Kein Mitgefühl: Claudia Roth torpediert AfD-Schweigeminute für Susanna

Claudia Roth torpediert Schweigeminute der AfD für Susanna (Bild: Screenschot)
Claudia Roth torpediert Schweigeminute der AfD für Susanna (Bild: Screenschot)

Susanna wurde 14- Jahre alt. Sie wurde gefoltert, missbraucht, vergewaltigt und dann von ihrem mutmaßlichen Peiniger, einem 20-jährigen irakischen Asylanten ermordet. Die AfD wollte heute im Bundestag mit einer Schweigeminute diesem jüngsten Opfer von Angela Merkes wahnsinniger Politik mit einer Schweigeminute gedenken. Was Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) dann ablieferte, wurde an Pietätlosigkeit und Verachtung für das Opfer nur noch von den anwesenden Abgeordneten der Konsensparteien überboten.

Thomas Seitz (AfD) legt am Rednerpult eine Schweigeminute für Susanna aus Wiesbaden ein, wird jedoch aber von Claudia Roth auf unglaubliche Weise unterbrochen.

 

Screenshot Twitter 08.06.2018
Screenshot Twitter 08.06.2018

Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, kommentierte die von der AfD eingelegte Schweigeminute zum Gedenken an die ermordete Jugendliche auf Twitter:

Stimmungsbild auf Claudia Roths Facebook-Account:

Facebook Kommentarbereich Claudia Roth (Bild: Screenshot)
Facebook Kommentarbereich Claudia Roth (Bild: Screenshot)
Facebook Kommentarbereich Claudia Roth (Bild: Screenshot)
Facebook Kommentarbereich Claudia Roth (Bild: Screenshot)
Facebook Kommentarbereich Claudia Roth (Bild: Screenshot)
Facebook Kommentarbereich Claudia Roth (Bild: Screenshot)
Facebook Kommentarbereich Claudia Roth (Bild: Screenshot)
Facebook Kommentarbereich Claudia Roth (Bild: Screenshot)

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.

245 Kommentare

  1. Der Täter wurde angeblich im Irak festgenommen.
    Einer guten Zeit in einem unserer Luxusknäste incl. aller Annehmlichkeiten steht also nichts mehr im Weg.

  2. Frau Roth,nein nicht Frau Roth das ist höflich und das passt nicht zu Ihnen.Heute haben Sie wieder einmal ein Glanzstück der Unmenschlichkeit,Überheblichkeit und der Antideutschen vollbracht.Ihre Klatscher der Konsensparteien sind es nicht würdig sich Volksvertreter zu nennen.Sie sind Erbärmlich ! Ich spucke vor Ihnen und den Klatschern aus.Vor der AfD ziehe ich den Hut, und verneige mich im Andenken an das getötete Mädchen.Möge Gott den Angehörigen in dieser schweren Zeit beistehen.Was soll ich sonst noch sagen??

    • Solche Menschen haben es nicht verdient, dass man sie beim Namen nennt!

      Sie ist die Bundeswarze, ihre Seele so hässlich, wie ihr aussehen…

    • Dass so eine wie die C.R. – die ungebildete Fett-Warze – Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages werden kann, zeigt in welchem Zustand Deutschland ist !

      Eingedenk auch der Tatsache, dass dieses Deutschland hassende Weib bei Demos mit latscht, bei der es Slogans, wie: „Deutschland Du mieses Stück Scheiße“ und „Deutschland verrecke“ skandiert wurden, frage ich mich: Wieso wurde diese Volksverräterin nicht schon längst vor Gericht gestellt ?

      Würde man sie als Vogelscheuche aufstellen…die Stare brächten freiwillig die Kirschen vom Vorjahr zurück…

  3. Im SPIEGEL gibt es ein klasse Foto mit etwas mehr als vier Frauen, das ist sehenswert:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fall-susanna-f-afd-provoziert-mit-schweigen-im-bundestag-a-1211931.html

    Zwei Sätze, und die grausliche Claudia hätte ganz anders ausgesehen:

    Die Schweigemiute ist nicht auf der Tagesordnung vermerkt, abweichend von der Geschäftsordnung.bitte ich alle Kolleginnen und Kollegen, sich von ihren Sitzen zu erheben. Danke.

    Aber das geht nicht in einen grünen Kopf, auch nicht in einen roten,schwarzen oder gelben. Die Angst vor der Instrumentaisierung ist vorgeschobene Heuchelei, sie wollen mit den Folgen ihres Versagens nicht konfrontiert werden.

    Geht ab und zu mal beichten, möchte man ihnen raten, frei nach Angela Merkel.
    Auch dieses Mal ist es wieder ganz offensichtlich, die Warnung von Hernn Mannke 2015 war genau richtig.

    Merkels angeblich humanitäre Aktion ist ein Fehlschlag mit gewaltigen Folgen., die sie immer noch bestreitet, im Kreise ihrer Unterstützer und aller sonstigen Nutznießer.

    Herr Mannke wurde mit einem shitstorm aus seinem Amt im Philologenverband gejagt

    https://www.focus.de/politik/deutschland/das-grenzt-an-hetze-eklat-in-sachsen-anhalt-lehrerverband-warnt-vor-sex-mit-muslimen_id_5069594.html

    Vor zweieinhalb Jahren ist das geschehen, die Jäger*innen haben triumphiert, und sind aufgestiegen.

    Die AfD hat jetzt mehr Munition, als ihre Schützen auf die fetten Lügen der RegierungsundOppositionsparteien abfeuern können, auf dass sie platzen.

    Einige Schützen sind auch halb taub und sehen nicht mehr so recht, sage ich mal, da ist Vorsicht geboten.

  4. Mein Chef ist auch so ein Arsch! Ich habe den gestern gefragt, ob ich nicht eine Schweigeminute machen darf, während die anderen die Dreisitzercouch in den dritten Stock schwanzen. Wie pietätlos der mir mit ’ner Kündigung gedroht hat!

  5. Ist ja kein Wunder, in den Alt-Parteien sitzen nunmal seelenlose Bioroboter, die kennen nunmal kein Mitleid, Anstand und keine Moral !!!

  6. Ich stelle mir vor, es wäre meine Tochter. Für Solingen, für Paris usw. gab es Gedenkminuten, sogar für ganz Europa. Für meine Tochter gibt es keine. Die Klatscher und Schreier müssen das mit sich selbst ausmachen, ich weiss nur eines, ich habe richtig gewählt.

  7. ausgerechnet eine bgrüne verweist auf ne geschäftsordnung während einer schweigeminute. die alte ist echt das letzte

  8. Frau Roth sollte NIE MEHR eine Gedenkfeier im Bundestag als Bundestagsvizepräsidentin leiten dürfen, weder für durch Rechtsradikale erschlagene Mohammedaner noch für durch Islamisten abgeschlachtete ungläubige Schweinefleischfresser (sprich: Christen)

  9. Nicht nur die sogenannte „Bundestaspräsidentin“ sondern auch die Aplaudierer und Zwischenrufer verdienen nur einen Titel: Verräter.

  10. Claudia Roth, und alle Vertreter der Parteien (außer AfD) sind nach §27 StGB und §211 StGB voll schuldig. Ich wäre dafür, dass die Regierung sofort geschlossen zurücktritt, die Immunität aufgehoben und ein Strafverfahren gegen alle Personen eingeleitet und nach Den Haag verwiesen wird.

    • Das bringt nichts mit Den Haag, da sind dieselben Minusmenschen, denn eine Krähe hackt der anderen Krähe kein Auge aus !
      Für das Polit-Pack benötigen wir ein Nürnberger-Tribunal.

  11. Claudia Roth stellt wieder einmal unter Beweis das Sie keinen Funken Anstand im Leibe hat. Ein Menschenleben vor allem das eines Kindes das noch sein ganzes Leben vor sich hatte zählt bei Frau Roth und den Altparteien nicht. Ach so es war ja bloß ein deutsches Kind das zudem auch noch der jüdischen Religion angehörte und kein ermordeter Asylforderer. Erschreckende Parallelen zu den Opfern vom Breitscheidplatz tun sich hier auf. Auch da hielt es der Bundestag für unnötig die Gedenkminute einzuhalten. Die Geschäftsordnung ist Frau Roth und den Altparteien wichtiger als ein von einem Asylbewerber ermordetes Kind. Ich hoffe das Ich noch den Tag erleben wo man Roth und Konsorten mit Schimpf und Schande und einem Knüppel aus dem Bundestag jagt

  12. Was will man wann denn von der anderes erwarten ? Dieses widerliche Etwas trennt doch nur eine Hirnwindung vom auf den Tisch kacken .

