Massenschlägerei in Gelsenkirchen – jetzt ermittelt die Mordkommission!

Foto: Durch Jan Schneckenhaus/Shutterstock
Foto: Durch Jan Schneckenhaus/Shutterstock

Gelsenkirchen – Auf den Straßen in Deutschland herrscht Krieg, an dem aber nur wenige Deutsche beteiligt sind. Am Sonntagabend war es mal wieder so weit. Da gingen Angehörige mehrerer Familien aus dem Sinti und Roma-Milieu aufeinander los:  Die brutalen Schläger lieferten sich eine „Schlacht“ mit Flaschen, Baseballschlägern und Stühlen geliefert. Ein 27-jähriger Mann erlitt dabei heftige, ja sogar lebensgefährliche Kopfverletzungen, dass das Polizeipräsidium Gelsenkirchen eine Mordkommission mit den weiteren Ermittlungen betraut hat. Der Alltag im öffentlichen Raum wird für immer mehr Bürger immer lebensgefährlicher.

Loading...