Der letzte Beweis: Bei Angela Merkel sind sämtliche Schrauben locker!

Foto: Collage
Das Irrenhaus und die Anstaltsleitung (Foto: Collage)

Wenn es eine Politikerin gibt, die aus lauter Lust und Laune die Welt ins Chaos gestürzt, die eigenen Bürger in die Finsternis geführt, die Erde gespalten hat und eine riesige Blutspur hinter sich her zieht, dann ist es Angela Merkel – das Schlimmste was dem deutschen Volk seit vielen Jahrzehnten widerfahren ist.

Und ausgerechnet die, die aus purer Lust Gesetze gebrochen, das Recht gebeugt und so viele Menschen ins Elend geführt hat, redet über andere schlecht. Die „Welt“ zitiert die Irre mit folgenden Worten:

„Wenn jeder macht, worauf er Lust hat, ist das eine schlechte Nachricht für die Welt“, zeigte sich die Kanzlerin überzeugt und versicherte zugleich: „Ich werde mich weiter für die transatlantische Partnerschaft einsetzen.“

Sie meint damit natürlich Donald Trump, der sich gegen die iranischen Islamfaschisten und auf die Seite Israels gestellt hat, was der Dame schlechte Laune bereitet hat.

Die schlechteste Nachricht, die die Welt in diesem Jahrhundert allerdings hören musste, war, dass Angela Merkel noch mal zur Wahl angetreten und gewonnen hat.

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.