Selbstmord eines afghanischen Verbrechers: SPD und Grüne fordern Seehofer-Rücktritt

© jouwatch Collage
© jouwatch Collage

Berlin/Kabul – Nach dem Selbstmord eines abgeschobenen afghanischen Mehrfach-Straftäters in Kabul instrumentalisieren SPD und Grüne den Tod für Rücktrittsforderungen gegen Horst Seehofer (CSU). Der Innenminister habe „moralisch versagt“, missachte die Menschenwürde und sei gar für alle 1400 im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlinge verantwortlich.

Am Dienstag hatte sich, wie jetzt bekannt wurde, ein abgeschobener mehrfach krimineller Afghane in Kabul erhängt. Der 23-jährige Flüchtling hatte in Deutschland diverse Straftaten begangen und war in sein Heimatland ausgeflogen worden. SPD und Grüne fordern deswegen nun Seehofers Abgang. Es kündigt sich eine neue Empörungswelle aus dem linken Lager an – mit dem Ziel, Rückführungen von Verbrechern nach Afghanistan zu verhindern.

Bei dem Selbstmörder handelt es sich um den 23-jährigen Jamal Nasser M. Die Hamburger Ausländerbehörde gab bekannt, dass der Afghane in Deutschland rechtskräftig wegen Diebstahls, versuchter gefährlicher Körperverletzung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verurteilt worden sei.

Nachdem die Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli (SPD) heute wegen des Selbstmordes via Twitter eine Entschuldigung des Innenministers gefordert hatte, setzte die Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen (SPD) noch einen drauf: „Entschuldigen reicht nicht – zurücktreten ist angesagt!“

Und der Grünen-Abgeordnete Omid Nouripour twitterte unter dem Hashtag „Seehofer muss weg“, der Innenminister habe „moralisch versagt“ und Artikel 1 des Grundgesetzes, also die Unantastbarkeit der Menschenwürde „schlicht nicht verstanden“.

Für alle ertrunkenen Flüchtlinge macht gar Ex-Familienministerin Renate Schmidt (SPD) den CSU-Vorsitzenden verantwortlich: „Ab sofort sind die bisher 1400 Toten im Mittelmeer auch Ihre Toten“, schreibt die frühere Vizepräsidentin des Bundestages in einem heute abgeschickten Brief an Seehofer. Ihr Vorwurf:„Menschen wissentlich ertrinken zu lassen wird von Ihnen als Teil der Lösung des Flüchtlingsproblems gesehen.“

Nun hat Jamal Nasser M. in einer Unterkunft der Internationalen Organisation für Migration (IOM) im „Spinsar-Hotel“ seinem Leben ein Ende gesetzt. Die IOM gewährt rückkehrenden Flüchtlingen für einige Tage eine Bleibe. (WS)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.

235 Kommentare

  1. Mich interessiert die falsche Moral einen Kack. Gesetze sind dazu da befolgt und angewendet zu werden. Herr Seehofer schaffen sie alle außer Lande die hier nicht zu suchen haben.

    • da brauch man ja nur den TV anstellen und alle die mit Nachrichten ,Polit-Shows………zu tun haben ,sofort an den Haaren auf die Straße zerren.

  2. Sind die auch sicher, dass er das war. Bei bis zu sehr vielen Identitäten bei einzelnen Personen können die „Gutmenschen“ das nun 100%ig zuordnen. Warum klappt das hier nicht?

  3. die Verbrechen der Invasoren kommen bei den Systemparteien gar nicht zur Sprache welch SCHEINHEILIGKEIT und VERLOGENHEIT!!!!!

  4. DAS MERKELZIDMEUCHELMONSTER im Berliner Kanzlorettendarstellerinnenbunker ist auch für diesen Toten PERSÖNLICH VERANTWORTLICH…

  5. auch wenn viele anderer Meinung sind wie ich, aber mir tut Seehofer schon etwas Leid, denn für alles kann man ihn auch nicht verantwortlich machen, und bei ihm ist es jetzt genauso wie bei der AfD, da wird bei Seehofer jedes Wort auf die Goldwaage gelegt, um ihn daraus einen Strick zu Drehen, denn dieser Afghane wurde von der versifften rot-grünen Regierung in Hamburg abgeschoben und nicht von Seehofer, desweiteren ist man mit 23 Jahren für sein Leben selbst verantwortlich.

    • Wenn er rechtmässig (und so sieht es aus) abgeschoben wurde ist es völlig egal wer die Maßnahme durchgeführt hat.

      Und, ganz richtig, die Verantwortung für das beenden seines Lebens liegt beim Selbstmörder selber.

    • Wieso soll einem Seehofer leid tun?
      Hätte er mit seinem Amtsantritt gesagt, dass bei ihm ab sofort wieder Recht und Gesetz gilt und alle Anordnungen, die geltendes Recht ausser Kraft setzen ab sofort nichtig sind, wäre er unangreifbar gewesen und die Grenze wäre dicht gewesen und es gäbe auch keine Asylklagen, denn er der entgegen des Grungesetz da ist, kann sich auf nichts berufen.
      So einfach wäre das.
      Natürlich hätten das die Anderen nicht so einfach hingenommen, aber sie hätten sich schwer getan etwas Anderes zu begründen, da alles gegen das Grundgesetz verstößt

  6. Grüne, SPD und Linke sind für alle ermordeten Menschen und ertrunkenen Migranten (auch Menschen) verantwortlich, da sie es mit ihrer unverantwortlichen Asylpolitik soweit haben kommen lassen, ohne vorher über den Rattenschwanz nachzudenken der sich daraus ergab/ergibt. Vielleicht haben sie diesen Rattenschwanz auch bewusst ignoriert!
    Nein zu Grüne, SPD und Linke, ja zur AfD.

    • Mutmaßlich interessiert es die oben anfänglich genannten einen feuchten Kehricht wer und wie viele beim Versuch in unsere Sozialsysteme einzuwandern ums Leben kommen.

      Das sind für die Kollateralschäden. Es interessiert die auch nicht das die wirklich der Hilfe bedürftigen es in der Regel hierher gar nicht mehr schaffen.

      Ich befürchte, das mindeste an schlechter Absicht die dahinter steht ist der Versuch auf der Wooge der Humanität wellenreitend seinen Einfluss in der politischen Landschaft zu verbessern.

      Oder schlimmeres…

  7. Jemand beendet sein eigenes Leben. Freiwillig.
    Ein Afghane. In Afghanistan. Das ist nicht lustig.
    Warum er dort ist, steht auf einem anderen Blatt. Es gibt Gründe.
    Das vorwurfsvolle Geschrei der deutschen (!) Medien ist ohrenbetäubend.
    Daraufhin fordert die Opposition den Rücktritt des deutschen (!) Innenministers.
    Um ihn für diese „Untat“ zur Verantwortung zu ziehen.
    Für einen Selbstmord, der zum Staatsverschulden umgedeutet wird.

    Jemand beendet ein anderes Leben. Mit brutaler Gewalt. Mit dem Messer.
    Das Leben einer völlig unschuldigen Person. Kinder. Frauen. Völlig grundlos.
    In Kandel. In Berlin. In – ach, zahlreichen anderen Orten.
    Die Getöteten hielten sich in ihrem eigenen Land, in ihrer eigenen Stadt auf.
    Der Täter, vorbestraft, dürfte nach geltendem Recht gar nicht da sein.
    Das peinlich betretene Schweigen der Medien und der Politik ist ohrenbetäubend.
    Daraufhin fordert die Opposition – mehr Familiennachzug. Mehr Integration.
    Um die potentiellen Täter damit sozusagen zu „entschärfen“.
    Der Mord wird unverzüglich zum Totschlag und/oder zur Beziehungstat abgewertet.

    Eine Fussballmannschaft gerät in ein Unwetter und wird in einer Höhle eingeschlossen.
    Mit enormem Aufwand und Medienpräsenz werden alle 12 Kinder gerettet. Erleichterung.
    Daraufhin beschuldigt die Opposition die Politik im Vergleich dazu des Massenmordes.
    An Unbekannten, die freiwillig und bewusst ihr Leben in einem Gummibot riskieren.
    Meist Nichtschwimmer. Ein paar Kilometer vor der afrikanischen Küste.
    Die dafür, in der Hoffnung auf ein besseres Leben, sogar noch viel Geld bezahlen.
    Die Anklage: warum werden diese Kinder gerettet und die auf dem Mittelmeer nicht?
    Dieser abartige Vergleich hinkt nicht nur – er hat mehrere Holzbeine und Krücken.

    Geht es eigentlich noch verückter? Noch wahnsinniger? Noch abartiger?
    Sind Politik cum Medien in Deutschland eigentlich noch ganz bei Trost?
    Sehen, hören, lesen diese Leute denn nicht, was sie da von sich geben?

    Hat denen eventuell – sorry about my language: jemand ins Hirn geschissen?

