Merkel muss bleiben! AfD im ARD-Deutschlandtrend auf dem Weg zur Nummer 1

Foto: Collag
Foto: Collage

CDU/CSU auf absolutem Rekordtief, die AfD mit 18 Prozent vor der SPD auf Platz 2: Für die drei nazijagenden Koalitionsparteien heißt es erneut – jetzt ganz tapfer sein und weiter so. Sie sacken im aktuellen ARD-Deutschlandtrend noch mehr ab. Aufwärts geht es in der Infratest dimap-Umfrage vor allem für die AfD. Sie gewinnt zwei Punkte und liegt nun mit 18 Prozent einen Prozentpunkt vor der ehemaligen Arbeiterpartei SPD.  

Die CDU/CSU verliert einen Prozentpunkt und erreicht nur noch 28 Prozent – der für sie schlechteste Wert seit Beginn des Deutschlandtrends im Jahr 1997. Den Grünen würden immerhin noch 15 Prozent, der Linken unverändert 10 Prozent und der FDP 9 Prozent der Bürger ihre Stimme geben.

Der Abstand zwischen Union und AfD wird von Monat zu Monat geringer. Jetzt sind es nur noch zehn Prozentpunkte. Der Trend ist eindeutig. Bleibt Merkel bis zum Ende der Legislatur im Amt, dürfte die AfD mit CDU/CSU irgendwann gleich- oder an ihnen sogar vorbeiziehen. (MS)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...