3 Kommentare

  1. Das tranige Denken und die schlichte Einfalt der sich selbst für intellektuell anspruchsvoll, weltaufgeschlossen und kühn denkenenden vebeamteteten Oberlehrergutmenschenschaft wird exzellent dargestellt.

    Sie sind in ihrer Denke tatsächlich so schlicht, wie es in den Sprechblasen zum Ausdruck kommt.

  2. Leider sprechen mich diese Werke nicht an.
    Vielleicht liegt es an mir selbst: Ich liebe Situationskomik und Sprachwitz.
    Alles andere geht an mir vorbei…

    Lieber Bernd Zeller: Mögen Sie erfolgreich sein – und sich meine persönliche Meinung nicht zu Herzen nehmen.

Kommentare sind deaktiviert.