CDU-Fanclub für Merkels Linksdrall gegründet: „Flüchtlingskrise wird den Menschen eingeredet“

Angela Merkel (Bild: shutterstock.com/Durch 360b)
Angela Merkel hat nun ihre Partei in der Partei (Bild: shutterstock.com/Durch 360b)

Täglich fallen Deutsche den Verbrechen von Flüchtlingen zum Opfer. Aber das sind nur „vermeintliche Probleme, welche den Menschen eingeredet werden“. Mit diesem Zynismus erklärt der linke Merkel-Fanclub „Union der Mitte“, warum er für seine große Vorsitzende eine Partei in der Partei gegründet hat.

Unterstützt von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und dem linken Ruprecht Polenz wollen diese Mitglieder den Merkel-Kurs stärken und kritische Stimmen übertönen. Kein Wunder, dass „Union der Mitte“-Gründer Stephan Bloch in der „FAZ“ zugeben muss: „Viele Kritiker bezeichnen uns als Merkel-verliebte ‚links-grüne-U-Boote‘.“

Jetzt hat die Vorsitzende eine neue Machtbasis, eine Partei in der Partei. Die „Union der Mitte“ besteht aus Kanzlerin-Klonen, die den Linksdrall ihres Idols forcieren wollen. Über die Migrationspolitik, die Flüchtlinge und die viel diskutierte Schwer-Kriminalität sagt Gründer Bloch: „Wir müssen weg von vermeintlichen Problemen, welche den Menschen eingeredet werden.“

Die „wirklichen Nöte, Wünsche und Bedürfnisse der Bürger“ seien ganz andere: „Digitalisierung, Infrastruktur, Wohnungsbau, bezahlbare Mieten, Breitband, Verkehr“. Natürlich sind diese Themen wichtig – aber auch die hat Merkel in den vergangenen 13 Jahren verschlafen. Stattdessen ist es sie, die seit 2015 nur noch ein Thema kennt: Ihre Flüchtlinge.

„Basis“ mit „Blase“ verwechselt

Die Schreckensmeldungen über tägliche Opfer der Zuwanderung wollen die Merkel-Gläubigen nun zutünchen: „Diskutiert wurde stattdessen leider fast ausschließlich über Migration. Wir an der Basis, unsere Bürgermeister und Lokalpolitiker, die ganz nah an den Menschen sind, wissen, dass die Bürger ganz andere Fragen bewegen.“ Aha. Hat der Mann hier „Basis“ mit „Blase“ verwechselt?

Und dann wird der Merkel-Fan kafkaesk. Dass die 64-Jährige die Partei in ihr Gegenteil verkehrt, ihr den Markenkern genommen hat, dreht er einfach um. Mit Blick auf die letzten Liberal-Konservativen in der Union sagt er: „Wir entfernen uns aus meiner Sicht immer weiter von den Werten, für die ich vor elf Jahren eingetreten bin.“

Kampfansage an Seehofer, Dobrindt und Söder

Während Bloch und Freunde ihrer Angie ein serviles „Happy Birthday to you“ twitterten, bekämpften sie am selben Tag die Feinde ihrer großen Führerin: „Vor allem Horst Seehofer und Alexander Dobrindt standen zuletzt für Streit, Spalterei und sprachliche Verrohung, auch Markus Söder hat sich inakzeptabler Ausdrücke bedient“, feuerte Bloch in der „FAZ“.

Neuer Held der Merkel-Klatscher ist ausgerechnet der alte Rivale Friedrich Merz. Ihn bejubelten sie jetzt, weil er es ablehnte, den Ludwig-Erhard-Preis aus den Händen des konservativen Journalisten Roland Tichy anzunehmen. Weicht er morgen von der Merkel-Linie wieder ab, dürfte er erneut in Ungnade fallen.

