Verzweifelte Mutter schreibt Brief an Donald Trump: „Bitte helfen Sie uns, diese Offene-Grenzpolitik der deutschen Bundesregierung zu stoppen!“

Foto: Durch GrAl/Shutterstock
Foto: Durch GrAl/Shutterstock

Dieser Brief ging heute mit Tracking (also als EBF) an das Weiße Haus. Der Name der Absenderin ist der Redaktion bekannt.

Dear Mr. President,

Ich bin eine besorgte alleinerziehende Mutter und lebe mit meinem Sohn in Deutschland. Wir sind beide Informatiker und bis heute hatten wir ein sicheres und arbeitsreiches Leben in einer Kleinstadt in der Nähe von Frankfurt. Aber das ändert sich von Tag zu Tag.

Seit 2015 ist Deutschland besessen von seiner Offenen-Grenzpolitik. Wir wurden geflutet von Immigranten, sogenannten „Goldstücken“. Sie flüchteten hauptsächlich aus islamischen Ländern, wie Afghanistan, Syrien und afrikanischen Ländern. Zentrale Punkte in dieser massiven Immigration waren die fehlenden Grenzkontrollen bzw. Grenzsicherheit.

Ich spüre, dass unser Land immer mehr einem Bild der Zerstörung gleicht. Das Angesicht unseres Landes ändert sich dramatisch und auch das allgemeine Sicherheitsgefühl verschwindet. Die Straßen sind bevölkert von verschleierten Frauen und Gangs, die die Polizei auslachen und dem nativen Deutschen ins Gesicht spucken, begleitet (wird dieses Szenario) von einer dramatisch ansteigenden Kriminalitätsrate.

Neue Verbrechenskategorien werden durch die „Bereicherung“ etabliert, wie

  • Grenzüberschreitender Terror, wie die Ricin Attacke in Köln (Schlimmeres wurde durch den Tipp der US Sicherheitsbehörden verhindert),
  • Gewalttätiges Messern von und durch junge Männer,
  • Schockierende Vergewaltigungen älterer Damen, wie die Vergewaltigung einer 91(!)-jährigen durch ein “Goldstück”,
  • Bestialische Vergewaltigungen junger Mädchen, z.B. die vergewaltigte und ermordete 14-jährige Susanna,
  • Grausamer Mord und Totschlag, wie Kopf abschneiden.

In der Rechtsprechung, wird geltendes Recht bei den sogenannten “Goldstücken” nicht mehr angewendet. Andererseits werden deutsche Opfer durch die Gerichte verhöhnt:

  • Straftäter erhalten geringe Gefängnisstrafen,
  • Schuldige werden wieder aus dem Gefängnis entlassen und/oder müssen lediglich einige Sozialstunden ableisten,
  • Vergewaltiger müssen ein Seminar belegen „Wie behandelt man Frauen respektvoll?“

Die Straftäter werden NICHT ausgewiesen!

Indigene Deutsche, die dieses Vorgehen kritisieren, werden mit dem Begriff “Nazi” gebrandmarkt und/oder die Opfer und ihre Familien werden gemobbt durch regierungsnahe Organisationen.

Und das schlägt dem Fass den Boden aus – die deutsche “Pinocchio Presse” referenziert auf sinkende Kriminalitätsstatistiken und die deutsche Regierung beschwört sein Volk – Deutschland ist ein sicheres Land, indem Milch und Honig fließen (aber nicht für Indigene).

Mr. President, ich möchte Sie fragen

– Bin ich es nicht wert, dass mir Gerechtigkeit widerfährt?

– Habe ich nicht das Recht auf Freiheit und Gleichheit?

– Ist es nicht die Pflicht der deutschen Regierung dies für jeden Deutschen zu gewährleisten?

Bitte helfen Sie uns, diese Offene-Grenzpolitik der deutschen Bundesregierung zu stoppen.

Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben den Brief einer verzweifelten Mutter zu lesen.

Most Respectfully,

Frau Mustermann

The White House 1600 Pennsylvania Avenue NW Washington, DC 20500

USA

Dear Mr. President,

I’m a worried single mother living with my son in Germany. We are working as computer scientists and up to now we had a safe and strenuous life in a tiny town close to Frankfurt, Hessen. But it changes from day to day.

Since 2015 Germany is obsessed by its open border policy. We’ve been flooded by immigrants, so called “gold pieces”. They mainly escaped from Islamic countries, such as Afghanistan, Syria, African countries. Central to this massive immigration was the missing boarder control and security of Germany.

I feel that our country becomes more and more a scene of destruction. The picture is changing and the overall feeling of safety is vanishing. Streets are populated by veiled woman, and gangs (laughing at the police and spiting on native Germans), accompanied by a dramatically increasing crime rate.

New crime types were established by this “foreign enrichment”, like

  • Cross-over-terrorism, such as Ricin attack in cologne (prevented by hints of US agency),
  • Violent stabbing of young men,
  • Shocking rape of old ladies, e.g. currently a woman in the age of 91 (!) raped by “gold

piece”,

  • Bestial rape of young girls, such as Susanna, a 14 year old Jewish teenager, was raped and murdered,
  • Blood and thunder by cutting the head.

In case of justice, the rule of law will be not any longer applied on so called                                 “gold piece” actors. On

the other hand German victims will be mocked by court, such as

  • Perpetrators will get reduced sentence,
  • Culprits will be discharged from prison and/or do some hours of community service, or
  • Rapist complete an onsite class “How to tread woman respectfully”.

There is no banishment for criminals!

Indigenous Germans criticizing this course of action will be abused by generic term “Nazi” and/or victims and their family will be bullied by organizations close to the government.

And that beats everything – German “Pinocchio press” refers to declining crime rate and German government still conjures – Germany is a safe land of milk and honey (but not for indigene).

Mr. President, I’d like to ask you some questions

–   –  Am I not worthy of justice?

  • Is it not my right to live in freedom and equality?
  • Isn’t it a German Federal Governments duty to make it   possible for every German?

Please help us stopping German Federal Governments open    boarder                                       policy.

Thank you, for taking your time of reading this letter of a desperate mother.

Most Respectfully,

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.

189 Kommentare

  1. Schade, daß Donnie und Putin nicht zusammen (in) Europa „operieren“ dürfen… nein, Donnie ist nicht schuldig, das sind die vorigen POTUS! Donnie ist gegen den Deep Shit USA, davon bin ich überzeugt. Nur, er kontrolliert die Armee, bzw. den MIK nicht…

  2. Und weiter unten, Nigerianer kehrt trotz Einreiseverbot wieder zurück!! Da fehlen einem die Worte!!

    • Tja, abschieben hilft nicht weil die Viecher immer wieder kommen. Dank den Italienern und anderen vernünftigen Staaten wird es den Negern jetzt aber immer schwerer gemacht hier aufzuschlagen und bald weht für diese Asylneger ein schärferer Wind.

    • Warum nicht? Ich finde nichts ist unmöglich, denn Mark Twain bemerkte schon „Sie wußten nicht, dass unmöglich war, also taten sie es.“

    • Ich bin auch dafür. Jeder sollte sein Herz und auch sein Schmerz kundtun. Geteiltes Leid, ist halbes Leid!!!

  3. Die Merkelsche Einladungspolitik und die Unfähigkeit der EU, die Grenzen gegen die muslimische Einwanderung zu sichern, könnte zu einer Bedrohung der NATO werden. Was sagt der Atlantische Vertrag zu so einer Situation? Könnte das ein Eingreifen der USA rechtfertigen?

