Deal mit Griechenland erhöht die Migrantenzahl für Deutschland

Vera Lengsfeld

Foto: Durch Kiro Popov/Shutterstock
Auf, auf nach Deutschland, hier wird kaum einer kontrolliert (Foto: Durch Kiro Popov/Shutterstock)

Kanzlerin Merkel hat in ihrer gestrigen Rede zum Etat des Kanzleramtes ein bemerkenswertes Eingeständnis gemacht. Sie sagte wörtlich:

Von Vera Lengsfeld

„Auf diesen Grundsatz, auf dieser Grundlage, habe ich mit Griechenland Gespräche geführt dass wir sozusagen im grenznahen Bereich wenn man davon ausgeht dass noch gar keine Einreise stattgefunden hat. Das kennen wir ja aus dem Flughafen-Bereich Flüchtlinge direkt nach Griechenland wieder zurückgeführt werden und dort das Asylverfahren bearbeitet wird. Und im Gegenzug wird Griechenland darauf hingewiesen daß eine Vielzahl von Flüchtlingen in Griechenland ist, die Anrechte auf Familiennachzug hat. Und dass…, dass wir da auch dies Schritt für Schritt abarbeiten. Und da jetzt ja dieses beschlossen haben beim subsidiären Familiennachzug pro Monat 1.000 Menschen aufzunehmen können wir genau in diesem Bereich auch handeln.“

Merkel verstrickt sich in hier in Widersprüche. Sie behauptet, es gäbe Familien in Griechenland mit einem Anrecht auf Familiennachzug. Nur Personen mit einem Asylstatus haben in Deutschland ein Anrecht auf Familiennachzug. Wobei man an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen muss, dass eine unbekannte Zahl von Asylanträgen unberechtigt positiv beschieden worden ist, was aber nicht nachgeprüft werden soll, um das Ausmaß des Skandals nicht bekannt werden zu lassen.

Merkel spricht aber nicht von diesen Fällen, sondern von dem zweifelhaften Beschluss, auch für subsidiär Aufgenommene, also Menschen ohne Bleiberecht, Familiennachzug zu gestatten. Es ist erstaunlich, dass man in Deutschland, wo man bis heute nicht weiß, wer eigentlich bei uns ist, in dem bärtige Mittzwanziger als „unbegleitete Minderjährige“ geführt werden, wo man sich auf unüberprüfbare Angaben von „Schutzsuchenden“ verlässt, plötzlich genau weiß, dass es in Griechenland nachzugsberechtigte Familien geben soll.

Merkel bezieht sich auf die umfangreichen Zugeständnisse, die sie laut FOCUS ONLINE vom 28.06.2018 gemacht hat.

Laut Regierungschef Alexis Tsipras bei seiner Pressekonferenz zum Abschluss des EU-Gipfels in Brüssel hat Merkel die Bearbeitung von 2900 Anträgen auf Familienzusammenführung zugesagt.
Außerdem wolle die Bundesregierung “auf positive Weise” hunderte weitere Fälle prüfen. Wie kann man zusagen, Verfahren „positiv“ prüfen zu lassen, das heißt, das Ergebnis bereits vorwegzunehmen? Gibt es nicht so etwas wie rechtliche Verfahren, die Gesetzgebung, die Verfassung und die Gewaltenteilung?

In einem demokratischen Land nennt man das “Due processs”, “Rule of Law” und “Separation of power”.

Um solche lästigen Kleinigkeiten scheint Merkel sich im Alleingang schon wieder nicht zu kümmern. Übrigens schert sich die Kämpferin für eine „europäische Lösung“ auch nicht um die EU-Gesetzgebung. Am 21. Dezember 2011 hat der Europäische Gerichtshof in seiner Rechtssache C-411/10 und C – 493/10 in Hinblick auf Griechenland verfügt, dass kein Asylbewerber in ein Mitgliedstaat überstellt werden darf, indem er aufgrund systemischer Mängel im Verfahren Gefahr läuft, unmenschlich behandelt zu werden. Ein ähnliches Urteil fällte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte zu Beginn desselben Jahres.