Der Faschismus steht vor der Tür

Natürlich steht für Merkels Beste der Faschismus vor der Tür. Bei der früheren US-Außenministerin Madeleine Albright bedankten sie sich artig für deren Warnung vor neuen faschistischen Gefahren: „Mehr Einsatz für die Demokratie auch in Deutschland. Mit offenem Visier. Danke Madeleine Albright für die klare Haltung“, twitterten sie.

Wie war das mit den Merkel-verliebten links-grünen U-Booten, Herr Bloch? (WS)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.

63 Kommentare

  1. Ich wette die haben alle ein lebensgroßes Poster von der an der Wand im Schlafzimmer und masti…masta…holen sich jeden Abend einen runter. Kopfkino…..wo ist der Eimer Elfriede????

  2. Diese terroristische Vereinigung namens CDU nähert sich mit ihren Methoden immer mehr der Scientology Sekte an. Wehret den Anfängen!

  3. „Union der Mitte“Wer finanziert diese Speichellecker? Ich denke mal die CDU oder gleicht der BT? Zum Rest geh ich lieber k…..!

  4. Die „linksgrüne“ Merkel-U-Boot-Fraktion in der Fraktion taucht ab – weg aus der Realität, hinein in die Speichellecker-Blase – Blubb Blubb Blubb………….“U 2018″ auf Tauchfahrt zur „Mitte“…..;-)

  5. Genau die!
    Unter deren Rock, als Angestellter ihres „Beratungsinstituts“, hat sich unser Joschi, der Josef „Joschka“ Fischer verkrochen.

  6. Für den Merkel Fanclub zur Information die Probleme wie die ständig steigende Kriminalität und die sonstigen Probleme die die Massenzuwanderung mit sich bringt werden den Menschen NICHT eingeredet sondern sind REAL. Die normalen Bürger müssen unter der Politik Merkels leiden. Wir haben keinen Personenschutz für uns und unsere Familien rund um die Uhr 365 Tage im Jahr uns steht auch kein Fahrdienst mit gepanzerten Limousinen und Polizeieskorte zur Verfügung.

  7. Brummbär murrt:

    Mdm Albright mit offenem Visier ? Sag das mal der vermummten roten SA !
    Dann kannste auch gleich,wenn de schon bei bist, dem Opfer,das über ein Messer im
    Wanst wehklagt,sagen, das er sichs nur einbildet, das seien ganz normale Seitenstiche !
    Diese alte,angemuchtete Miesmuschel,die eine halbe Million tote Kinder als Preis für
    einen profitablen Krieg völlig ok findet, soll erst mal die,von ihrer Familie in Prag geklauten
    Ölgemälde an die Tschechen zurückgeben,bevor sie uns hier ihre dummen Ratschläge
    um die Ohren haut !

    Manno ey,aber wirklich

  8. Diese Union der Mitte sollte mal in einen Supermarkt gehen, mit den Leuten reden, aber nicht offiziell, sondern am Einpacktisch, in der Kassenschlange, einfach mal ein Wort über Migranten fallen lassen und sie wird merken, dass es bei sehr vielen brodelt, dass sie wütend sind, über das gepampert werden der Goldstücke, dass sie nicht mehr in die Innenstadt gehen wegen Pöpeleien dieser Goldstücke, dass sie ihr Viertel nicht mehr wiedererkennen und überhaupt die alle zum Teufel wünschen, die ihre Stadtviertel verdrecken im wahrsten Sinne des Wortes. Gerade heute wieder im Supermarkt am Packtisch erlebt. Ab mittleren Alter bis Rentner wünschen die meisten Merkel mit ihren Goldstücken die Krätze an den Hals (gelinde gesagt). Das ist ihre größte Sorge, weil gerade die ganz normalen Menschen fast täglich mit dieser Missgeburt an Politik klarkommen müssen, ob wie wollen oder nicht. Sie fühlen sich ohnmächtig, viele sind auch nicht gerade wortmächtig, eben ganz einfache Leute. Die wissen aber, dass ihr Leben unter der Migrationspolitik – und ausschließlich nur dieser – leidet.