  13. Nach dem dritten Reich der Nationalsozialisten sprach man vom „hässlichen Deutschen“. Heute spreche ich von „der hässlichen linken Deutschen“. Damals wie heute: Es sind immer die linken Deutschen und nicht die Deutschen.

    • Ich habe mir gerade die Statements von Kipping und Riexinger rein gezogen:
      Abartig, es ist einfach Beihilfe zum Mord und Gefährdung von Millionen Bürgern – mehr kann man zu den Linken nichts sagen.

  14. Ich hatte auf Youtube unter dem Video einen Satz gepostet, der offenbar gelöscht wurde. Jedenfalls habe ich ihn nicht wiedergefunden. Deshalb wiederhole ich ihn noch einmal an dieser Stelle und hoffe, dass er stehen bleibt.

    „Das Verhalten von Claudia Roth und den Klatschern und Zwischenrufern aus den Reihen der Systemparteien ist so etwas von niederträchtig und schäbig, dass man vor diesen Menschen am liebsten ausspucken würde!“

  15. Bevor diese abartige, menschenverachtende Altparteienbande Deutschland abschafft, haben sie sich selbst schon abgeschafft! – Was muss denn noch alles geschehen, bis die 87% der Wähler endlich verstanden haben!? Im Oktober (LTW in Bayern und Hessen) bekommen wir Antworten…
    Claudia Roth hat erneut einen „Glanzpunkt“ gesetzt. Wie tief kann man eigentlich menschlich fallen? – Der Dreck unter meinen Fingernägeln hat mehr Anstand als diese Kreatur!

    P.S. wenn Claudia Roth sagte:“ Deutschland, Du mieses Stück Scheiße“, so sage ich: CLAUDIA ROTH DU VIEL MIESERES STÜCK SCHEIßE!!!

  16. Das Video geht bereits viral und wird auch von jungen Leuten heftig diskutiert. Finde ich super. Die AfD reißt den Altparteien die Maske von der hässlichen Fratze!!! Immer weiter so – je mehr die „noch nicht Aufgewachten“ von diesen Bildern sehen, desto besser!!! Die Klatscher und Zwischenrufer sollten sich was schämen – wie die Kindergartenkinder, wer am lautesten schreit hat Recht.

  17. Mit der AfD ist ein Umdenken statt Umvolken in den Bundestag gezogen. Roth und Konsorten werden hoffentlich bald Geschichte sein.

    • Bis dahin ist es noch ein längerer Weg, die Mord-Beihelfer und Koran-Anbeter werden bissiger, es wird mit Dreck aus allen Kanälen gegen die AfD geworfen (Dabei brauchten die nur deren Programm zu lesen und mal antworten, wieso die Nazis sein sollen?)
      Doch Lesen ist nicht deren Stärke. Nur Schreien, Intrigen organisieren, falsche Anschuldigungen und Beleidigungen tätigen und zum Mord gegen AfD anstiften.
      Das auch das Denken kaputt ist, beweist sich dadurch, weil jede Hetzkampagne und Ausgrenzung der AfD Stimmenzuwächse bringt. Solche Aktionen von Roth sind wie volle Fässer mit Benzin aufs Feuer… Und die Bahnhofsklatscher in den Sitzreihen merken nicht, dass sie ihre Lebensgrundlage zerstören. Wenn die Islamisten hier Regie führen, sind diese Politspinner und der MSM die Ersten, die entweder ins Ausland flüchten oder auf dem Marktplatz mit dem Messer geköpft werden…
      Man solle mal nachdenken, was mit solchen unbefriedigten Schranzen wie Dreyer, Göhring-Eckardt, Roth, Karrenbauer und die anderen Schranzen wird wenn hier die Scharia herrscht (die sie selbst demnächst eingeführt haben) : Kurzer Prozess – Allahu Akbar…
      Vielleicht versteckt sich Roth unter der Burka – doch man riecht sie – es gibt kein Entkommen…

    • WIR SCHAFFEN DAS! Wer aufgibt hat verloren. Ich sende ganz liebe Grüße an alle, die wissen, was zu tun ist. 🇩🇪😚

  18. Das ist eine tolle Geste der AfD.
    Ich hoffe Deutschland sieht das mitsamt der Zurückweisung von der begrenzten Claudia!

    • Geste? Ich werd den Jungs und Mädels von der AfD nix absprechen, nie, aber a bisserl politisches Kalkül steckt schon dahinter. Allerdings mit Fug und Recht. Jede einzelne Straftat der Invasoren muss publik gemacht werden.

    • Politisches Kalkül? Es steht alles in der Präambel der AfD geschrieben. Ich glaube, die AfD BT-Abgeordnete fühlen mit! Der Rest ist verlogen, blind blöd und wittert NUR Steuergeld!

  19. Die Warze des DE Todes. Hat man etwa was anderes von der Türkenwarzenbraut erwartet? Es wurde ein Kind, dazu Jüdin, ermordet, und das gefällt, man kann es sehen, der Türkenwarzenbraut wohl besonders…

    • Das ist alles seltsam: Der Vater Mehmet Öztürk ist, wie der Name schon sagt, Türke.
      Und die Tochter, mit deren Mutter er nicht zusammenlebt, ist Jüdin?
      So langsam verliere ich den Durchblick!

      PS. Der Vater sprach eben im HR in einer Nachrichtensendung.

  20. Wenn die RegimeParteien bereits eine Schweigeminute für EINE Ermordete als politische Inanspruchnahme brandmarken….wie verhält es sich da mit Schweigeminuten für SECHS MILLIONEN Ermordete….😯😯😯😯

    • Gibts ja auch nicht.
      Dafür machen die im Wechsel ein paarmal im Jahr mit bei irgendeiner Gedenkveranstaltung und legen Kränze oder Sträußchen ab.

  21. Die Deutschlandhasserin Roth hat wieder mal ihr wahres Gesicht gezeigt. Wäre es ein Moslemkind gewesen wäre sie bestimmt aufgestanden und hätte mitgetrauert!

    Diese falsche Person gehört sofort aus dem Parlament entfernt, sie und ihre klatschenden Konsorten!

    Schämen Sie sich, wir merken uns alles! Irgendwann bekommen auch Sie vor Gericht Ihre Strafe wegen Volkshass!

    • ich wiederhole hier einen blog, den jouwatch offenbar anstoessig fand und abserviert hat. here we go.
      ich stelle mir claudia roth als einen eitrigen pickel in meinem gesicht vor. ich werde diesen mit verzueckung unter absingen der nationalhymne, erste strophe naturellement, ausdruecken und sehen, wie der inhalt meinen spiegel versaut. helas, es ist nur ein pickel in meinem gesicht.

    • Die Zeit wird kommen, wo sie gealtert, ungeschützt durch die Straßen läuft, dann wird die Erinnerung gnadenlos zuschlagen…

  22. Denkt immer daran: Roth ist vom Mob gewaehlt worden!! Der Ochlo [griechisch fuer „Mob“] will es so. Es sind 87%, welche sich fuer den Untergang entschieden haben. Aufgrund der Propaganda von ZDF&ARD.

  23. Pathologisch missmutiger Gesichtsausdruck von frau roth. Und dann wundert sie sich, wenn sich die Leute auf ihrer Seite ausk*tzen. Wenn die AfD nicht die Schweigeminute zelebriert hätte, dann wäre im Bundestag die gefolterte und ermordete Susanne GAR NICHT thematisiert worden. DAS zeigt doch deutlich, welche Hassbolzen im BT sitzen.

  24. Gala, 17.09.2015: „Alleinerziehende Mutter zu sein habe ich mir nicht zugetraut….Für GALA spielt Grünen-Politikerin Claudia Roth mit ihrem schrillen Image. Im Gespräch aber redet sie nachdenklich über Pünktlichkeit, Kinderlosigkeit – und den Mann fürs Leben“. Na schon damals gewusst das Dich keiner besteigen will??? Was soll man vom Unmensch dann noch erwarten…

    • Zumindest weiß ich worauf die Löwen in meinem Zoo stehen…ich brauche denen nur ein Bild von Roth zeigen, da zerreißen die die Gitter…

    • Danach muessen die Loewen psychologisch behandelt werden. Z.B. Mit Metadon, oder wie das Dreckszeug heisst.