Deutschland dürfte demnach, wenn Migranten, die bereits in Griechenland registriert wurden, an einem der drei kontrollierten Übergänge an der Grenze zu Österreich auftauchen sollten, gar nicht nach Griechenland zurückschicken! Das „Abkommen ist eine Schimäre, neudeutsch Fake, um die besorgte Öffentlichkeit zu täuschen.

Um es ganz deutlich zu sagen: Es ist ein Abkommen, das heißt: Schieb keinen ab, nimm Tausende auf.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.

45 Kommentare

  1. Wie kommt man eigentlch an dieses Russengift ran, das gerade wieder in Salisbury aufgetaucht ist? Anders werden wir die Blutraute nicht los. Aber hier wird ja schon seit Jahren nicht einmal mehr der 16. Juni gefeiert

  2. die deutschen Politiker können nur das Geld ihrer Bürger ausgeben mal sehen Wielinge noch bei den Millionen Pararsiten wird es nie funktionieren!!

  3. Wie wird man eine völkermordende Diktatorin und ihre Speichel leckenden Bücklinge los? Findet sich denn nirgendwo ein (erfolgreicher) Graf von Stauffenberg oder Georg Elser?

  4. An ALLE… aus diversen Kommentaren kann man sich – Willen und geistige Möglichkeiten vorausgesetzt – eine relativ umfangreiche Meinung bilden – allein – es hilft ÜBERHAUPT GARNICHTS, immer nur “FESTZUSTELLEN“ – vom Quatschen allein hat sich meines Wissens noch NIE etwas geändert!!!
    Also seht oben rechts auf dieser Seite, es gibt inzwischen und immer mehr Möglichkeiten, sich offiziell und aktiv einzubringen!!! Allerdings auch hier: entsprechende “Eier“ vorausgesetzt!!!

  5. Tut mir leid für meine Mitmenschen. Per Charterflug werden zig Tausende der Betrüger eingeflogen, Nacht für Nacht. Familiennachzug ohne Limit, und aller Augen ruhen auf CDU/CSU und 3 Grenzübergänge wg. Illegal? Alles was sich hier tummelt ist ILLEGAL.
    JustizPardon für Muselmanen gg. Biodeutsche? Ich mach mein eigen Ding-

  6. Nur die absolut bekloppten Wähler glauben tatsächlich noch, daß diese Re-Gier-ung irgendwas veranlassen wird, was die Migration einschränkt, im Gegenteil. Alles was sie tun ist absolut nur auf den eigenen Machterhalt ausgerichtet. Nicht mehr und nicht weniger.

    Aber offenbar gibt es noch genug absolut Bekloppte in D.

    • Geduldeter: Das wissen wir alle schon lange, du absolut Bekloppter. Nichts Neues, alles nur nachgeplappert von einem Taugenichts.

  7. Lesen Sie bitte den ersten Absatz (kursiv gesetzt) einmal durch.
    Eigentlich nichts Neues, man ist ja an derart unzusammenhängendes Gefasel gewohnt.
    Ich muss die Reden dieser Person immer dreimal lesen um sie zu verstehen.
    Kann auch daran liegen, dass ich vielleicht geistig etwas zurückgeblieben bin.
    Im Vergleich mit dieser intellektuellen Koryphäe aus der Uckermark…

    Entschuldigung – aber wie kann eine Person mit diesem Gestammel einer Rede im Deutschen Bundestag Bundeskanzlerin sein?

    Warum sagt ihr niemand, dass es gute Studiengänge für Rethorik gibt?
    Dass man eine Rede auch mit Stichworten auf Papier fehlerfrei vortragen kann?
    Dass man das also verdammt nochmal LERNEN kann?