  9. Richtigerweise haben sie sich nur noch Union der Mitte genannt und das C für christlich weggelassen!

  10. Die Erklärung für den ganzen Wahnsinn heisst: Agenda 2030❗️Leider keine Verschwörungstheorie, sondern reale Abkommen, welche interessanterweise im Sept. 2015 unterzeichnet wurden. Ein Schelm, wer Schlechtes dabei denkt…

    • Na toll, dann können wir uns ja schon msl „mao-tse-tung-burkas“ stricken….
      Sind die denn alle irre❓❓Menschen sind NICHT alle gleich und werden es nie sein… Aber jetzt wird mir vieles klar: Vergewaltigung durch „Bereicherer“ wird nicht geahndet, weil das der Vermischung dient. „Bist Du nicht willig, so brauch ich Gewalt…“ das ist wirklich sehr beängstigend in seinem ganzen Ausmaß des Wahnsinns

    • ….ja die sind wahnsinnig ,das sind kranke Phantasien die sie heute ausleben wollen.

      und jetzt kommt noch eine Steigerung oben drauf ,damit wird das Bild dann abgerundet .

      goog… die
      Die Merkel Schenkung – Vera Lengsfeld

      (Bürgerrechtlerin)

      da erkennen sie das wir schon auf dem Weg dort hin sind

      Schauen sie sich nur die Gerichtsurteile der Goldstücke an und vergleichbare Taten von deutschen und deren Urteile.

      Kinder werden sexualisiert …..
      dieses Pack wird ihnen schmackhaft gemacht ….Indoktrinierung

  11. Die CDU hat in Teilen zum Beten zurückgefunden.

    Leider handelt es sich dabei ganz eindeutig um Gesundbeten.

    Insbesondere zu dem, was Bürger bewegt, hat erst vor kurzem in eine Phönix-Runde der Präsident des Deutschen Städtetages genau das Gegenteil gesagt, wegen des zunehmenden Problems der Investitionen und der erzwungenen Ausgaben für die eben nicht periphere Migrationskrise.

    Die hat mit ihrer spezifishen Kriminalität dauerhaft die Themen gesetzt, obwohl die Medien so wenig und so schonend wie möglich berichten.
    Schulen, öffentliche Plätze, Wiesen und Wälder, Raub, Drogen, Übergriffe bis zur Vergewaltigung, das sind keine peanurs, verehrte Mitte.

    Die Kosten der Migration und die Bevorzugung der Migranten aufgrund der intensiven Betreuung, hier verfehlt keiner den Antrag auf Unterstützung, dazu die Übernahme von Mieten durch das Amt, besonders wichtig in so schönen neuen Häusern wie in Tübingen/Wanne, oder in Rottweil/Hengstenberg, oder wo auch immer, tut ein Übriges.

    Die kostenlose Schulbildung bringt mittlerweile so einiges an Stress durch Migranten mit sich, beim Arzt sind sie zahlreich zu finden, und so kann man noch vieles aufzählen, was die Mitte der CDU übergeht.

    Was die aufgezählten übrigen Aufgaben angeht, da ist allerdings einiges nachzuholen, allein, ich denke, schon der Wohnungsbau wird eher einige der Verheißungen erfüllen, die den Migranten gemacht werden, von wegen kriegst Du Geld, Haus und Auto, als dass die Mieten sinken werden.

    Das kann ich mir nur in Verbindung mit einem Wegzug und einer weiteren Auswanderung von Deutschen vorstellen, inDuisburg- Maxlohe sind so die Mieten tatsächlich gesunken.
    Wer will da wohnen?

    Die Migrationskrise ist ein viel größerer Flop als die Energiewende, sie beruht auf den gleichen Gundlagen: Wenn Du etwas beginnst, überlege gut, und bedenke das Ende.