    Wütende Grüße – HLFk

    PS – Moderation:
    Kann mir bitte jemand sagen welche Formulierung diesen Beitrag an der sofortigen Freigabe gehindert hat? Dann kann ich mich künftig danach richten. Vielen Dank – HLFk

    • Es gibt bestimmte Wortkombinationen, die je nach Kontext eine Beleidigung darstellen können, also nicht unbedingt müssen! Da dies Folgen für den entsprechenden User und JW haben kann, betrifft dies auch harmlose Worte und es ist leider nötig diese Worte zu markieren und zu filtern!

      „jemand ins Hirn geschissen“ ist nicht strafbar, weil es keine bestimmte Person oder Gruppen direkt anspricht! Aber dies auf eine bestimmte Person oder Gruppe bezogen, kann zur Anzeige führen und wird unter Umständen richtig teuer! Deshalb eben die präventive Massnahme mit dem Filter! Der Filter kann eben nur Worte erkennen, aber nicht dich Causalität!

      Genau das ärgert auch einen Moderator, weil das viel Mehrarbeit macht, obwohl wie bei Ihrem Text nichts zu beanstanden ist! Ändern können wir daran aber leider nichts!

      Gruss Raffa

    • Danke.
      Ich werde mich künftig danach richten.
      Sicherheit ist die Mutter der Porzellankiste.

      mfg – HLFk

    • „Jemanden ins Hirn scheißen“ schließt aber gewisse Personengruppen wie beispielsweise die Grünen aus, weil diese Aussage voraussetzt, daß Hirn vorhanden ist.

    • Das mag ja hin kommen, aber das Gesetz hat dazu eine andere Meinung und bei wem das Gesetz angewandt wird, bestimmen leider auch noch die, bei denen Deine Aussage zutrifft!!!

      😉

  8. Serientäter, die nicht ausgewiesen werden können, sind ein Übel.

    Deshalb ist es gut, wenn möglichst viele wieder dahin zurück müssen, von wo sie hergekommen sind.

    Freude oder Genugtuung über seinen Tod empfinde ich nicht, und wenn ihm die Betreuung durch das IOM, dessen vormaliger Chef in absolut gutmenschender Manier Merkels fatale Enitscheidung vom Herbst 2015 über den grünen Klee gelobt hat, ihn von seinem Vorhabne abgebracht hätte, wäre das nicht zu kritisieren.

    Was aber die üblichen Oberwelcomegirlies veranstalten an Hetze und Angriffen wegen der Abschiebung, ist komplett gaga, ist eine Verhöhnung hiesiger Opfer von Diebstahl, Körperverletzung, Drogensucht und höheren Abgaben.

    Daran denken diese Jelpkes, Eckardts, Roths und Co. nie, sie tröten ihre Sprüche, die ihnen ihre Positionen bverschafft haben, genießen ihr Leben, und sind alles andere als um des Wohl des Volkes besorgte Vertreter.

    link zum sehr interessanten Interview mir dem vormaligen Chef der IOM der UN

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article151162114/Merkel-ist-eine-Visionaerin-der-offenen-Grenzen.html

    • Ich sehe auch kein Problem, die wieder los zu werden!

      Deutschland schiebt ab nach Österreich, Österreich wiederum nach Slowenien oder Italien, Slowenien schiebt die dann wieder ab nach Bosnien und Herzegowina, wo sie dann bleiben können. Die Italiener stellen ein paar „Nussschalen und schicken die Illegalen wieder aufs Meer und machen dicht!

      Sollen sich Soros und seine NGOs darum kümmern, die wieder dort hin zu verfrachten, wo sie sie her geholt haben! Geld ham se ja genuch!!!

  9. Der Mann war eben psychisch gestört, wie viele der Museltäter ja auch. Da kann es eben schon mal sein, daß man statt eines Fremden sich selbst umbringt. Hat zumindest einen Vorteil, der kommt nicht mehr nach Deutschland zurück.

  10. Hatte die afghanische Justiz eigentlich nichts Besseres zu tun, als diesen Selbstmord nach Deutschland zu melden? Woher wusste man hier so schnell davon? Stimmt es überhaupt, dass er sich geselbstmordet hat, oder hat man sich dort eines unnützen Essers entledigt?

    • Die afghanische Justitz besteht aus einem Haufen asozialer,korrupter Mistböcke,mit denen jede halbwegs normale Gesellschaft nichtmal einen Gruß wechselt,ein Scheissloch wie es im Buche steht ,mit moralisch verwilderten Alladins,wer in Deutschland die Verbindung mit diesem Loch von Land schuf gehöhrt vor ein ordentliches Gericht,und gerade auch für die in den Hinterhalt dieses Saulandes gepressten ermordeten deutschen Soldaten.

  11. Er hatte mehrfach die Chance in Deutschland Asyl und somit lebenslange, bedingungslose Rundumversorgung zu erhalten, hat es sich durch seine archaische Herrenrassenmentalität allerdings selbst verbockt. Mein Mitleid begrenzt sich rein auf die Toten, Vergewaltigten und vom Messer Kulturbereicherten, die Opfer von eben jenem Abschaum wurden, die noch nicht rechtmäßig längst abgeschoben wurden!

    PS: Wie war das nochmal mit der politischen Instrumentalisierung von Toten? Nur schlimm, wenn sie nicht aus der ideologisch „guten“ Ecke kommt?

  12. Man muß doch nun nicht jedesmal die Polizei holen. Mit den richtigen Argumenten lassen sich derlei Opfersucher prima erlegen. Sprich Mehrfachstraftäter affganischer/affrikanischer Herkunft. Daß der Affgane den Strick nahm, könnt auch am Essen gelegen haben.

    • hahaha, ja die einen Zündeln mit fast Millionenschäden u. andere nehmen halt den Strick, wer weis schon warum, vllt. war er bei uns mit falscher Indentität u. wurde dann dort auch als Verbrecher entlarvt , alles ist möglich ! Allah hab ihn selig „!

    • Wird er nicht, er hat ja keinen anders- oder ungläubigen mitgenommen, was für ein looser(Bitte die Ironie im Text nicht übersehen)

    • Sicher hat man für den Traumatisierten nicht genug getan, ihm die Integration zu erleichtern. Wahrscheinlich hatten die Seelenklempner zuwenig Termine frei und auch mit der Bespassung und der „Druckablassung“ hat’s nicht so geklappt.

  13. Moment mal. Frau Merkel und ihre Regierung sind für Mord und Totschlag durch die „Einwanderer“ gegen die autochtone Bevölkerung verantwortlich. Früher nannte man diese Leute Schreibtischtäter. Wenn man sie heute mit ihrer Schuld konfrontiert, ist man Nazi.
    Aber Seehofer soll zurücktreten, weil ein Afghane in seiner Heimat unzufrieden war?

    Und eins sollten mir diese ganzen Schreihälse mal erklären. Wo steht eigentlich geschrieben, dass es ein Menschenrecht ist, illegal nach Deutschland einzureisen und hier Straftaten zu begehen?

    • Es wird immer mehr offenbar, wir werden von Irren „regiert“.
      Jedem normal empfindenden, denkenden Mensch wären solche abstrusen Gedanken gar nicht erst gekommen !

  14. Die mit den linksgedrehten Hirnwindungen sind echt krank. Meine ich ernst! Die gehören wirklich zwangseingewiesen, mit der Begründung eine Gefahr für die Öffentlichkeit und Deutschland zu sein!

    Die bekommen es anscheinend teilweise wirklich nicht auf die Reihe, dass sie die Ursache an all dem Elend sind, die Ertrunkenen, die Vergewaltigten und die Ermordeten, sind Merkels und eure Schuld, ihr linksgrün, versifften Völksmörder!

    • Vollkommen richtig. Das Schlimmste in Deutschland ist aber auch der LINKS/GRÜN-VERSIFFTE MAINSTREAM-Journalismus (ARD/ZDF usw.), welche den Bürgern immer noch weiss machen wollen, dass nach wie vor noch 80 % hinter der Willkommenskultur stehen, obwohl in Wahrheit 80 % GEGEN diese Willkommenskultur und Sozialkassenplünderung sind.

  15. Selbstmord von einem Psychpathen und Verbrecher….sollen wir jetzt heulen oder was?!
    Warum gibts kein Wort des Mitgefühls für die Opfer von diesem Tier? Linksgrüner Dreck!!
    Glaub sowieso, daß das nur Fake ist um ihre Agenda durchzudrücken.

  16. Natürlich ist Seehofer schuld. schließlich hat er doch den Lebenstraum eines hoffnungsvollen, aufstrebenden jungen Mannes auf ein Leben in einem Land, in dem man gut, gerne und ohne lästige Arbeit auf Kosten anderer leben kann, brutal zerstört. Und da soll man sich nicht aufhängen, wenn man sich auf einmal im siffigen Kabul wiederfindet?

