Eilmeldung: Seehofer wieder als Bettvorleger gelandet

Horst, der Märchenonkel (Foto: Collage)

Wir haben es alle geahnt. Horst Seehofer ist mal wieder als Bettvorleger gelandet, hat eine Riesenwelle losgetreten, um seine bayerischen Wähler zu täuschen und ist nun vor der EU und seiner Meisterin Angela Merkel eingeknickt. Der „Focus“ vermeldet:

Im Unionsstreit über die Asylpolitik gibt die CSU Kanzlerin Angela Merkel (CDU) eine Frist für eine europäische Lösung bis nach dem EU-Gipfel Ende Juni.

Der CSU-Vorstand billigte am Montag einstimmig einen entsprechenden Vorschlag von CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen erfuhr. Kommen bis dahin, auch auf dem EU-Gipfel, keine Vereinbarungen mit EU-Partnern zustande, soll mit umfassenden Zurückweisungen von Migranten an den Grenzen begonnen werden…

Und sind diese zwei Wochen um, wird weiter gepockert und gelabert, bis noch mehr Asylbewerber Deutschland erreicht haben. Das ist die deutsche Politik im Jahre 2018. Große Klappe, aber nichts dahinter. Aber immerhin hat Merkel Seehofers Vorschlag akzeptiert.

Die AfD in Bayern kann jubeln.

Hier der Irrsinn ein wenig ausführlicher:

Im Asylstreit in der Union haben CDU und CSU eine Entscheidung vertagt. Die CSU unterstütze jede Bemühung für europäische Lösungen in der Asyl-Frage, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) am Montagnachmittag nach einer CSU-Vorstandssitzung in München. „Diese Unterstützung gilt im Besonderen für die Bemühungen der Kanzlerin für bilaterale Abkommen.“

Seehofer setzte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine letzte Frist von zwei Wochen, um eine europäische Lösung zu finden. Falls es keine europäischen Ergebnisse gebe, die „wirkungsgleich“ mit Zurückweisungen an der Grenze seien, will Seehofer bei der Zurückweisung von Flüchtlingen an der Grenze stufenweise vorgehen. „Ich werde sofort, wenn ich wieder in Berlin bin, gegenüber der Bundespolizei anordnen, dass Menschen die mit einer Wiedereinreisesperre belegt sind oder die ein Einreiseverbot für Deutschland haben, an der Grenze abgewiesen werden“, sagte er.

Für den Fall, dass die Bemühungen in Europa erfolglos bleiben, werde er Maßnahmen vorbereiten, um auch Flüchtlinge abzuweisen, die bereits in einem anderen EU-Staat registriert seien. Die CDU lehnt dagegen einen Automatismus für Abweisungen an der Grenzen nach dem EU-Gipfel ab, wie die Bundeskanzlerin am Nachmittag in Berlin mitteilte. In den letzten Tagen war der Asylstreit zwischen der CSU und Merkel immer weiter eskaliert.

Seehofer hatte angedroht, seinen Asyl-„Masterplan“ eigenmächtig umzusetzen, was aber wohl seinen Rausschmiss und einen Bruch der Koalition bedeutet hätte. Merkel hatte sich weitere zwei Wochen Zeit bis zum EU-Rat Ende Juni erbeten, weil sie nationale Alleingänge unbedingt vermeiden will. (Quelle: dts)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.

91 Kommentare

  1. nicht nur der Horsti ist eingeknickt,sondern auch Söder und die anderen von der CSU.
    Alle haben posaunt,dass heute eine Entscheidung gefällt und diese unverzüglich vollzogen wird..,,,Und nun gibt man Merkel wieder 2 Wochen Zeit und darauf werden dann wieder 2 Monate oder 2 Jahre,bis nichts mehr in unserem Lande geht…Eine europäische Lösung wird es nicht geben können,da mittlerweile viele Staaten mit Merkel diesbzgl. nie und nimmer eine Vereinbarung treffen würde..Oder glaubt jemand der Orban springt wenn Merkel ruft??

    Die AFD soll die Schwäche und Verlogenheit der CSU nutzen,damit es bei der Landtagswahl in Bayern richtig kracht!

  2. Dieses Riesenbaby, denkt doch nur an den Scheißhaufen CSU!

    Das wird dieser verschissenen CDU- Ratte aber nicht’s nutzen, hier fehlt ganz eindeutig, ein Franz- Josef!!

