„Behördlicher“ Asylbetrug auch in Düsseldorf!

Foto: Durch Celiafoto/Shutterstock
Foto: Durch Celiafoto/Shutterstock

Oh ja, Angela Merkel hat ganze Arbeit geleistet, als sie 2015 mit ihrer weltumspannenden Einladung an alle armen Menschen die deutschen Behörden ins Chaos stürzen ließ. Die BAMF-Skandal weitet sich aus – wer hätte das gedacht und man ist natürlich erst an der Spitze des Eisberges angelangt. Jetzt ist „Düsseldorf“ dran. Der „Kölner Express“ vermeldet:

EXPRESS wurden jetzt Dokumente bekannt, die laut mehrerer gekündigter Mitarbeiter auf „desaströse Zustände“ in der Düsseldorfer Außenstelle Erkrather Straße 349  und an weiteren Standorten im Land hinweisen: Resignation, mangelhafte Schulung, falsche Bescheide  und sogar Terrorismus-Gefahr…

Etliche Asylentscheidungen seien in fast allen 50 Außenstellen „rechtswidrig“ ergangen – so die Kritik vieler Mitarbeiter. Hinweise nach Nürnberg hätten nichts gebracht. Das Personal sei schlecht ausgebildet, „die Hälfte der Entscheidungen“ –  etwa in Düsseldorf –  würden von der „QS“ (Qualitätssicherung) „beanstandet“.

Es folgt der übliche Wahnsinn, der durch den politischen Druck von oben, diese katastrophalen Ausmaße angenommen hat. Aber ganz besonders brisant ist dieses Detail:

Der schlimmste Vorwurf betrifft jedoch Entscheider und Dolmetscher, die auf „Anweisung“ die Identität der Flüchtlinge angeblich nicht  rechtsstaatlich prüfen würden. So seien Syrer als Flüchtlinge anerkannt worden, obwohl sie  ihre wahre „Identität und Herkunft“ nicht nachgewiesen hätten. Dies gelte für viele  BAMF-Außenstellen. Der Verfasser dieses Dokuments ist der BAMF-Gesamtpersonalrat!

Die Mahner  liefern  die Folgen der  „rechtswidrigen Praxis“ mit: Das „Einsickern von Kämpfern der Terrormiliz IS …“ würde ermöglicht,  stelle ein „erhöhtes Gefährdungspotenzial“ dar.

Es ist also das eingetreten, was viele Asylkritiker befürchtet und angemahnt hatten. Dank der unverantwortlichen Politik der Kanzlerin und ihren Schergen in den Ministerien und Behörden tummeln sich anscheinend jede Menge Islam-Terroristen in Deutschland herum. Und die Linken und Grünen können weiterhin nicht davon genug kriegen.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.

23 Kommentare

  1. …der ganze Dreck wird uns noch so was von um die Ohren fliegen. Selbst die grössten Pessimisten werden dies nicht für möglich halten, was in diesem Land in spätestens 2 Jahren hier abgehen wird . Bis dahin, geniesst noch 2 ruhige Jahre, geniesst das Wetter . Guckt WM, haut euch die Plautzen voll, protzt mit euren dicken SUV und trennt euren Müll, aber bitte politisch korrekt. Denn bald ist Schluss mit lustig, Schicht im Schacht.

  2. Es ist noch nicht lange her, da hätte auch ich Verschwörungstheoretiker unbesehen in der Schublade mit den Ufologen abgelegt. Langsam kommen mir Zweifel.