  17. Aha, auch hier wieder. Die „Bessermenschen“ dürfen Instrumentalisieren, die Anderen aber sicher nicht…immer schön den Anderen die nicht nach ihrem Interesse ticken Instrumentalisierung vorwerfen.

    Und ob das auch sicher ist, dass es der war ist noch eine andere Frage, die haben ja so Persönlichkeitsstörungen mit einigen Identitäten. Und für solche Schwerkriminellen hat er sich echt die beste und gerechteste Strafe gegeben. Das könnten gewisse Menschen in der Politik doch nachmachen. Denn sie wollen ja immer Solidarität und so.

    Nun muss ich noch die Endreinigung meines Bildschirmes durchführen, denn mein Magen schaltete in den Rückwärstgang, als ich das gelesen hatte! Echt elendiglich dumm und blöd, ääh es gibt keine geeigneten Worte für so eine Menge ver(s)(g)ammelter Dummheit!

  18. Was gehen uns in Deutschland die suizidale Afghanen an ,schon mal auf die Statistik der Selbsttötungsrate verzweifelter deutscher Armutssenioren geschaut ,neiiiin?dann schaut euch an was dieser Staat für seine ehemaligen Steuerbürger übrig hat,und dann in die Visagen der Heuchler.

  19. Zitat: „Für alle ertrunkenen Flüchtlinge macht gar Ex-Familienministerin Renate Schmidt (SPD) den CSU-Vorsitzenden verantwortlich: „Ab sofort sind die bisher 1400 Toten im Mittelmeer auch Ihre Toten“!“

    Äußerst merkwürdig. Als ich Merkel selbiges für die deutschen Opfer von Migrantenkriminalität in einem Beitrag für Deutschlandstimme anlastete, übergab die Viersener Polizei meinen Beitrag an die Kripo, damit diese gegen mich wegen Volksverhetzung ermitteln möge.
    Es kommt in Deutschland schon lange nicht mehr darauf an, was jemandem vorgeworfen wird, sondern wem etwas vorgeworfen wird.

    • Der Beitrag wurde in weiser Voraussicht von einem Anwalt gegengelesen und für nicht justiziabel erachtet. Zu selbiger Erkenntnis scheint auch die Viersener Kriminalpolizei gekommen zu sein, denn ich habe nie ein Schreiben von denen bekommen. Aber wir werden sehen, was die nächsten Wochen passiert.

  20. Die Dummheit der Linken Antivolksfront von Judäa äh Deutschland ist unerträglich geworden. Wer soll ob der Schmerzen schreiend durch die Gegend laufen?

  21. Ein Krimineller mit ellenlangem Strafregister wird endlich ausgewiesen. Niemand hat ihn gezwungen, nach DE zu kommen. Er tat dies freiwillig. Also ist weder DE, noch die Deutschen, noch Drehhofer schuld am Suizid dieses wahnsinnig wertvollen Menschen (immerhin wertvoller als Gold; der Verlust trifft die Welt bis ins Mark). Afghanistan wird entsprechend entschädigt, denn DE hat mindestens weitere 10 Jahre Schuld auf sich geladen. Für mich ist wichtig, dass er die Drehtür DE nicht mehr benutzen kann.

    • Nicht nur das: Als Gipfel der Unverschämtheit fliegen diese ach so „Geflüchteten“ zwischendurch in eben dieses Land zurück in den Urlaub…

  22. Ja, Ihr Lieben, so sind sie halt, die „empörten“ Linksfaschisten. Keine Ahnung von irgendetwas
    und davon jede Menge und dann das Schandmaul aufreißen, um nur Dünnschiß in die Welt hinauszuposaunen, anstatt mal die dumme Fresse zu halten.Denken ist für diese Spezies sowieso ein Fremdwort. Einfach nur gehirngewaschen und darüber hinaus noch dümmer als ein Meter Feldweg. 🙂

    LG Osho 55

  23. Kennt die Schmidt die von den „Flüchtlingen“ hingemetzelten Frauen, Kinder, Männer in Deutschland?
    Früher, ganz früher, so in den 80ern hatte sie noch alle beisammen.

  24. Die etablierten Parteien werfen der AfD „Instrumentalisierung der notleidenden Flüchtlinge“ für ihre Politik vor, haben aber nichts Besseres zu tun, als diesen Selbstmord eiligst selbst zu instrumentalisieren und politisch zu mißbrauchen. Es geht denen kein Stück um die Sache selbst, sondern nur darum, aus diversen Umständen politisches Kapital zu schlagen und den Gegner nieder zu machen.

    Komisch, ich habe aus diesem Lager nicht eine einzige Stimme gehört, die „Merkel muss weg“ gefordert hat, als ein Mädchen nach dem anderen ermordet wurde…

  25. Hat die Dr.warz.viz. C. Roth schon eine Gedenkminute im BT angekündigt?
    Dieser Dreckshaufen wird immer widerlicher!

  26. Seehofer macht anscheinend ALLES richtig, wenn die LINKS-FRONT so AUFSCHREIT , weiter so !

    • Vollkommen richtig – die sehen ihre Felle davonschwimmen. Aber dieses Aufschreien der geistig Umnachteten ist trotzdem einfach nur noch widerlich ……

    • Sehe ich genauso. Je grösser die Empörungscala ausschlägt , desto sicherer kann sich Seehofer sein, dass er auf dem richtigen Weg ist.

  27. Die einzigen, die Schuld an dem Selbstmord sind, sind die Personen, die
    diesem „Flüchtling“ ermöglicht haben nach Deutchland zu kommen.

    Wäre er nicht hier gewesen und hätte er nicht das Geld gekriegt, dann hätte
    er sich keine Drogen leisten können. Damit hätte er keinen Grund sich in Afganistan
    das Leben zu nehmen! Er hätte jetzt wahrscheinlich sogar eine Familie.

    Leider haben die Linken und die Grünen durch ihren falschverstandenen „Humanismus“ sein
    Leben grausam beendet.

    Und wäre solche labile Person in Deutschland geblieben, dann hätte sie wahrscheinlich
    noch andere in den Selbstmord mitgenommen.

  28. Wunderbar, dann können auch gleich Merkel und Folgschaft mit zurücktreten, diese haben die hier im Lande getöteten jungen Frauen, die täglichen Messerattacken und sexuellen Übergriffe zu verantworten.

  29. Jeder hat das Recht sich umzubringen! Auch in Afghanistan! Kürzlich hat sich ein Biodeutscher in meiner Stadt , vor den Augen andere wartender Fahrgäste vor den hereinfahrenden Zug geworfen. Mausetot ist er. Wer ist für diesen Suizid verantwortlich? Seehofer? Und wer hat sich um die unter Schock stehenden Augenzeugen gekümmert? Ich denke niemand. Treibt es mir euren hirnrissigen Forderungen nicht zu weit , ihr grünlinksversifften Idioten. Ihr habt doch heute euren Willen bekommen, Tschäpe bekam die Höchststrafe, feiert doch erst mal das und seid nicht so gierig….

    • Ja, muss man so sagen, 28 Millionen Euro Prozesskosten für die Anhänger von 2 schon vor Prozessbeginn durch Suizid verstorbene Mörder von 10 Menschen und 15 Raubüberfällen. Natürlich ist das zu verurteilen, ab das hier war nur die Statuierung eines Exempels. Begonnen bereits vor mehr als 5 Jahren wollte man hier der deutschen Bevölkerung klar machen, das es keinen Sinn hat, zielgerichtet mit scharfen Waffen gegen Migranten vorzugehen. Inzwischen sind ja schon einige Deutsche durch Migranten durch ebenso scharfe als auch spitze Waffen verletzt und auch vielfach tödlich verletzt worden. Andere Waffen waren eher stumpf aber dafür Tonnenschwer. Ein Aufschrei der Justiz ist hier schmerzlich zu vermissen…..
      Und nach den letzten Informationen ist der Prozess längst noch nicht abgeschlossen…

    • Hier nur einige, wenige Opfer der Migrantengewalt:

      Maria Ladenburger,
      Mia Valentin,
      Keira G.
      Mireille
      Iuliana Elena R.
      Susanna F.
      Isabelle Kellenberger,
      Malina Klaar,
      Anna Lena Theis,
      Leon Hoffmann,
      Marcus Hempel,
      Daniel S. (tot getreten, nach einem Disco-Besuch)
      Gerd Michael Straten (enthauptet)
      Sandra P. und Tochter Miriam (geschlachtet bzw.
      enthauptet, am Jungfernstieg)
      12 Tote und zahlreiche Verletzte, beim Anschlag auf
      den Weihnachtsmarkt, am Breitscheidplatz

      UND VIELE,VIELE MEHR
      +++++++++++++++++++++

  30. Ach, die Rote Schmidt gibt’s auch noch , war auch so eine Versagerin u. habe ihren Spruch, so quasi die Deutschen interessieren sie eigentlich gar nicht, oder so ungefähr NIE Vergessen, WO sie nur alle wieder her kommen ?