    Mensch Raffa, was darf man denn hier überhaup noch schreiben?

  3. Ich habe mir die Pressekonferenz angesehen. Ein Trauerspiel. Da sitzt ein alter Mann, lacht über seine eigenen Bemerkungen und man fragt sich was da jetzt eigentlich so lustig war. Man bekommt den Eindruck, er sei debil. Und was er ansonsten sagt ist, vor und zurück, hoch und runter, links und rechts, nichts Genaues weiß man nicht und man wird sehen was kommt, aber man muss Prinzipien haben und sich Schritt für Schritt herantasten. Hohl, leer, wortreich und nichtssagend.

    • In diesem Land ist es nur noch zum kotzen. Man hält es nicht mehr aus was diese Volksverräter mit uns für ein mieses Spiel spielen!

  4. Er hat sich schon überlegt, naja, was mach ich als arbeitslos? Sie wird mich und meine Familie töten lassen, so wie Ulfkotte oder aber er hat gedacht, da komm ich nur noch tot durch. Warum hält sich Grossklappe Söder so im Hintergrund?

  5. Jupp und das war es
    Meine letzte Hoffnung ist zerronen
    Noch mehr Leichen.,noch mehr Vergewaltigungen, Milliarden für irgendwen, der keinen namen hat und alles darf
    Sind die alle auf LSD?Flower Power?

    • Wir werden von einer Clique Verbrecher regiert die unser Land und unser Volk vernichten wollen und den Invasoren preisgibt. Es ist zu Heulen!
      Man sieht zu wie täglich Frauen vergewaltigt und abgestochen werden und Bürger niedergestochen werden, ausgeraubt und zusammengetreten und geschlagen werden. Kann man täglich bei Medien und Polizeiberichten lesen. Aber der Großteil der Bevölkerung schaut lieber Fußball und Staatsmedien und lässt sich belügen. Ist ja nicht so beunruhigend.

    • Es ist nichts vorbei, im Gegenteil jetz geht die Party erst richtig los !

      ( Die CDU hat nur etwas Zeit bekommen sich zu wenden, denn das wäre für alle am besten, doch da sehe ich den Willen nicht.)
      Er macht es eigentlich sehr gut.
      Wenn die CSU sich von der CDU lösen will, dann wird sie Popularität brauchen
      und das kann jetzt Seehofer ausnutzen, mit dem Hochschaukeln und immer
      auf Titelblatt und aller Munde sein. Da wird er auch aus dem Ausland reichlich Hilfe bekommen.( natürlich auch Gegenwind )
      Wen die CSU , auch alleine , bei den Bundestagswahlen sich behaupten will , dann braucht sie Jede Stimme und jeden Unterstützer , den sie kriegen kann.
      Da ist man als Innenminister bestens aufgehoben. Er wäre doch blöd sich sofort in die Opposition zu stürzen und damit die Möglichkeiten für unbegrenzte Parteienwerbung und Medienauftritte zu verschleudern.
      Seehofer ist ein alter Hund, er weiss schon was er tut 🙂
      Also eigentlich hat sich Seehofer selber 2 Wochen gegeben alles rauszuholen , was man als Innenminister rausholen kann , für sich selber und auch für die CSU.
      Um es up to date auszudrücken : Der Ball rollt…

    • In diesen zwei Wochen kocht noch eines hoch und über.
      Ich sehe es genauso, die Zeit spielt im Grunde f ü r Seehofer.
      AfD-Wähler, werden nicht plötzlich zu CSU-Wählern, egal, was Seehofer erreichen wird.

    • Ich bin auch schockiert über soviel Dummheit.

      Nur ein Beispiel:
      Ca. 700.000 offen gemeldete Stellen (eher darunter da viele Zeitarbeitsfirmen mehrfach inserieren) und ca. 2,5 Mio. offizielle Arbeitslose (realistisch sind weit über 5 Mio.), PLUS 1 Mio. Goldstücke aus der Statistik gezaubert, weil sie in Integrations- und Sprachkursen sind (aber bei Nichtteilnahme auch nicht sanktioniert werden).

      NUR 2016 gab es 182.000 Neubürgerchen von Gebärmaschinen.