  4. Klasse
    Jetzt noch einen Brief an Putin, dann sind Trump und Putin wieder Freunde und treffen sich in Deutschland

    • Die sitzen in einem Boot und wissen ALLES, was hier abgeht. Sie warten auf die deutsche Bevölkerung, sich zu erheben. Dann folgt die richtige Action.
      Was glauben Sie denn, wieso es Geheimdienste gibt ? auch wenn sie bisher weitestgehend von Israel gesteuert waren. Änderung unter Trump.

    • Habe letzte Woche mein Buch zu den Heiligen Bergen Nepals nach Moskau geschickt. Putin liebt Sport und Outdoor. Vielleicht gefällt ihm mein Buch. Sollte er irgendwie antworten – mir geht es nicht darum, sondern nur darum ihm zu zeigen, daß es Europäer gibt, die ihn SEHR achten – werde ich ihn bitten hier mal aufzuräumen! ;-))

  5. Ich halte es für möglich,dass der Donald in irgend einer Art und Weise auf diesen Brief reagiert.
    Wer weiss.

  6. Ich unterschreibe ebenfalls!

    und erlaube mir:
    „Wenn man Claudio Rot fragen würde, wer daran Schuld sei, wäre es nach seinem geäußerten Schwachsinn bzgl. der „sog. „Fußball WM“ vermutlich der deutsche Schlager, der Schuld an dem Mord gewesen sein könnte.
    Henry Valentino & Uschi – Im Wagen neben mir 1977

    Leider wurde der Song, den er so mochte nicht ins Arabische überstzt underdurfte auch keinen Sparchkurs beim Goetheinstitut in Marokko besuchen…

    „Im Auto“ neben mir liegt ein totes Mädchen…
    ….riecht sie nicht gut…“
    ratatah ratah ratatatatadah…“
    SATIRE ENDE!“

  7. Soweit ist unser Land schon heruntergekommen das eine verzweifelte Mutter den amerikanischen Präsidenten um Hilfe bittet. Alles aus dem einfachen Grund weil wir eine Regierung haben für die Recht und Gesetz keine Gültigkeit haben und nicht gewillt ist die Bürgerinnen und Bürger ihres Landes zu schützen

    • „Die Welt wird nicht bedroht von bösen Menschen, sondern von Menschen, die das Böse zulassen.“ (Albert Einstein).
      Genau so ist es. Der größte Teil der Deutschen läßt es zu, weil er noch nicht davon betroffen ist. Empathie mit seinen Landsleuten? Fehlanzeige. Solange man nicht selbst betroffen ist, sind den meisten Deutschen die Zustände egal, sonst wären sie auf der Straße oder würden sich sonst wie engagieren. Ich kann ein Lied davon singen. Mein Bekanntenkreis, Rentner und Pensionäre verbitten sich sogar darüber zu reden, da man sowieso nichts machen kann. Sie wollen nur in Ruhe ihr Bier trinken. Den Kontakt haben ich vor kurzen abgebrochen. Solche Leute kann ich einfach nicht mehr ertragen.

    • Da wir laut Schäuble siet 1945 nie richtig soueverän waren und bis heute sind, ist die Bitte an US-Präsident Trump gar nicht so abwegig.

    • Amerika ist unsere Besatzungsmacht daher kann TRUMP jederzeit Truppen entsenden um den SOROS- MERKEL Spuk beenden hoffentlich tut er es !!!

  8. Ich denke Trump ist bestens involviert, über die Zustände hier in Deutschland. Auch wird er die Formulierung „Goldstücke“ sehr wohl verstehen. Der Anschlag, der erst kürzlich vereitelt wurde, konnte nur verhindert werden, weil die Amis dringend davor gewarnt haben!

  9. Anfang April 1933 richtete Edith Stein, eine zum Katholizismus konvertierte deutsche Intellektuelle jüdischer Herkunft, einen dramatischen Appell an Papst Pius XI., in dem sie den Papst beschwor, sich schützend vor die jüdische Minderheit zu stellen. Edith Steins Hilferuf wurde von Pius XI. durch seinen Kardinalstaatssekretär Eugenio Pacelli (den späteren Papst Pius XII.) freundlich bestätigt – und dann sah die Kirche seelenruhig dabei zu, wie Edith Stein am 02.08.1942 verhaftet, nach Auschwitz und Birkenau verfrachtet und gemeinsam mit ihrer Schwester Rosa innerhalb einer Woche durch Gas ermordet wurde.

    „Vorurteil und Genozid: ideologische Prämissen des Völkermords“, Wolfgang Benz, Böhlau Verlag, Wien 2010, Seite 114

    Angesichts der gnadenlosen Politik Angela Merkels kann ich mir nicht vorstellen, dass dieser Appell an Donald Trump, sich schützend vor die indigene deutsche Bevölkerung zu stellen, mehr ausrichten könnte.

    Obwohl – bei Trump kann man nie sicher sein, schließlich er ist bei weitem nicht so unfehlbar wie der Papst.

    Gottseidank.

    • Kleine historische Ergänzung (und damit eine Korrektur): Die Deportation Edith Steins war eine Reaktion der deutschen Besatzer auf den Hirtenbrief der katholischen Bischöfe der Niederlande, die gegen die Behandlung der Juden durch die Nazis offen protestiert hatten. Der Vatikan hat daraufhin andere, stille Kanäle genutzt, um Juden und anderen Verfolgten zu helfen und zu retten, allen voran Eugenio Pacelli, Pius XII. Das Oberrabinat in Jerusalem hat schon in den 1950er Jahren Pius XII. zu den „Gerechten der Völker“ gezählt, weil ihm und seinem diplomatischen Geschick die Rettung von mindestens 700.000 (!) Juden zugerechnet wurde.
      Auch hier haben wir zu lange den Geschichtsklitterungen von Hochhuth (der Stellvertreter) und Genossen aufgesessen!

    • Vielen Dank für die Korrektur. Dann war die Seligsprechung Edith Steins also doch keine Chuzpe, sondern das Einzige, das die katholische Kirche für Edith Stein tun konnte.

      Und Trump hat nicht einmal diese Möglichkeit.

    • vor allem brauchen wir uns alle zusammen, wir müssen zusammen agieren und uns alle erheben!
      es geht um unser aller Leben!

  10. Jeder, der ein Kind hat, wird dieser Mutter aus vollem Herzen zustimmen. Ok, es ist ein Akt der Verzweiflung, aber, was in aller Welt, bleibt einem noch übrig ? Im übrigen bin ich mir nicht sicher, ob Mr. Trump diesen Brief nicht doch zu Gesicht kriegen wird. Wenn ja, dann wird eine Twitter-Nachricht es die Welt wissen lassen ! Da bin ich mir sicher !

    • Habe auch einen Sohn, hatte die gleiche Idee. Wie wäre es mit einem offenen Brief und Millionen von Unterschriften der verängstigten Eltern?
      Selbstverständlich an Trump, Orban, Kurz, Salvini und andere nicht Merkelisten!!!

    • Die Idee ist gut, bloß die Umsetzung wird sich schwierig gestalten ! Wie hieß es „früher“ doch so treffend : „Der Feind schläft nie !“

    • richtig, und er verfolgt hier alles!

      vernetzten wie die mufs und die a. faschisten, bei denen gehts ja auch

    • Stimmt ! Aber die werden ja auch von Erika und Konsorten (oder sollte ich sagen :Kohorten?) gehegt und gepflegt und versorgt !

    • Alle. Eltern und überhaupt alle, die eine Zukunft für normale Menschen in Europa wollen. Der inhumane Wahnsinn trifft ja alle momentan.
      Trump kann sich schwerlich einmischen, aber er und alle in Amerika soll wenigstens wissen, was in Europa abgeht und dass Trump das Richtige tut für sein Volk.

    • An wen gerichtet ? Merkel wird das in der Tonne entsorgen, neben dem Grundgesetz. Trump hätte einigen Einfluss, da die deutsche Souveränität eingeschränkt ist.