    • C. Roth: Für jeden normal veranlagten Mann etliche Gründe, schwul zu werden, wenn es sonst nichts Weibliches gäbe.

  25. Dank an Herrn Seitz von der AfD. Die Frage ist doch , weshalb der Bundestag aus eigenen Stücken keine Schweigeminute anberaumt hat. Das ist der eigentliche Skandal, die Schande. Nicht Herr Seitz, oder gar die AfD muss sich etwas vorwerfen. Denn sich einer fast 600 starken Front im Bundestag auszusetzen, dazu gehört Mut.

    • Da haben Sie vollkommen recht. Abscheulich wieder .wie das in den Medien dargestellt wird,und noch schlimmer wie Politikerdarstelleller der Altparteien das als Intrumentialisierund der AfD anprangern.Können diese Erbärmlichen nur noch so pervers denken? Herr Seitz tat mir leid,wie er da so alleine innehielt,obwohl er ganz gross war!!!

  26. ich stelle mir claudia roth als einen eitrigen pickel in meinem gesicht vor. ich werde diesem unter absingen der nationalhymne, erste strophe naturellement, ausdruecken und mit verzueckung sehen, wie sich der inhalt ueber meinen spiegel verteilt. leider ist es nur mein pickel

    • Sowas wollte ich aber NICHT in meinem Gesicht haben –
      soviel Spaß macht das Ausquetschen dann doch wieder nicht!
      IGITT!

  27. Warum wird einer bald sterbenden Parte und der hirnlosen Aishe so viel Aufmerksamkeit gewidmet? Diese **“##* kann in Interviews nicht mal einen vernünftigen Satz sagen. Wer ist denn Mitglied in der Idiotenpartei? Weltverbesserer, Rechhaber, Möchtegernakademiker und auch einige Akademiker. Wobei ich in meinem Leben oft feststellen mußte, das sind nicht unbedingt die hellsten..

    Der lustigste und blamabelste Auftrit von ihr war hier:https://www.youtube.com/watch?v=mlsqY2REKVg……….selbst LügelTV hat sich darüber lustig gemacht.
    Mehr muß man über „das “ garnicht wissen.

    Jeder kennt doch mittlerweile die Auswüchse der Grünen Vollidioten. Also warum noch aufregen? Schuldig sind die, die Aishe das Amt der Bundestagspräsidentin gebenen haben. Aishe ist von Beruf dumm, die anderen machen es mit Kalkül..

  28. Nun, wer CloRoth kent, ihren Lebenslauf. Studienabbrecherin, Groopie einer Band, die „macht kaputt, was Euch kaputt macht“ gröölt. Gegen die Wiedervereinigung gehetzt. Eine Deutschen-Hasserin par Excellenz! – Keine Kultur, Keine Ehre, Kein Herz! – Ich schäme mich für dieses widerwärtige Schauspiel. CloRoth hat dieses Mädchen mit ihrem tun noch einmal öffentlich getötet und geschändet.!

    • Das hat sie aber immer noch nicht begriffen. Und Alle, die ihr Verhalten so wundervoll fanden, ebenfalls nicht. Eine Schande für unser Land.

      Die einfachsten Grundregeln der Höflichkeit und des menschlichen Miteinanders werden hier verletzt. Aber was will man von solchen Leuten erwarten? Mit dem ICE durch die Kinderstube gebraust (falls es überhaupt eine gab durch die sie brausen konnten).

      Das sind nicht meine Volksvertreter!

  29. Hier ist nicht so viel los: https://twitter.com/Der_MGH/status/1005013523846574080

    Aber diesen Kommentar finde ich sowas von passend: https://twitter.com/Stefanleoma/status/1005068660816433152

    Wußte gar nicht, daß für den Aylan Kurdi eine Schweigeminute abgehalten wurde. Zeigt eindeutig, daß für diese Bonzen einheimische Opfer keine Erwähnung wert sind. Man ehrt halt nur noch die neuen Deutschen, die, die man sich selbst erwählen kann.

    Schämen Sie sich Frau Roth. Ihre Reaktion zeigt, daß Sie keinen Anstand besitzen!

  30. Es ist einfach nur noch abscheulich… was ist aus einer doch so respektvollen aufgeklärten Welt (Europa und v.a. Deutschland) geworden? Denen geht es doch gar nicht um die arme Kleine, die getötet wurde und den unvorstellbaren Gefühlen, die nun ihre Eltern und Familie sowie Freunde durchmachen müssen… ihnen geht es nur um SICH allein (EGOOOOO!) und um ihre „linkische“ „grünwaschende“ (desolat gehirngewaschene) Arroganz, ihren vom Elfenbeinsitz fett gewordenen Hintern zu schützen und regenschnuppernd hoch getragenen Nasen… sollen sie daran ertrinken! Warum ist das Volk so feige!!!!!!!?????

  31. Diese ekelhafte,stinkende Warzeneule kann nicht einmal ihr Maul halten.sie widert mich so an,das ich bestimmt ein Herpes bekomme,wenn ich nur an die völlig hirnloses etwas denke.davon Mal abgesehen hätte keine andere Partei eine schweigeminute abgehalten.kotz würg brech

  32. Also ich sehe da nichts unter dem Link. Ist das alles schon entfernt worden oder liegt es daran, daß ich nicht bei FB bin?

  33. Man kann es auch anderherum sehen. Aufgrund der Tatsache, dass ca. 87% der Deutschen diese Drecksparteien wieder gewählt haben, wäre „Deutschland verrecke“, oder „du mieses stück Scheisse“ auch nicht wirklich fehl am Platz

    • Ich muss einmal ‚korrigieren‘ – nicht 87% der Deutschen, sondern 87% der Wähler .. der Wähler ! Und nicht etwa der Wahlberechtigten !

  34. Ekelhaftes Weib! Die Grünen instrumentalisieren natürlich nie etwas, um möglichst gut dazustehen – neeeein.

  35. Wo dieses Monster,diese Fratze des Bösen hingehört,das weiss hier jeder.
    An diesem Biest ist nichts,aber überhaupt nichts Menschliches.
    Ein abscheuliches Ding.

  36. Das widerliche Verhalten von Roth der Abgeordneten und ihre anschließenden Kommentare sollten archiviert und im nächsten Bundestagswahlkampf als Dauerschleife in einem Video Podcast laufen. Die Aussprüche eignen sich auch wunderbar für Wahlplakate.

    Da braucht man gar keine Werbeagentur, die Altparteien liefern alles frei Haus. Wenn die so weiter machen holt die AfD in Sachsen 2019 die absolute Mehrheit.

  37. Hier ist nicht so viel los: https://twitter.Com/Der_MGH/status/1005013523846574080

    Aber diesen Kommentar finde ich sowas von passend: https://twitter.Com/Stefanleoma/status/1005068660816433152

    Wußte gar nicht, daß für den Aylan Kurdi eine Schweigeminute abgehalten wurde. Zeigt eindeutig, daß für diese Bonzen einheimische Opfer keine Erwähnung wert sind. Man ehrt halt nur noch die neuen Deutschen, die, die man sich selbst erwählen kann.

    Schämen Sie sich Frau Roth. Ihre Reaktion zeigt, daß Sie keinen Anstand besitzen!

  38. Nachdem, was diese Frau sich bisher geleistet hat (Deutschland, du mieses Stück Schei*e) und jetzt diese abgrundtiefe Pietätlosigkeit gegenüber bestialisch ermordeten deutschen Kindern, überhaupt noch Bundestagsvizepräsidentin ist, zeigt die ganze elende Verkommenheit dieser Parlamentarier. Wenn ein Deutscher gegen eine Moschee gepinkelt hätte, hätte diese ****geburt sicher verlangt, daß ganz Deutschland auf Halbmast geflaggt wird.
    Ich hoffe, diejenigen, die in den obigen Kommentaren Roth recht gegeben haben, haben keine Kinder, denn genau solche Eltern sind es, die ihre Kinder diesen Bestien zum Fraß vorwerfen.

    • Sie hat nur gegen die Gesetze des guten Benehmens und Anstandes verstoßen;
      das gehört bei denen wohl dazu wird nicht sanktioniert! 🙁

  39. Es wäre die Aufgabe der Bundesregierung gewesen, gleich zu Beginn der Sitzung diese Schweigeminute, oder auch zwei, für die getötete 14-jährige Susanna, die im übrigen Jüdin war, abzuhalten !!! Dieses ist den Regierenden aber nicht so wichtig, also ist es die moralische Pflicht der Opposition, dies einzufordern. Und das nennen die Medien jetzt eine Provokation ?!?!? Ich bin einfach nur entsetzt über so viel Kälte und Empathielosigkeit !

