Dresden: gesucht wird…Busfahrer mit drittem Geschlecht

Drei Mal dürfen Sie raten: Was fährt diesen Bus? (Foto: Durch wellphoto/Shutterstock)

Seit neuestem werben die Dresdner Verkehrsbetriebe in ihren Stellenanzeigen nicht mehr nur um Männer oder Frauen, gesucht werden jetzt auch Menschen, die sich keinem Geschlecht zuordnen um , die sich keinem etablierten Geschlecht zuordnen.

Momentan  gibt es Arbeit für Busfahrer, Schiffsführer und Monteure mit dem Zusatz (w/m/d), wobei „d“ für „drittes Geschlecht“ steht. Damit würden die DVB neue Regelungen umsetzen, die mittelfristig generell gelten werden.

„Außerdem wollen wir damit signalisieren, dass die DVB ausschließlich nach fachlichen Kriterien Bewerber auswählen, alles andere ist uns egal“, erklärt Personalvorstand Lars Seiffert (48) gegenüber tag24. Die Reaktionen darauf seien bisher nur positiv gewesen. In konkreten Bewerbungsgesprächen hätte die neue Geschlechterzuordnung aber noch keine Rolle gespielt. (MS)

screenshot DVB
Das dritte Geschlecht – begehrt bei den Dresdener Verkehrsbetrieben (screenshot DVB)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...