Nach Vorwürfen: Sawsan Chebli läuft heulend aus Berliner Parlamentssitzung

So berichtet die BZ über Sawsan Cheblis Abgang. Screenshot: BZ

Was habt Ihr nur wieder mit der armen SPD-Sprechpuppe Sawsan Chebli gemacht? Heulend soll sie am Donnerstag den Plenarsaal des Berliner Abgeordnetenhauses verlassen haben. Habt Ihr sie etwa auf ihren Aufruf zu mehr Radikalität angesprochen?

In der aktuellen Parlamentssitzung am Donnerstag standen Themen wie „Berlin gegen Rassismus, Antisemitismus, Rechtsextremismus und Islamfeindlichkeit“ auf dem Programm. Als die Sprache auch auf den Tweet der palästinensischstämmigen, islamischen SPD-Sprechpuppe im Amt der „Bevollmächtigten des Landes Berlin beim Bund und Beauftragte für Bürgerschaftliches Engagement“, Sawsan Chebli (SPD), kam, soll es Kritik gehagelt haben, berichtet die B.Z. in einem mehr als dünnen Artikel.

Burkard Dregger, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, habe das Hübschchen ebenfalls scharf kritisiert, heißt es. Der Genosse Regierender Bürgermeister Michael Müller sprang ihr daraufhin – wie schon einige Male zuvor, wenn Chebli mal wieder Blödsinn verzapft hat – bei. Für die Islamfunktionärin von Müllers Gnaden, soll das aber alles zuviel gewesen sein und sie verließ unter Tränen den Raum.

Grund für das Chebli´sche Rumgeheule am Donnerstag war mutmaßlich ihr Tweet Ende August:

Rechte werden immer stärker, immer lauter, aggressiver, immer radikaler, immer selbstbewusster, sie werden immer mehr. Wir sind mehr (noch), aber zu still, zu bequem, zu gespalten, zu unorganisiert, zu zaghaft. Wir sind zu wenig radikal.“

Diesen Blödsinn zwitscherte die Staatssekretärin des Regierenden Oberbürgermeisters Michael Müller (SPD), am 27. August, kurz nach den Geschehnissen in Chemnitz in die Welt hinaus (jouwatch berichtete). Dann löschte Chebli ihren Aufruf zu mehr Radikalität und zwitscherte relativierend:

Chebli Tweet - rausgehetzt - dann gelöscht (Bild: Screenshot)
Chebli Tweet – rausgehetzt – dann gelöscht (Bild: Screenshot)

Womöglich bemitleidet sich Chebli aktuell immer noch. Auf jeden Fall ist auf ihrem Twitter-Account noch kein neues Gezwitschere eingetrudelt. (SB)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.

210 Kommentare

  1. Meine Güte was ist das denn bloß für ein verzogenes dummes Kind? Geht heulen als hätte man ihr nicht erlaubt zu einem Kindergeburtstag zu gehen. Sie hat null Verstand, lügt wie ein freches Gör und hat keine Ahnung von dem worum sie sich kümmern soll. Und wäre sie weiß und deutschstämmig wäre sie wohl auch nicht in der Politik. Aber die kunterbunte moslemfanatische SPD erhebt derartige Vorzeigemuslimas ja gerne in deren Olymp- darum fallen die Umfragewerte der ehemaligen Arbeiterpartei ins Bodenlose. Sawsaninchen soll bitte eine Berufsausbildung machen. Irgendwas „Anständiges“ wird sie ja bald machen müssen wenn es das alte System und die SPD nicht mehr gibt. Am liebsten aber wäre mir, sie würde mit ihrer Gundel-Gaukelei-Visage nach Palästina aus…ich meine heimwandern und dort die politische Lage verschlimmbessern. Und ihren Bruder der in Schweden als Imam „arbeitet“ kann sie da gleich mitnehmen.

