München – 25-Jährige stirbt nach Messerattcke – Täter gefasst!

Symbolbild Polizeiwagen, Quelle: pxhere.com
Symbolbild Polizeiwagen, Quelle: pxhere.com

München Neuhausen – Ein 19-jähriger Mann soll in einer Wohnung an der Landshuter Allee im vierten Stock seine 25-jährige Freundin mit einem Messer angegriffen und tödlich verletzt haben. Weitere vier Personen, darunter auch der Angreifer und ein Hund, werden verwundet. Die 54-jährige Mutter der Toten, sowie ihr 16-jähriger Bruder werden bei der Messerattacke schwer verletzt.

Laut Polizei besteht vorerst kein Terrorverdacht, es wird vielmehr von einer „Beziehungstat“ ausgegangen.

Der Täter flüchtete nach der Tat. Die Beamten fahnden nach einem flüchtigen, tatverdächtigen Deutschen im Alter von 19 Jahren.

Update 20:43 Uhr: Der Täter konnte wenige Stunden später von der Polizei gefasst werden.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.