      Nur etwas über 20 Mio. Steuerzahler finanzieren diesen Irrsinn.

      Dank der Agenda 2010 und working poor im grössten Niedriglohnsektor Europas gibt es halt logischerweise auch keine Renten, die einfach nur Grundbedürfnisse absichern.

      Jeder 4. ist Niedriglöhner!

      Und jetzt soll bald Dublin IV gelten, ich gebe dem Sozialsystem maximal 5 Jahre bis zum Kollaps.

      Selbst der dümmste Politiker müsste doch erkennen, dass eben nicht Raketenforscher, sondern nur muslimische Analphabeten kommen, die sich in der sozialen Hängematte wohlfühlen und deren einzige Aufgabe in der „Vermehrung“ besteht.

      1,3 % der Goldstücke arbeitet!

  6. Ist doch komisch. In zwei Wochen soll in Brüssel über Dublin IV abgestimmt und das bestehende Dublin 3 soll abgelöst werden.
    Eine Änderung wird sein, daß künftig nicht mehr das Land, das ein „Flüchtling“ als erstes in der EU erreicht, für dessen Asylverfahren zuständig sein, sondern das Land in dem bereits Angehörige von ihm leben. Man verläßt sich dabei auf die Aussage des „Flüchtlings“. Das hieße für Deutschland, daß über die sogenannten „Ankerpersonen“, d.h. die bereits in Deutschland befindlichen Migranten, künftig ein massenhafter Familiennachzug möglich wäre.
    Merkel hat ja gesagt, daß sie europäischem Recht Vorrang gewähren wird und Seehofer wird daran nichts ändern, auch wenn die Koalition zu Bruch geht. Dann machen eben die Grünen weiter. Merkel ist das völlig egal.

    • Ich denke die Deutschen geben ihr Land kampflos ab. Denn die Zeit zum kaempfen waere jetzt. Es ist jetzt schon praktisch zu spaet.

    • Nur Mut. Vor einem Jahr hätte doch keiner gedacht, daß Merkel heute so kräftig wackeln würde.

    • Und da klappt der Bürokratieabbau merkwürdigerweise, denn bis zu „30 Personen“ können mit einem Antrag ins gelobte Germoney, DNA-Analyse selbstverständlich Fehlanzeige, Pass, wozu? Diese 30 Personen sind dann der Faktor Eins des Nachzugs.

      Kein Deutscher der H-4 beantragen muss, kann das ohne Pass bzw. Identitätsnachweis! Aber laut Merkel ist das KEINE Diskriminierung.

      Dann gibt es noch die telefonische Eheschliessung und man kann die (Kinder)ehefrauen 2-4 ganz einfach nachholen und diese werden eigenständige Bedarfsgemeinschaften und gelten als Alleinerziehende und bekommen pro Jahr ein Balg. Polygamie wieder mal kreativ gelöst, die einzelnen Bedarfsgemeinschaften kosten den Steuerzahler dann noch mehr!

      Ich kann gar nicht soviel kotzen.

    • Die BRiD ist fertig das sollte jedem klar sein. Das Humankapital für die Wirtschaftfaschisten muss doch weiter nach BRD rollen, denn nur so kann Merkel die Zinslast bedienen die wir dank Euro ertagen müssen.
      Ihr solltet langsam begreifen das die BRD unsere Volk FEINDLICH gesonnen ist und nur dazu da uns bis zum Letzten auszupressen, ganz im Sinne der Besitzer von DEUTSCHLAND.

      Wir sind ja nciht umsonst nur ein „Vereinigtes Wirtschaftsgebiet“

    • Mit Dublin IV wird dann auch Drehofers Zurückweisungs-Idee beerdigt, bevor sie praktiziert wurde. Für Germoney wird sich aber unterm Strich nichts ändern, sondern schon jetzt kann ja jeder Invasor, der eine lebenslange Vollversorgung sucht, es sich hier gemütlich machen.
      Mein einziger Trost: die AfD-Werte bei Umfragen und Wahlen werden weiter steigen.

    • Danke für diesen Hinweis, Herr Tóth, auch ich sehe, nachdem ich das gelesen habe, auf Anhieb 5 Dinge die in der Tat für die andere Sichtweise sprechen (Bild, 18.06.2018 – 15:21 Uhr). Da heißt es:

      Ab SOFORT sollen allerdings diejenigen Ausländer an den Grenzen abgewiesen werden, die mit einem Einreiseverbot belegt sind.