    • Die bereitet bestimmt ein Abkommen für „Dschihadisten“ vor:
      „Sie stellen ein echtes Hindernis für eine Lösung dar?
      Lasst sie alle rein und schon ist das Problem gelöst!“
      Das Problem besteht doch nur in unseren Deutschen Köpfen, lasst die Grenzen
      endlich fallen ihr Kleingeister. ;-)))

  2. Verstehe ich nicht ganz, die Tochter von kinderreichen, illegalen Zuwanderern ist doch auch sonst nicht zimperlich, wenn es um das Austeilen gegen die Bewohner ihres Gastgeberlandes geht! Wobei wir als „Gastgeber“ niemals gefragt wurden, ob wir denn Gastgeber sein wollen!!!


    • #twitternwiechebli
      Hatte mich bei der SPD beworben. Wurde aber nicht angenommen, weil ich
      arbeite und Steuern zahle. Enttäuschung sitzt tief. Sehr tief.“

      ….von Dr. Fliestext 😀

  3. Dieses junge Küken kann froh sein, dass sie nicht so aggressiv angegriffen wurde, wie die AfD von Herrn Kahrs in seiner gestrigen Rede, als die AfD den Saal verließ. Das hätte bestimmt zu einem Nervenzusammenbruch geführt.
    Ständig werden AfD-Volksvertreter als Rechtsextreme, Nazis, Rechtsradikale und schlimmer beschimpft. Eine sachliche Argumentation findet überhaupt nicht statt. So eine niveaulose Unverschämtheit von Herrn Kahrs wird nicht einmal vom Bundespräsidenten gerügt. Was besonders erschreckend ist, dass auch die Volksvertreter der anderen Parteien mit johlen und klatschen und diese fiesen Beschimpfungen noch für Super finden. Aber wahrscheinlich sind mittlerweile alle Argumente gegenüber der AfD ausgegangen. – Von einem Herrn Kahrs, der wegen Telefonmobbings („Ich krieg’ dich, du Schlampe“) einem Strafverfahren ausgesetzt war, kann man nichts Besseres erwarten; er sollte mal selber in den Spiegel schauen.

    • Der Bundestags-VIZE Friedrich hat das anschließend – sanftmütig – „gerügt“….;-)

      Nicht zu hart, sonst WEINT das KAHRS noch, dachte sich der mutmaßlich….;-)

    • Vielleicht sollte man DEN auch ins GG aufnehmen, hübsch aussehen täte das DORT allemal….;-)
      Das VOSSKUHlE – oder heißt der Furzkuhle ? – täte sich bestimmt FREUEN wie BOLLE darüber..;-)

    • naja, den Deutschen vergeht ja das Lachen und viele üben das Weinen schon, nicht nur die Opfer und deren Hinterbliebenden, die
      anscheinend so Radikalen sind Nahe am Wasser gebaut!

      GG und hübsch, darüber muss ich noch mal nachdenken,
      aber dann hätte wenigstens ein Paragraph noch einen Sinn,
      sehr sensibel ihre Anmerkung, spricht für Sie
      und ihren Deutschen Fein-Geist!*Lach

    • Das war ironisch gemeint………..mein FEINgeist ist längst beerdigt worden. Laufe jetzt mit der römischen StreitAXT durch den Alltag…;-)
      wie Hägar der Schreckliche….

    • Ironisch, das weiß ich doch … und das Geistige Schwert
      ist 2-schneidig und ihre StreitAxt auch noch virtuell, wie bei uns allen ;-)))
      Übrigens sind das unsere guten Deutschen Erb-Anlagen,
      kreativ und intelligent damit umgehen können … ha ha ha!
      Gefahr erkannt – Gefahr gebannt …
      Es wird noch viel Aufräumarbeit geben.

    • ja noch………..virtuell…………bald ist hier ausgetippert, dann wird auf der Straße weiter geflippert…;-)..

    • ZITAT: „Das hätte bestimmt zu einem Nervenzusammenbruch geführt.“ Glaub ich nicht. Die hätte vermutlich gleich ihren Sprengstoffgürtel gezündet.

  4. Die 2 „Tweets“, als Entschuldigung gemeint, seitens einer wohl in der Pubertät hängengebliebenen Erwachsenen, lesen sich noch schlimmer als der Aufsatz meiner 10 jährigen Tochter!

