Trump wirft deutschen Behörden indirekt Vertuschung vor

Foto: Donald Trump (über dts Nachrichtenagentur)

Washington – US-Präsident Donald Trump hat deutschen Behörden indirekt vorgeworfen, bestimmte Zahlen aus der Kriminalitätsstatistik zu verheimlichen. ,“Verbrechen in Deutschland seit Grenzöffnung um 10% gestiegen (Behörden wollen diese Straftaten nicht melden). Anderen Ländern geht es noch schlechter. Sei schlau, Amerika!“ twitterte der US-Präsident. Bereits am Vortag hatte sich Trump in den deutschen Asylstreit eingemischt und geschrieben, die deutsche Bevölkerung würde sich wegen der Migrationspolitik gegen die Regierung wenden. Trump twittert zwar in der Regel mehrmals täglich, Deutschland ist dabei aber so gut wie nie ein Thema. (Quelle: dts)

An.d.R.: Vielleicht kommt einmal wieder die Zeit, in der alliierte Truppen in Deutschland einmarschieren müssen, um das Volk von einer Tyrannin zu befreien.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...