      Seehofer: „Wir wünschen der Kanzlerin viel Erfolg, bleiben ABER bei unserer Position.“

      CSU und CDU seien in ihrem Flüchtlingsstreit „noch längst nicht überm Berg“, sagte Seehofer. Die Meinungsunterschiede seien „GRUNDLEGEND“.

      – – –

      Viertens die Tatsache, dass der „Masterplan“ NICHT bekannt gegeben wurde.

      Fünftens die Tatsache, dass der Beschluss der CSU einstimmig war.

      – – –

      Merkel wird ihre „europäischen Freunde“ (Juncker, Soros, Brok, Draghi…) bestimmt schon vorher kontaktieren. JETZT wird es interessant, nicht erst in 2 Wochen.

    • Seehofer sagte , wenn die europäische Lösung nicht Wirkungsgleich ist mit seine Lösung , dann …
      Ergo es ist aus, denn merkel müsste sich auf EU ebene auf Seehofers Plan einigen.

    • Ja. „Wir wünschen der Kanzlerin viel Erfolg…“

      Seehofer ist EIGENTLICH viel zu intelligent für diesen ganzen Mumpitz. Etwas muss ihn jahrelang außer Gefecht gesetzt haben.
      Hoffentlich ist der Master-Plan gut.

      Oder der Master-Master-Plan…

    • Da Herrn Trump die NSA untersteht, sollten wir die nächsten Tage mal auf seine Tweets achten. Dem bereitet es wahrscheinlich einen Riesenspass, Merkel, Macrönchen und die sonstige EU-Nomenklatura vor sich her zutreiben.

  7. Es ist davon auszugehen, dass Lügenhorst, genau wie alle anderen Darsteller (egal, welche Partei) im „Demokratie“-Theater, das Drehbuch für ihre Rollen von einem Regisseur bekommen, der nicht in Deutschland sitzt.
    Hierbei ist es um so wichtiger zu verstehen, dass gerade die C*U die Hauptdarsteller sind, da die Sozen mittlerweile stark schwächeln und heute schon nur noch Nebendarsteller sind.

    Daher ist es vollkommen irrelevant, welches Theaterstück diese Politikschauspieler gerade aufführen, es ist nichts als Schein und Inszenierung.

    Eine Aufführung, um die völlig verblödeten Zuschauer irgendwie bei Laune zu halten. Sprich, wie weiterhin glauben zu lassen, dass es tatsächlich sowas wie Demokratie und unterschiedliche Meinungen gäbe.

    Da die Zuschauer aber wie gesagt völlig verblödet sind, müssen auch die Schauspieler sich nicht mehr all zu sehr anstrengen.

    Erschreckend aber ist, dass HIER IN DIESEM BLOG tatsächlich nicht wenige zu glauben scheinen, dass das Lügenhorst-Schauspiel irgendetwas daran ändern würde, dass unser Land gerade im Klo runtergespült wird.

    Leute, werdet endlich wach! MIT den derzeitigen Schauspielern oder auch mit anderen Schauspielern und demselben Regisseur wird es KEINE signifikante Änderung geben.

    Begreift das doch endlich!

    • Ok, viele haben es begriffen. Was schlagen Sie vor? Finden wir Sie als ersten auf der brennenden Barrikade die Fahne fest in der Hand ? Ich mache was, mehr als nur tippen hier im Forum und Sie ?

    • Ich werde, wenn es sein muss auf jeden Fall dabei sein und meine Identität und Familie vor deisen Eindringlingen und Hochverrätern zu schützen.
      Recjt hat User Heisenberg. Ich sehe es doch regelmäßig beim Stammtisch und Treffen der AfD. Wo sind enn die Massen an Empörten?

    • „Wo sind denn die Massen an Empörten?“

      Klasse statt Masse, Raitom. Die wollen Deutschland im Klo runterspülen (Heisenberg). Das lassen wir aber nicht zu.

      Die Massen kommen schon noch. Hauptsache, WIR halten stand.

      – – –

      «Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest
      Uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl.» – F.S. (1795)

    • Sehr geehrter Raitom, dazu brauchen Sie nur Franz-Josef Strauss zu zitieren : „Bevor es besser wird, muß es noch schlechter werden. “ Das ist leider so, die Deutschen lernen nur durch Schmerzen.