  31. Wer ist für die deutschen Bürger verantwortlich, die wegen der fatalen politischen Verhältnisse depressiv werden oder sich gar das Leben nehmen? Anders verhält es sich im vorliegenden Fall: Wenn sich ein Straftäter das Leben nimmt (das war ja wohl Grund der Ausweisung), will er sich vielleicht auch einfach einer Verurteilung entziehen. Diese Verurteilung kann ihm auch in Afghanistan gedroht haben.

  32. ….gehen sie sich nun endlich gegenseitig an die Gurgel?! 🙂
    Dieser eine Afghane wird doch nun……herrlicher Weise…zum Spielball gemacht. Währendessen geht es unvermindert weiter…….Familiennachzug, nächtliche Landungen im Stundentakt auf Flughäfen (z.B. Leipziger Flughafen….nachzulesen bei Mimikama)….ach ja…und übers Wasser kommen sie ja auch noch.
    Und da soll tatsächlich unsere Aufmerksamkeit auf diesen Afghanen gerichtet sein? Das ist doch nicht denen ihr Ernst?!
    Wenn es eine biodeutsche vergewaltigte Frau gewesen wäre, die sich aufgrund der Scham, so nicht weitermachen zu können….das Leben genommen hätte…..wäre das für Frau „Kaiserin“ und Gelumpe…….“Schwund“….nichts weiter!
    ….es erübrigt sich für mich zu schreiben, was dieser eine tote Afghane für mich ist……

  33. Tut mir leid, aber:

    Besser so, als dass der Afghanese hier Selbstmord in einer Menschenmenge oder anders begangen hätte.

  34. Von vor 5 Stunden, über Chem.. ich wisst schon wer gemeint ist.

    Gilt auch für Cheb(l)ich… Wird im rheinischen gesprochen so ähnlich wie schääbisch

    Man muss nicht jede sprachliche Absonderung von diesem System Günstling für voll nehmen.

    Wenn ein grünling*innen einen ala rassistisch raushauen kann dann macht der das auch.

    Das merken solche Typen gar nicht mehr, ist ein erlernter Reflex. Ist für die wie fressen und schei…

    Und so riecht der dann auch, der verbale Auswurf…

  35. Wer prangert die Suizide aufgrund von nicht zum Überleden ausreichenden
    und daher in die Isolation zwingende Renten, Hartz IV, Mobbing
    aufgrund von Arbeitsbedingungen und trotz Arbeit nicht ausreichendem
    Einkommen, um eine Familie vernünftig ernähren zu können, sowie das
    viele Leid, das „unserem Land“ durch Invasoren angetan wird und wurde
    an? Es scheint wohl so geplant zu sein und der deutsche, sich durch
    Massenmedien gehirngewaschene Volldödel muckt nicht auf. Ausnahmsweise
    finde ich Herrn Seehofers Handeln richtig.

    • Ich mag den Umfaller Seehofer auch nicht.Aber sein handeln ist in diesem Fall richtig.Ja wo bleibt der Aufschrei für die deutschen Opfer der Invasoren?

  36. Da sieht man wieder das das Rot Grüne Herz nur für Ausländische Verbrecher schlägt. Die Flüchtlinge die im Mittelmeer ertrunken sind haben ihr Schicksal selbst verschuldet. Einen großen Teil der Politik trifft eine Mitschuld denn Sie locken die sogenannten Flüchtlinge mit falschen Versprechungen in die Boote

    • Dafür wird Claudia Roth bestimmt eine Schweigeminute im Bundestag „fordern“. Auch wenn die Meldung eine Ente sein sollte, wovon ich ausgehe.

    • Wenden Sie sich bitte an ClaudiaFatima Roth diese Unperson ist über solche Events bestens informiert. Nach der Schweigeminute im Bundestag müssen unbedingt noch ein paar Krokodilstränen vergossen werden. Ein Goldstück weniger

  37. tvor ein paar Sekunden
    Ist wirklich unglaublich, was die sich so leisten. Gestern Fussball geschaut – sonst schaue ich kein Fernsehen und seit langem mal wieder ZDF Nachrichten. Was die Slomka gegen Trump gebäscht hat! Nix journalistisch neutrales, nur verächtlich. Selbst beim Fussball wurden die Engländer, weil Sie ja alle so schön farbig sind, als das neue England gelobt und als das arme vom Brexit gebeutelte Land bezeichnet. Meine Fresse! Staatsfernseher vom Feinsten! Mir wird da so was von schlecht immer, dass ist schlimmer als zu Zonenzeiten.

    • Ich schaue mir Fussballspiele nur noch mit ausgeschaltetem Ton an, dazu wunderschöne Musik aus Tschechien, Internetradio Dechovka, herrlich. Und jetzt drücke ich den Kroaten ganz dollllle die Daumen. Mögen sie gegen die Afrikaauswahl haushoch gewinnen.

  38. Für den Selbstmord eines repatriierten afghanischen Mehrfach-Straftäters in der Heimat soll der Innenminister zurücktreten.

    Für hunderttausende in der Perspektivlosigkeit zurückgelassene deutsche Obdachlose bleibt dann und wann die Steinigung oder Verbrennung durch asoziale Steinzeitwilde.

    Darüber hören wir von Frau Chebli aber kein Wort. Gibt es für Frau Chebli Opfer erster und zweiter Klasse??

    Ist Frau Chebli vielleicht so’n kleines bisschen Rassist?? Ne? Nicht? Ganz bestimmt nicht??

    Ich sag euch was. Wer zwischen Opfern differenziert ist ein N A Z I !!!

    Oh, Frau Chebli, sie finden das unpassend und beleidigend? Tja, da geht’s ihnen wie mir.

    Aber ich bin ja nur eine Kartoffel und sie hat man als sakrosankt erklärt.

    Frau Chebli, ich verachte Sie. Sie sind das häßliche Gesicht der „nicht Integration“, verkauft als Integration. Mir vor die Nase gesetzt zum Spot.

    Aber ich sag Ihnen was: Ich habe Sie durchschaut. Und auch die Leute die sie unterstützen. Und auch sogar warum…

    Und das wird in naher Zukunft immer mehr Menschen in diesem Land so gehen.

    Und damit ist ihr Spiel AUS…

  39. Frau Chebli, Frau Chebli…

    In einer Asylunterkunft in Hamburg ist ein traumatisierter beim Nasebohren verblutet.

    Seehofer MUSS jetzt zurücktreten.

    Frau Chebli, wenn wir uns einmal begegnen sollten werde ich zurückTRETEN…

  40. Mimimi Sattsam Chebli fordert den Rücktritt des Innenministers ?
    Wegen eines afghanischen Kriminellen der uns einen Sch… angeht ?! Von Mihigrus und Goldstücken totgeschlagene Deutsche, oder abgestochene Mädchen scheinen sie, und die übrigen wahrnehmungsgestörten „Moralapostel“ nicht so aufzuregen!
    Alles so schön bunt hier?
    Was für ein rotgrünlinkes Gesindel!

    • Maria Ladenburger,
      Mia Valentin,
      Keira G.
      Mireille
      Iuliana Elena R.
      Susanna F.
      Isabelle Kellenberger,
      Malina Klaar,
      Anna Lena Theis,
      Leon Hoffmann,
      Marcus Hempel,
      Daniel S. (tot getreten, nach einem Disco-Besuch)
      Gerd Michael Straten (enthauptet)
      Sandra P. und Tochter Miriam (geschlachtet bzw.
      enthauptet, am Jungfernstieg)
      12 Tote und zahlreiche Verletzte, beim Anschlag auf
      den Weihnachtsmarkt, am Breitscheidplatz

      UND VIELE,VIELE MEHR
      +++++++++++++++++++++

  41. Der Afghane war ein bekannter Krimineller und dem linksgrünen Abschaum wäre es lieber gewesen man hätte gewartet bis der ein deutsches Mädchen absticht. Hoffentlich verlliert die SPD weiter Stimmen und die Menschen hier merken ENDLICH was für Gesocks die Grünen und Linken sind, die sich für Kriminelle einsetzen und den eigenen Leuten willkürlich Schaden zufügen wollen.
    Hey ihr linksgrünen Gutmenschen. Geht ein wenig Trampen. Vielleicht finden sich paar marrokanische LKW-Fahrer die euch mitnehmen.

  42. Diese linke Doppelmoral ist einfach nur wiederlich. Während sie beim Tod deutscher Mädchen sogar noch die Eltern verhöhnen wenn diese Strafe und Rache für den Tof ihrer Kinder fordern aber ansonsten keinerlei Bedauern über das gewaltsame Ende eines jungen Lebens über die Lippen kommt, üben sie Kritik und Bedauern über den Selbstmord eines Mehrfachtäters in Afghanistan. Bis hin zu Rücktrittsforderungen an den Innenminister, gerade so als ob Seehofer dem Afghanen persönlich die Schlinge um den Hals gelegt hat.
    So dreht „Die Linke“ wieder ein linkes Ding.

