Linksfaschisten kapern ebay!

Blick auf Brandenburger See ( Symbolfoto:Durch Heiko Kueverling/shutterstock)

Stellen Sie sich mal vor, Sie stöbern auf ebay herum und entdecken eine attraktive Anzeige. Eine Anzeige, die Ihr Leben verbessern könnte. Aber daraus wird nichts, denn selbst auf diesem Portal haben sich Linksfaschisten breit gemacht, wie diese Anzeige (Archiv) deutlich macht:

Schweren, schweren Herzens verkaufen wir unser einzigartiges Wassergrundstück mit eigener Terrasse direkt am Wasser auf dem Dauercampingplatz Zeestow bei Berlin. Es ist alles (wirklich alles!) was man braucht vor Ort, sauber und liebevoll angelegt und gepflegt und ihr könnt sofort die Füße hochlegen ohne irgendwas machen zu müssen. Das gemachte Nest… wie man so schön sagt 🙂
Wir hatten selber Jahre auf dieses Grundstück gewartet. Jetzt, wo wir es gerade mal ein Jahr hatten, hat es uns jedoch ins Ausland verschlagen. Nach einer Erprobungsphase ist jetzt klar, dass es für uns keinen Sinn ergibt, den Garten weiter zu halten, ohne ihn wirklich nutzen zu können. Daher wollen wir nun anderen Menschen die Chance geben, hier glücklich zu werden.
Da wir auch wollen, dass all die anderen netten Bewohner des Campingplatzes nette neue Nachbarn bekommen, wollen wir hier direkt folgendes klar machen:
KEINE RASSISTEN – KEINE FASCHISTEN – KEINE NAZIS – KEINE AFDWähler – KEINE SEXISTEN!!! – AUSLÄNDER WILLKOMMEN!!
Alle hier von uns nicht ausgeklammerten haben die Chance auf das Gesamtpaket. Perfekt für Familien mit großen oder kleinen Kindern, für Rentner, Pendler, Handwerker oder Geschäftsleute die häufig in Berlin sind oder sogar Leute, die nach einer dauerhaften Wohnung suchen, denn hier kann man auch ganzjährig wohnen…
Alles ist gut dokumentiert und ihr kriegt unseren gelben Campingordner – da sind alle Anleitungen, Quittungen und die Lizenz für die Terrasse drin.
Dass der Preis nicht gering ist, ist uns bewusst. Doch der Garten hat auch wirklich viel zu bieten, wie ihr an der folgenden Aufzählung erkennen werdet.

Was für ein geisteskrankes Ding, aber leicht auszutricksen, da es den Eigentümer wohl nicht möglich ist, vor dem Verkauf die Bewerber stasimäßig zu durchleuchten. Also nur zu: sich als Grünenwähler outen und wenn der Vertrag unterschrieben ist, stolz die Deutschlandfahne hissen.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...