  8. >>werde er Maßnahmen vorbereiten, um auch Flüchtlinge abzuweisen, die bereits in einem anderen EU-Staat registriert seien.<< Was auch nicht gesetzeskonform ist, denn kein Einreiserecht hat, wer aus einem andere Land der EU oder einem anderen sicheren Drittstaat kommt, und zwar unabhängig davon, ob er dort schon registriert ist oder nicht. Die anderen Länder werden einfach durchwinken. Nee, so wird das nichts. Die AfD muß die Mehrheit bekommen, sonst dauert es Jahrzehnte und ist dann zu spät. Offenbar reicht es nicht, daß hier fast täglich ein junges Mädchen sterben muß...

  9. Wie kann man Drehhofer noch respektieren oder Achtung vor ihm haben?
    Dieser Mann ist eine alternde Witzfigur und bleibt seinem üblen Image treu.
    Aber wie sagte er selbst: Politik ist zu 95% Inszenierung.
    Nur der deutsche Michel bekommt das nicht gebacken. Oder doch?
    Im September haben die Bayern Gelegenheit zu beweisen, daß sie nicht völlig verblödet sind.

  10. „Warum drängt die Merkel so auf diese zwei Wochen?“

    Vermutlich deswegen:

    http://www.europarl.europa.eu/pdfs/news/expert/background/20171019BKG86403/20171019BKG86403_en.pdf

    Diese Änderungen der Dublin-Regeln sollen bald beschlossen werden, wonach kein EU-Staat sich mehr weigern kann Flüchtlinge aufzunehmen, sonst wird ihm der Zugang zu den EU-Fonds verwehrt.

    „Flüchtlinge“ müssen dann auch nicht mehr im ersten EU-Land Asyl beantragen, sondern können sich ihr Wunschland unter vier Ländern aussuchen, Asylanträge können sie gleich in Gruppen bis zu 30 Personen stellen – und sie dürfen automatisch und sofort in das Land, in dem sie schon Anker-Verwandte haben.

    https://lichtnahrung2015.wordpress.com/2017/10/25/die-eu-beschliesst-aenderung-des-dublin-abkommens/

    Wahrscheinlich weiß Merkel bereits, wann diese Änderungen beschlossen werden und ob es eine geplante dreijährige Übergangszeit überhaupt geben wird.

    Damit wäre Seehofers „Aufstand“ auf der Stelle nur mehr Makulatur.

    • Oh, machen wir das nicht mit, erhalten wir keine Gelder mehr aus EU-Fonds mehr. Das ist wirklich schlimm. Ok, wenn meine Hausrat- oder Gebäudeversicherung mir vorschreiben würde, jetzt nun endlich Kulturferne „Persönlichkeiten“ aufzunehmen, unterzubringen, zu „integrieren“ und zu alimentieren, würde ich sagen:“Habt Ihr nicht alle Nadeln an der Tanne“ : such ich mir eine andere Versicherung. Gibt es keine, dann muss es halt ohne gehen. Immer noch besser, als sich mit einer vermeintlich notwendigen Versicherung das offene Feuer in die Scheune zu holen…

    • Sie und Seehofer wollen ja auch nicht – aber Merkel will.

      Damit Deutschland dann keine EU-Gelder für regionale Entwicklung verliert, MUSS Merkel – schon um Schaden vom deutschen Volk zu wenden – unbedingt Flüchtlinge aufnehmen.

      Merkel hat eben mehr Nadeln an der Tanne, als wir uns vorstellen können.

  11. Abgesehen davon, das der gnadenlose und unbarmherzige Dackel eh nur denen unter den Sozialleistungsabgreifern ans Gebein pinkeln will, die sich partout nicht von der paradisisch- monetären Nabelschnur des schwer schuftenden germanischen Steuerdeppen trennen lassen wollen, ist das Gekläffe dieser innenministerialen Marginalie nichts weiter als das von ihm sattsam bekannte Spiegelfechten.
    Um nicht nur diese Sorte der sich ins germanische Alimentierungsfleisch des von Hart arbeitenden Menschen finanzierten Sozialsystems gebohrt habenden fern zu halten, sondern den Zustrom an weiteren Ballastexistenzen zu stoppen, braucht es weder einen sinnfrei daher labernden bayrischen Heuchler und Pharisäer der Volksschauspielkammer CSU noch weitere der Fähigkeit des 360 Grad Kopfddrehens mächtigen aus dem vollig domestizierten Pinscherrudel der Watschelente.
    Diese nun unter der Prämisse alter Wein in neuen Schläuchen dargestellten Erkenntnisse in klarer und deutlicher Sprache benannt und mit Fakten untermauert, vermochte die einzige demokratische Partei im Bundestag schon vor geraumer Zeit glaubwürdig dem Volk zu vermitteln.