    • Wahrscheinlich war das von Anfang sein Plan,nur er hat sich das mit einem LKW auf dem Weihnachtsmarkt vorgestellt

  43. Warum wundert sich die SPD, das in den Umfragen immer mehr verliert?
    Ich bin mir absolut sicher das Selbstreflektion nicht die Stärke der SPD Mitglieder ist, ich finde das aber sehr gut für die AFD.

  44. Zitat: „Bei dem Selbstmörder handelt es sich um den 23-jährigen Jamal Nasser M.“

    Verwirrter Einzeltäter (aus Afghanistan). Kennen wir ja zu genüge, hat er sich halt diesmal selber erledigt.

    Und das hat, wie sonst auch, keinerlei Relevanz, verwirrt halt… Da kann das mal passieren.

    Weitergehen, bitte gehen Sie weiter. Hier gibt es nichts zu sehen…

    • Wer mir da mit etwas anderem kommen will betreibt Opferselektion zur Instrumentalisierung eigener politischer Ziele = N A Z I

    • Ersatzweise könnte man auch so kommentieren.

      „Es ist erschütternd wie die AfD wieder einmal mehr den tragischen Tod eines unschuldigen Menschen für ihre Menschen verachtende Politik Instrumentalisiert und missbraucht.“

      Ach, das war gar nicht die AfD? Haben wir denn da noch andere radikale Menschenschinder??

      Ja, meine lieben grünlinge*innen und Rotfrontkämpfer, die haben wir, die haben wir…

    • mich absolut überhaupt nicht und vielen,vielen Menschen hier in Deutscheland auch nicht.Nur das linksgrüne versiffte Gutmenschentum regen sich darüber auf!!!

  45. in jedem Land ausser der BRD ist es selbstverständlich Verbrecher aus dem Ausland abzuschieben

  46. Wenn ich nicht wüsste, dass ich vor fast 70 Jahren hier im Lande geboren wäre, würde ich meinen von dieser Namensstruktur her: ( Sawsan Chebli /SPD und Omid Nouripour/ Grünen), ich wäre im Orient schon angesiedelt.Und diese orientalische Migranten Linksversiffter Parteien, geben hier die Töne an. Ich bin kein Freund von Seehofer CSU, aber der soll denen den „Arsch“ zeigen! Diese SPD ist ein “ Sau-Haufen. “ Die stehen mit ihren 17% Stimmenanteil bei weitem, noch zu hoch im Kurs.

  47. Letzte Woche hat jemand nicht weit von meiner Einfahrt ein Eichhörnchen überfahren . Das tat mir leid ….

  48. Ich verstehe die Intentionen der rot-grünen Saubande schon mehr als deutlich“Menno der arme Strolch,der hätte doch noch so viele Straftaten an den dummen Teutschen begehen können,er war doch auf nem guten (grün-roten) Weg ,Deutschland verrecke und so“ ,und genau so tickt diese Brut.

  49. Nach diesem peinlichen grünlinksroten Geheule ist der Vorwurf, „Rechtspopulisten“ würden Morde politisch instrumentalisieren, wohl endgültig ad absurdum geführt. Selbst der letzte von deren Hetz-Propaganda sedierte Schlafmichel sollte nun erkennen können, wie tumbe eine tatsächliche Instrumentalisierung mit unglaubwürdigem „Betroffenheits-Getue“ aussieht.

  50. Wir – die Partioten und drangsalierten Bürger Deutschlands FORDERN und warten auf die längst überfälligen Rücktritte von madame märkäl und ihrer gesamten politischen Entourage! Aber dazu fehlt ihr die Courage!

    • Im Erika hat höllische Angst vorm Auswandern nach Paraguay,denn dort erwarten die Nachfahren der 1945 geflüchteten „“Nazi,s““ sie schon sehnsüchtig mit Eichen bepflanzten Straßen–

  51. Ein abgeschobener macht selbstmord er wurde da nicht etwa getötet weil die todesstrafe auf ihn wartete und die verlogene SPD und die dummen grünen benutzen das um den dicken maxe zu machen aber als ein 14jähriges Mädchen geschändet und gemessert wurde da hat man nix von den Idioten gehört unfassbar wie dumm und verlogen die sind.

  52. Tja, moralische Entrüstung in Bezug auf das Fremde/den Fremden und seine Taten ist also der moderne Scheinheiligenschein der Scheinheiligen? Was für depperte Idioten. Kehrt mal vor eurer eigenen Tür den Mist, den ihr mitzuverantworten habt. Die „silbernen“ Opfer in Deutschland sind ja nur Menschen zweiter Klasse, nicht „goldig“ genug, was? Der Entrüstung und dem Mitgefühl nicht würdig? Meine Güte, Dummheit kennt halt keine „Grenzen“. Aber das ist schon keine Dummheit mehr, dass ist der offen zur Schau gestellte Hass auf das Eigene. Mir fehlen die Worte.

  53. Ich wette niemand hat sich umgebracht, das ist nur ne Ente, die jetzt von den rot-grünen Hetzern ausgeschlachtet wird, um weiter von ihrem Vernichtungsfeldzug gegen die 4 großen ursprünglichen Völker (die heute über ganz Europa und tw. Asien/Amerika verteilt sind) abzulenken. Staatsterror mal anders.

  54. Da die Grünen nicht so recht an die 72 Jungfrauen im islamischen Puf…äh Paradies glauben, hätten sie ihm lieber hier 72 minderjährige Schönheiten serviert.

    • Ich denke mal, dass die diese selber gerne für sich behalten! Soweit geht die „Nächstenliebe“ dann doch nicht!!!

  55. Da kann man gar nicht so viel Essen wie man Kotzen will, der Typ war 23, und somit ist man in diesem Alter für sich selbst verantwortlich, man sollte diesen drecks Roten und Grünen bei jedem Mord an einem unschuldigen Deutschen Mädchen zwingen bei einer Obduktion anwesend zu sein, damit diese bei jeder Aktion und Bewegung eines Pathologen Sehen was alles Not wendig ist einen Mord auf zu klären, da würden diese drecks Anti-Deutschen aber Blut und Galle Spucken.

    • Für mich gehört dieses ganze verlogene Politikerpack lebenslang in eine Zwangsjacke oder noch besser in eine Todeszelle. Das ist nichts anderes als eine „kriminelle Vereinigung“. Die Auswüchse werden von Tag zu Tag absurder. Ich habe sowas von die Schnauze voll.

    • ja klar, so sehe ich das auch, denn es wird ja noch schlimmer, die gehören alle weg gesperrt.

  56. Das könnte die neue Methode der Asylforderer werden: „Her mit Einfamilienhaus, Auto und vier Jungfrauen oder ich erhänge mich!“

  57. Sawsan Chebli (SPD), Ulli Nissen (SPD) und Omid Nourimpour (Grüne): Was bildet sich dieses Heuchler-Gesocks ein, sich auf solch billigem, intellekt-verachtendem Niveau herauszunehmen, sich gegenüber den Bürgern zu äußern. Was halten die von dem „mündigen“ Bürger? Meinen die wirklich, mit so einer billigen Tour punkten zu können?

    Als ob nicht jedem klar wäre, dass man mit mehr Recht schon hundertfach den Rücktritt von Merkel fordern müsste für die von diesen „Flüchtlingen“ sexuell genötigten, vergewaltigten, erwürgten, abgestochenen und abgeschlachten Mädchen und Frauen, für die totgeschlagenen und schwer verletzten Jungen und Männer. … Aber das waren ja nur Deutsche …

    Diese Leute aus der SPD und den Grünen mit ihrer schon rassistischen Heuchelei fangen an, mich anzuekeln.

    • Wie bekommen wir das Volk auf die Straße?
      Es ist nach 12Uhr.
      Bitte meldet euch. Was können wir bewirken? Komme aus Göttingen. Leider sehr links rot orientiert diese Stadt. 😔

  58. Wenn ein Afghanischer Serienverbrecher sich das Leben nimmt, warum soll dann ein deutscher Minister zurücktreten? Alle „Goldstücke“ die hier kriminell auffallen müssen sofort raus.

    • Solche Forderungen können nur von Irren kommen. Früher saßen die in der Geschlossenen, heute sitzen sie im Politbüro.

  59. 1 toter Afghane reicht, um einen Bundesminister zum Rücktritt aufzufordern,
    Unzählige tote Deutsche, und viele Vergewaltigten und Gemesserten, reichten bisher nicht aus, die Schuldigen zur Verantwortung heranzuziehen.
    Lerne : Wir sind nur Dreck Wertung nur dazu da die „Scheisse“ zu bezahlen….