  5. Nicht zu viel hineininterpretieren. Dies ist durchaus ein Stilmittel einer Frau. Wenn es schlecht läuft, „Alle“ gegen einen sind und man sich „missverstanden fühlt, nicht durchsetzen kann, dann heult man eben ein wenig rum.
    Einfach nur dumm, dreist, islamistisch und feministisch. Ein widerlicher Sack Flöhe also

  6. Sicher wird sie in der krachend und polternd untergehenden SPD noch eine ganz grosse Karriere hinlegen. Sie bringt alles mit,was Frau in der SPD braucht.

    • Quotenfrau mit Migrationshintergrund und großer Arroganz, da fehlt nur noch eine unnormale seyuelle Vorliebe und schon läuft die Karriere in der SPD wie von selbst. Qualifikation, Wissen und Erfahrung, braucht man heute nicht mehr!

  7. Teuer bezahlt vom Steuergeld für wenig Intelligenz im Werte-Vergleich,
    aber wir haben´s ja anscheinend – Geld zum rauswerfen … für Alibi-Funktionen.
    Kein Wunder wenn das D-Land langsam dumm-downt untergeht!

    • Wir sind doch, wenn es nach den Links-Grünen geht, ein „reiches Land“ … da kann man ruhig ein wenig Geld mehr rauswerfen … schadet doch dem „reichen Land“ nichts, oder? 😉

    • Ha ha ha … nee schadet nicht,
      vorallem weil wir ja eh noch mehr bereichert werden!
      Wir können also gar nicht(s) verlieren.

      Grüß Gott 😉

    • Zitat: „nee schadet nicht, vorallem weil wir ja eh noch mehr bereichert werden!“

      Sie meinen doch eher „entreichert werden“ meine Liebe Raubkatze, oder? 😉

      Hallo 😊

    • Wir sind doch, wenn es nach den Links-Grünen geht, ein „reiches Land“ … da kann man ruhig ein wenig Geld mehr rauswerfen … schadet doch dem „reichen Land“ nichts, oder? 😉

  8. „Man muss sich diese Traurigen da nur angucken, und dann weiß man: Von denen sind keine Lösungen zu erwarten… Ja, wie ist das mit den Getroffenen? … wenn sie dann selber einmal angesprochen werden, dann reagieren sie genauso, weil sie wissen, dass es stimmt … austeilen wie die Großen und wenn es sie selbst trifft, machen sie nur Mimimi. Das spricht nicht für sie.“ – Johannes Kahrs (SPD) am 12.09.2018

  9. es gab schon in Österreich Diskussionen über diese Sprechpuppe..
    Der ÖVP-Politiker „Efani Dömnez“ antwortete auf folgende Twitterfrage:
    „Wie ist diese Frau „Sawsan Chebli“ zu ihren Ämtern gekommen?

    Darauf antwortete „Efani-Dömnez:
    „Schau Dir mal ihre Knie an..vielleicht findest du eine Antwort..“

    Fazit:Der ÖVP-Politiker wurde aus der Parlamentsfraktion ausgeschlossen..
    Quelle: „NRZ vom 3.9.2018 und vielen anderen Zeitungen(googeln)

    • gebe bei Google ein:

      „Efani Dömnez-ÖVP“

      scrolle dann etwas runter und dann bekommst Du Deine Deine Infos 🙂

      ein Bericht nach dem anderen folgt dann über das Gesagte!

    • wir sind hier nicht bei Blasehase,sondern bei Heulsuse 🙂
      Im Gegensatz zu Blasehase klappt es,wenn man das eingibt,was ich geschrieben habe 🙂

    • naja,..man sollte alles nicht so eng sehen..Nur mit einem gewissen Humor kann man gewisse Dinge noch ertragen und diesen Humor haben Sie und das finde ich gut!

    • Dabei ist der Mann selbst aus dem mohammedanischen Kulturkreis. Fürchterbar…
      Und vermutlich ist der ganz nah an der Wahrheit dran!