  3. Man stelle sich einfach vor, man betreibe einen Flughafen. Und kontrolliert Abfliegende und Ankommende…
    Da wird nicht nur der Paß, sondern auch das Gepäck geprüft und eventuell eingenommene Drogenkapseln. Ohne namen, nix Ausreise, nix Einreise
    Eigenartig, das es in einem Land wie Deutschland, wo jeder säumige GEZ Zahler mit voller Härte der rechtsstaates angegangen wird, Obdachlose, natürlich Deutsche, wegen schwarzfahrens mit SEk verhaftet werden nicht gehen soll
    Es zeigt sich immer mehr, das diese Asylflutung mit potentiellen Terroristen absichtlich erfolgte. Über den Zweck können wir nur rätseln, aber da es grundsätzlich an uns ausgelebt wird, kann es nur um die bewußte Reduzierung des biodeutschen weißen anteils der Bevölkerung gehen

    • bewusste Reduzierung des bio-deutschen weißen Anteils der Bevölkerung gehen
      alles richtig,aber wer soll dann Arbeiten gehen und wer soll dann Steuern zahlen????

    • Ist das noch vorgesehen?
      Wir leben in einem der grünen Gürtel der erde. Landwirtschaftliches Gebiet, wasser-man wird es brauchen, um die Erdbevölkerung zu ernähren.
      Bei all der Glbalisierung- sie teilen die Erde heute schon auf, wer was wo…
      Da wird wohl ein ganzer teil Europa Agrarfläche sein

    • Wie Sie bereits bemerkten, gibt es wohl Bereiche, über die man die Kontrolle ohne Abstriche behalten kann, wenn man will. Es sind aber noch viel zu wenige. Der Bürger muss aber mit allem, was er ist, tut und denkt, so gläsern werden, und so einer vollständigen und ganzseitigen Kontrolle unterliegen, dass die Begriffe „Persönlich“ oder „Privat“ abgeschafft werden könnten. Um das zu erreichen, muss der Chaos so heftig werden und den Menschen dermaßen zusetzen, dass sie bereit werden, ihre Freiheit um der Ordnung willen einschränken zu lassen. Was man dabei nicht wissen wird, dass einem jegliche Freiheit genommen wird, und die künftige Diktatur wird alles, was an Terrorherrschaften gab, in den Schatten stellen. Es kann über die Motive der Verantwortlichen gerätselt werden, aber nicht darüber, wohin das Ganze führt.

  4. Das Unfassbare wird immer unfassbarer, aber warten wir ab, es kommen noch mehr Leichen aus Merkels Keller gekrochen, Zombies, hoffentlich gehen die direkt zum Kanzleramt, da gibt es ordentlich etwas zu beissen.

  5. Die Ratten – sprich: Lügenpresse – verlassen so langsam das sinkende Schiff, und berichten zunehmend über die wahren Zustände in unserem Land. Ganz im Gegenteil dazu einer der Premium-Lügensystemsender SWR 1, dem heute der BAMF-Skandal keine Nachrichtenzeile wert war…

    • Das Ganze könnte auch Ablenkung dienen, denn wenn sich was zuspitzt, dann brauchen die sowas. Das wussten doch schon die Blödesten, dass da betrogen wird. Alleine der Leiter, der die Akten eines Betrügers in den Keller tragen ließ langt doch schon als Hinweis.

  6. Dass alle BAMF-Dienststellen Vereinigungen von Gutmenschen, also Betrügern, sind, war jedem normalen Menschen seit Herbst 2015 klar. Neu ist nur, dass das jetzt scheibchenweise an die Öffentlichkeit gelangt.

  7. Wer beraucht da noch einen Beweis das es in GANZ DEUTSCHLAND so ist ?

    Angela Merkel: „Islam gehört unzweifelhaft zu Deutschland“
    handelsblatt.com
    Als positive Religionsfreiheit wird die Freiheit des Grundrechtsberechtigten bezeichnet, eine religiöse oder weltanschauliche Handlung vorzunehmen. Die negative Religionsfreiheit verbietet dem Staat, den Bürger zu einer religiösen oder weltanschaulichen Handlung zu verpflichten. http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/angela-merkel-islam-gehoert-unzweifelhaft-zu-deutschland/11993030.html

