AfD an Boris Palmer: Wechseln Sie zu uns

Foto: Collage

Baden-Württemberg – Wegen seiner kritischen Äußerungen über Merkels Gäste – undifferenziert nach wie vor „Flüchtlinge“ genannt –  hat der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) eine Einladung zur Mitgliedschaft in der AfD erhalten. Der AfD-Landtagsabgeordnete Harald Pfeiffer schickte Palmer am Montag einen offenen Brief.

Sehr geehrter Herr Palmer,

ich beglückwünsche Sie für Ihre Weitsicht und vor allem die Courage mit der der Sie AfD Themen vertreten und kommunizieren.

Sie stellen sich hiermit offen gegen Ihre eigene Partei, die längst unerreichbar im Elfenbeinturm sitzt und die Probleme in unserem Land nicht sieht, sehen will, geschweige denn lösen kann. Ihre Ausbruchsversuche, Herr Palmer sind jedoch zum Scheitern verurteilt, solange Sie sich nicht von Ihrer Partei die, im Dickicht der ideologischen Verblendung eines Weltverbesserungswahns gefangen ist, lösen. Um Ihnen die Flucht in die Realität zu erleichtern übersende ich Ihnen anbei einen Mitgliedsantrag für die AfD und hoffe, Sie ergreifen die Möglichkeit, Politik für unser Land zu betreiben und Ihren Worten auch Taten folgen zu lassen.

#Refugees welcome

Harald Pfeiffer

Palmer hat sich bislang noch nicht geäußert, ob er die AfD-Offerte in Erwägung zieht. (SB)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...