    • ich kenne viele Türken ,die deutscher sind,als z.b. die rotgrünen sogenannten Deutschen.
      Daher kann man nicht alle über einen Kamm scheren….Ich mag Menschen,die Deutschland lieben,sich an unsere Kultur anpassen und hier ihren Lebensunterhalt selbst verdienen und da gibt es auch viele,die aus anderen Ländern kommen..
      Siehe Asiaten,Australier,Kanadier ,Norweger,Italiener,Portugiesen,Amerikaner..usw..usw.. die keine Probleme mit uns haben und wir mit denen auch nicht..
      Wir sind daher keine Ausländerhasser,sondern haben nur etwas gegen Kulturfremde,die sich nicht anpassen,nicht benehmen und hier ihre Kriminalität überwiegend ohne Konsequenzen ausleben können!

      Letztere Genannte müssen raus aus Deutschland und dies ohne wenn und aber!!

    • „Natürlich zählt für uns das Grundgesetz, so lange wir in der Minderheit sind“…Aussage eines Moslemführers, mitten in der EU!!!! Denken Sie sich ihren Teil dabei.

  10. Sie will radikaler werden in Bezug auf Demokratie und Rechtstaatlichkeit?
    Dann vertritt sie eigentlich die Werte der AfD!
    Leider ist es aber so, dass ihre Partei vor der Bundestagswahl 2013 Volksentscheide auf Bundesebene ankündigte, sich aber dann von der CDU die Demokratie abkaufen ließ! Ab 2013 war die direkte Demokratie in der SPD kein Thema mehr.
    Sie will mehr Rechtstaatlichkeit? Dann soll sie dafür sorgen, dass das Grundgesetz eingehalten wird! Insbesondere Artikel 16a GG. Die Unterstützung von Linkskriminellen sollte die SPD unterlassen, wenn sie rechtsstaatlich sein will!

  11. Gleich nach der Affäre mit dem sexistischen Botschafter war klar, dass die Frau ein Problem hat. Und dann ist mir noch in Erinnerung ihre Behauptung im AA, Assad stehle sein eigenes Öl und verkaufe es dem IS. Sie ist für ihre Ämter schlicht ungeeignet. Sorry, Frau Sawsan.

  12. das ist was dieses pack pefekt beherrscht ! IST … lügen … leugnen…. und tränedrüse drücken ….zusammenrottungen ( verlogene zeugenaussagen ) damit kommen die immer durch .bei den richtern , der kanzlerin , siehe flüchtlingskind .dagegen ist noch kein graut gewachsen !

  13. ZITAT: „Auf jeden Fall ist auf ihrem Twitter-Account noch kein neues Gezwitschere eingetrudelt.“ Die wischt noch immer die Pfütze auf.

    • Vermutlich wurde schon die Feuerwehr alarmiert….zum pumpen….
      ……damit nicht bis morgen das ganze Rathaus unter Wasser steht….;-)

  14. Aber geht noch schlimmer,der absolute Tiefpunkt war die gestrige Aussprache im deutschen Parlament in der ein durchgeknallter Heinz-Strunk -Verschnitt seine niedrigsten Instinkte und dem Drang zur Ruhmsucht raus seichen durfte,und andere Parlamentarier mit bösartigen ,justiziablen Anschuldigungen traktieren durfte,Sowas konnte ich mir als Demokrat bisher nur in totalitären Systemen vorstellen,in der man die Opposition konzertiert vernichten will .Auch die zaghafte Intervention des Bundestagspräsidenten ,und das willfährige Echo der Medien ,waren abscheulich aber entlarvend.Keine Demokratie,sondern der unbedingte Kampf der temporär Gewählten mit allen Mitteln zum eigenem Machterhalt,ist das die Definition einer Demokratie?.Der erstaunte Souverän fragt sich ,was kommt demnächst,wird man mit Kot werfen?Werden vom Volk abgewählte Politiker Schlägertrupps bestellen um uns ihre Sicht der Dinge ,natürlich rein demokratisch, ein zu prügeln,und war das dann schon wirklich Alles,oder kommt noch was?

