Trump: “Europa verliert durch Massenzuwanderung seine Kultur”

Foto (überarbeitet) Gage Skidmore/ Flickr/ https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

In einem Interview gegenüber der Sun sprach Präsident Trump nicht nur über London und den Brexit, sondern richtete auch mahnende Worte an die Europäer.

Von Young German

Er betonte zunächst, dass er selbst europäischer Abstammung ist und das Schicksal Europas ihn schmerzt.  Schon einige Zeit zuvor erwähnte Trump in einem Interview, dass er sich sehr über seine teils deutsche Herkunft erfreut. ( I have some German blood in me. Great stuff!)

So eine Aussage an und für sich reicht ja bereits aus, um bei den meisten Journalisten der Mainstreammedien für rote Köpfe zu sorgen. Jetzt setzte der Donald aber noch einen drauf und kritisierte die Migrationspolitik der EU und damit natürlich auch Merkel.

Als Sohn zweier europäischer Nationen habe er viel Zuneigung für Europa und befürchte, dass der Kontinent durch die Massenzuwanderung seine Identität und Kultur, seine Struktur verlieren würde, wenn man nicht sofort eingreift.

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...