    Ich habe keinen akademischen Titel, aber so etwas würde ich niemals von mir geben.
    Einfach nur beschämend. Erbärmlich.

    mfg – HLFk

    • So ist es! Ein erbärmlicher Sumpf aus dumpfem Denken aber sowas bekommt ihren Willen, wie auch immer! Wahrscheinlich sind alle gleich dumpf oder wie Herr Aust im TV heute davon total verblüfft und kapiert es nicht, laut seiner Aussage, mit normalen Hirnwindungen. Aber wie soll man auch mit normalen Hirnwindungen Ver-rückte verstehen…es geht nicht!

  8. Ich habe mir überlegt, dass man extra welche einfliegen könnte,die man dann wieder ausfliegt. Dann ist doch der Vereinbarung genüge getan.

  9. Gäääääääääääääääähn.

    Nichts neues, denn es wird schon lange aus Griechenland eingeflogen was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Genauso läuft es mit der Türkei. Engagierte Blogger haben schon 2016 via Flightradar herausgefunden, dass nachts massiv Flüge aus Griechenland und der Türkei zu erkennen waren. Das läuft weiterhin so und bis auf die Goldstücke, welche aus Italien kommen, muss niemand mehr zu Fuß die deutsche Grenze überschreiten. Aber auch da wird Seehofer nächste Woche eine Lösung mit Salvini finden, welche nicht zum Nachteil der Italiener sein wird.

    Und keiner, der sich in Griechenland hat registrieren lassen, muss zurück. Ein „Syrer“ hatte letztes Jahr erfolgreich gegen seine Rückführung geklagt. Da es in Griechenland keine Sozialleistungen gibt durfte er bleiben, um seine Menschenwürde zu wahren.

    Wie immer wird gelogen, betrogen und vertuscht.

  10. Europas Asylantenproblem ist unlösbar, also wackelt Merkel ihren Schwerpunkt im Rhythmus der Geschehnisse hin und her, von der linken auf die rechte Backe. Europa und Deutschland treiben führungslos dem Untergang entgegen. Nicht mehr lange und uns fliegt uns alles um die Ohren.

  11. OT: Heute im Heute-Journal hat doch tatsächlich eine Professorin der
    Uni Hamburg behauptet daß es nicht möglich sei, Menschen an der Grenze
    abzuweisen die bereits in anderen Ländern als Flüchtling registriert
    sind.

    Was für ein Schwachsinn. Art. 16 a GG sagt da was
    ganz Anderes. Aber: die Dame die da sprach war Prof. Dr. Nora Markard
    von der Uni Hamburg. Es war nur gaaaanz kurz eingeblendet. Aber wer
    technisch entsprechend ausgerüstet ist, der kann zurück spulen, auf
    Pause drücken und gucken wie die Dame hieß.

    Und wenn man nach ihr bei google sucht, kommt man auch auf folgende Seite:
    https://www.jura.uni-hamburg.DE/die-fakultaet/juniorprofessuren/markard/rlc.html

    Mehr muß man nicht wissen. Refugees-Welcome-Leute die vermutlich auch an diesen sog. Refugees gut verdienen.

    Wer sich mit Jura befasst, sollte eigentlich wissen, wann ein Grenzübertritt illegal ist.

  12. mehr Verlogenheit als bei Monster Merkel geht nicht mehr schaffen nur Stasi Bolschewisten !!

  13. Deswegen macht Merkel doch die Deals. Ausserdem hält Griechenland die Klappe bzgl. Reparationszahlungen. Niemand will die Flut eingrenzen, alles nur Theaterdonner.

    • Kann gar nicht sagen, wie mir diese Migranten Einwanderung zum Halse raus hängt! Es ist zum k….

  14. Merkel redet, je länger sie im Amt ist, wieder ihr erlerntes SED Kader Deutsch.

    Sie rächt sich als Kanzlerin an einem Land das ihr die DDR versaut hat.

