler der Fir Vale Schule in Sheffield gingen aufeinander los. Laut Augenzeugen brach „die Hölle los“. Ein kreisender Hubschrauber, mehr als 15 Polizeiwagen sowie die Unterstützung von Hunden waren nötig, um die aufgebrachte Schüler-Meute, die sich in und vor der Schule austobte,  unter Kontrolle zu bringen. Auf Videos in den sozialen Netzwerken, sind vor der Schule islamisch gewandete Männer und verschleierte Frauen zu sehen.

„Wir haben gesehen, wie Eltern und Schüler über den Zaun kletterten. 100 bis 150 Leute prügelten sich. Auf beiden Seiten des Zauns herrschte Chaos“, so der 24-jährige Abdul Al-Lahbi, der zur Schule gekommen war, um seinen Cousin abzuholen. „Ich habe ein Mädchen gesehen, dass mit einem Polizisten kämpfte, andere schrieen und machten mit“, berichtet Al-Lahbi in

Es soll laut MailOnline keine Verletzten gegeben haben. Alle Schüler seien sicher und wieder zu Hause so ein Vertrauenslehrer der Schule. Warum die Jugendlichen aufeinander los gingen, ist nicht bekannt. (MS)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...