    Das Ende, nach der geplanten europäischen Lösung für Afrika durch die weitere Migration über viele Jahre, noch gewaltiger als bisher, wie UN und EU sich das vorstellen, könnte schneller kommen und heftiger ausfallen, als es sich die Mitte überhaupt nur vorstellen kann. Und es nützt auch nichts, mit Jawohl anstelle von Heil zu antworten

  12. Denen muß der Arsch ja allmählich echt auf Grundeis gehen, wenn diese Volltrottel zum Halali blasen und für ihre ewige Schlandserin einen Verein in dem bescheuerten Verein CDU gründen! Die sind völlig durchgeknallt!

    • Ja klar!
      Das ist keine Liebe zur Kanzlerin und deren unmöglicher Politik,
      sondern die haben ausschließlich eine wahnsinnige Angst, ihre Pfründe zu verlieren!
      Und da machen die sich auch zum dummen August – wenn’s nur hilft!

  13. Hab nach der Wende dermaßen viele Stasi’s zur Strecke gebracht, bin immer noch stolz drauf. „Wir hatten doch gar keine Wahl“, „also DAS haben wir ja nicht geahnt“ usw. usf. Derselbe Leim wieder, ist alles nur getürkt? Ich hab damals mitunter richtig Kohle gemacht, so ’ne Scheißtype an zu prangern.
    Halali Heija Safari-auf geht’s.

  14. Das alles gleicht dem Edgar Walles Film:“ Das Verrätertor! “ Und sehe ich dieses Bild von Merkel bei Nacht, so werde ich um meinen Schlaf gebracht!

  15. Ich glaube, die Theorie vom Multiversum, nachdem alles was möglich ist, in irgendeinem Universum auch verwirklicht wird, stimmt. Wir leben in dem Universum, in dem die CDU für alles und nichts GLEICHZEITIG steht, Männer wie Armin Laschet Ministerpräsident werden, weil die SPD- Vorgängerregierung mit Frau Kraft die Latte in NRW nicht nur tiefer gelegt, sondern bereits unter die Erde verbuddelt hat und DDR-Systemprofiteure und FDJ-Agitation und Propaganda-Kader wie eine Angela Kasner Dauer-Bundeskanzlerin werden können und allen Ernstes verkünden, alles richtig gemacht zu haben und dabei die volle Verantwortung übernehmen, ohne wirklich zur Verantwortung gezogen werden zu können, dabei immerzu weiter öffentlich für ihr Ziel werben und kämpfen, aus ILLEGALITÄT LEGALITÄT zu machen, anstatt geltendes Recht umzusetzen. Die höchsten Strompreise Europas, mit die niedrigsten Renten bezogen auf den letzten Arbeitslohn, mehr Flüchtlinge aufgenommen als der Rest Europas, flaschensammelnde Rentner, Pflegenotstand, Genderwahnsinn, kaputte Bundeswehr, niedrigste Kriminalität, ja wirklich, so wahr ich Seehofer heiße…usw. usf. Ich frage mich, wo das nächste Wurmloch steckt, um aus diesem irren Universum gleich ins nächste zu fliehen und dort Asyl zu beantragen.

    • Die Frage wäre dann tatsächlich: warum bin ich ausgerechnet hier drin!? Allerdings beantwortet die „Viele Welten Theorie“ ja auch nichts wirklich, sondern verschiebt es nur in einen unendlichen Kosmos…. Aber falls sie doch das richtige Wurmloch (Oh Gott laß bleiben – es könnte ja auch in ein Uni(Multi)versum führen, in welchem die Globalisten schon längst gewonnen haben, und wir dann echt schon komplett am Arsch wären!) finden sollten, dann geben Sie mir doch libenswürdigerweise eine kurze Notiz, oder so….Danke, ich wäre Ihnen sehr verbunden!
      Zur Verantwortung einer Frau Kasner und warum die sich noch halten kann, würde ich jetzt das Ersatzheer anrufen und die Operation Walküre ausrufen wollen! Da wir aber mittlerweile kein Heer mehr haben (ich lasse mich gern berichtigen) und auch kein Ersatzheer, erübrigt sich die Frage, wer diese komplett verbrecherische Regierung Merkel (Hitler) aus der Waschmaschine namens Kanzleramt herausholen könnte! Alles scheint mit diesen Neo-Sozialisten durchsetzt zu sein und es ist von dort keinerlei Widerstand zu erwarten! Es ist traurig! In jedem Dritte-Welt-Land wäre ein Militärputsch gegen eine verbrecherische Regierung zumindest noch denkbar, aber nicht hier in Schland! Ich habe fertig, der letzte Moslem macht das Licht aus!