    Im Inneren ist Merkel immer Sozialistin geblieben, die den Kommunismus mit
    der Muttermilch aufgenommen hat.
    Warum ist denn sowenig über ihr „erstes Leben“ ihre Zeit in der DDR
    als FDJ Sekretärin für Politik und Agitation und in weiteren Funktionen bekannt geworden ? Warum wurde ihre Doktor Arbeit nie veröffentlicht ?
    Wie waren ihre Beziehungen zur Stasi ?
    Wenn sie all das niemals gemacht hat, warum entwickelt sich Deutschland dann immer mehr in Richtung DDR ?

    • David Korn:
      Wem dient Merkel wirklich? – 127 Seiten, 3.Auflage Mai 2007 ist vergriffen,
      wird auch nicht mehr aufgelegt (warum wohl), gibt es aber immer mal wieder als PDF zum runterladen…mal googeln!
      Sehr sehr aufschlußreicher Inhalt….incl. Fotos von Zeitungsartikelausschnitten und anderen handfesten Beweisen.

  15. Und wieder rücken ganze Einheiten an Gebärmaschinen an, incl. Zweit- und Drittfrauen….. Wieso geht noch jemand arbeiten? Für die?? Aber die Deutschen schlafen tief und fest… das Erwachen wird ganz ganz böse…..

    • Es endet mit einem Bürgerkrieg und alle die heute Rapefugee Welcome schreien und Teddybären verteilen enden als Kadaver auf den Strassen. Nur die, die sich gegen den Merkel Staat auflehnen, werden das mehrheitlich überleben. AfD Mitglieder und Wähler, Pegida Spaziergänger, die Identitären und große Teile von CDU/CSU deren Wähler und Anhängerschaft Alles was irgendwie patriotisch ist wird sich zusammenschließen und dem Staat wieder zu Recht und Gesetz verhelfen.
      Ich denke das sich die Bundeswehr und die meisten Polizisten auf die Seite der deutschen Bevölkerung schlagen werden wenn der große Knall kommt. Wie Deutschland später aussehen wird kann keiner beurteilen aber eines ist sicher, von den heutigen Politikern wird keiner mehr im Amt sein !!! Viele von ihnen werden über ihre Sünden gegen unser Land im Knast nachdenken dürfen, so sie denn überlebt haben.

  16. Wenn ich schon lese, wie sich unsere Bundeskanzlerin
    artikuliert, da frag ich mich ob Niemand merkt, dass Sie dazu auch nicht fähig
    ist.

    Was ich mich noch frage ist doch, warum will Sie auf Biegen
    und Brechen unbedingt, dass dieses einst so schöne Land, geflutet wird. Das
    kann doch eigentlich gar nicht Ihre Meinung sein, weil Sie gar keine Meinung
    hat und immer nur nach dem „Fähnchen im Wind regiert“.

    Weiter frage ich mich, wo denn eigentlich die Grenze des „Machbaren“
    liegt. Wir haben kaum noch freie Wohnungen und es werden immer weiter Leute ins
    Land gelassen. Wie lange gedenkt Sie das noch fortzuführen? Jahre? Wie soll das
    enden?

    • Antwort auf die Frage warum: Theorie 1: Sie ist Honeckers Rache. Theorie 2: Sie hat den Auftrag, Deutschland zu zerstören, um danach die vereinigten sozialistischen Staaten von Europa aus den Ruinen erbauen zu können. Antwort auf die Frage wie lange: Entweder, bis sie ein Mob mit Mistgabeln aus dem Kanzleramt vertrieben hat (unwahrscheinlich) oder sie abgewählt wird (frühestens 2025) oder sie von der globalen Machtelite (CIA, deep state, Soros, Bilderberger) abberufen wird, weil sie Deutschland nicht mehr im Griff hat.

    • Nicht zu vergessen: zu Nr. 2 :

      „barbara lerner spectre“ auf YouTube mal googeln…alles dicke Merkelfreundinnen mit der Liz Mohn und Friede Springer ein gefährliches Kaffeekränzchen…

    • Zu unserem Nachteil,
      Deutsche die schon Jahrelang in Mietwohnungen leben werden zugunsten von Goldstücken vertrieben, offiziell natürlich ordnungsgemäss gekündigt. Der freie Wohnungsmarkt wird von staatlichen Stellen kontrolliert und
      freie Wohnungen zwangsvermietet, natürlich nicht an Deutsche.