  11. Ich habe zwei Söhne im ausgehenden Teenageralter, einer gerade an der Uni der andere in der Abi Klasse. Gott sei dank sind es Söhne, denn das verhindert wenigstens eines dieser schlimmen Verbrechen: Die Vergewaltigung. Im Islam ist homosexualität als abartige Neigung verboten. Was aber nicht mehr bedeutet das meine Kinder im Merkel Deutschland sicher leben können, das ist den besagten „Goldstücken“ vorbehalten. Ich hätte nie gedacht das ich mir eines Tages den Tod eines Menschen wünschen würde, aber wenn es einen Gott gibt soll er Merkel schnellstens zur Rechenschaft ziehen.

    (Das ist kein Aufruf zu einem Mord und soll auch nicht so verstanden werden, es gibt andere Wege um Gerichtet zu werden, ein Unfall oder eine Krankheit…)

    • “ Im Islam ist homosexualität als abartige Neigung verboten.“
      In Asylheimen sind aber auch Jungen belästigt worden. Und vergessen Sie bitte nicht die Praxis in Afghanistan, Jungen als Mädchen zu verkleiden, tanzen zu lassen – und sie dann… darüber war hier auf jouwatch gerade erst ein Artikel. Bitte selber suchen.

    • Das muss merkel nicht gewünscht werden dort wird sie automatisch landen, wenn sie nicht aufrichtig Buße tut für ihre Sünden und das, was sie unserem Volk angetan hat und noch tut!

    • Todeswünsche sind gar nicht erforderlich. Gott selbst wird merkel das Gericht sprechen und auch den Zeitpunkt ihres irdischen Ablebens bestimmen.

  12. Soweit ist es in der BRD gekommen das unsere Politiker alle die WAHREN INTERESSEN des Volkes verraten haben es müsste viel Mütter geben wie diese Alle Mütter müssten hellwach sein und täglich auf die Strasse gehen gegen den MUSLIMEWAHNSINN in diesem Land!!!!

  13. Woher soll Trump wissen, was mit „Goldstück“ gemeint ist? Er kennt vermutlich den Hintergrund nicht.

    Einen Brief an Donald Trump mit solchen Formulierungen zu schicken, ist schon fast eine Frechheit.

    Ich finde es gut, wenn sich besorgte Mütter und Väter an den US-Präsidenten wenden. Dann aber sollten die Fakten so formuliert sein, dass es nicht ins Lächerliche gezogen wird.

    Wäre das nicht einen Aufruf von Jouwatch wert? Besorgte Bürger schicken ihre Briefe an Jouwatch und Jouwatch schickt alle Briefe, die bis zum Tag X eingetroffen sind als Paket ins Weiße Haus. Und wenn Merkel auf Trump trifft, wird sie garantiert mit den Briefen konfrontiert.

    • …da muß ich aber mal diese verzweifelte Mutter verteidigen:

      a) Nein, es ist m.E. keine Frechheit, da es eine freie Übersetzung einer Politikeraussage ist (deshalb ist es ja auch wohl gequotet!),
      b) Ja, es ist eine Frechheit keine Aktivität zu zeigen bzw. nichts zu unternehmen und
      b) Donald Trump wird oft hoffnungslos unterschätzt.

    • Auf jeden Fall nutzt Trump das virtuos aus (siehe auf Twitter – zu sehen an Wortwahl und problematischer Rechtschreibung!).
      Deshalb ist die nicht-akademische Wortwahl im Brief gar nicht so ungeschickt 😉

    • Eine übergeordnete konzertierte Aktion aller Alternativen Nachrichten wie Pi-News
      Epoch Times und Blogger wie Mannheimer und Schrang würde einen wesentlich größeren Eindruck bei Donald Trump hinterlassen. Eine internationale Erklärung 2018 die sich an die führenden Staatsmänner dieser Welt mit dem Aufruf um Hilfe richtet.

    • Mag sein, dass Trump den Begriff „Goldstück“ und dessen neue Bedeutung in Deutschland noch nicht kennt. Wozu hat er denn Berater, die ihm genau dieses erklären können – falls er Interesse hat?
      Ich empfinde es nicht als Frechheit, Trump so einen Brief zu schicken. Die Frage für mich stellt sich aber, ob dieser Brief – mit dieser Formulierung und diesen Erwartungen – an die richtige Adresse gesandt wurde. Ob die Erwartungen vielleicht nicht ein wenig naiv sind.

      Ihre Idee hingegen, Briefe von Bürgern zu sammeln, finde ich gut. Doch warum an Trump schicken? Ist er Merkels strafender Papa? Kann und will er diese Rolle einnehmen?
      Solche Briefe gehören m.E. an den deutschen Bundestag gesandt. Dort sollten sie laut vorgelesen werden.

  14. Als dann denke ich, das die Amis nicht so herzlos sind, wie man es bei uns so gerne darstellt.

  15. Grundsätzlich finde ich die Idee eines solchen Briefes gelungen, nur die Formulierung lässt nicht unbedingt auf Akademiker schließen.

    Sicherlich lesen gewisse Dienste auch hier bei Jouwatch mit und Mr. President ist ganz sicher „im Bilde“ von den Zuständen welche in Deutschland herrschen.

    Aber stetig Wasser höhlt den Stein. Passt schon!

    • Die vermeintlich höher gebildeten Schichten haben das alles doch erst ein gerührt! Gleichzeitig vergiften sie auch noch die Hirne der
      jungen Leute an den Schulen und Universitäten.

  16. Erst vor kurzem habe ich meiner Frau gesagt, dass es nicht mehr lange dauert und Deutschland wird den so genannten Bündnisfall ausrufen, weil die „da oben“ die Lage nicht mehr in den Griff bekommen.
    Man kann mich vielleicht als Verschwörungstheoretiker etikettieren, aber ich werde Recht behalten! Dann können wir nur hoffen, dass der Amerikaner uns das nicht nachträgt, wieviel Jauche Mainstream und Politiker über deren Präsidenten ausgekübelt haben.

  17. Hoffe nur, dass die Verfasserin deswegen, anstatt Unterstützung, nicht Ärger und Konsequenzen aus dem eigenen Land erfahren muss.

  18. Warum sollte „Great Donald“ helfen?

    Ist der Briefeschreiberin nicht bekannt, dass 87 % der Wähler genau DIESE KRIMINELLE REGIERUNG gewählt haben, und zwar IN KENNTNIS des KRIMINELLEN Handelns und der damit zusammenhängenden FOLGEN!

    WARUM also, sollte Trump hier „helfen“ (?), wo doch die Mehrheit der HIRNTOTEN DEUTSCHEN sich dieses Schicksal höchstselbst eingebrockt hat?

    Und wäre heute WAHL, würde diese Wahl – vermutlich – nicht sehr viel anders ausgehen.

    Die Leute wählen SPD, GRÜNE, LINKE, Union……….also genau diejenigen Politiker, die ihnen dieses ELEND vorsätzlich einbrocken, unter Verstoß gegen Recht und Gesetz, und dies auch VOR DER WAHL bereits angekündigt und betont haben!

    WIE DUMM und GEISTIG DEGENERIERT kann ein „Volk“ sein? Das ist die KERNFRAGE, in einer (Pseudo)“Demokratie“……..

    Das ist in etwa so, als ob ich einen Massenmörder oder Serienvergewaltiger in die „Regierung“ wähle, und mich dann „wundere“, dass dieser Massenmörder weiterhin massenhaft mordet, und dieser Serienvergewaltiger weiterhin in Serie vergewaltigt.

    Deshalb noch einmal die KERNfrage: WIE BLÖD kann ein „Volk“ (zumindest in seiner überwältigenden Mehrheit) eigentlich sein?