    • Da sie Jüdin war, hätte ich gedacht dass es eine grosse Empörung bei den Alt-Parteien Schranzen geben wird, aber Wumpe, die goldigen Terrorfachkräfte sind denen wohl Wichtiger.

  40. Menschenverachtender geht kaum noch. Wann werden die Verursacher auf den Gräbern der Opfer tanzen? Dieses Verhalten zeigt aber auch deutlich, daß diese Po-litiker ein schlechtes Gewissen haben.

  41. Der Moralapostel der Nation Claudia Roth verweigert eine Schweigeminute? Jaja, sie kehrt manchen Rednern im Bundestag auch demonstrativ den Rücken zu wie Kleinstkinder in der Grundschule. Sie verschränkt dabei sogar die Arme wie wenn es Kinder tun wenn sie beleidigt sind.
    Besser als in den letzten 2 Wochen konnte man es nicht sehen wie sehr die Altparteien am Ende sind und es kommen beinahe täglich neue Dinge ans Licht. Was man im Bundestag sieht, auch gestern beim Untersuchungsausschuss ist pure Verzweiflung. Die Altparteienpolitiker, vor allem die die schon länger als eine Legilaturperiode dort sitzen leiden unter völligem Realitätsverlust, genauso wie manch Bürger in diesem Land der noch immer heile Welt Nachrichten a la ÖRF konsumiert

  42. Dies sollte in allen ausländischen Medien ebenso veröffentlicht werden. Alle Anderen sollen sehen, dass der Großteil des Parlaments aus moralisch total heruntergekommenen Gestalten besteht und dieses Land geächtet wird.
    Wer Opfer nachträglich noch durch seinen ganzen Habitus in den Dreck wirft, mordet und vergewaltigt ideologisch mit!

    Und nur auf den Bundestag bezogen, dann, wenn die AfD komplett abwesend ist: Für diese Bagage passt der allseits bekannte Satz, „Bomber Harris, do it again“, w i r k l i c h treffend!

  43. Diese Schweigeminute war gut geplant. Sie führte die Verlottertheit der Altparteien allen vor Augen. Schämen sich jetzt endlich die Bürger, die für diese asozialen Steuerschnorrer ihre Stimme bei der BTW gegeben haben? Bekommen sie endlich alle mit, was das für Menschen sind, welchen menschlichen Abfall sie dort alimentieren? Ich hätte den Aufschrei hören wollen, wenn Susanna eine Muslima gewesen wäre. Sorfort würden unsere Steuergelder, die wir in den Kampf gegen Rechts zwangsweise zahlen müssen, aufgestockt. Sofort würden Lichterketten gebildet werden und ein „Aufstand der Anständigen“ inszeniert. Es war aber nur eine Deutsche. Das geht den Altparteien am Allerwertesten vorbei. Ich kenne kein deutsches Wort, welches meinen Abscheu vor dieser Bagage adäquat ausdrücken könnte.

  44. Es war eine Unverschämtheit, wie sich Frau Roth verhalten hat. Hat mir glatt das Frühstück kurz nach 9:00 Uhr vermiest.
    Frau Roth, es gibt keine angemessene Zeit für Tot und Verbrechen. Gerade nach der gestrigen Diskussion im Bundestag sollten Sie Pietätvoller sein. Denn die Fehler wurden von der Regierung mit Ihrer Unterstützung begangen.
    Ich danke der AfD für diese Anteilnahme.

    • Es war nur ein deutsches Mädchen. Und wenn man weiß, dass deutschlands Dümmste will, dass „Deutschland verrecken soll“ erklärt sich ihr Verhalten von selbst. Und diejenigen die die allerdümmste nach ihrer Aktion beklatschten, sind keinen Deut besser. Für mich sind das keine Menschen mehr. Es sind Tiere mit menschlichem Antlitz. Selbst da bin ich mir nicht sicher, ob ich damit die Teierwelt nicht beleidige.

    • Ja, das wäre eine Beleidigung für Tiere – für mich sind das nur noch Teufel in menschlicher Gestalt!

    • Leute ohne Charakter tun dies nicht – und deshalb wäre es mir eine große Genugtuung, wenn sie wortwörtlich zurück g e t r e t e n würde.

  45. Wo sonst als im Bundestag, vor den Vertetern des deutschen Volkes,
    sollte dem Tod der14jährigen unschuldigen Susanna
    gedacht werden…zumal die Altparteien alle am Tod dieses Mädchen
    mitschuldig sind. Nur konnte man an deren Reaktionen sehen, dass sie daran nicht
    erinnern werden wollen…abscheulich und ekelhaft wie die sich angesicht des Gedenkens
    verhalten haben…allen voran die Deutschlandhasserin Claudia Fatima Roth

  46. Das sollten sich diese beiden linken Kirchenfürsten Woelki und Marx mal anschauen.Hoffentlich rufen sie dann: „Allahu Akbar!“ Wer hat solche Pharisäer und Menschenverachter in den Bundestag gewählt? Diese Idioten gehören mit gesteinigt.Dieses Individuum Roth gehört ebenfalls von der Bildfläche, aber ganz schnell!

  47. Dieses unsägliche Weib tanzt auf den Gräbern der von Musels und Negern ermordeten und geschändeten Deutschen. Mir fehlen die Worte. Zu einem Land, in welchem ein solch verkommenes verantwortungsloses Subjekt im Bundestag sitzt, noch dazu Bundestagsvizepräsidentin ist, braucht man nicht mehr viel zu sagen.

    • Was haben Sie denn erwartet von jemanden, der „Deutschland verrecke“ propagiert? Jede(r) Deutsche der „verreckt“ muss doch wahre Begeisterungsstürme bei Fatima Roth auslösen!

  48. Das muss nun endlich beendet werden. Die Verachtung und Verhöhnung der Opfer kann nicht größer sein. Pfui!

  49. wer Deutschland hasst,wie die Roth,den widern Schweigeminuten an,weil es ja nur ein deutsches Mädel war,welches von einem Gast von Merkel auf grausamste Art vergewaltigt,getötet und dann verscharrt wurde..
    Hätte ein Deutscher ein Mädchen aus dem Irak so etwas angetan,wäre Roth die erste gewesen,die nach einer Schweige -Stunde gerufen hätte..
    Ich frage mich,was solche schandhaften Ideologen wie Roth und Co. noch in einem deutschen Parlament zu suchen haben??

    • ich wundere mich nur über die deutschen Wähler,die diese „“Partei /Grüne/ wählen und vor allen die vielen deutschen Frauen und Mütter die so etwas unter stützen—

    • Hätte ein Deutscher ein Mädchen aus dem Irak so etwas angetan,wäre Roth
      die erste gewesen,die nach einer Schweige -Stunde gerufen hätte..

      Exakt, und es ist genau diese Verlogenheit, die Roth so abstoßend macht.

    • Und wäre es dann zu Zwischenrufen respektive Unterbrechungen gekommen, die Pressemeute hätte sich mit Siffschreiberei überschlagen

    • „deutsches Mädel ?“ – war´s doch gar nicht.

      Sie war jüdischer Abstammung, daher auch gleich der Fahndungsaufruf im Staatsfernsehen mit Foto, vollständigem Namen usw..

    • selbst WENN…

      sie war ein KIND, sie „experte“!!!!!
      haben SIE kinder?

      sagen sie mal, GEHT’S noch????

      es war ein K I N D!!!! egal welcher „abstammung“!!!!

      uebrigens ist das „judentum“ eine religion…..

      eine „religion“ hat mit einer „abstammung“ ungefaehr so viel zu tun, wie SIE, „sir“, ein „experte“ sind….

      was soll das gehetze????

      solche „experten“, wie SIE, bringen den politischen wandel in gefahr….

      das ist ja ekelhaft…

      ein KIND wird GESCHAENDET, VERGEWALTIGT, STRANGULIERT und einfach VERBUDDELT, aber IHNEN faellt nichts besseres ein,
      als HIER zu schreiben

      „..sie war juedischer abstammung“….

      ist damit dann „ok“ fuer SIE. herr „experte“???