    • …und deswegen noch einmal:

      Maria Ladenburger,
      Mia Valentin,
      Keira G.
      Mireille
      Iuliana Elena R.
      Susanna F.
      Isabelle Kellenberger,
      Malina Klaar,
      Anna Lena Theis,
      Leon Hoffmann,
      Marcus Hempel,
      Daniel S. (tot getreten, nach einem Disco-Besuch)
      Gerd Michael Straten (enthauptet)
      Sandra P. und Tochter Miriam (geschlachtet bzw.
      enthauptet, am Jungfernstieg)
      12 Tote und zahlreiche Verletzte, beim Anschlag auf
      den Weihnachtsmarkt, am Breitscheidplatz

      UND VIELE,VIELE MEHR
      +++++++++++++++++++++

  60. Aber die Opfer und Taten die dieser „Schwerverbrecher“ beging, interessiert „ProAsyl“ und Anhänger der links grünen Kifferpartei nicht, deren Führungsriege aus etlichen Vorbestrafte besteht! Denen sind die Täter, die sich an „diejenigen, die schon länger hier sind“ vergreifen lieber und sie streben danach, dass noch mehr Übergriffe erfolgen! Wäre er nicht kriminell, hätte er keine Probleme! Mich interessiert, weswegen er in seinem „Heimatland“ Selbstmord beging, vermutlich war das Umfeld mit diesem „Kriminellen“ dort nicht einverstanden und hat ihn entsprechend behandelt! Mein Mitleid hält sich in Grenzen – im Gegenteil, damit wurde verhindert, dass er noch einmal hier auftaucht und erneut seine Opfer sucht! Es würde bestimmt die Leser interessieren, wenn die Taten dieses „Schwerstkriminellen“ aufgelistet und deswegen abgeschoben wurde! Die gesamte Führung dieser verheuchelten Parteien sollten zurücktreten, besser noch – nach französischer Revolutionsart – entfernt werden!

  61. Seehofer ist also verantwortlich für den Tod von hochkriminellen Asylbetrügern und soll deswegen zurücktreten. Was ist das nur für ein Sauhaufen. Die Schariapartei tut wirklich alles dafür, daß sie bald einstellig wird. Viele traditionelle SPD-Wähler werden über so einen Schwachsinn nur den Kopf schütteln. Präzise auf den Punkt gebracht von Tom K.

    • So ganz Unrecht hat die Scharaiapartei nicht, denn Seehofer gehört zum Merkel-Kartell ,die Scharias jedoch auch!!! Im Grunde bekriegen sich die A****löcher jetzt gegenseitig – soll mir nur Recht sein!!! Sympathien bekommt der Drehhofer deswegen jedoch nicht!!!

    • Da muss man die Bamf fragen ,
      die haben alles dokumentiert.

      Zwar Müll dokumentiert,aber dokumentiert.

    • Das hab ich mir tatsächlich auch gedacht. Kann eh keiner kontrollieren. Hauptsache man hat ne Story, um die Bärchenwerfer und Bahnhofsklatscher nicht zu verunsichern. Alles richtig gemacht. Weiter so, mit Volldampf in die Scheiße!

  62. Kein Wort für die einheimischen Opfer der goldstücke, aber den verurteilten mehrfach Straftäter am besten heilig sprechen. Diese links-grüne pack ist einfach unerträglich.

    • Kommunisten nenne ich sie. Über die Grünen wissen die Meisten auch schon bescheid, wer da hauptsächlich drin ist.

  63. Da ist wiedermal typisch SPD, LINKE, GRÜNE. Die Schuld auf gerade dem zu schieben, der wenigstens versucht, aus diesem Monsterkonstrukt ein annehmbares Konzept zu machen. Was zum Geier, sollen wir hier mit den systembedingt eingeführten Verbrechern? Sind den SPDLINKSGRÜNEN Gehirnambutierten Volksgenossen, die täglichen Opfer zu wenig? Wie viel Blut soll den noch fließen?

  64. Treten die Genossen also alle geschlossen zurück, wenn ein durch Ausländer vergewaltigtes deutsches Mädchen sich deswegen umbringt?
    Oder gelten ihre hohen moralischen Standarts nur für gewaltaffine Orientale?

    • Eindeutig zweiteres:

      Maria Ladenburger,
      Mia Valentin,
      Keira G.
      Mireille
      Iuliana Elena R.
      Susanna F.
      Isabelle Kellenberger,
      Malina Klaar,
      Anna Lena Theis,
      Leon Hoffmann,
      Marcus Hempel,
      Daniel S. (tot getreten, nach einem Disco-Besuch)
      Gerd Michael Straten (enthauptet)
      Sandra P. und Tochter Miriam (geschlachtet bzw.
      enthauptet, am Jungfernstieg)
      12 Tote und zahlreiche Verletzte, beim Anschlag auf
      den Weihnachtsmarkt, am Breitscheidplatz

      UND VIELE,VIELE MEHR
      +++++++++++++++++++++

    • Mein Danke eben für Ihren Beitrag.

      Jetzt MEINE Antwort auf Ihre Frage (Treten die Genossen also alle geschlossen zurück, wenn…..) : Nein, sie machen eine Flasche Sekt auf.

  65. Es kommt auch des Öfteren Vor, dass beispielsweise Straftäter, die inhaftiert werden, im ihrer Zelle Suizid begehen. Ist dann in den Augen der Grün*innen und Sozialdemokrat*innen auch der Richter zur Verantwortung zu ziehen, der die Hafststrafe verhängte- oder gar der Gesetzgeber, der für die begangene Straftat eine Haftstrafe vorsah?

    Dieses multikriminelle Goldstück hatte hier acht! Jahre Zeit, den rechten Weg einzuschlagen, sich zu integrieren, ggf. eine Ausbildung zu absolvieren, was seine Bleibeperspektive erhöht hätte. Statt dessen schlug er die für viele junge Afghanen übliche Karriere ein! Jedenfalls bleibt die Bereicherung durch dieses Goldstück auf diese Art und Weise zumindest auch der afghanischen Gesellschaft erspart.

    Mir kommt diese Geschichte überdies arg konstruiert vor- kaum wird abgeschoben, wird passend zu diesem Ereignis….schwupps…. die Geschichte dieses angeblichen Suizids aus dem Hut gezaubert. Die Geschichte ist unglaubwürdig und nicht zu überprüfen- sie beruht auf puren Behauptungen der Flüchtlingsindustrie!

  66. Die durchgeknallten Willkommens-Jubler hätten den kriminellen Afghanen wohl hier gelassen, bis auch der hier noch jemand umbringt !
    Ich finde es gut, dass Seehofer darauf dringt, dass Asyl-Betrüger und Kriminelle abgeschoben werden.
    Für die in ihren Erwartungen Enttäuschten und die Toten auf dem Mittelmeer ist Merkel mit ihrem Gefolge verantwortlich, weil die mit ihrem „freundlichen Gesicht“ die Botschaft ausgesendet haben, alle dürften ins Schlaraffenland Deutschland kommen.

    • Soweit ich weiß nehmen die in Berlin bevorzugt solche Kriminellen auf…die Linke hat lieber Kriminelle im Land als gar keine Flüchtlinge.

  67. Die Rot – Gelb – Grün – Pinken – Schwarzen(ein sehr kleiner Teil nicht),
    sind mitschuldig der gesamten Straftaten der Verbrecher,

    sie gehören, genau wie bei einem Raubüberfall der Fahrer ,dazu .

    Sie haben eins zu eins bei jeder Straftat IHRER „Goldstücke“ angeklagt zu werden.

  68. Das ist schon keine Dummheit mehr. Das ist vollkommene linksideologische Verblödung. Mit jeden Patienten einer geschlossenen Klappse kann man ein intellektuelleres Gespräch führen als mit diesen Linken. Eine Einweisung in dieselbe wird bei denen keinerlei Besserung zeitigen. Da ist Hopfen und Malz verloren.

  69. Der geistige und moralische Degenerationsprozess dieser rot/grünen Parasiten ist mit diesem Offenbarungseid abgeschlossen.

  70. Es gibt den Spruch: Gleich und Gleich gesellt sich gern. Was folgt daraus, daß die Linksgrünversifften sich so an die orientalischen Verbrecher krallen? Gleich und Gleich?

    • … und ob er das wirklich ist, kann niemand überprüfen. Kann auch eine linksgrünverschwurbelte Propagandaposse sein. Im Übrigen bin ich der Meinung, dass alle Nichteuropäer mein Land verlassen sollten. Basta!

  71. Machen wir starke Wünsche, daß sich die millionenfache Mehrfachstraftäterin im Kanzlorettendarstellerinnenbunker in Berlinabad nicht selbst entleibt, bevor sie durch ein ordentliches Gericht des Deutschen Volkes ihrer verdienten Strafe zugeführt werden kann.

  72. Ein Schweizer hat uns heute im Wohnviertel gesagt: Deutschland wäre besonders bekloppt. Wenn ich das lese, ist bekloppt noch ein ziemlich sanftes Wort, ist das auf Deutschland gemünzt gar noch schön geredet. Die Linken, SPD und Grünen machen sich gemein mit Kriminellen. Sind es ihre Herzensfreunde, weil sie sich selbst so sehen?