    DANN sollen und MÜSSEN diese hirntoten Wahl-Bürg-er eben auch im „selbst gekochten SAFT“ schmoren, und sich notfalls auch die Köpfe abschneiden lassen, von Merkel`s Gästen.

    Wie bestellt, so geliefert. Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Das ist im ganzen Leben so!

  19. Es sind leider immer noch zu wenige (in DE) die den Weckruf gehört haben. Dennoch hege ich noch Hoffnung auf eine Umkehr der Verhältnisse. Immerhin haben zahlreiche Regierungen der EU den Schuss gehört und ihre Politik neu ausgerichtet. Trump ist über die Verhältnisse in DE bestens informiert und steht wenigstens moralisch auf der richtigen Seite. Man darf auf die heutigen Ergebnisse des Minigipfels gespannt sein.

    • Auf diesem „Gipfel“, der praktisch der Gipfel der merkel`schen Unverfrorenheit ist, kommt nix anderes heraus als gequirlte heiße Worthülsen und verkokelte Luft…..;-)

    • Weißer Sioux Blick! ;-)) Ich lese auf JOUWATCH von einer aktuellen Emnid-Umfrage: AfD bei 16%. 16%? OK, schlaft weiter! Und lasst Europa grün werden – Schlamm-grün…
      Dekadent und ekelhaft.

    • Dafür sind SPD (19%) und Grüne (11%) noch mal ordentlich nach unten gerutscht. Ich wette die AfD steht real höher als nur mit 16% wenn Wahlen wöären. Dies ganzen Umfragen sind ja auch nicht repräsentativ! Vor allem was die AfD angeht!

      Gruss Raffa

  20. Die Amerikaner können eigentlich kein Interesse daran haben, Deutschland zu einem Gaza-Streifen werden zu lassen. Stellen wir uns das mal bildlich vor. Auf den Hügeln um den US-Stützpunkt in Rammstein steht die Hisbolla und beschießt den Stützpunkt. So wird es kommen wenn es so weitergeht

  21. Je Liebe Leute, ich sehe und lese, dass ich nicht mehr alleine bin mit meiner Meinung. All eure Ideen sind gut! Sehr gut sogar. Aber wir sollten eine gute Aktion auch gut überlegen,organisieren und letztlich unbeirrt durchführen. Auch ein wenig Beistand von vertrauten Personen (AFd) andren kann man ja nic ht vertrauen, sollte man um Rat bitten. Die haben bessere und sichere Kontakte!!! Was meint ihr???

  22. So gut und vielleicht auch richtig dieser Brief ist, er wird nichts bewirken!!! Auch wenn wir Trump, Putin oder den ,,Lieben Gott,, um Hilfe bitten oder anflehen, sie werden uns nicht helfen!!! NEIN, NUR WIR ALLEINE KÖNNEN UNS HELFEN!!! Nur wenn wir, die Patrioten, dieses Landes zusammen stehen , wenn wir gemeinsam in breiter Front gegen dieses Unrecht vorgehen, nur wenn wir in einem zig Millionenfachen Aufstand dieses Unrechtsregiem aus seinen Angeln heben, es radikal beseitigen, alle Schuldigen vor ein Gericht des Volkes stellen und nach Rumänischen Prinzip aburteilen, NUR DANN, UND AUCH NUR DANN; WERDEN WIR EINEN WANDEL IN DIESER BANANENREPUBLIK ERREICHEN!!! Nur dann haben wir die Möglichkeit alles Fremde aus unserem, einst so schönen, Land zu vertreiben.

    Darum heißt es HIER UND JETZT:

    WIDERSTAND — WIDERSTAND — WIDERSTAND

    AUF DIE STRASSE — AUF DIE STRASSE — AUF DIE STRASSE

    01.07.2018, 14:00 Uhr, vor der Stadthalle Cottbus mit ZUKUNFT
    HEIMAT – ,,GRENZEN ZIEHEN,,

    • Ich würde das nicht unterschätzen, bspw. was Trump über die KriminalstatistikLügen getweetet hat. Die Kanzlerinnendarstellerin und ihre ergebene Mundpresse müssen richtig feist dagegenlügen, um den Michel nicht aufzuwecken! Jeder Tweet von Trump in dieser Richtung ist eigentlich Gold wert, weil es den Keim des Mißtrauens im -noch- träumenden Michel sät!
      Nichtsdestotrotz stimme ich Ihnen zu , daß nur wir selbst uns befreien können von diesen Verbrechern! Also von Bill Warner das 40 seitige Heftchen „Scharia für Nichtmuslime“, – kostenlos im Netz als PDF verfügbar – ausdrucken und Zweiflern schenken oder heimlich schicken, falls man keinen Zank in der Familie oder Freundeskreis haben möchte. JEDER TROPFEN HÖHLT DEN STEIN (zumindest ein büschn)!

    • Ein schöner Traum mit den deutschen Pampers-Rockern!

      Sorry, aber (über 80%) die stehen erst auf der Matte wenn die Kohle aus ist, wenns ihnen ans eigene Leder geht. Vorher nicht und ich denke das weisst Du auch!

      Wenns anders wäre, würde ich nicht in Bulgarien verweilen. Für wen sollen denn die mikrigen (statistischen 13%) da den Kopf hin halten? Und so wie die Idioten den Musels geholfen haben, als diese eingefangen wurden, weil sie den Krankenwagen und die Notärztin attackierten, so werden die auch reagieren, wenn eben ein Teil der 13% versuchen auf zu mucken! Vor allem werden diese Leute, die protestieren, härter bestraft, als die Muselmörder und Vergewaltiger, wenns schief geht!

      Bestes aktuelles Beispiel: Tommy Robinson!

      Es müssen noch viel mehr aufwachen und das ist mehr als unwahrscheinlich, solange die Mehrzahl ihre Schäfchen noch im Trockenen hat und die Komfortzone noch den Komfort bietet! Aber keine Bange, denen gehen die Augen auch noch auf… wenns zu spät ist!

    • Als Gruppenbezogenes Wesen ist der Deutsche wohl prädestiniert mit der Masse zu schwimmen und auf dem Siegertreppchen der Dummheit Weltweit 🙂 Aber steter Tropfen höhlt den Stein und auch die tägliche Bereicherung macht jeden Tag einen Tropfen aus.

      „Es müssen noch viel mehr aufwachen und das ist mehr als unwahrscheinlich, solange die Mehrzahl ihre Schäfchen noch im Trockenen hat und die Komfortzone noch den Komfort bietet! Aber keine Bange, denen gehen die Augen auch noch auf… wenns zu spät ist!“

      Ob es schon zu spät ist kann ich nicht beurteilen, vom Bauchgefühl würd
      ich sagen nein. Jeder Tag ist ein neuer Tag und an jedem Tag kann man
      eine Weiche in eine andere Richtung schalten. Ich seh zumindest schon eine Götterdämmerung bei der Watschelente.

    • Guten Morgen Sie schreiben Sie leben in Bulgarien wieviel € braucht man durchschnittlich um dort leben zu können ? Spiele mit dem Gedanken nach Bulgarien zu übersiedeln da e warm und günstig ist nur hat es an Bevölkerung auch viele Muslime! Viele Grüße

    • Für eine Person sind 5-600€ absolut ausreichend. Da kann man so leben wie in Deutschland mit 1600-1800€ und muss kaum auf etwas verzichten. Normal leben eben!