  15. Nach dem Begriff „hübschchen“ hab ich, als Ösi, mir Bilder von der im Internet angesehen. Ok, hab verstanden, der sieht man die Dummheit tatsächlich an. Dummheit inklusive verwöhnte Göre, die sich auf den Boden wirft und rumstrampelt, wenn sie ihren linken Hohl… pardon Dickschädel nicht durchsetzen kann.

    • Ja, sie ist die Tochter von illegalen, palestinensischen Einwanderern. Der Vater hat hier wohl auch nie gearbeitet, geschweige denn ein Wort deutsch gelernt! Sie hat wohl noch zahlreiche Geschwister! Die haben hier IMMER ihren Willen durch bekommen…

  16. Sie wird wohl als orientalische Berufsmigrantin,unnötiger Kostenpunkt und Steinmeiers-Flennjule im Kurzzeitgedächtniss unseres Volkes einen flüchtigen Platz finden,sei ihr gegönnt,aber sonst absolut unwichtig.

    • Außerdem ist das Kindchen-Shema an Links-Qualifikation genug,
      der Funken muss ja rüberspringen können, wenn scho kein IQ ;-)))

    • Aber immerhin hat sie es mit 5 J schon zur Staatssekretärin geschafft mit Spitzenverdienst……….ein wahres WUNDERKIND also, oder?;-))

    • Mut-MAAS-lich damit sie ihren MANN – oder irgendeines der übrigen 150 Geschlechter, die inzwischen von den PÄDO-Grünen sensationell neu entdeckt wurden….;-))…..stehen kann…..bei all den vielen Pöhsen im Parlament und drum herum…;-)

  17. … die weint doch nicht … das sind Lachtränen , ausgelöst durch einen Lachanfall wegen der totalen Blödheit der Deutschen …

  18. Da bekommt das Sprichwort anlässlich einer Heirat ‚Unter die Haube …‘ eine ganz neue Bedeutung!
    Wenn diese Umgestalterin dann ihre Agenda erfolgreich durchgezogen hat,
    heisst es dann demnächst politisch korrekt und durchgegendert:
    Ab unter die Burka!
    Und nix mehr rumtwittern und sich auf Facebook rumtreiben!
    Dann hört dieser Twittermist endlich auf.

    • Gott bewahre!
      Ausserdem haben ihre Brüder auch noch was zu sagen!
      Da wurde doch ‚Ehre‘ verletzt?
      Geht gar nicht.
      Der Burkard Dregger soll sich vorsehen – ein falsches Wort zuviel und das Parlament wird gestürmt!
      🤔😂😗

      Grüsse
      😉

    • Tut das sehr weh?
      Ja, ja – ich weiss, dass den Etablierten eine gewisse Affinität zur ‚Selbstverstümmelung‘ nicht abzusprechen ist.
      Aber was beschneiden?
      Die Typen dort sind doch alle ohne Exxr auf die Welt gekommen!

      😉

    • das lässt sich bestimmt bald künstlich ergänzen,
      darauf spekulieren die doch alle – ein bisschen Ai wenn schon kein IQ.

    • Man weiss ja nie – in der momentanen Situation dreht sich der Wind ja täglich!

      Wahrscheinlich amüsiert sich gerade wieder ein gelangweilter Beamter des MAD, des VS oder einer sonstigen Kontrollinstanz, ohne das hehre Ziel aus den Augen zu lassen!
      Ggf. werden hier die Fundamente des Rechtsstaates ausgehöhlt und damit die Demokratie bedroht.
      So ein Hühner Produkt lässt zuviele Fragen offenen ….
      Herr Maas, übernehmen sie!

      ironie:aus

    • Dafür muss man aber die Schale aufhacken oder durchtrennen,
      braucht man auch ein Messer für oder einen harten Gegenstand wenigstens ;-)))

    • Ja, falls man beim Zwiebeln schneiden aus dem Fenster guckt, weil gerade das CHEBLI vorbei stöckelt….ist das vorteilhaft.;-)))

