Indonesien: Selbstmord-Bomber greifen vier Kirchen an

Foto:Durch Thoom/shutterstock
Gleich vier Kirchen werden von Islamgläübigen attackiert (Foto:Durch Thoom/shutterstock)

In Surabaya City, der zweitgrößten Stadt Indonesiens, haben drei Selbstmord-Bomber Kirchen angegriffen. Es soll Tote und Verletzte geben.

In der Santa Maria Church in der Gegend von Ngagel Madya starben zwei Menschen. Es wird erwartet, dass die Zahl der Toten noch ansteigt. Der britische Express berichtet von toten Körpern, die auf den Straßen liegen. Vor dem Eingang einer Kirche sollen Trümmer liegen. Der Polizei untersuche den Angriff auf eine vierte Kirche, heißt es. (MS)

 

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.