      OMG, wie verroht und dumm doch manche menschen sind….

      widerlich!!!!

      ein deutscher (ahnenbuch bis 1348, was haben SIE, herr „experte“? )

    • bist ein kleiner antifa und hetzer,wenn du fragen nicht deuten und verstehen kannst dann setze dich still auf den sofa und rauche dein pfeifchen

    • sorry, WHAT?

      ui, du scheinst ja ein sehr schlaues buerschlein zu sein….
      hast D U gelesen, was ich SCHRIEB??? also, KOMPLETT und ohne vorurteile?

      freundchen, ich habe eine „ahnenreihe“ bis 1348! und D U?

      ich wanderte aus, weil mir das „system“ der sogenannten „brd“ derart auf den kranz ging, dass mir nur noch die auswanderung blieb.

      ich lebe nun in tx/usa… dem suedlichestem staat der SUEDSTAATEN ueberhaupt!!!

      weisst du, wer hier das sagen hat, du spinner, der sich ERDREISTET mich als „kleiner antifant“ zu betiteln?

      du solltest dir erst mal ALLES von meinen kommentaren durchlesen, bevor du HOHLBLOCKSTEIN dich erdreistest, mich derart zu „betiteln“!!!

      wenn du nicht in der lage bist, zusammenhaenge zu erfassen, die hier DEUTLICH geschrieben stehen und du lieber hier menschen
      BELEIDIGST, ohne IRGEND ETWAS nur ansatzweise (!) zu lesen, dann denke ich:

      ein kleiner TROLL, der hier so etwas postet, dass diese seite dann AERGER bekommt….

      DAS, „uwe koch“,oder wie du dich auch sonst nennen magst, funktioniert hier jedoch nicht….

      nun staune mal:

      es soll doch tatsaechlich menschen geben, die NICHT nur
      PLUMPES KAUDERWELSCH von sich geben….

      PS: welche „fragen“ sollte ich denn „verstehen“?
      oder gar „deuten“?
      ich sehe keine….,sorry

      gegen WEN oder WAS „hetze“ ich denn?
      bitte zeige mir das auf….

      netter „versuch“, aber DURCHSCHAUT!
      bye bye, kleines TROLLILEIN…

      „uwe koch“… ? ja neeee….selten so gelacht… 😀

      duemmer gehts nimmer….
      kleines trollilein…. :-DDDDD

    • Sie verstehen vermutlich nicht, was „Der Experte“ damit ausdrücken wollte – nämlich, wäre das Mädchen n u r Deutsche gewesen und z. B. katholisch, hätten die Polizei und Medien anders reagiert.
      Bei einer Deutschen, die dagegen Jüdin ist, hat man sich eifrig bemüht.
      Um diesen Unterschied herauszustellen ging es ihm wohl – er hat in keiner Weise ausgedrückt, dass er den grausamen Tod deshalb als geringer empfindet, sondern wollte nur den Unterschied in den Bemühungen herausschälen.

    • oh, war das bei all den anderen opfern auch so?
      hm…

      JW hat darueber berichtet…
      und nicht nur JW….

      was soll all das gefasel von „JUDEN“???

      man muss nichts „heraus schaelen“….

      es ist ein 14-jaehrges maedchen gewesen!!!!

      ein KIND!!!

      was soll man da „heraus schaelen“????

      gehts noch?

    • Ups, das eskalierte schnell. Eine Jüdin, Herr Müller, ist eine solche sehr wohl durch Abstammung, sie wird nämlich als solche geboren. Christen nicht. Sehen Sie den Unterschied?

    • oh woooow….. what?

      den sinn, dass ein kleines maedchen brutalst ermordet wurde, begreifen sie aber schon, oder?
      was hat DAS denn mit „juedin. christin “ oder sonst etwas zu tun???

      nun, wenn man als „jude“ geboren wird, sagt das WAS uber den menschen aus?

      wie man allerdings als „jude“ geboren werden kann, erschliesst sich mir noch immer nicht….

      oh, weil man „juedisch glauebige“ eltern hat, ist man „juedischen glaubens“?

      „abstammung“? hm…
      oh, somit wird man bereit mit „juedischem glauben“ geboren?

      also haben jene dann keine „XY-chromosomen“?

      was GENAU unterscheidet denn „juedische abstammung“ von
      anderen?

      ich frage ja nur….

      erklaert mir das doch bitte mal….

      omg…

    • Machen Sie sich doch einfach mal über Grundsätzlichkeiten schlau, durch was man Jude wird – das können Sie ganz leicht googlen.
      Die meisten sind durch die Geburt einer Mutter, die Jüdin war, zum Juden geworden.
      Nehmen Sie doch einfach mal Fakten wahr, die Ihnen von Myschkin mitgeteilt wurden. Und wenn Sie etwas nicht wissen, dann erkundigen Sie sich doch erst einmal, bevor Sie unnötig dumme, anmaßende rhetorische Fragen stellen, die überhaupt nicht anstanden gegenüber Myschkin.

    • Fragen Sie doch mal einen jüdischen Mitbürger, so wenig hat´s davon ja nicht bei Ihnen in den USA. Jude ist, wer eine jüdische Mutter hat. Das haben die Juden so festgelegt, nicht ich.

    • was soll ich denn einen“juedischen mitbuerger“ fragen?

      wo er seine „kippa“ hat?

      nein, danke…denn das geht mich nichts an…

      ansonsten frage ich ich JEDEN, egal wer es ist, wie es ihm geht…
      HIER hilft man sich GEGENSEITIG…. fragt nicht ob er „JUDE“ ist..
      was soll das ganze „juden“-gefasel?

      so, woher wollen SIE denn wissen, ob es „wenig“ oder vielleicht doch mehr „juden“ hier gibt?
      waren SIE schon mal HIER, um DAS beurteilen zu koennen?

      mich INTERESSIERT es nicht!!!

      deutsche machen hier mehr als 28% herkunftsweise aus!

      ich muss da nicht nachfragen, wer „jude“ sei…

      „migranten“, die sich ILLEGAL hier aufhalten, fliegen schneller raus, als dass sie „asyl“ sagen koennen…..

      habt ihr typen nichts besseres zum nachdenken, als sich nun auf
      „juden“ zu konzentrieren?

      DU bist doch ein jemand, der JOUWATCH aerger machen will…

      das faellt doch JEDEM hier auf!!!!
      du und einige andere!!!!!!

      schaemt euch!

    • oh, nun wirst du sogar ausfallend? beleidigend?

      oh WOOOOW…..

      sei doch bitte so freundlich und schreibe argumentativ, statt in dieser art und weise… thank you…

    • Richtig. Denn anders als das Christentum oder dem Islam kann man nicht zum Judentum konvertieren.
      Entweder ist man von Geburt an Jude oder eben nicht.

    • so ein unsinn…natuerlich kann JEDER mensch zum „judentum“ konvertieren…. „juedischer glaube“…. OMG…

      „…von geburt an jude…“ ????

      haben „juden“ eine andere „genetik“, als andere?

      das waere mir neu…

    • „eine solche“….?

      hm…ich dachte, es waere ein mensch… nun ja…

      hier tummeln sich ja leute…. kaum zu glauben…

      ich schau gerade, ob ich vielleicht ja DOCH „irgendwas juedisches“ in mir hab…. oehm… noep…
      bis 1348 nicht…

      wie kann man denn als „jude“ geboren werden?

      also als „mensch, juedischen glaubens“?

      ich frage sicherheitshalber….

    • Schluß jetzt.
      Es ist egal ob es eine Jüdin, eine Christin, eine Muslima gewesen wäre
      Fakt ist, das Untier wäre nicht hier, wenn es Merkel und das komplette Staatsversagen nicht gäbe.Fakt ist, das es ein Kind war, die Tochter von irgendwem,der jetzt um sie weint. Weil die Welt auf den Kopf gestellt wird, wenn Kinder vor den eltern gehen und dann noch unter diesen umständen. Fakt ist, das es bestialisch war. Da müssen wir uns nicht streiten welcher Religion dieses Kind angehörte.
      Die Unterschiede machen die Politiker,nicht wir.

    • DAS war meine aussage…. (siehe meine kommentare)

      offensichtlich fuehlen sich aber einige dazu berufen, anderen alles moegliche zu „erklaeren“….

      sorry, aber manche „kommentare“ derer scheinen eher ls „provokation“ gedacht, als ECHT zu sein.
      um JW zu schaden…

      best regards to you, kathrin

    • Da stimme ich Ihnen zu. Aber sagen Sie mir nicht, wann Schluss ist, oder sind Sie´s, Herr Pofalla?

