CDU-Kreischef verlässt Partei: „Für diese Politik will er keine Verantwortung mehr übernehmen.“

(Bild: Screenshot)
Jens Krautwurst (Bild: Screenshot)

Thüringen/Kyffhäuserkreis – Der CDU-Kreischef und Vorsitzende des Kreisverbands Kyffhäuserkreis Jens Krautwurst verlässt seine Partei und legt alle Ämter nieder. Für die Politik der CDU wolle er keine Verantwortung mehr übernehmen.

Krautwurst haben einen sehr personenbezogenen Wahlkampf geführt, aber sei immer wieder „für die Berliner Politik in ‘Mithaft‘ genommen worden“, so die Thüringer Allgemeine. Für diese Politik wolle er keine Verantwortung mehr übernehmen.

Nach 25 Jahren Kommunalpolitik in der CDU und 31 Jahren in der Partei trete er aus, erklärte Krautwurst. Sein Mandat im Kreistag werde er als parteiloses Mitglied weiterhin ausüben. (SB)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.