      Muslime hatte es vor ca. 10 Jahren ungefähr 1 Million. Es sind aber sehr viele Muslime wieder in die Türkei ausgewandert, ca. 250 000 und die hier noch leben, die sind noch Überbleibsel aus der osmanischen Zeit, die sind aber nicht integriert, sondern, bis auf gaaaanz wenige Ausnahmen asimiliert! Hier haben Muslime nicht die Oberhand, Burka ist unter Strafe verboten, Kopftücher sieht man auch so gut wie nicht! Musels sind hier so gut wie nicht sichtbar, denn sie benehmen sich wie das bulgarische Volk auch und feiern hier sogar christliche Feste mit! Natürlich und wie ich schon sagt, mit gaaanz wenigen Ausnahmen. enn sich ein Musel hier daneben benimmt, hat er kein schönes Leben!

      „Bereicherer“ sieht man überhaupt nicht und Polizei steht auf Seite des Volkes!

      Gruss Raffa 😉

    • Ja so ist es es sind die meisten durch die immerwährende Umerziehung total gleichgültig und verblödet die merken gar nix sonst wären die längstens auf der Strasse bei Millionen nur junger Männer muss dem Dümmsten klar sein das es keine Flüchtlinge sein können !!!!!!!!!!!!

    • Ich glaub, der Herr Putin weiß genauso wie Herr Trump was hier so abgeht!

      Neulich hat Putin etwas bezüglich der -ja irgendwie nicht so ganz vorhandenen vollen- Souveränität Deutschlands/BRD gesagt. Was von beidem sein Wortlaut war, weiß ich nicht, da ich auf Übersetzungen angewiesen bin, die ja bekanntlich in der BRD den Arsch nicht wert sind, der mit dem vollgeschissenen Papier auch noch gereinigt werden soll… ?!

      Jedenfalls sagt mir das, was Herr Putin so ungefähr gesagt hat, daß er sehr wohl um Deutschland weiß, aber Russland kann sich nicht erlauben, sich in D einzumischen! Da hätten wir den Dritten gleich vor der Haustür. Trump dagegen kann sich der BRD (ReGierung) gegenüber eigentlich alles erlauben! Und ich finde, das sollte er auch tun!

  23. Die „BRD“ wird unerträglich , die Bevölkerung verblödet jeden Tag schleichend etwas mehr, sehe ich vorallen bei uns in der Firma, unfähig einen autonomen Gedanken zulassen , gefangen im System der Selbstzüchtigung.

    • Verblödete Arbeitsrottel, die sich die Zukunft mit ihrer manischen Malocherei selbst zerstören, sage ich dazu immer.

  24. das sollten unzählige Deutsche Mütter ebenso machen dann würde Trump reagieren und Truppen entsenden und den Muslimen den Krieg erklären die BRD ist ja ein besetztes Land ohne Friedensvertrag !!

    • Er kann Zivilisten nicht den Krieg erklären und zudem würde er kaum auf Verständnis stoßen bei den US-Bürgern das Leben von US-Soldaten auf’s Spiel zu setzen für ein Land, dass sich dieses Dilemma selbst herbeigewählt hat. Trump kann jedoch Einfluss nehmen für Merkels Rücktritt zu sorgen. Trump ist über die Lage in DE sehr gut informiert.

    • es ist der Kampf der Globalisten MERKEL. SOROS- ROTHSCHILD gegen nicht GLOBALE TRUMP-TALMUDJUDEN insofern hat TRUMP alle Möglichkeiten

  25. So gut und vielleicht auch richtig dieser Brief ist, er wird nichts bewirken!!!
    Auch wenn wir Trump, Putin oder den ,,Lieben Gott,, um Hilfe bitten oder anflehen, sie werden uns nicht helfen!!! NEIN, NUR WIR ALLEINE KÖNNEN UNS HELFEN!!!
    Nur wenn wir, die Patrioten, dieses Landes zusammen stehen , wenn wir gemeinsam
    in breiter Front gegen dieses Unrecht vorgehen, nur wenn wir in einem zig Millionenfachen Aufstand dieses Unrechtsregiem aus seinen Angeln heben, es radikal beseitigen, alle Schuldigen vor ein Gericht des Volkes stellen und nach
    Rumänischen Prinzip aburteilen, NUR DANN, UND AUCH NUR DANN; WERDEN WIR EINEN WANDEL IN DIESER BANANENREPUBLIK ERREICHEN!!! Nur dann haben wir die Möglichkeit alles Fremde aus unserem, einst so schönen, Land zu vertreiben.

    Darum heißt es HIER UND JETZT:
    WIDERSTAND — WIDERSTAND — WIDERSTAND
    AUF DIE STRASSE — AUF DIE STRASSE — AUF DIE STRASSE

    01.07.2018, 14:00 Uhr, vor der Stadthalle Cottbus mit ZUKUNFT HEIMAT ,,GRENZEN ZIEHEN,,

  26. Niedlicher Versuch..

    Nicht das die Missstände nicht die Wahrheit wären aber das Briefchen ist doch Fakenews…

    Und Donald hat (erstmal) genug im eigenen Land zutun, American first halt.

    Es fällt die Lösung für unsere Probleme leider nicht vom Himmel, also Arsch Huh, Zäng aussereinander.

    Für nicht Rheinländer: Arsch hoch, Zähne aus einander.

    War mal ein Slogan vom Gutmenschen Nideggen. Läßt sich aber auch super gegen die PC verwenden. Schnauze auf, PC nieder!

  27. Sollte der Brief echt sein und tatsächlich bis zu Trump vorgedrungen sein, wird Trump sicher per twitter bei passender Gelegenheit antworten. Ich denke solche Dinge wird Trump für seine Wiederwahl nutzen.

  28. Diese Frau im Frankfurter Raum hat einen Hilferuf an den Präsidenten eines Landes losgelassen, welches – banal ausgedrückt – sehr weit entfernt ist von Deutschland.
    Welche Verträge bestehen zurzeit, die die USA und Deutschland miteinander verbinden?
    Steht in einem von ihnen, dass die USA Deutschland beistehen, wenn es von Migranten überflutet wird?
    Oder was steht in diesen Verträgen, die es ganz sicher gibt, ganz genau?

    Ich fürchte, diese Briefschreiberin geht von falschen Hintergründen/Tatsachen aus.
    Die USA werden uns nicht helfen. Dazu sind sie viel zu sehr kontrolliert von Personen, die dem Satanismus verfallen sind.
    Wenn Trump – der ganz sicher kein Satanist ist, und auch seine Frau Melania nicht – es geschafft hat, diesen riesigen Sumpf vollkommen auszutrocknen (was er ja schon angekündigt hatte, zumindest beim Thema Pädophilie): dann sehen wir mal weiter…

    • Dieser Brief ist erst mal eine Ohrfeige für Angela Merkel.

      Und wenn Trump bei Laune ist, dann wird auch er diesen Brief benützen, um Merkel damit ordentlich abzuwatschen.

    • Zumal er Mrkl nicht leiden kann und die BRD noch von den USA besetzt ist.

      Trump könnte die US-Militärpolizei ins Kanzleramt schicken und Mrkl verhaften lassen.

    • Sie haben sicherlich nicht ganz unrecht.
      Und ist es nicht besser das Unmögliche zu versuchen, um das Mögliche möglich zu machen?

      Oder ist es besser weiter in Untätigkeit zu verharren? Dafür gibt es sicherlich viele selbstabdichtende Erklärungen.
      Ich finde die Aktion dieser Frau aus Frankfurt jedenfalls mutig, zumal ggf. Konsequenzen auf sie zukommen.

      BTW – Ich bin auch Mutter!

  29. Eigentlich sollte jeder staatspräsident der irgendwie kontakte mit der BRD pflegt solch einen brief bekommen. diese großmäuligen deutschen politiker die diese misere angerührt haben und in gange halten sollten in aller welt am pranger stehen.

  30. Wann (endlich) tritt Artikel 20 GG Abs. 4 in Kraft??? KEIN Volk muss sich die eigene Zerstörung gefallen lassen. Es ist schon lange Schluss mit der Diktatur ehemaliger „Drecks-Stasis“!