    • jüdisch ist eine Religion und keine Staatsangehörigkeit….Es war ein deutsches Mädel mit jüdischem Glauben!

    • Nach jüdischem Recht gilt: Jude ist, wer eine jüdische Mutter hat, egal welche Konfession der Vater hat.
      Und warum ist das so? Dreimal darf geraten werden…. 😉

  50. Für jeden Kunta Kinte wird eine Schweigeminute eingelegt,

    Nicht für deutsche totgefolterte Mädchen.
    Hier zeigt die Warzenfratze was sie von deutschen Kindern hält und die hirntoten Klatscher ebenfalls.
    Das wird nicht vergessen werden.
    Mein Mitleid wird sich in engen Grenzen halten, wenn sie als Quittung vom Volk mit einer Klaviersaite und einer Strassenlampe bedacht wird,

  51. Exemplarisch für die Scheuklappen der Grünen und Linken. Gerade sie, die sich moralisch überlegen wähnen, treten jede Form von Anstand mit Füßen, wenn es nicht in den ideologischen Kram passt.

    Ich finde das zunehmend unerträglich. Schämen Sie sich, Frau Roth, hier hätten Sie auch einfach mal die Klappe halten können. Lassen Sie den Mann seine Redezeit doch schweigen, wo ist denn das Problem?

    • Nein, Frau Roth ist zum schämen nicht zu dämlich sondern zu verkommen. Sie läuft unter Transparenten mit auf denen steht: „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“. Wer hier das miese Stuck Scheiße ist, wird jeder, der noch nicht völlig verblödet und Gehirn gewaschen ist schnell selber merken.

  52. Wenn Warzen-Claudi die Chance wittert, mal wieder ihre Klappe aufzureißen,
    dann tut die das eben. Und wenn es sowieso nur um ein ermordetes Kind aus falschem Hause geht, dann ist auch der Rassismus und Sexismus egal und „die Geschäftsordnung“ wichtig.

    Es wird Zeit für einen umfangreichen Frühjahrsputz. Kammerjäger vereinigt euch!

  53. Unglaublich schäbig was die Frau Roth eben bei der Gedenkminute an die ermordete Susanna aus Wiesbaden veranstaltet hat. Schäbig auch das Verhalten der anderen linken und grünen Parlamentarier. Ich bin fassungslos über soviel Empathielosigkeit und Kaltherzigkeit. Schämt euch in Grund und Boden.

  54. Somit zeigen diese Volksschmarotzer, was unter deren Haaren vorhanden ist:
    Kot, Kot, Kot, Kot, Kot, …………………………..
    Und solche stellen sich vor Kameras und erklären ihre Wähler für Idioten.
    Wer sowas noch wählt, hat den gleichen Dreck unter den Haaren!

  55. Mein Mittagessen hat sich dann auch erledigt. Der Magen streikt.
    Der Anblick dieses empathielosen Wesens und dessen Umfeldes verursacht außerdem körperliche Schmerzen.
    Ist das deutsche Volk total bescheuert, ein derartiges Etwas als Vizepräsidentin des höchsten deutschen Gremiums zu dulden!?
    Ist das wirklich das Beste was dieses Land an Politikern zu bieten hat? Ich empfinde grenzenlosen Scham.
    Sollen wir all das Perverse klaglos hinnehmen?

  56. Was für eine eklige widerwärtige Figur diese Roth doch ist.
    Sonst drücken sich die politiker der anderen parteien doch auch so gern um s arbeiten aber da auf einmal wollen sie.

    • Arbeiten? Kennen die doch garnicht! Roth hat da oben ihr bißchen Macht und die genießt sie in vollen Zügen!

    • Seit wann arbeiten denn Politdarsteller ?
      Die können doch nicht arbeiten mit ihren linken Patschehändchen, zumal die auch zu Blöde und zu Faul sind zum arbeiten, die bekommen ja noch nicht einmal ein Nagel in die Wand gehämmert !
      Wenn diese Minusmenschen 12 Stunden auf dem Bau arbeiten müssten, dann würden die das noch nicht einmal 12 Minuten aushalten.

  57. Würde die Dümmste der Nation Opfer sein, ginge ein Aufatmen durch die Nation, keine Schweigeminute. Eine Minute meines Lebens wär mir die bestimmt nicht Wert.

  58. Was erwartet ihr von einem „Wesen“ (???), das „Nie wieder Deutschland, du mises Stück Scheiße singt“? Als Vize-Pundespräsi… Ihr habt sie gewählt, noch im Oktober 2017! Doch, doch, ihr habt sie gewählt! Europa dankt euch von Herzen.

  59. spinnt die?

    JEDER REDNER kann seine „redezeit“ nutzen, wie er gern moechte!!!!!

    W O, frau roth, steht, dass man seine zeit als redner N I C H T schweigend verbringen kann???? (der redner kann jene doch beliebig nutzen!)

    D A S sollten SIE, frau c.roth doch mal allen hier ZEIGEN!!!!!

    das ist eine UNVERSCHAEMTHEIT gegenueber dem VERGEWALTIGTEM, stranguliertem UND VERSCHARRTEM 14-jaehrigem maedchen, gegenueber derjenigen, die trauern und gegenueber dem GESAMTEN V O L K, dass sich immer mehr „gefaelligst“ zu erdulden hat!!!!!

    eine TRAUERMINUTE bedeutet SCHWEIGEN!!!!
    hinzu steht man AUF, wenn es um eine schweigeminute geht!!!!!!

    das ist ja nicht zu glauben!!!!! UNVERSCHAEHMTHEIT!!!!

    ein KIND wurde VERGEWALTIGT!!! ERMORDET!!!! an einem BAHNGLEIS VERSCHARRT!!!!

    aber der WANDERWARZE fehlt es nicht nur an gebuehrendem RESPEKT fuer ein
    totes maedchen… NEIN, sie POCHT auf die „geschaefts-ordnung“!!!!!

    PFUI!!!!! shame on YOU!!!!!!!

  60. Man stelle sich dieses Weib in der Position von AM vor. Die würde die indigene deutsche Bevölkerung bei Wasser und Brot in den Gulag stecken, um dann ungestört „Türkeipolitik“ machen zu können.

  61. Die Propagandamedien verurteilen die Schweigeminute als „Geschmacklosigkeit“. Die AFD würde auf unverschämte Weise den Tod des Mädchens politisch instrumentalisieren hört man bei WELT (vormals N24).

    • Ganz klar. Diese gefährlichen Handlanger wollen diese entsetzliche Tat lieber selber
      für die versiffte rotgrüne Ideologie der Raute des Grauens verwenden, indem sie es als zufälliges Schicksal versuchen darzustellen. Ob es denen gelingt?

    • Mit dieser ausgeleierten Allerweltsausrede vom Instrumentalisieren werden die kaum noch jemanden überzeugen können. Im Volk ist kein Verständnis dafür vorhanden, wenn einer vergewaltigten, gefolterten und ermordeten 14-Jährigen eine Schweigeminute von den Altparteien verweigert wird.
      Damit schießen sich diese charakterlosen Kreaturen ins eigene Knie!

    • UNVERSCHAEMT ist das „verhalten“ einer C.R> und einer BKM!!!!

      der mann der afd sagte doch gar nichts „politisches“…. nanu?

      er bat lediglich um eine, EINE minute des gedenkens…..

  62. Das zeigt doch wieder einmal wie dringend es ist,das dieses Altparteien-Gesindel von der politischen Bühne verschwindet….allen voran…die GRÜNEN!

    • Die Grünen sind eine politische Seuche. Eine ekelhafte Pest die mit Stumpf und Stiel ausgemerzt gehört.

  63. Ich bin für eine Schweigeminute des Bundestages für alle getöten, schwer verletzten, geschändeten, mißbrauchten, als Schlampe u.a. beschimpften, Frauen und Männern (inkl. Polizisten/innen im Dienst) – dann müßten alle Abgeordnete mehrere Stunden/eher Tage oder sogar Wochen (Monate?) mind.8 Std. per Tag im BT stehend verbringen, um das ganze Ausmass allein hier in Deutschland dieser von Merkel + Co. eingeladenen „Goldstücke, bunten, hilfsbedürftigen Asylanten aus aller Welt“ zu verdeutlichen. Wer sich dieser Schweigeminuten verweigert, zahlt ein Bußgeld von mind. 20 % seines Bruttogehaltes an die Geschädigten (Familie, Partner, Kinder etc.), welches persönlich zu überreichen ist (BILD und weitere Medien dürfen diese Abgeordnete gerne begleiten).

