400.000 Euro Steuergeld verpulvert für Qualifizierungsmaßnahmen von acht Asylbewerbern

Monheim (Bild: BPE)
Monheim (Bild: BPE)

NRW/Monheim – Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann (PETO) machte die Stadt bundesweit bekannt, nachdem er an islamische Gemeinden, darunter die durch den türkischen Staat gesteuerte, islamische DITIB-Gemeinde Grundstücke im Wert von insgesamt 845.000 Euro unter anderem für den Bau einer Moschee verschenkte. Nun löst ein weiteres, gutmenschliches Projekt der Stadt Entrüstung aus: Für die Berufsqualifizierung von acht Immigranten verpulverte die Stadt 400.000 Euro Steuergeld. 

Das Projekt löste vor gut einem Jahr im Monheimer Stadtrat viel Skepsis und Kritik aus: Für 400.000 Euro wollten die flüchtlingsverliebten Stadtoberen der Stadt Monheim motivierten „Flüchtlingen“ mit Hilfe einer 18-monatigen Qualifizierung einen Zugang zum Arbeitsmarkt eröffnen. Wie die RP berichtet, sei das Interesse bei den Hereingeflüchteten nicht gerade groß. Tatsächlich haben bislang nur acht Asylanten teilgenommen. „Wir hatten mit mehr Bewerbern gerechnet,“ räumt der Leiter der Abteilung Soziales im Rathaus ein. Wie unorganisiert die steuergeld-finanzierte Maßnahme abläuft, wird klar, wenn weiter angemerkt wird, dass – anders als damals angekündigt -, die Kandidaten keinerlei beruflichen Qualifikationen mitbrächten. „Voraussetzung war, dass diejenigen arbeiten dürfen und nicht gerade in einer Qualifizierung stecken, die dafür abgebrochen werden müsste,“ so der Leiter für Soziales weiter.

Im Januar hatte die Stadt alle in Frage kommenden Flüchtlinge zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. Von diesen 58 Personen kamen 37. Am Ende stellten sich neun Kandidaten dem Eignungstest, von denen einer durchfiel. Am 12. März startete die durch die Artech Consulting GmbH betreute Qualifizierung mit acht Teilnehmern. Bezahlt durch den Steuerzahler mit 400.000 Euro. Wie Jouwatch berichtete, verschenkte Monheims Bürgermeister, Daniel Zimmermann (PETO), mehr als die doppelte Summe an die durch Erdogan gesteuerte islamische DITIB Gemeinde.  (SB)

Loading...