    Das saudumme Geschwätz dieser ganzen schwarzen Partikularintelligenzen ist daher entbehrlich.
    Das Original, die AFD zu wählen, genügt daher vollauf.

  12. Kann man eigentlich mittlerweile Wetten auf Seehofer abschließen? Gut die Quote wird schlecht sein, denn jeder kennt das Ergbenis vorher. Aber mich interessiert die Frage trotzdem.

  13. Bin ich der einzige der sich darüber wundert, dass Merkel das Angebot akzeptiert hat?
    Ja was denn sonst? Sie hat das Angebot einer Zweiwochenfrist gemacht – die CSU hat es gewährt – und sie akzeptiert es (ihr eigenes Angebot) jetzt???

    – Chef ich will eine Gehaltserhöhung.
    – Gewährt.
    – Ich akzeptiere großmütig. Haben Sie ein Glück.

  14. Also doch, es war doch wieder alles nur Show. Für Momente war man geneigt zu glauben, es könnte sich doch was ändern – aber nichts da. Mutti macht die Ansagen und Horst holt’s Stöckchen. Macht was draus, AfD Bayern!

    • Afd in Bayern.Jetzt ran .Wahl gewinnen.Deutschland aus der Litalgie hohlen. Grenzen dicht machen.Merkel stürtzen!!

  15. Das hat sich schon vor Tagen abgezeichnet. Er will doch Mutti nicht wirklich oder nicht gleich ans Leder.

  16. Der Beutel voller Puffmais ist mal wieder geplatzt – war eigentlich auch vorhersehbar – alles was der Drehhofer von sich gibt bzw. gab, ist null und nichtig. Diese Nieten in Nadelstreifen haben es wieder einmal geschafft: es kommen nur Lügen und Phantastereien dabei heraus, die dem Volk zeigen, wie verdumm-kauft wir weiter werden.
    Was können wir noch tun – diese Brut von Verrätern, Luschen und Demagogen dergestalt abstrafen, dass diese bei kommenden Wahlen wirklich keine Sonne mehr sehen.

    • Ziviler Ungehorsam, es gibt immer Möglichkeiten – jeder hat einen Kopf zum Nachdenken, müssen keine große Dinge sein – wichtig ist, dass Unruhe verkörpert wird.

  17. Halten wir fest: In 3 Jahren gab es nur Unsinn und kriminelle Handlungen seitens der EU.
    Nun soll Merkel innerhalb von 2 Wochen alles besser machen.
    Lügen, Täuschung, Veräppelung der Wähler.

    Außerdem wollte der Drehhofer weiter alle reinlassen, nur ein paar Tausend nicht, die bereits woanders Asyl beantragt haben. Lächerlich. Reine Show.

    Weg mit den Altparteien. Sie gehören alle hinter Gitter.

    • Jeden Tag Volsverdummung dur korrupte durchgeknallte Politiker und Brieselung durch dei Lügenmedien und Merkels Staatssender.

    • Ja, das ist der richtige Ansatz. Aber sehen wir uns vor, für das was auf uns zukommt , ist das bis jetzt nur ein laues Lüftchen.

  18. Ich hatte auch keine andere Maßnahme seitens diesem Seehofer erwartet.Die AfD konnte mit ihren bisherigen „kleinen Nadelstiche“ keine destruktive Wirkung erzeugen.“ Wenn nicht jetzt, wann dann“, müsste die wirkliche Alternative dieser AfD bedeuten und, dass Bundesweit.