  8. WAS KANN EIN VOLK TUN
    um sich gegen die Politik/ Politiker/ benachteiligende Gesetze zu wehren?
    Gäbe es hier keine Endgültigkeit im GG so wären alle Gesetze sinnlos und auch die UN(O)!
    Um Faschismus, zu Lasten des Volkes ! verhindern zu können, kann das Volk mit Artikel 146 GG original Aussage relevante Stelle : Dieses Grundgesetz ………………… verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.
    Damit werden alle Gesetze und rechtlichen ZUSTÄNDE, die gegen uns wirken, ebenfalls ungültig. Den Rest erledigt die Kommission 146 GG : https://www.facebook.com/groups/1386862754946630/permalink/1523411967958374/

    • Erst kommt mal Art. 20 IV GG zur Anwendung, vor allem anderen.
      Das setzt jedoch voraus, dass noch ein paar MEHR Schlaf-Michel den Weg vom Sofa auf die Straße finden.

  9. Liebe Jouwatch Redaktion, ich nerve mich gerade, ich weiss nicht wie oft ich mich schon anmelden musste und irgendwelche Disqus Dinger lesen etc…Es hört einfach nicht auf…
    Ok, das musste ich mal sagen, danke für eure tollen Artikel. LG Gloris

  10. Läuft doch alles nach Plan, einen Bürgerkrieg in Deutschland anzuzetteln. Da können ein paar – möglichst gut ausgebildete und kampferprobte – IS-Kämpfer nur zweckdienlich sein.

    So geht professionelle Arbeit (!)…;-)

    Auf die Raute des Schreckens ist in jeder Hinsicht Verlass. Sind wir mal ehrlich: Das haben wir doch IMMER gewusst, oder nicht?

  11. Das mit den gefakten Asylanträgen und den durchgewunkenen sog.
    ,,Asylnehmer/Forderer,, ist doch nichts neues, nur wird es heute, in Folge der Masse der Anträge offensichtlich. Leider ist das was wir hier erleben nur die Spitze des Eisberges, was bedeutet, der ganze Asylbetrug ist noch weit weit größer. Doch erinnern wir uns zurück. Seit wann regiert Merkel in einer GROKO mit der SPD? Seit 2013!!! Und seit genau der Zeit treten diese Ungereimtheiten auf. Aber so was gab es schon weit aus früher, da wurde mit dicken Scheinen gewunken
    und der Antrag war bewilligt. Es gibt genug Urteile zum Asylmisbrauch durch Amtsmitarbeiter. Doch seit 2013, und auch seit 2015 gibt es Anweisungen der Blutraute, leider nur in mündlicher Form, das so viel wie möglich ins Land geschleust werden sollen. Und auch die Anweisung von der Misere, alle Grenzen offen zu halten, nicht zu kontrollieren, besteht nur in mündlicher Form, so das niemand vom sog. ,,Führungspersonal,, belangt werden kann. Deshalb auch die
    Ablehnungen der Klagen gegen Merkel, weil nichts schriftliches vorliegt. Doch um noch einmal auf den Artikel zurück zu kommen, hier wird ein Bauernopfer gesucht um anderes Regierungspersonal zu decken, denn man wird genau so weiter machen wie bisher, es wird sich nichts aber auch GAR NICHTS ändern.

    • Ach das ist doch EU-weit. Für Geld tun die doch alles. Dazu kommen noch die unzähligen Flugzeuge, die man kaum noch hört aber in Streifenform verräterisch im blauen Himmel zu sehen sind. Sie kommen im 3-Min. Takt auf eine Stadt wie München zu.

  12. In der Konsequenz sind alle Verfahren zu überprüfen. Und die Bürger sollten hier mit Einsicht erhalten, ähnlich der Runden Tische in Schlussphase der DDR. Die Zeiten des unkontrollierten Agierens von Politik und Behörden müssen beendet werden. Sie haben der Demokratie schweren Schaden zugefügt.

  13. Es wird überall betrogen, nicht nur in Düsseldorf oder Bremen.
    Unser Grundgesetz sagt, dass niemand asylberechtigt ist, der über ein sicheres Drittland gekommen ist. Und k e i n e r der Illegalen ist über ein solches gekommen – daher ist jeder Ankerkannte ein Betrugsfall.

Kommentare sind deaktiviert.