    • Sie haben haben ja recht, aber diese „Drecks-Stasis“ haben eben kein Problem mit Art. 20 GG Abs. 4!!

      Und wissen Sie weshalb, weil der Geltungsbereich des GG Art. 23, 1990 gestrichen wurde!!

      Diese Linksfaschistenbande, kann deshalb auch gegen das Volk alles durchziehen, was sie will!

      Ich wurde mal von einem geisteskranken Schwarzkittel seines Zeichens sog. Richter, nach dem ich auf das GG verwies angeschrieen, ich scheiße auf das Grundgesetz!

      Ich hoffe Sie haben es geschnallt und wissen jetzt, was Sie von ihrem GG zu halten haben!!

  31. Christenpack im Buntenumnachtettag unter Beweihräucherung seitens der NS-konkordazisch überfütterten antideutschen Leithammellumpen Heinrich Bedford-Strohm und Reinhard Marx sowie ebendort sozialdemokratorisches Rotlackaffenpack unter Beifall von großgeldfaschistischen DGB-Konzern-Betriebsraeten haben wider besseres Wissen bzw. mit voller Absicht das grenzenlos multikriminelle Multimiststück zur Zugrunderichtlinienbestimmerin wiedergewählt und somit den Tod vieler Menschen (Bataclan, Nizza, Weihnachtsmarkt Berlin, Kandel …) und tagtägliche Vergewaltigungen von Frauen verursacht. Auf Verfahren gegen vorgenannte Anstiftungs- und Ermöglichungstäter warten die Opfer und ihre Angehörigen vergeblich.

    Brauchen die Deutschen für ihre Freiheit Besatzer? Es scheint so zu sein.

    Sogar die Buntenlüga wird von Fremden finanziert, wie etwa in München der Amadeu-Kahane-verseuchte Fußballclub Babylonistan (FCB) von Knobloch-Affinen und der ebenfalls Amadeu-Kahane-verseuchte Turn- und Sportverein 68 Multinchen (TSV 68) von einem kaabafrommen geldigen Bärtling. In beiden bastardisierten Vereinen sind Verräter ihrer Heimatvölker am Ball, die ihre Leistung gegen Geld an kulturferne Menschenhändler verkaufen, die den Sport mit viel Geld kauputtdopen.

  32. Man müsste den Brief an den amerikanischen Botschafter schicken. Der würde ihn wohl weiterleiten.

  33. So schlecht kann ja der Trump nicht sein. Schließlich hat er sein Land in sehr kurzer Zeit auf Linie gebracht und die Mehrheit steht hinter ihm.

  34. Es steht zu vermuten, dass in den USA, aber auch in Europa, hinter den Kulissen bereits an „Merkel‘s downfall“ gearbeitet wird.

  35. Die Amis haben den Deutschen schon einmal geholfen, in den 60er nach dem Mauerbau. Nur da war der Russe auf der anderen Seite. Vielleicht kommen diese Zeiten wieder. Diesmal aber könnten beide Seiten kooperieren!!!

    • „Der Russe“ war eine Synonym für „die Sowjets“ = Kommunisten. Und so eine „Sowjet“ ist heute Bundeskanzlerin. Mal sehen, ob Trump uns helfen würde…

  36. That whenever any Form of Government becomes destructive of these ends,
    it is the Right of the People to alter or to abolish it, and to
    institute new Government, laying its foundation on such principles and
    organizing its powers in such form, as to them shall seem most likely to
    effect their Safety and Happiness. Prudence, indeed, will dictate that
    Governments long established should not be changed for light and
    transient causes; and accordingly all experience hath shewn that mankind
    are more disposed to suffer, while evils are sufferable than to right
    themselves by abolishing the forms to which they are accustomed. But
    when a long train of abuses and usurpations, pursuing invariably the
    same Object evinces a design to reduce them under absolute Despotism, it
    is their right, it is their duty, to throw off such Government, and to
    provide new Guards for their future security.”
    Declaration of Independence

    Amerika hatte auch große Politiker und bei der Unabhängigkeitserklärung sollte man die Amis packen können

    Text Deutsch:
    Daß zur Versicherung dieser Rechte Regierungen unter den Menschen
    eingeführt worden sind, welche ihre gerechte Gewalt von der Einwilligung
    der Regierten herleiten; daß sobald einige Regierungsform diesen
    Endzwecken verderblich wird, es das Recht des Volks ist, sie zu
    verändern oder abzuschaffen, und eine neue Regierung einzusetzen, die
    auf solche Grundsätze gegründet, und deren Macht und Gewalt
    solchergestalt gebildet wird, als ihnen zur Erhaltung ihrer Sicherheit
    und Glückseligkeit am schicklichsten zu seyn dünket. Zwar gebietet
    Klugheit, daß von langer Zeit her eingeführte Regierungen nicht um
    leichter und vergänglicher Ursachen willen verändert werden sollen; und
    demnach hat die Erfahrung von jeher gezeigt, daß Menschen, so lang das
    Uebel noch zu ertragen ist, lieber leiden und dulden wollen, als sich
    durch Umstossung solcher Regierungsformen, zu denen sie gewöhnt sind,
    selbst Recht und Hülfe verschaffen. Wenn aber eine lange Reihe von
    Mißhandlungen und gewaltsamen Eingriffen, auf einen und eben den
    Gegenstand unabläßig gerichtet, einen Anschlag an den Tag legt sie unter
    unumschränkte Herrschaft zu bringen, so ist es ihr Recht, ja ihre
    Pflicht, solche Regierung abzuwerfen, und sich für ihre künftige
    Sicherheit neue Gewähren zu verschaffen.“

    • Deshalb gibt es auch den 2. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika („Second Amendment to the United States Constitution“) –
      und deshalb verteufeln und hassen unsere „Eliten-Lumpen“ diesen auch so !

    • Ihne ist aber doch schon klar, daß die unsägliche „Aktiengesellschaft“ nach US-amerikanischem Vorbild ind den -tja- USA erfunden und erdacht wurde.
      Diese incorporates halt. Die USA sind selbst als Staat nur auf dem Papier existent. Ansonsten agieren die auch nur noch im Handelsrecht und entsprechend kann man auf etwaiige Menschenrechte in den USA auch pfeifen! Die „Menschen“ dort werden auch alle als juristische Personen ohne Menschenrechte geführt! Die EU-Internationalsozialisten wollen ja gerade Europa in ein ähnliches Konstrukt wie die USA es schon sind, umwandeln. Also weniger EuDSSR als USE. Vielleicht sind wir indigenen Menschen den Umvolkern das größte Hindernis, weil wir um unsere Rechte als Menschen und Staatsangehörige (Deutschland – nicht BRD) wissen und kämpfen werden. Ich mag jetzt den Spruch nicht sagen, sage aber: Michel, erwach endlich! Und ich glaubs wirklich und wiederhol es gerne: Der Deutsche hat ne lange Leitung und läßt sich unglaublich viel gefallen – aber er hat auch ne kurze Lunte und die sogenannten „Mächtigen“ haben mächtig Grund zur Angst, wenn diese Lunte erstmal brennt! Man stelle sich mal ein richtig gut ausgebildetes Heer an Gue*rillas vor. Nicht sone Bauerndoofies wie die Tali*ban, oder in Südamerika. Nein, in Strategie und Taktik genauso gut (heimlich) ausgebildet wie reguläre Armeen. Mit dem Wissen, aus Küchenzutaten Dinge herzustellen. Mit eigenen Büchsenmachern auf ihrer Seite, die alles reparieren könnten. Maschinenschlosser und Brotbäcker, Hausfrauen und Akademiker. Davor sollten die Menschenverachter Angst haben! Ich meine natürlich nicht eine RAF 2.0 oder ähnliches!
      Es geht hierbei rein um die Betrachtung im psychologischen Sinne, wovor man als Machthaber so Angst entwickeln könnte. ;))

  37. Wer kennt den schon, den“global Pakt on Migration”!
    Es scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein, die UNHCR hat es bestätigt, und freut sich darüber!