  19. Na hoffentlich wissen jetzt die Bayern endlich, welch ein Kasper bisher der Regierungschef war. Hoffentlich wissen sie auch, was sie jetzt wählen müssen.
    Dass Seehofer umfällt war klar. Dahinter steckt ein perfides Spiel von ihm und Merkel.
    Ich glaube dass Merkel ihn erpresst. Irgendetwas muss sie über ihn wissen, was andere nicht wissen. Und ihr lieben Bayern: vergesst nicht das Neue unsägliche Polizeigesetz.
    Erinnert euch daran wer euch das eingebrockt hat: die CSU !!!!

    • Die Bayern denken nur in familiären kleinen Kreisen in Form von Kaffeetafeln und Bierstuben-Gemütlichkeit. Die interessiert die große Lage Deutschlands überhaupt nicht – „Hauptsache der Horst schützt unsere Gemeinde“ und bleibt bei guter Laune…

    • Ich bin gebürtige Bayrerin.
      Das was Sie hier behaupten ist falsch.
      Schon mein Vater hat mir in den 60er Jahren den Blick auf Bonn geschärft.

    • Mag sein , dann sind sie eben diese berühmte ‚Ausnahme‘ – aber der durchschnittliche Bayer ist nun einmal ein ‚Dorfbewohner‘ …

    • Es kann ja wohl nicht angehen das die jedesmal – und das seit Jahren – auf diesen Schauspieler hereinfallen.
      Es ist nicht seine erste Wahl die ihm bevorsteht – obwohl noch lange hin, aber die Bayern sollten jetzt einen Schlusspunkt setzen – es ist letztlich unser gesamtdeutsches Schicksal und die Chance diese “ Merkel People Exchange“ los zu werden kommt nie wieder….

    • Werden sie nicht und selbst wenn, dann wird die Wahl OHNE eine strafbare Handlung zu begehen gefälscht da ALLE Wahl NIE RECHTSGÜLTIG abgehalten werden.

      Die Wahl ist ein „Rechtsgeschäft“, ein Vertrag zwischen den Wählern und den Parteien welche dann in UNSEREM Auftrag den Staat leiten.
      Haben sie schon einmal einen Vertag abschließen können ohne auf diesem mit einer Unterschrift zu besiegeln? Würdes es reichen ein Kreuz zu machen oder den Namen in Großbuchstaben zu schreiben wenn sie vorher den Personalausweis vorgezeigt haben? NEIN, eine HANDSCHRIFTLICHE Unterschrift ist IMMER zwingend für die Rechtsgütigkeit.

      Wahlen die geheim angehalten werden verstoßen gegen die Rechtsischerheit und sind deswegen IMMER anzufechten !!!!

      p.s. WARUM MUSS DIESES KOMMENTAR MODERIERT WERDEN? WAS SIND DIE SIGNALWÖRTER? Wahl? Rechtsgeschäft? Rechtgültig? Oder bin ich schon auf der „schwarzenListe“?

    • Das hat nichts mit den Moderatoren zu tun. Du hast in so vielen Texten „Reizwörter“ für den Filter gepostet, dass Deine Postings inzwischen automatisch in den Spam verschwinden. Ich kontolliere gerade explizit alle Posts von Dir. Die, an denen nichts zu beanstanden ist, lasse ich frei. Die anderen werden gelöscht!

      Gruss Raffa

    • Und wieder ein wohlwollended hallo 🙂

      Es ging eigentlich nur um einen Post, hatte da nur dieses eine Zitat gebracht was weder die NS Zeit noch Hitler rechtfertigen sollte, sondern als Beipiel diente um aufzuzeigen wie ein Politiker denken sollte der vom Souverän ermächtigt wurde ihn zu vertreten.
      Ich weiß, ist provokativ aber so bin ich halt 🙂

      ps Wüsste jetzt nciht das ich etwas schreiben würde was bewusst gegen die Richtlinien verstoßen würde, darauf lege ich es nicht an.

      In diesem Sinne LG

      Nicolai

    • Keine Ursache und ich kann Dir eben nur sagen, was ich auf der Disqusoberfläche sehe! Ich glaube Dir sofort, dass Du es nicht darauf anlegst. Es sind aber eben auch harmlos Worte, die der Filter aussortiert. Deswegen, weil wenn diese Worte in einem bestimmten Kontext genutzt werden, daraus ein strafbewährter Text wird! Eines davon, was ich weiss, ist das Wörtchen „hängt“.

      Deshalb kontrollieren wir, zwar nicht ständig, aber stichprobenhaft, auch den Spam-Ordner!