    • Unter dem Gesichtspunkt hätten wir bis zum Ablauf der Legislaturperiode, außer von der AfD, unsere Ruhe.
      Gute Idee!😁
      .
      Zahlung an die Geschädigten bzw. Hinternliebenen lebenslänglich, bitte.
      Auch wenn das doch letztlich wieder der Steuermichel zahlt. Damit könnte ich, in dem Fall, gut leben.
      .
      Sie haben die Beleidigung durch das Wörtchen „Köterrasse“ vergessen.
      Dann stehen und schweigen die auch noch im Tod. 🤣

  64. Was dieses Video zeigt, ist an Niedertracht von Claudia Roth und den Beifall klatschenden Systemlingen nicht zu überbieten. Deutschland, was ist nur aus Dir geworden?

    • Ein Shithole-Country mit einer pietätlosen ReGIERung. Sorry, aber anders kann man es nicht mehr nennen.

  65. ich frage mich immer wieder, wie man mit so viel Dummheit so weit kommen kann!
    Es ist mir ein Rätsel!

  66. Schande!

    Daran sieht man, was dieses herzlose Gesindel für uns übrig hat. Nichts.

    Armes Mädchen, mein herzliches Beileid an ihre Mutti und Familie

  67. Na das muss man doch verstehen. Ein grausamer Mord an einem 14 jährigen DEUTSCHEN Mädchen ist gar nix gegen anonyme Morddrohungen an die Nationsdümmste. Und weil die Drohmail anonym war, war sie natürlich aus den Reihen der AfD gekommen und einen Medienhype wert.

    Bei einem ZUGEWANDERTEN Mädchen wäre das schon wesentlich anderst. Da wäre vermutlich Merkel selbst zur Familie gefahren und hätte sich eingeheuchelt. Und die Allerdümmste Deutschlands hätte vermutlich sofort und ohne Beweise die Schuldigen gekannt. NAZIS.
    Übrigens mit der Nazi-Beschimpfung sollten sie und ihre Nazifreunde in Zukunft sehr sorgfältig umgehen, denn nicht nur ich bin zu der Erkenntniss gelangt, dass diejenigen, die am liebsten andere mit dem Label „Nazi“ versehen“ selber die größten und wirklichen Nazis sind. Das kann man inzwischen fast täglich auch in der Staatspresse lesen. Auch wenn die Schreiberlinge meinen, damit wie ihre Auftraggeber, der AfD zu schaden. So dumm sind nicht alle Deutschen liebe Altparteien und neue Nazivereinigung. Ihr solltet euch wirklich zu eurem Nazitum bekennen, damit ihr dem Bürger und euren Gehaltszahlern, wenigstens einmal die Wahrheit gesagt habt.
    Oder habt ihr wirklich noch weniger Gewissen als euer Vorturner Adolf??
    Noch was…. ich schäme mich zutiefst für Euch, weil ihr das ja nicht könnt.

  68. Diese Kanaillen! Wäre es ein Kopftuchmädchen gewesen,hätten sie Staatstrauer ausgerufen.Diese Lumpen müssen endlich verschwinden .
    Danke ,Thomas,wir sind stolz auf Dich

  69. Henryk M. Broder hat Roth perfekt beschrieben:

    „Claudia Roth, ein Doppelzentner fleischgewordene Dummheit, nah am Wasser gebaut und voller Mitgefühl mit sich selbst.“

  70. Frau Roth, wenn Sie eine echte Politikerin wären und nicht eine Gröltante der Grünen, dann hätten Sie Mumm in den Knochen gehabt und wären als Erste aufgestanden.

    • Die hat nun aber nichts gelernt, nie richtig gearbeitet und kann nichts anderes als dauerempört zu sein. IQ in Höhe der Zimmertemperatur, Anstand nicht vorhanden. Ideale Voraussetzungen für eine steile Karriere bei den Grünen.

    • Das mit der Zimmertemperatur kommt nicht hin, hier oben herrschen nämlich 26° C, da kann sie nicht mithalten.

    • Irgendwo habe ich gelesen, daß es wissenschaftlich bewiesen ist, daß Patienten mit diesem Zimmertemperatur-IQ nicht empathiefähig sind.
      Das ist nur mit einem höheren IQ möglich.
      Deswegen sind diese wilden Schmarotzerhorden wohl auch so brutal.

  71. Das Video muss UNBEDINGT VIRAL werden! Es gibt immer noch viele Frauen, die Bündnis 90/Die Irren wählen. Das müssen gerade die sehen!

    Eine Schweigeminute zu einem besonders schlimmen Mordfall zu unterbrechen, nur weil sie eine gegnerische Partei abhalten will, da gehört schon was zu.

    Hier jedenfalls sieht man auch eindrucksvoll, wie wenig die sonst so feministischen Grünen wirklich für die Rechte und die Sicherheit der Frauen sind. Sie verwehren selbst einer vergewaltigten und offenbar stundenlang zu Tode gefolterten 14jährigen eine Schweigeminute.

    Was werden wohl die Eltern von Susanna sagen, wenn sie DAS sehen?

    • Die blöde Kuh kann eben einfach nicht ihre Klappe halten, nicht mal bei sowas. Hat kein Benimm und keinen Charakter. Bäh.

  72. Man kann nur hoffen, dass die Mordrohungen gegen dieses versiffte Politiker Gesindel hoffentlich mal umgesetzt werden!!

    • ich denke, die ADMIN“S werden sich um euch kuemmern…
      das ist ja nicht normal, was IHR hier von euch gebt!!!!

      IHR seid TROLLE!

    • TROLL dich!! du hetzer!

      koennt ihr nicht auf EUREN seiten euren „geistigen duennpfiff“posten?

    • Sagt einer, der in die USA abgehauen ist, weil ihm das System hier zuwider war, statt dafür zu kämpfen, daß sich was ändert.
      .
      Sehr mutig!
      .
      Und der Gasangriff war ja wohl weder von Assad noch von Putin durchgeführt.
      Man munkelt es waren die Tommies.
      Oder doch die Amis? Man weiß es nicht.
      Und was ist daran Hetze?

    • oehm, du kleiner spinner:

      nein, DAS sagt einer, der seine jetzige frau im april 2010 kennen lernte, sich verliebte, seine firma verkaufte und seine freundin dann heiratete…..

      2010 … (in worten „im jahr zweitausendzehn“!!!!)….

      ich bin nicht „abgehauen“….

      ICH habe meine FRAU geheiratet,du spong!

      „weil ihm das system zuwider war“…
      WHAT? sagte ich irgendetwas davon?

      sag mal, ist noch alles so reeein „mental“ bei dir in ordnung?
      woher nimmst D U dir das recht heraus zu beurteilen, warum und WAS ich tue oder tat?

      es ist schon sehr seltsam, was solche leute, wie D U sich erdreisten…

      D U kennst weder meine vergangenheit, NOCH meine gruende, warum ich in den usa nun lebe…

      ich habe GEHEIRATET, du „erklaerer“!!!
      meine frau, die hier schon seit ihrem 18.lebensjahr lebt!!!

      aber D U willst MIR „erklaeren“, warum I CH nun in den us lebe…

      alles klar….

      mach dich mal schoen weiter zum KLOPS!

      was kommt denn als naechstes, da du mich ja „anscheinend“ so gut kennst?

      welcher „gasangriff“?

      so, DAMIT hast du dich derart blamiert ….. 🙂

      du kommst vom „hundertstem in’s tausendste“….

      wie alt bist du? 14? es scheint so… 🙂

      junge, lass es doch besser…

      glaube mir….

      all the best for you

      Byebye

    • Ich verbitte mir diese Vertrautheit und untersage Ihnen, mich zu duzen.
      .
      Mit allen anderen Vermutungen gegenüber mir liegen Sie jedoch weit neben dem Ziel.
      .
      Und warum Sie beleidigend werden, ist mir ebenfalls schleierhaft. Normalerweise müssen dies nur Menschen tun, denen die Argumente fehlen.
      .
      Naja, man kann nicht immer Glück haben.
      .
      Ich wünsche keine weitere Belästigung durch Sie.
      .
      Zack – gesperrt.