      In gering qualifizierten Jobs werden diese Goldstücke in Konkurenz zu den Deutschen stehen, wenn sie überhaupt arbeiten wollen, dann nur in diesem Bereich. Wir werden alle noch Steuererhöhungen erleben bis wir quieken, damit noch mehr Geflüchtete aufgenommen werden können, denen man weiter den Zucker in den Ar… bläst.

      Gleichzeitig wird es wieder Denuntianten, IM´s und Blockwarte wie in der DDR geben um das Volk weiter gefügig halten zu können.
      Unser Staat bleibt auf dem Papier eine Demokratie, aber da Papier geduldig ist werden wir in einer Diktatur leben, mit Angela Merkel an der Spitze. In einem Staat wo Gesetze nur gegen Deutsche Anwendung finden werden, wie es teilweise jetzt schon der Fall ist.

    • Ja, wenn wir uns das gefallen lassen……aber wahrscheinlich haben Sie Recht, denn es wird auf allen Ebenen indoktriniert und diese Leute sind von der Ideologie befallen, dieses Land in Multikulti zu ändern. Da ist keiner mehr fähig, über den Tellerand zu schauen.

    • Du sagst es, kaum eine bezahlbare Wohnung zu finden, aber für Migranten Familien werden wie in Harheim neue Reihenhäuser gebaut, oder wie bei Bonn schöne Single Flüchtlings Wohnungen 55qm mit 3 auf 3 m Veranda, Bodenheizung, Tk Platz und Lift. Es ist nicht mehr normal was hier abgeht

    • vergiss bitte nicht, dass diese wohnungen vom deutschen steuerzahler finanziert (ergo plus zins & zinseszins) werden….
      vom „bezahlen“ seitens der „die, die nicht so lange …hier… leben“ kann keine rede sein….

    • Ja, kann es, will es aber nicht…. 😛
      Obrigkeitshörige Konformisten, für den eigenen Vorteil zu jeder Schandtat bereit.

  17. Ehrlich, die deutsche Sprache hat Frau Murksel nie gelernt. Man achte auf die Wortwahl mit dem ständig sich wiederholenden “ das „.
    Das Murksel muß weg, dass restliche von das altem auch.

    • In ihrer Sprache und Diktion ist das dicke Ende aus der Uckermark genauso linkisch und unbeholfen, wie in ihren Bewegungen!
      Daraus kann man dann mal Rückschlüße auf ihr Denken ziehen (man denkt ja in seiner Sprache): Unbeholfen, linkisch, etwas wirr und kraus. Und das dann auch noch alles „vom Ende her“!

    • Schau auf die Fingernägel. Beim Essen wurde noch nie ein Bild gemacht. Und ihr Geschmack in der Kleidung, dann weiss man Bescheid.

    • Helmut Kohl hat doch geäussert, daß man dem dicken Ende erst das Essen mit Messer und Gabel beibringen musste. (Klar, für ihre Kartoffelsuppe braucht man höchstens einen Löffel, zur Not kann man die sogar vom Teller trinken).
      Und abgekaute Nägel sind „pragmatisch“ und „alternativlos“: Sie können nie schwarze Ränder zeigen!

  18. Merkel arbeitet weiter an ihrem Plan, Deutschland mit der Migrationswaffe zu zerstören. Bis dies eine nennenswerte Zahl an Menschen begriffen hat, ist es schon zu spät. Der Deutsche kann sich so niederträchtige Beweg-Gründe einfach nicht vorstellen, weil er naiv und wohlstandsverblödet ist und mit der Demokratie-Simulation in Deutschland nicht behelligt werden möchte. Rette sich, wer kann!

Kommentare sind deaktiviert.