„Das kommt von Satan!“ 18-jähriger Afghane schlägt Frau im Zug

Festnahme (Symbolbild: shutterstock.com/Durch PT-lens)
Festnahme (Symbolbild: shutterstock.com/Durch PT-lens)

Münster – Kurz vor dem Halt der Eurobahn RE 10626 um 15:35 Uhr im Bahnhof Hamm/W stand gestern ein afghanischer Staatsangehöriger von seinem Sitzplatz auf und schlug einer Frau, grundlos und unvermittelt mit der Faust in das Gesicht und sprach dabei die Worte: „Das kommt von Satan“ aus.

Der wegen ähnlicher Delikte bereits polizeibekannte Afghane wurde von den Bundespolizeibeamten im Bahnhof Hamm/W festgenommen. Auf Grund der „offensichtlichen“ psychischen Erkrankung wurde der 18-jährige Afghane medizinisch versorgt und anschließend in eine psychiatrische Klinik in Hamm eingewiesen.

Strafrechtlich wird nun auch wegen gefährlicher Körperverletzung von den Beamten der Bundespolizei Münster gegen den 18-jährigen Täter ermittelt.

freie-presse.net

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...