Linksfaschistische Anarchie in Frankreich

(Bild: Screenshot)
Schwere linksextreme Krawalle in Paris (Bild: Screenshot)

Paris – Unerträgliche Bilder bei der „1. Mai-Demo“ in Paris. Mehr als tausend vermummte Linksradikale greifen in der französischen Hauptstadt Sicherheitskräfte an, zerstören Restaurants, zünden Autos an. Mit Video.

Am Rande der Gewerkschaftsdemonstrationen am Dienstag zeigte sich ein Bild blinder Zerstörungswut. Rund Tausend schwarzvermummte Linksradikale lieferten sich mit der Polizei Straßenschlachten, wie Journalisten der Nachrichtenagentur AFP berichteten.

Im Osten der französischen Hauptstadt griffen die von Medien immer noch als „Demonstranten“ titulierten Terroristen die Beamten mit Wurfgeschossen an, zertrümmerten Autos und Fensterscheiben und steckten Fahrzeuge in Brand. Einige plünderten eine McDonald’s-Filiale. Die Polizei reagierte mit dem Einsatz von Tränengas und Wasserwerfern. (SB)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...