    • Bloß woher eine Armee Wenck nehmen? (mußte mal meine Geschichtskenntnisse auf metapedia kurz auffrischen)Ich bin nicht genügend informiert über Interna, was da möglich oder (hoffentlich) schon in Gange wäre. Ich sehe als einzige Möglichkeit, daß die Deutschen sich wieder in Wehr-Gemeinschaften zusammenfinden. Auch und gerade räumlich! Also Dörfer und Gemeinden wehrhaft bilden! Ich plane auch aus dem Süden Hamburgs wenigstens etwas schon nach Osten, also Mitteldeutschland zu gehen. Ich habe einen Kumpel, der da jetzt aus Hamburg weggegangen ist und dort lebt. Immerhin schonmal besser als hier! Und es ist nicht ganz einfach, hier Gleichgesinnte zu finden!
      Eine andere Vorgehensweise ist die, einer VerfassunggebendenVersammlung. Die einzige ernsthafte und völkerrechtlich anerkennungswürdige ist eben gerade diejenige. Beziehungsweise der „Bundesstaat Deutschland“. Es lohnt sich auf jeden Fall mal, sich das anzugucken. Aber nicht von solchen UBooten wie „Sonnenstaatland“ oder so ablenken lassen.

    • Eine Erklärung hätte sicherlich gutgetan, wieso sie hier überall AFD-Wähler sehen, und wieso das überhaupt in irgendeiner Weise schlimm sein sollte? Vielleicht sind Sie ja noch da und möchten das erklären?! Hier reißt Ihnen sicherlich niemand den Schniedel ab für Ihre Meinung!

  16. Die Unionisten in ihrer Gesamtheit haben den Zustand dieses Landes zu verantworten.
    Wer als Klatschhase der großen Vorsitzenden huldigt, der ist Mitäter, egal ob „Konservativer
    Aufbruch“ oder „Neue Mitte“.

  17. Nein, die Flüchtlingskrise ist nur eine Hirngespinst von AfD-Wählern, Utra-Rechten und Ausländerhassern. Dabei funktioniert alles prima, die Flüchtlinge integrieren sich problemlos in unsere Gesellschaft, sind sehr fleißig, freundlich, tolerant – besonders gegenüber jungen Frauen – und sehr gut ausgebildet. Da kommen nur Einser-Abiturienten und gut ausgebildete Fachkräfte. Unsere Wrtschaft wird immer dynamischer, dank der Flüchtlinge.

    • Na dann isses ja gut, ich hatte fast schon geglaubt, daß das Nääächers gewesen wären, die mich im Park andealen wollten, obwohl ich meinen letzten Joint schon vor über 25 Jahren wegggeworfen habe und daß diese ganzen kleinen Asi-Mädels alle an Altersschwäche, wenn auch messergeförder, gestorben waren wie auch die paar Zufallsopfer, von denen, wenn überhaupt, auch kaum eins über 30 gewesen war. Und vor allem bin ich froh, daß sich meine beiden Panzen auch nach nur gewöhnlichem Abschluß ihrer Examina auf dem Arbeitsmarkt doch noch jobmäßig gegen diese ganzen Koniferen (upps, habe ich da jetzt was durcheinander gebracht?) behaupten konnten.