    • BESTANDSERHALTUNGSMIGRATION…
      http://www.un.org/esa/population/publications/migration/execsumGerman.pdf

      Der Papst macht ja auch mit… Das große Experiment der „One Global Nation“ von Strobe Talbott, Bill Klingeltons Mentor… Nur, wie dumm sind diese Menschen? Glauben die im Ernst die Chinesen, die Inder, die Inder würden irgendwas bei sowas mitmachen?
      Es ist idealistischer Schwachsinn, nur: Wir sind mittendrin und unsere „Eliten“ machen mit!“ Also sind WIR gearscht!

    • Es ist auch verrückt. Afrika ist heute schon überbevölkert. Wir holen uns diese Art zu leben und Kinder zu produzieren nach europa-wie schnell mag es gehen, das hier auch alles leergefressen ist? Denn mit dem produzieren haben sie es ja nicht so. Vor Putins Toren entstehen Menschenmassen, islamisch geprägt, die irgendwann sein Land haben wollen, Platz, Kornkammern, Wasser und Bodenschätze-wie lange wird er oder seine Kinder da zusehen, das hier das aggressive Potential für einen Eroberungskrieg gezüchtet wird?

  38. Die Mutter ist tief verzweifelt, was ich sehr gut nachvollziehen kann. Aber was soll Trump tun ? Die hier stationierten amerikanischen Truppen in Bewegung setzen, um Merkel zu stürzen und gegen einen Bürgerkriegsmob von hoch gewalttätigen Flüchtlingen und mit ihnen verbündeten kommunistischen Bodentruppen zu kämpfen ? Schwer vorstellbar.

    • Nur Dumme haben noch keine Angst und sind nicht verzweifelt, denn unser Tod kommt täglich näher.

  39. Wir können uns nur selber helfen indem wir dieses Pack endlich abwählen. Klar sind nicht alle Raketen Wissenschaftler aber es muss doch Jedem der Wahnsinn hierzulande auffallen insofern er mit offenen Augen durch’s Leben geht.

  40. All das wird nicht mehr helfen. Wenn jetzt nicht die Reißleine durch die deutsche Politik gezogen wird, dann sind wir verloren. Die Deutschen müssen auf die Straße und dass sofort.
    Täglich sterben deutsche Frauen,Männer, Rentner und Kinder, werden überfallen und zusammengeschlagen. Keiner tut mehr was dagegen. Zum Schuften für einen Hungerlohn und zum zahlen der zweithöchsten Steuer in Europa sind wir gut genug. Dazu haben wir mit die niedrigsten Renten und das höchste Eintrittsalter zur Rente. Die Deutschen muessen fuer den Groeßenwahn einiger Eliten bluten. Ich habe so die Schnauze voll, mir reicht es gewaltig. Es ist unsere Pflicht unser Deutschland, unsere Kinder und unser Volk zu schützen.
    Ich möchte in der jetzigen Zeit kein Waffenhändler sein. Bald wird geplündert was das Zeug hält. Ich hoffe, dass wenigstens Einige dieser Verbrecher ihre Strafe durch das Volk bekommen.

    • Wir, d.h. Deutschland, ist niemals verloren – nur, weil „jetzt nicht die Reißleine … gezogen wird“.
      Doch Deutschland wird eine Katharsis erleben, wie es sie noch nie durchmachen musste. Aber danach ist der Himmel wieder blau. Von diesem Thema träume ich sehr oft – und ich versichere Ihnen, dass meine Nächte oft schlaflos sind, oder voller unruhiger Träume – vor Sorge um dieses Land.
      Es gibt Tage, da schaffe ich kaum meinen Alltag, rede vor mich hin: „Oh mein Gott…“ – und weiß doch nicht, warum. – Da habe ich dann vermutlich Dinge geträumt, an die ich mich lieber nicht erinnere. Aber sie wirken trotzdem irgendwie nach.

  41. Sie hätte den Brief besser an Putin geschrieben! Da wäre er wenigstens gelesen worden!

    Auch wenn Trump einiges in den USA bewegt hat. Aussenpolitisch gehören die USA immer noch zu denen, die für unser Dilema verantwortlich sind. Auch Trump hat versucht, Syrien nochmal zu verunglimpfen, von wegen Assad hätte Giftgas eingesetzt. Russland hat eine Untersuchung beantragt und das wurde prompt abgelehnt! Wird ja jetzt tot geschwiegen! Warum wohl? Ich glaube kaum, dass Trump den Brief überhaupt persönlich liest!

    • Nun ja, sehe ich anders. Wir müssen unseren Saustall selbst ausmisten. Wenn uns das nicht gelingt, ja dann Sche..ss drauf. Dann haben wir den Untergang verdient. Putin und Trump sind von ihren Völkern gewählt worden und auch diesen verpflichtet. Das müsste bei uns auch so sein, nur wir wurden aus Dummheit, Bequemlichkeit und Dekadenz von Verrätern gekapert.

    • Der Brief lässt sich doch bestimmt als Template in eine russische Variante übersetzen! Dann noch die Formalien einhalten und ab geht’s. Wer kann russisch?

    • Davon wäre ich nicht überzeugt. Trump ist anders. Wenn der diesen Brief interessant findet, geht er möglicherweise sehr wohl darauf ein. Er handelt nicht unbedingt danach, was wichtig ist oder nicht. Aber vielleicht ist ihm ein solches Schreiben sogar wichtig, nämlich um immer wieder darauf hinzuweisen, dass derartige Zustände in den USA niemals akzeptiert würden.

    • Das interesiert ihn nicht. Es interessiert nur, das er recht hat.Hat er ja auch. Und bei der nächsten Gelegenheit kommt das mal
      Helfen kann er nicht wirklich, es sei denn, er macht sein Land für deutsche Zuwanderer auf.Dann alerdings kann Merkel mal sehen, wie schnell ihr Land leer ist

    • Hallo Raffa!!!

      Warum wurde mein Beitrag als SPAM gekennzeichnet????

      Da steht nichts was relevant ist!!!

      Gruß Demokratiekaputt

    • Häää? Moment, dann kann der aber nicht im Spam hängen, denn da habe ich zwei von Dir gefunden, einen vom letzten Monat und einer vor ca. 1er Stunde, bei beiden gab es nichts zu beanstanden. Beide habe ich frei geschaltet. Ich schau mal in der Mod und im Delete nach! Wenn da nichts ist, weiss ich auch nicht weiter! Oder leere mal deinen Cache und aktualisiere die Website!!

      Gedulde Dich noch nen Augenblick bitte…

  42. Je Leute. Gerade ein neuer Tweat in den Nachrichten. Nahles sieht ernsthafte Gefahr für Europa durch Seehofer!!!! Die zerfleischen sich jetzt gegenseitig!!!

    • Was mir ernsthaft Sorgen bereitet, ist nicht diese mickrige Klausel, um die hier seit Tagen so theatralisch gefetzt wird ! Was mir WIRKLICH Sorgen bereitet ist der Familiennachzug ! Da scheinen CDU und CSU sich ja einig zu sein ! Wie verlogen ist das alles eigentlich ? Und sie denken der Wähler merkt das nicht ? Ich hoffe jedenfalls dass jeder das merkt !

    • „Seit 2015 ist Deutschland besessen von seiner Offenen-Grenzpolitik.“, so die Briefschreiberin.