    • ich DUZE grundsaetzlich JEDEN, der mich als feigling beleidigt und mir dinge unterstellt (ich sei abgehauen)…

      D U „verbittest dir“???? ROFL…

      eine gaaaanz tolle „antwort“…
      vor allem SO „unterlegt“…

      SIE , „sir“ beleidigten M I C H doch..oder NICHT?

      ich sei „abgehauen“…. schrieben S I E das nicht?
      hast D U das nicht geschrieben? (ich DUZE D I C H, weil es
      1. hier so ueblich ist & 2. weil ich menschen, die mich BELEIDIGEN
      grundsaetzlich in europa dann DUZE!

      „ich wuensche keine weitere belaestigung durch sie“….

      oh, really?

      sehr gute „argumentation“… oh WOOOOOOW… 😀
      wo sind denn DEINE (!!!!) argumente???
      bislang kamen nur UNTERSTELLUNGEN und dann das
      „beleidigte“ ‚ ich wuensche keine weitere belaestigung’….

      ach, machen S I E (du!!!) sich mal keine gedanken um mein GLUECK…

      SIE „sir“ sind ein typisches beispiel fuer die ewig meckernden…

      gehen dann argumente aus, hat man KEINE antworten, dann heisst es:

      „ich wuensche keine weitere belaestigung durch sie“…

      jedoch wird vorher FLEISSIG drauf los behauptet und beleidigt…

      dann kommt die eine antwortund schon gehts los (siehe oben)…

      mensch, du solltest dir doch selbst derart peinlich sein…. 🙂

      OMG… ROFL 🙂

      sag mal, wie oft denn noch?

      ich wuenschte dir doch bereits MEHRFACH alles gute…

      oder bist du des englischem nicht so ganz maechtig?

      ich hab dich doch auf meine antworten „vorbereitet“…

      nun „zickst“ du wie ein maedchen in der pubertaet rum?

      ich sagte es ja…. siehe oben…

      nun ist es aber mal gut, junge, ok?

    • Besser wär es wenn das ein schöner großer „Mob“ macht.
      Dann ist am Ende nämlich niemand schuld.

      ps: denn wer will schon wegen der fetten Roth und 87% (Noch)Dummbeuteln in den Knast….

    • UNGLAUBLICH!!!

      ihr linken „postet“ hier nun, um DANN zu schreiben, was denn JW fuer eine „nazi-seite“ sei….

      schaemt euch!!!!!

  73. Die Altparteien sind Volks-Zertreter.
    Sie hassen die Deutschen.
    Deshalb wollen sie keine Schweigeminute für ein deutsches Mädchen, das von ihren „Goldstücken“ bestialisch ermordet wurde.

    Sie haben das Blut von hunderttausenden Opfern an ihren Händen.
    Sie gehören alle hinter Gitter.

  74. Habe von der Dauerempörten und einigen anderen Schleimspurkriechern Merkels nichts anderes erwartet. Die Verkommenheit des Regimes wird täglich immer deutlicher. Da wird gelogen, daß sich die Balken biegen und die jahrzehntelange Gehirnwäsche hat auch ihre tiefen Spuren hinterlassen. Den Mörder und Vergewaltiger Ali wird es freuen, der sitzt wieder dort, von wo er „geflüchtet“ ist. Allein die Flugtickets Deutschland – Türkei und dann weiter in den Irak, müssen für 8 (!) Personen ein kleines Vermögen gekostet haben. So richtig hinterfragt und aufgeklärt wird nichts, maximal ein kleines Bauernopfer gebracht. Merkel sind ihre Toten völlig egal, vielleicht hat die blutige Raute sogar ihre perverse Freude daran.

  75. Ich hoffe der Zentralrat der Juden hat sich auch ein Bild von diesem “ widerlichen “ Vorfall gemacht und kann dann sich zukünftig, bei der Frage des Antisemitismus, besser an
    solchen Maßnahmen- und dessen Verursacher orientieren.

  76. Die Grünen standen doch schon immer auf Kinder. Sie waren es doch, die für Sex mit Kindern plädierten und das dies nicht bestraft wird. In den 80gern kamen sie nicht damit durch, aber jetzt mit Gender kommen sie doch noch ans Ziel. Die Kinderfic…….partei.

    Frau Roth verfügt über einen natürlichen Schutz und könnte nachts nackt durch Neukölln laufen, sie bliebe unbehelligt. Jedes Astloch müsste mehr Angst haben. Vermutlich resultiert ihre Empathielosigkeit genau aus diesem Grund.

    • Frau Roth verfügt über einen natürlichen Schutz und könnte nachts nackt durch Neukölln laufen, …
      🤢🤢🤢
      Bitte NICHT!
      Und bitte mach einer das Kopfkino wieder aus.
      Bittee!

  77. Bei der nächsten Gedenkveranstaltung im Bundestag (z.b. beim Voilkstrauertag oder wenn Mohammedaner von Rechtradikalen umgebracht werden), sollte die AfD die Schweigeminute von Frau Roth unterbrechen und den Plenarsaal demonstrativ verlassen bzw. Brötchen am Pult essen und Kaffee trtinken…….denn wenn DEUTSCHE Abgeordnete nicht einmal mehr DEUTSCHEN Mordopfern gedenken, sollte auch nicht mehr MOHAMMEDANISCHEN Mordopfern gedacht werden, die von rechtradikalen Deutschen umgebracht wurden ……mit dem heutogen Tag ist die Tradition, im Bundestag irgendwelchen Mordopfern, von welcher Seite sie auch umgebracht wurden, zu gedenken ein für allemal gestorben…..

    • Im prinzip richtig, aber jeder Mensch, der umgebracht wird auf dem Altar des Multikulti Wahns der Grünen ist einer zuviel.

    • Nein, die AfD sollte sich nicht auf das Niveau einer C. Roth herab begeben.

      Nach der Schweigeminute aber sollte sie thematisieren und Frau Roth direkt fragen, warum sie nun eine Schweigeminute abhält und bei Susanna diese unterbrochen hat. Ob es so zu verstehen ist, daß einheimische Opfer für sie Opfer zweiter Klasse sind.

  78. das ist so beschäment für dieses Drecksland, denn aus meiner Sicht, hätte der ganze Bundestag einheitlich auf diese Idee kommen müßen, und eine Schweigeminute einlegen sollen, und die AfD wird wieder bestraft, weil sie die einzigen sind, die öffentlich diese Tat verurteilen. Roth und Oppermann gehören sonst wo hin, aber nicht in den Bundestag, eine Schande für dieses Land.

    • Diese Menschen sollten von ihrem Leiden befreit werden.
      Ach, … aktive Sterbehilfe ist ja in Buntland verboten.

    • Ein bisschen Verständnis bitte für die Abgeordneten der Altparteien:
      Die kämen vor lauter Schweigeminuten ja gar nicht mehr zum Regieren!

    • damit waere doch alles bestens, oder? 🙂

      wer nicht reGIERt, macht keinen schwachsinn….

      ps: von november 2017 bis WANN (?) gab es keine „reGIERung“….
      nun, ist „gerMONEY“ deswegen „untergegangen“?

      was sagt uns das?
      diese „typen“ braucht kein mensch… 😉

  79. Tja Frau Roth besser konnten sie nicht bestätigen, das deutsche Opfer, deutsche Kinder, Frauen, Männer, omas und opas ihnen egal sind. während sie jedesmal in wutgeheul ausbrechen, wenn irgendwer einem ihrer aufdringlichen „Flüchtling“ ein wutbranntes Pack dich entgegenschleudert, ständig mit der moralischen Keule ausholen, weil irgendwelche fremde Menschen in ein Boot steigen und das Gold am Ende des Regenbogens suchen und vielleicht dabei sterben, ist es ihnen zuviel eine geopferte Redeminute eines abgeordneten als Schweigeminute zu akzeptieren. Für ein deutsches Kind! Das ist Ihnen egal. Es hätte die Geschäftsordnung nicht durcheinander gebracht, es war ein ungewöhnlicher antrag , aber für die Mutter sicher tröstlicher, als das was sie da von sich geben. Solche Leute wie sie und Ihre Partei sind hauptverantwortlich für die Toten in diesem Land.
    Pietätlos, Schamlos, Empathielos.

    • Die Roth ist nicht VORHER gefragt worden und ihre Macht muß die doch zeigen, oder…..aber gut gemacht AfD, Roths Charakterlosigkeit wird immer besser dargestellt.

  80. Ach kommt schon, die grüne Hexe hat überhaupt nicht verstanden um was es geht. Niemand konnte es ihr in der kurzen Zeit erklären…

Kommentare sind deaktiviert.