      Sonst könnte man blitzartig zum Contergan-Willi mutieren…..;-)

    • Mit Messer kennen sich Chebli und ihre Verwandten bzw. Landsleute mit Sicherheit gut aus … Fachkräfte eben 😉

    • Mit Messer kennen sich Chebli und ihre Verwandten bzw. Landsleute mit Sicherheit gut aus … Fachkräfte eben 😉

  19. Hier mal im Volltext aus der Bolschepedia…

    > Am 1. September 2018 beantwortete der österreichische ÖVP-Nationalratsabgeordnete Efgani Dönmez die Frage eines Twitter-Nutzers, wie Sawsan Chebli zu ihrem Amt gekommen sei, mit: „Schau dir mal ihre Knie an, vielleicht findest du da eine Antwort.“

    Nach darauffolgenden Vorwürfen von Sexismus und Frauenfeindlichkeit sowie Rücktrittsforderungen entschuldigte er sich am Tag darauf für seine Bemerkung, wurde aber dennoch am 3. September aus dem ÖVP-Parlamentsklub ausgeschlossen. <

    • aber nicht, dass Sie dann mit Chebli im Duett weinen … hi hi,
      das ist bestimmt ihre Masche …. die anderen im Bundestag können
      auch nicht mehr weinen und wenn das so weiter geht, werden sie alle verbannt bzw. ausgeschlossen werden, wie dieser ÖVP-Fuzzi … alle denken an das Selbe – ihre Knie, da kann einem der Ausschluss
      blühen … soviel Tränen der Freude – Freunde;
      „… schau mir in die Augen – Kleine“, schau nach unten …Kniefall ;-)))

    • Wenn es so weitergeht,
      fällt bald die ganze Merkel-Truppe auf die Knie ;-)))

      Das ist die wahre Dhimmi-Kultur-Bereicherung! Alles klar …

    • Klar, dann stehen die Kopf-Ab-Wächter vor dem Bundestag
      mit glänzender Klinge und es wird sofort entschieden ohne Palaver
      – wer noch rein und wieder raus geht – mit Kopf
      oder letztendlich seinen Kopf verloren haben wird. ;-)))

    • Das halte ich nicht für ausgeschlossen…..;-)……vielleicht sogar mit dem Züngchen.züngeln, wie so ne Cobra…;-))

    • Das halte ich nicht für ausgeschlossen…..;-)……vielleicht sogar mit dem Züngchen.züngeln, wie so ne Cobra…;-))

    • Das halte ich nicht für ausgeschlossen…..;-)……vielleicht sogar mit dem Züngchen.züngeln, wie so ne Cobra…;-))

  20. Sie und ihre Familie ein Vorbild von Integration. Ihr Vater und ihre Familie lebt seit mehr als 20 Jahren hier spricht kein Wort Deutsch ist Analphabet und lebt von der Sozialhilfe. Noch was??

    • Noch was?? —> JA! Laut Saftzahn ist er besser in Deutschland integriert als die AfD-Anhänger. Nun, wenn sie das sagt wird’s wohl stimmen …

    • Zitat: „Noch was??“
      Ja, all ihre Schwestern tragen Kopftuch, nur sie nicht wegen der Karriere! Weiterhin ist sie der Meinung, dass das Grundgesetz und die Scharia gut zusammenpassen!

    • Scharia und Grundgesetz, vielleicht hat sie geweint, weil das ein offensichtlicher Widerspruch ist! Geht gar nicht … schließt sich komplett aus,
      das ist aber auch zum Heulen! Vielleicht hat sie doch mehr IQ als wir
      alle vermuten ;-)))

    • Zitat: „Vielleicht hat sie doch mehr IQ als wir alle vermuten ;-)))“

      Das wäre eine Weltsensation! 😂

  21. Ooooch! Das Schneeflöckchen rennt heulend raus und direkt zum Selbstmitleidkuscheln in den SafeSpace.
    Es fehlte nur noch bei ihrem Abgang:“ Was seid ihr gemein. Keiner hat mich lieb!“

  22. Naja…ich kann durchaus verstehen,daß die Sawsan Chebli traurig ist .
    Da hat sie es nun schon als geistige Koryphäe in der islamophilen SPD in eine höhere und gut dotierte Position geschafft,und nun geht es ihr einfach nicht schnell genug mit der Islamisierung Deutschlands .