    • am besten wir räumen unsere Häuser und Wohnungen für die lieben Flüchtigen und übergeben unser Land diesen lieben Menschen ….ich bin so froh eine so gute Kanzlerin zu haben vor allem so weitsichtig und klug Sie im Sinne dieser lieben Flüchtlinge handelt ( bekomme gerade einen ko… Anf…)

    • Die Welt ist schon richtig neidisch auf uns. Schöpfen wir doch den internationalen Fachkräftemarkt leer 😉

  18. Dieser herr bloch ist „geil“ auf diese unfruchtbare stasi,- pfaffen- horrormonster frau merkel.
    Je verblendeter, je natur und sozialdümmer so ein popanz ist desto mehr fallen solche hirnis auf sie ab, der würde auch auf hitler, stalin und erdogan abfahren.Solche charakterlosen, moralisch fragwürdigen ungebildete typen laufen immer pseudoalphas nach , weil sie selber ohne substanz und ohne echtes selbst sind, geilen sie sich an diesen horrortypen auf.
    ich sage nur echt widerliche varianten der art homo sapiens.

    • Genau diese Art charakterloser Menschen ist es, die sich jeder Ideologie andienen, solange sie persönlich davon profitieren. Die Geschichte wird hart mit ihr umgehen.

  19. Nun gut, ändert sich dann was in der CDU?
    Nein, nur das sie sich offiziell als links bezeichnen und auf die linken Wähler abzielen

  20. Sehr beruhigend, dass neben der „Spd“ auch Teile der „CDU“ an der Zerlegung ihrer Partei fleissig arbeiten. AfD dankt.

  21. Was für ein Schwachsinn….einen Sack über eine Tüte stülpen. Der Inhalt bleibt der gleiche.

  22. Wie krank sind die denn im Kopf, oder haben sie nur nicht unbegründete Angst um ihre Pöstchen? Lang genug wird schon aus besserem Grund gefordert: Murksel muss weg, so oder so, egal ob ins Kittchen oder ins Irrenhaus..

  23. Das zeigt und bestätigt nur,wie ernst die Lage ist,wenn die ehemals bürgerlich konservative CDU von den links-grün verliebten U-Booten gestützt werden muß. Die kennen die wahren ( nicht manipulierten ) Umfragewerte und bekommen jetzt größte Panik. AfD wirkt – und das ist auch gut so !

    • Wenn die „CDU“ den Ernst der Lage erkennen würde, würde sie AfD-Themen übernehmen. Allah sei Dank erkennt sie nichts.

  24. lieb vaterland kann erst dann ruhig sein, wenn an den hauswaenden in diesem land ein steckbrief mit merkelabbild prangt unter dem geschrieben steht „tot oder lebendig“, so wie es sich fuer den staatsfeinf nr.1 gehoert.

    • So führe uns, Du bist bewährt;In Gottvertrau’n greif’ zu dem Schwert,Hoch Wilhelm! Nieder mit der Brut!Und tilg’ die Schmach mit Feindesblut!

  25. Armin Laschet ist doch eine charakterlose Pfeife!

    Je linker die CDU wird, umso mehr Stimmen wird es für die AfD geben!

    Bei der CDU haben doch hauptsächlich eierlose Volksverräter die Posten inne. Deren Wähler sind dumme Träumer, die das Märchen „Wir schaffen das“ glauben. Verkalkte Rentner werden die CDU aber nicht immer aufrecht halten können!

    • Da muss ich aber heftig widersprechen! ich bin auch schon einige Jahre Rentner, bin aber weder verkalkt noch senil. Ich habe mir meinen gesunden , kritischen Menschenverstand erhalten und bin überzeugt, viele Dinge analytischer und kritischer zu sehen als jüngere Zeitgenossen. Solche Rentner gibt es noch zu Hauf‘

Kommentare sind deaktiviert.