Tierpark Mainz gibt Besuchertipps: Bitte nicht unsere Schafe verzehren!

In was für einer Gesellschaft leben wir eigentlich? Zivilisation klingt irgendwie anders. Auf Twitter kursiert ein Foto, das uns alle erschüttern müsste, wenn es denn kein Fake ist. Da hängt angeblich ein Schild am Zaun eines Schafgeheges, auf dem die Tierparkbetreiber den Besuchern den Tipp geben, die Schafe nicht zu verzehren, weil diese geimpft wurden.

Mal davon abgesehen, dass das schon ein Kniefall gegenüber bestimmten Sitten wäre, muss hier ja schon einiges vorgefallen sein, sonst würde dieses Warnschild nicht dort hängen. Bleibt die Frage, wer sich hier mit frischem Schafsfleisch den Wanst vollgestopft hat und wie genau der Schlachtvorgang ausgesehen hat. Hinweise nimmt der Tierparkbetreiber mit Sicherheit gern entgegen.

Loading...

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.