1 Kommentar

  1. „Nützliche Idioten“.
    Lenin prägte diesen Begriff für Bürger seines Landes welche er für seine Ideologie einspannen konnte und diese Menschen dazu brachte Landsleute zu verraten und sich anschliessend dabei gut und gerne zu fühlen.

    Tatsächlich ganz so wie heute!

    Nützliche Idioten.
    Heutzutage in jeder Regierung, in jeder Hauptstadt und unter vielen städtischen Wählern zu finden.
    Nicht allerdings aus Not, nein, aus purer Boshaftigkeit und der persönlichen Bereicherung wegen erklären dir diese „Linken“ die Welt.

    Wollen wir das?
    Ich möchte das nicht. Ich brauche diese Art Berichterstattung nur um auf Fehler im System hinzuweisen.

    Achja… Merkel muss weg(!)

Kommentare sind deaktiviert.