  73. Hat sich in Kabul SELBST erhängt……Hahaha…
    Mich wundert nur dass sich der nicht selber die Kehle durchgeschnitten hat wie es im Türkenknast schon passiert ist!

  74. Das Timing ist schon merkwürdig. Der Drehhofer hat ja in letzter Zeit ja richtig abgeckackt. Jetzt aber, nachdem er von seinen rotgrünen Colaborateuren für einen „umgefallenen Reissack“ angefeindet wird, bringt es ihm wieder Sympatiepunkte in der nicht weiter denkenden Bevölkerung. Selbst ich, den Horst abgrundtief verachtend, empfinde, dass ihm Unrecht mit diesen verbalen Beissattaken getan wird. Gott sei dank bin ich mir dessen bewusst, aber viele werden es wohl nicht sein. Als bekennender Verschwörungtheoretiker glaube ich dabei an taktischen Vorsatz.

    • Sicher nicht zu Unrecht! Cui bono?
      Aber eine große Rolle spielt das nicht, denn wer schlau ist, wählt AfD…

    • Könnte was dran sein, den psychologischen Solidarisierungs-Impuls verspüre ich latent ebenfalls. Die Schuldzuweisungen sind zu offensichtlich mühsamst an den sprichwörtlichen Haaren herbeigezogen

    • Naja, gerechnet auf die Gesamt-Einwohnerzahl Bayerns kaufen nur 4,7% die Bildzeitung. Da muss es noch Andere geben ;))

  75. Jetzt bin ich aber geschockt,ich dachte immer,daß die böse AfD an allem „Elend „dieser Welt schuld ist.

  76. Was soll die Mitleidstour mit einem kriminellen Ausländer, der sich angeblich aufgehängt hat. Diese Meldung ist genauso viel wert wie die in China umgefallene Schaufel/das rostige Fahrrad

  77. Freya- 10. Juli 2018 at 14:53

    Schon vor über 60 Jahren haben sich die deutschen Volksverräter mit den Moslembrüdern verbündet.

    Zitat: “ Während des Kalten Krieges holte sich die CIA einige der besten NS-Offiziere, um ihren Kampf gegen die UdSSR weiterzuführen. Unter ihnen war Gerhard von Mende, der sowjetische Moslems gegen Moskau rekrutiert hatte [1]. Dieser Hohe Beamte installierte 1953 Saïd Ramadan, den Chef der Muslim-Bruderschaft außerhalb von Ägypten in München [2]. “

    Merkel und Erdogan organisieren seit 2015 die Ansiedlung von

    über 1 Million Anhängern der Moslembrüder in Deutschland

    Zitat: “ Im Jahr 2015 werden Bundeskanzlerin Angela Merkel und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdo?an, globaler Beschützer der Muslim-Bruderschaft, die Übersiedlung von mehr als einer Million Menschen nach Deutschland [10] organisieren,“

    Fast alle Moslems!

    Das Endziel der BRD-Eliten lautet, das deutsche Volk langfristig aus der Geschichte zu tilgen und den kläglichen deutschen Rest zu islamisieren.

    http://www.voltairenet.org/article201594.html

  78. Der Selbstmord eines kriminellen Goldstücks bringt die rotlinksgrünen Verbrecherherzen in Wallung. Morde an jungen deutschen Mädchen hingegen nicht. Alles klar.

    • dieser satz gehört eingerahmt,und für die afd zur verfügung gestellt,für die nächste Bundestagdebatte
      Astrein,messerscharf!

    • Dazu OT: Grosser Aufruhr in München, die Türken jammern rum, sie wären nicht zufrieden mit dem Urteil im NSU-Prozess. Am lautesten der Eselszüchter aus Kassel, der ja umbedingt eine Strasse nach seinem Sohn benannt haben will. (Ich will jetzt Strassen benannt nach Mia, Maria und wie sie alle heißen). Und dann klagt er Das dicke Ende aus der Uckermark persönlich an, liest vom Blatt ab, aber auf türkisch! Der Sack lebt schon so lange hier, aber seine Tochter muss noch übersetzen, Das einzige was der hier gelernt hat, ist, mit Dreistigkeit durchkommen zu wollen, uns auszunutzen und zu jammern und zu klagen!

  79. die SPD ist nicht nur Einfältig nein Ihre Klientel Lebt von den Flüchtlingen die SPD muss zerschlagen werden genauso wie die Grünen Zerschlagen werden FDP Ebenfalls.

    • die sind für mich CFR und OPC Anhänger, im Grunde gibt es außer AFD gibt keine Unterwanderte Partei in D wir brauchen Erneuerung in der Politischen Landschaft und die Vergangenheit Abzuschütteln dazu müssen diese Parteien und Illegalen Besatzung Verträge für Nichtig erklärt werden. Dazu müsste aber unser Volk bereit sein das Durch zu drücken, Anstatt Ständig auf Renten Erhöhung zu schielen die Baby Bommer werden ein Böses erwachen haben. Wenn Die Wallstreet also Goldmann Sachs und die Anleihe Käufe EZB, Target Salden uneinbringbar sind und Black Rock erstmal Ihre Renten Verwalten und auf diese Institutionen Angewiesen sind. Bruchlandung sag ich nur.

    • Kannst du keine vernünftigen Sätze schreiben? Das hat auch etwas mit Respekt vor dem Leser zu tun.

  80. Ich hoffe die Betroffenen Politiker*innen fliegen zur Beerdigung, natürlich in entsprechender Kleidung. Nur noch abartig von diesen Personen und wie sehr muß man die eigene Bevölkerung hassen.

  81. Der Abgeschobene war ein Straftäter, ein Verbrecher. Hat sich selbst das Leben genommen. Oder? Was hat Seehofer damit zu tun? Ich bin echt kein Freund von der CSU, im Gegenteil, aber was die Linksrotgrünen da veranstalten… dummer hetzerischer Kinderkram.

  82. Ein Krimineller Affghane ! Wer weiss,wie oft der Lump schon gemordet hat.
    Wahrscheinlich hat in Affghanistan auf den schon der Scharfrichter gewartet und er hat die Hosen voll gehabt.

  83. Dumm, dümmer, saudumm. Anders lassen sich diese links-grünen nicht mehr beschreiben. Oder so: Was haben eine Bierflasche und die links/rot/grünen gemeinsam? Vom Hals an aufwärts sind beide leer.

  84. Ob der sich wirklich selbst aufgehängt hat ist doch noch gar nicht klar? Könnte doch auch das Ergebnis eines Streits mit anderen Lagerinsassen gewesen sein.
    Hier in Deutschland begehen Jahr für Jahr rund 3000 Bürger Selbstmord. Da wird nicht so ein Bohei drum gemacht….

  85. Gäbe es statt Seehofer`s Rücktritt auch die Möglichkeit, Nouripour und Nissen nach Kabul abzuschieben? Der Strick hängt ja offensichtlich noch.?……..;-)

  86. Wann wurde jemals von einem Selbstmord der schon länger hier Lebenden mit der gleichen Hingabe berichtet – z.B. nach Verlust des Arbeitsplatzes??

  87. Existiert da eine Art Menschenrecht für multikriminelle, illegale Zudringlinge, hierzulande ihre kriminellen Triebe auszuleben?!
    Vielleicht sollte man mal das Bleiberecht von Frau Chebli und ihrer Sippe überprüfen!!!

  88. Ich denke jetzt haben die SPDLINKSGRÜNEN, den kläglichen Rest ihres ohnehin schon niedrigen Verstands, verloren. Aber so kann man sicherlich auch Wahlstimmen verlieren! Macht weiter so, mit solchen Verbalergüssen! Der AFD drücke ich die Daumen. Jedes Wochende, eine Umfrage, jedes Wochenende 1-2% dazu. Ähm mal schnell nachrechnen. Ojemine, sind das nicht ganze 13-26% plus die 17,5%. Also 25- 45% !!! Also wenn das so weiter geht, sind die BLAUEN unsere neuen STRAHLEMÄNNER UND FRAUEN!

  89. Den vermeintlichen Selbstmord eines Gewaltverbrechers für die illegale Migrationspolitik zu instrumentalisieren zeugt von einem absurden Rechtsverständnis, welches mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung eines zivilisierten Staates rein gar nichts zu tun hat. Die Äusserungen aus der SPD, Linken und GrünInnen dürften wirklich jedem vor Augen führen, wo hin die Reise bei einer derartigen Regierungskoalition gehen würde!

  90. Na jaaa …mit reichlich Geld in Tüten pro Monat ohne was zu erwirtschaften,lässt es sich schon prima hetzen um den Nettosteuerzahlern noch mehr Wohlstandsinvasoren auf’s Auge drücken.

    • Die dreht aber leer! Sonst hätten wir von denen ja Strom! Die bringen aber keine Birne zum Leuchten!