      Rund um die Uhr predigt Merkel, D müsse ein weltoffenes Land bleiben.
      Und Millionen deutsche Deppen merken dabei gar nicht, daß sie damit nur meint:
      D muß offen sein fürs Ausgeplündertwerden und Islamisiertwerden.

    • Sie werden es nicht glauben, den gleichen Gedanken hatte ich ebenfalls. Danke, mal sehen wie Breitbart darauf reagieren wird, wenn überhaupt .

  43. Satire: Lieber Onkel Donald bitte werfe doch eine Bombe aufs Kanzleramt in Berlin… Vielen Dank im Voraus dein A,

    • Oder: Liebe Russen! Marschiert doch bitte nochmal in Deutschland ein und macht mit der Regierung und den Medienmitarbeitern kurzen Prozess. DIESMAL SEIT IHR WILLKOMMEN UND DIE W A H R E N BEFREIER.

  44. Ach du lieber Gott. Ihr Sohn ist Informatiker und sie erzieht ihn immer noch und dann noch allein. Ist das Satire? Stillt sie ihn auch noch?

    • … damit ist nicht die IT-lerin gemeint. Diese Berufssparte verfügt über scharfes Denkvermögen, das hier einigen zu fehlen scheint,

    • Informatiker brauchen lebenslange Betreuung… die leben in anderen Welten.
      Alles, was nicht 0 oder 1 ist, überfordert sie.

      Sie sind in der Regel sehr liebe Menschen, die in der dreidimensionalen Welt mit linearem Zeitablauf Orientierungsprobleme haben.

    • Nerds sind – wie auch viele Autisten (obwohl diese über phänomenale Fähigkeiten verfügen !!) – de facto – HILFSBEDÜRFTIG, und dies lebenslang.

    • Sag ich doch!

      Aber sie sind wirklich hochintelligent und sehr sehr liebenswürdig, da hütet man sie doch gerne, solange man kann ;-))

  45. Hallo Raffa

    Ich frage mich warum mein Kommentar nicht freigegeben wurde, sondern als SPAM gekennzeichnet ist. Da steht nichts verwerfliches drin!!!

    Gruß Demokratiekaputt

  46. Was helfen könnte, ist ein Putsch der deutschen Regfierung durch die US Army.

    Wird aber sicher nicht passieren, obwohl es den USA nicht recht sein kann, wenn Deutschland ein islamisches Land wird und von Migranten geführt wird.

    Vielleicht helfen uns die USA ja auf andere Art und Weise diese Verräter loszuwerden

    • Die deutsche Regierung soll durch die US-Army putschen? Sie meinen sicher „die US-Army soll gegen die deutsche Regierung putschen“, oder wie ist Ihr thread zu verstehen?

    • Ja – genau so meinte ich das. Die US Army soll durch einen Putsch die deutsche Regierung stürzen.
      Sorry für die missverständliche Ausdrucksweise.

  47. Diesen Brief sollte man vielleicht an Präsident Putin schreiben.da würde es wahrscheinlich schneller und effizienter gehen.ausserdem ist er nicht weit weg.
    Eine gute Aktion, lieber wäre mir natürlich an das deutsche Volk.

    • Man sollte es nicht fuer moeglich halten, aber meine ehemals mitgefangenen Kameraden sind der Meinung, dass wir ausgerechnet einen ehemaligen KGB-Offizier fuer einer der schlausten Politiker der Welt halten. Zusammen mit Donald Trump und Victor Orban.

    • Putin würde Merkel verhaften lassen. Vielleicht plant auch Trump ihre Verhaftung und nicht nur ihren Rücktritt. In einem Punkt bin ich mir sicher, Merkel ist angezählt. Ihre Zeit ist abgelaufen noch bevor DE von Millionen Muslimen überrollt wird.

    • „…Ihre Zeit ist abgelaufen noch bevor DE von Millionen Muslimen überrollt wird….“
      Na und, dann ist Merkel eben weg – und was wird sich ändern? Dann rückt irgendwer aus der Mitläufertruppe CDU nach und alles bleibt, wie es ist. Schlimmer noch: Özdemir wird doch noch Kanzler!
      Die Flutung mit Moslems wurde ja nicht von Merkel erfunden, sie läuft schon seit fast 70 Jahren. H. Schmidt konnte angeblich schon keine Türken mehr sehen, dennoch hat er sie millionenfach hereingelassen. Schröder hat unser Land durch Gasverträge mit Putin bankrott gemacht und Kohl hat uns Merkel serviert. Nein, nur weg mit Merkel wird uns nicht retten, es muss einen kompletten Neuanfang, mit neuen Leuten an der Spitze geben. Dann müssten aber alte Seilschaften erkannt und zerschnitten werden, deutschenhassende Verträge, wie das Sozialversicherungsabkommen mit der Türkei, Tunesien, Marokko und den Jugoslawien-Nachfolgestaaten müssten sofort beendet werden, Abschiebungen im großen Stil, Rücknahmen von Einbürgerungen …. Ich weiß nicht, ob unser Land noch zu retten ist, die Liste der Dinge, die sofort erledigt werden müssten ist unendlich lang!
      Außerdem hat eine Havardstudie gerade veröffentlicht, dass ab einem Moslemanteil von 16% ein Land nicht mehr vor der Islamisierung zu retten ist. Wir haben einen M.anteil von 6-9% Tendenz steigend. Bei den Massen, die jetzt durch den Familennachzug noch mirtreingeholt werden, stehen unsere Überlebenschancen —- bei fast NULL! Doch für diesen Genozid interessiert sich niemand.

    • Wenn die Regierung eine Islamisierung unterstützt, genügt schon ein Anteil von 9 Prozent. Die AfD müsste so schnell wie möglich regieren mit vorübergehenden Notgesetzen bis die politische Landschaft sich wieder normalisiert hat.

  48. Meine Achtung für diese Dame. Da wir ja noch immer ein sogenanntes besetztes Land sind, müssten die USA so etwas wie Verfügungsgewalt auf uns ausüben können. Oder sehe ich das falsch?
    Wenn man sich überlegt, welche Schweinerei in wenigen Tagen von Brüssel abgesegnet und eingeführt wird, zieht es mir die Schuhe aus.
    Nur noch kurze Zeit, dann ist es höchst offiziell:
    Was hat es mit der von Merkel immer wieder geforderten „europäischen Lösung“ auf sich?
    Das EU-„Parlament“ hat es bereits beschlossen.
    In 6 Tagen liegt es nun den EU-Regierungs-Chefs als endgültige Beschluss-Vorlage vor, dann ist es sogenanntes „Europäisches Recht“.
    Die Folge ist die noch umfassendere Migration nach Deutschland durch sogenannte „Ankerpersonen“.
    Wenn der EU-Rat Ende Juni zustimmt, werden Änderungen an der „Dublin III-Verordnung“ rechtskräftig.
    Danach ist nicht mehr das Ersteintrittsland für das Asylverfahren zuständig, sondern das EU-Land, das sich der Asylsuchende wünscht.
    Er muss dazu nur Bindungen zu diesem Land haben oder diese wenigstens behaupten.
    Alle Staatschefs werden zustimmen. Denn die Asylanten wollen ins überaus großzügige Deutschland, wo sie ohne Arbeit fein leben können.
    Man braucht nicht viel Phantasie um sich vorzustellen, wie viele Menschen dann plötzlich irgendwelche Verwandte, Bekannte oder dergleichen in Deutschland haben.
    Kosten, Kriminalität, Ghettobildung durch die Parallelstrukturen ganzer Clans – all das wird explodieren.
    Das ist Merkels „Europäische Lösung“!
    Sie setzt deutschen Irrsinn im Alleingang fort.

Kommentare sind deaktiviert.