  23. Der Name Sawsan Chebli zeigt uns doch gleich das sie 100% Deutsch ist!Ich glaube das müsste ein Ostfriesicher Vor und Nachname sein oder?;-)Wie kann man so eine SPD Marionette für Ernst bzw Voll nehmen!So eine Unterbelichtete ruft zur Linken Gewalt auf und dann soll man sie noch für Voll nehmen?Von mir aus kann sie 24 Stunden am Tag heulen.Der würde ich die Deutsche Staatsbürgerschaft abnehmen und sie bitten dort hinzuziehen wo sie abstammt!Und das sage ich als Grieche!Im Diesen Sinne Weg mit den Verätern“

    • Ihr / Ihm kullerten Tränen beim Mord, sie sprechen für sich:.
      Oh, Allah ich diene ja nur dir … Tränen sind Perlen!
      … Perlen vor oder für die Säue äh Un-Gläubigen!

  24. Koranisierte Schizo-Mentalität, wenn sich IQ nicht durchsetzen kann,
    bleibt einem Nichts anderes mehr als die Tränendrüse,
    da würde ich auch Weinen müssen wollen. ha ha ha …

  25. Quotenblödchen… Aber den Twitter sollte man ihr wegnehmen. Den Facebook auch. Reicht doch, wenn die einfach nur dasitzt und den Mund hält. Inhaltlich würde das eh nichts ändern.
    Bei Utube gibt es Szenen von Sawsan, da kann man nur den Kopf schütteln.
    Allerdings bin ich überzeugt davon, daß sie kein Tränchen vergiesst, wenn ihre Glaubensbrüder einen Ungläubigen Deutschen gemessert haben.
    Da bleibt das Auge trocken. Staubtrocken.

    • Wenn man ihr erklärt ihr Facebook ist voll, versucht die im Buchladen ein neues zu kaufen.
      Ihr einen Duracellvogel schenken und sagen, ganz feste drücken, dann twittert der auch.

  26. Erst denken, dann reden, heisst es doch….
    Immer fleissig austeilen, aber selbst nicht einstecken können…das sind die Richtigen!

  27. Ein einigermaßen gelungener Hohlraum , in dem die Blödheit zu Hause ist , sich wohlfühlt und weiter wächst.

  28. Deutschland braucht Migranten, die sich wie ihre 11 (!) Brüder und Schwestern im deutschen Sozialsystem zuhause fühlen.

  29. Dieses Land hat sich zu einem einzigen, riesigen, gefühlt nie zu Ende gehenden Alptraum entwickelt. Sehenden Auges werden wir vera…….. und für dumm verkauft. Eine nie dagewesene Psychose hat sich hier breit gemacht.

  30. Typ muslimisches Reh mit Appell an archaische Schutzinstinkte von
    alten, weißen Männern. Funktioniert prima, Karriegarantie inclusive.

  31. Wenn es um die eigene Person geht, ist das Dummchen ein Sensibelchen. Wenn es um andere geht, dagegen weniger. Da will sie Blut sehen, diese kleine *****

  32. „Rechte werden immer stärker, immer lauter, aggressiver, immer
    radikaler, immer selbstbewusster, sie werden immer mehr. Wir sind mehr
    (noch), aber zu still, zu bequem, zu gespalten, zu unorganisiert, zu
    zaghaft. Wir sind zu wenig radikal.“

    Die Tragödien enden nicht, Kübelböck im Eismeer, Chebli weint, ………….was wird noch aus diesem Land, Zyn. weg,
    Ich empfinde mehr als persönliche DenkfähigkeitsBeleidigung, ein Volk adabsurdum vor zu führen.