  91. Nach dem gewaltsamen Tod einer 17-Jährigen in Flensburg sind das Motiv und die
    Hintergründe der Tat noch unklar. Der 18 Jahre alte Tatverdächtige aus dem Freundeskreis des Opfers habe sich beim Haftrichter nicht geäußert, sagte die Leitende Staatsanwältin Ulrike Stahlmann-Liebelt. Allerdings habe der aus Afghanistan stammende junge Mann zuvor bei Polizeibeamten Angaben gemacht. „Der 18-Jährige lebte seit 2015 in Deutschland“, sagte Stahlmann-Liebelt. Sein Asylantrag sei abgelehnt worden, die Entscheidung aber nicht rechtskräftig.

    Nun sollte der Verantwortliche sofort zurücktreten!

    https://www.welt.de/vermischtes/article174531715/Flensburg-17-Jaehrige-erstochen-Tatverdaechtiger-aus-Afghanistan.html

    • Warum werden diese Verbrecher, Mörder und Vergewaltiger immer so freundlich als „der junge Mann“ bezeichnet. Warum das Kind nicht beim Namen nennen : „der aus Afghanistan stammende Mörder etc.“

  92. In den letzten 10 Jahren ist die Selbstmordrate in Deutschland von ca 3000 auf ca 10.000 im Jahr gestiegen. Also Politiker: Geschlossen zurücktreten und Buße tun.

  93. Klar, wer Verbrecher abschiebt, die sich SELBST umbringen, der ist Schuld. Eine andere Person hingegen, die Verbrecher in unser Land hinein lässt, die ANDERE umbringen, die ist nicht verantwortlich. Schändliche, krebsartige Doppelmoral mit Schimmel dran. Einfach nur noch zum – im hohen Bogen – abkotzen!

  94. Wieviel Selbstmorde gibts in deutschen Gefängnissen. Ich vermute mehrere je Bundesland. Sollen jetzt alle Ministerpräsidenten von Grün bis Rot über Schwarz zurücktreten?

    • Wenn man als linksgrüner Intelligenzbefreiter keine Argumente mehr hat, muss man sich eben an so etwas klammern!

  95. so wie der Verbrecher gehören über 700000 abgelehnter Schmarotzer sofort abgeschoben !!!!!!

  96. Die roten Socken sind nicht grundsätzlich unterbelichtet, sie haben nur viel Pech beim Denken.

  97. Verkehrte welt hoch 10. Der herr seehofer ist nicht die urache für diesen selbstmord, sondern der kriminelle selbstmörder selber. Es war sein eigener wille!!!!
    Der Herr seehofer ist auch nicht der verursacher der im mittelmeer ertrunkenen migranten.!!!!
    Diese migranten sind aus freiem willen und nach bezahlen des schlepperlohns in diese boote gestiegen und umgekommen. Dass diese bescheuerten SPDler nicht mal das ursache wirkungsprinzip kennen und nicht den freien willen dieser „seefahrer“ anerkennen und dafür einen „schuldigen“ deutschen politiker suchen.
    Dieses SPDler , die gesamte partei will durch unterlaufen der waltenden umstände künstlich schuldige finden. wenn das so weiter geht mit der verwahrlosten SPD finden die auch noch die samen und eier der eltern dieser ertrunkenen für schuldig. Der schwachsinn der SPD treibt perverse blüten.

    • Och, die kennen die Wahrheit schon.
      Aber diese Wahrheit ist ihnen sehr unangenehm,
      und dann wird sie eben nach allen Regeln der Kunst Psychologie verdrängt!

  98. Maria Ladenburger,
    Mia Valentin,
    Keira G.
    Mireille
    Iuliana Elena R.
    Susanna F.
    Isabelle Kellenberger,
    Malina Klaar,
    Anna Lena Theis,
    Leon Hoffmann,
    Marcus Hempel,
    Daniel S. (tot getreten, nach einem Disco-Besuch)
    Gerd Michael Straten (enthauptet)
    Sandra P. und Tochter Miriam (geschlachtet bzw.
    enthauptet, am Jungfernstieg)
    12 Tote und zahlreiche Verletzte, beim Anschlag
    auf den Weihnachtsmarkt, am Breitscheidplatz

    UND VIELE,VIELE MEHR
    +++++++++++++++++++++

    • die hier schon länger lebenden Menschen zählen doch nicht bei diesen deutschen Menschenverachter

  99. …..Es ist „die Hierarchie der Opfer“ (siehe Lichtmesz, 2017) bei der Bewertung von Gewalt gegen und von Migranten.

    Während Gewalt gegen Migranten (auch gegen sich selbst) Wellen der Empörung auslöst, sind Politiker im umgekehrten Fall eifrig bemüht, von Migranten ausgehende Gewalt entweder zu verschweigen oder zu relativieren.

    Die Relativierer denken nicht daran, der Opfer unter den eigenen Staatsbürgern angemessen zu gedenken! …und dafür verachte ich euch!!!

  100. Wenn der Typ nach all seinen nachgewiesenen Verbrechen in Deutschland sich nach der Ausweisung in seiner Kabulheimat erhängt hat, ist es doch seine Wille gewesen.

    Er hat gemerkt das er seine Strafe bei den 72 Jungfrauen besser aussitzen kann, als bei den Erdbewohnern.

    • …vielleicht hat er nur Zeit „totschlagen“ wollen und das endet meist im Selbstmord.
      BTW – mit den 72 Huris (=Jungfrauen) wird es nichts, da der Suizid mit eine der grössten Sünden im Islam ist.

    • Noch nicht mal die kriegt er 😉

      Er wird über eine schmale Brücke namens As-Sirat gehen müssen.
      Da er als Selbstmörder zu den Verdammten gehört, wird er in den höllischen Abgrund stürzen.

      …das ist doch voll „Nazi“, oder?

    • So sieht es aus.
      Was interessiert es, wenn sich so ein Goldstück erhängt. Von mir aus können die sich massenweise erhängen.
      Aber da bekommen die verblödeten Linken und Grünen Schnappatmung, weil, wenn es nach denen geht niemand abgeschoben wird und wir noch massenhaft jeden dahergelaufenen aufnehmen müssen! Denen geht die Zerstörung unseres Landes nicht schnell genug.

    • Es kommt mir manchmal vor als würden interessierten Kreise zur Not selber einen aufhängen nur damit sie sich hinterher ausgiebieg darüber echauffieren können.

      Nur, was sagt das über die „menschenfreundlichkeit“ dieser Leute aus…???

    • Dann wäre der Kabulaner natürlich Märtyrer und käme im Islam zu höchsten Ehren (mit 72 Jungfrauen und so, siehe unten).
      Das müsste man dann den interessierten Kreisen als USP nur mal klar machen, dann kämen die Rückführungen wieder in Schwung……

    • Aber da bekommen die verblödeten Linken und Grünen Schnappatmung,aber eines Tages werden sie entsetzt feststellen,jetzt gibt es keinen Steuermittel für ihr Gutmenschentum mehr und sie müssen selber einmal arbeiten um ihre „“Goldstückchen und Fachkräfte „““zu ernähren–

  101. Ach bevor ich es vergesse Anfragen zu Lichterketten und gemeinsamen Krokodilstränen vergießen nimmt wie immer Claudia Fatima Roth entgegen

  102. Frau Schmidt aus Närmbärch von der SPD (wie alt ist die Dame eigentlich…?) hatte also auch was dazu zu sagen. Gottchen, wie erregend. Und wie wichtig!!!

    Ich kenne diese Dame persönlich.
    Kein wesentlicher Unterschied zur gegenwärtigen BT-Vizepräsidentin.
    Mir fällt dazu immer wieder dieser Vergleich mit „der hellsten Kerze auf der Torte“ ein.
    Oder, wie man bei uns sagt:
    „y’know mate, she’s not exactly the sharpest tool in the shed, ey…“

    Geschärfte Grüße – HLFk

  103. Schön, wie sich die üblichen hochbezahlten Dummbeutel mal wieder künstlich empören, etwas, das sie gut beherrschen.

    Ihre absurden Forderungen zeigen, dass sie sonst nichts auf dem Kasten haben.

    Das ist allerdings schon länger klar, egal. ob es der Omid oder die Sawsan, die Jelpke oder die Katrin ist, deren Gegacker von Mikrophonen aufgezeichnet wurde.

    Seehofers Zufriedenheit über 69 statt 10 Abschiebugen wie beim letzten mal war eine unsägliche Selbstbeweihräucherung, und die blöde Anspielung auf seinen Geburtstag mit 69 und 69 Abschiebungen hätte er sich wirklich sparen können.

  104. Ich wünsche dem Herrn Seehofer noch ganz viele 69. Geburtstage! Beim hunderttausendsten Neunundsechzigsten wäre die Mischpoke endgültig aus Deutschland raus!

Kommentare sind deaktiviert.