Hüttenheimer Moschee lädt Erstklässler zum Einschulungsgebet

Erstklässler (Bild: shutterstock.com/Von Kzenon)
Erstklässler (Bild: shutterstock.com/Von Kzenon)

NRW/Duisburg-Hüttenheim – Auch nicht-muslimische Erstklässer fanden sich auf Einladung der Hüttenheimer-Moschee am Sonntag zum „Einschulungsgebet“ ein, wo die Kinder brav den Koranrezitationen lauschten.

„I-Dötzchen – so die ortsübliche Bezeichnung für Erstklässler in Nordrhein-Westfalen. 16 von diesen kleinen Schulanfängern fanden sich am vergangenen Sonntag in der groß dimensionierten Hüttenheimer Moschee ein, um gemeinsam Einschulungsgebete zu sprechen.“ Das berichtet die WAZ in schwärmerischen Ton,

Loading...