  33. Man sollte doch bitte schön viel mehr Rücksicht auf das sensible und verletzliche Gemüt von Samsung Chablis nehmen. So ein schönes Kleid!

  34. Vielleicht findet sie auch spontan zwei afghanische Zeugen, die Stein und Nasenbein schwören dass sie von phööösen AfD-Sympatisanten geschubst wurde ,und deshalb so bitterlich greinen musste,wäre das so unmöglich?

  35. „habe das Hübschchen“

    Hab ich was verpaßt? Wo ist die hübsch, oder wie verzweifelt ist der Autor des Artikels?

  36. Sie ist halt sehr empfindlich, ein Sensibelchen. Als Politiker sollte man einiges vertragen können. So gehts den Politikern von der AfD jedenfalls, die heulen nicht.

    Neulich passte ihr schon nicht, dass jemand ihr Aussehen lobte.
    Aber noch radikaler müssen ihre Genossen nun wirklich nicht werden.

  37. „Rechte werden immer stärker, immer lauter, aggressiver, immer
    radikaler, immer selbstbewusster, sie werden immer mehr. Wir sind mehr
    (noch), aber zu still, zu bequem, zu gespalten, zu unorganisiert, zu
    zaghaft. Wir sind zu wenig radikal.“ Zu mohammedanischer SPD-Marionette:

    Ich steh da zweifelnd zwischen gut und böse, indogener Pack halt, -gut: Dummheit spricht, Speaken Corner, ich bin ein Star holt mich hier raus. -böse: gnadenlose Inszenierung, Mohammedaner schaffen ein „Wien“ 1683, Revival. Und der Oscar 2025, Preisverleihung Kalifat EU, als beste Nebendarstellerin, in Burka, Sawsan Cheblin.Ab 2025, Streaming Film, Europa, blühende Landschaft, sehen sie nicht aus dem Fenster, ihr Bildschirm zeigt die REALITÄT.

  38. Wenn dieses Land sie so zum Heulen bringt, empfehle ich ein Ticket nach Beirut (nur Hinflug)
    mitsamt ihrer Großfamilie (angeblich 12 Geschwister), vor allem mit dem super integrierten Vater (seit Jahrzehnten in Deutschland, spricht kein Wort Deutsch und ist Analphabet). Pradaläden gibts bestimmt dort. Allerdings – das Geld aus Deutschland käme dann wohl nicht (oder doch?), man weiß es nicht.

    • In den 70ern gab es eine Abenteuer Puppe für Jungs, die nannte sich „Big Jim“, wenn man der auf den Rücken drückte konnte der Karate. Kann man ja wieder mit Kopfwindel und Messer neu auflegen.

    • Zusatzausrüstung nicht vergessen: Sprengstoffgürtel, schwarze Maske, einen LKW, Moschee als Miniausgabe mit 2 Türmen, sowie die Kloranausgabe in klein…und natürlich die „Allaaaaaaaaahu Akbar“ Taste im Bereich des Hinterns!!!!

    • Sobald der Ken auftaucht fährt die Puppe Ibu Mohammed im Ferrari vor die Villa der Sharia Barby und sprengt sich in die Luft!? Na dass nenne ich Anpassung auf dem Spielzeugmarkt!!! ;o)

  39. Hat da jemand vielleicht ihr photogeshoptes Tagesfoto auf ihrer Facbookseite nicht geliked?

    Hoffentlich bucht sie nicht gleich eine Atlantik-Kreuzfahrt nach New York.

    • Abschreckendes Beispiel, was Frauen- (und zugleich Mohammedaner_innenquoten) für ein grausames Zerstörungswerk anrichten.

      PS Sie so zu nennen ist eine Beleidignung aller Puten!

  40. Ach herrjeh und nu? Wird jetzt eine Krisensitzung einberufen,um die Tränen der Trulla zu trocknen? Oder bekommt sie ein neues , höheres Pöstchen von ihrem, ihr offensichtlich sehr nahe stehenden, Bürgermeister?

Kommentare sind deaktiviert.