      Und weil ich das Wort jetzt selbst geschrieben hatte, landete mein Text auch in der Moderation… 😉 Naja. dann schalte ich mich mal selbst frei… :-))

      LG Raffa

  20. „Wir haben es alle geahnt.“ Ja, die Mitdenker haben es nicht nur geahnt. Sie wussten es. Denn das einfaltslose Kasperletheater wiederholt sich ja seit Jahren nach dem selben Muster.

    Zeit für einen grundlegenden Politikwechsel und Schluss mit der Verarschung aufgeklärter Bürger! Das Trauerspiel erfüllt klar den Tatbestand der Beleidigung derer, die noch bei vollem Bewusstsein und klaren Verstand sind.

    • Seehofers Wähler lassen sich gern einlullen und die rennen trotzdem um die Wette um ihm die Stimme zu geben – eben, weil er so gute Geschichten erzählen kann…

  21. Merkel spielt seit dem 5. September 2015 russisches Roulette mit ihren Bürgern und Seehofer sieht die ganze Zeit dabei nur zu, wie ein Bürger nach dem anderen in diesem Spiel stirbt.

    Warum soll er sich jetzt wegen ein paar Wochen und ein paar Toten lange herumstreiten?

    Die Bayernwahl ist erst am 14. Oktober.

    • Nein, denn ansonsten haette sich schon vorher die EU dazu geaeussert. Die Jesuiten haben es nicht so gerne wenn ein Vollhorst ihnen wirklich die Plaene durchkreuzen wuerde.

  22. In den nun verbleibenden 2 Wochen wird sich nichts tun, auch nicht auf dem EU-Gipfel, denn da müsste ja schließlich was mit heißer Nadel gestrickt werden, was jahrelang nicht gelungen ist! Für Merkel steht’s trotzdem wieder mal 10:1, dass sie egal wie das Ergebnis in 2 Wochen lauten mag, aus der Nummer ohne große Blessuren herausgekommen ist und sich so über die 100 Tage retten konnte.

  23. War ja klar dass das ausgeht wie das hornberger schießen. Wer jetzt noch CDU CSU wählt dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.

    • CDU schon gar nicht – weil die Karrenbauer ja die Umvolkung voll unterstützt und sich Merkels Erbe erhofft…

  24. Ich frage mich ernsthaft wofür wir diese „Politiker“ brauchen. Vom Maulheld Seehofer war und ist nichts anderes zu erwarten. Warum drängt die Merkel so auf diese zwei Wochen? Wird in dieser Zeit wieder ein Gesetz durch gewunken von dem ich nichts mitbekommen habe?

    • Ich habe es im Gefühl: da läuft eine riesengroße Sauerei ab, irgendwas ist im Gange.
      Es geht nicht nur um die 2 Wochen – es steckt wesentlich mehr dahinter.

    • Der Doofmichel glotzt Fußball und feiert und Drehhofer gibt den harten Hund bis zur Wahl.
      Läuft. Also alles so weiter wie bisher.

    • Ja, ich hab gestern auch geglotzt, nachdem ich erfahren habe, daß die Mexikaner führen. Was habe ich gefiebert, obwohl mich Fußball sonst nur peripher tangiert. Die Feier nach der 93. Minute: „Ihr könnt nach Hause gehn…“ Und das war wörtlich gemeint…

  25. Die der CSU den Rücken gekehrt und zur AfD gegangen sind, die bekommt Seehofer nicht mehr ins CSU_Lager, mit solchen Kapriolen. Kann er knicken, denn genau diese Leute sind ja von der CSU, wegen im hauptsächlich gegangen. Die haben die Dampfplauderei des „Seeferkelchens“ erkannt und die Faxen dicke. Ich bin sicher die CSU wird noch mehr Verluste einfahren, nach dieser nicht genutzten Chancs. So blöd sind die ja auch nicht, selbst wenn Seehofer der Überzeugung ist!

    • Wer ist Seehofer und das Söderbaby, ja der letzte Dreck und diese Linksfaschisten „sehen ihr Bayern davon schwimmen“ dieser Abfall, gehört entsorgt und zwar schnell!

      Möge der Geist im Bayernland im Sinne eines Franz Josef Strauß, die Vernunft wählen!!“

Kommentare sind deaktiviert.