Sellner in UK: Dschihadisten dürfen rein, Patrioten nicht

Der Ko-Chef der Identitären Bewegung Österreich Martin Sellner wurde am Samstag wieder an der Einreise nach UK gehindert (jouwatch berichtete), weil er „nicht die Werte“ der UK teile, so das Innenministerium.

von Collin McMahon

Martin Sellner war am 9.3. mit seiner Freundin Brittany Pettibone bereits drei Tage inhaftiert und abgeschoben worden, weil er am Speaker’s Corner die Meinungsfreiheit ausüben wollte. Seine Rede wurde damals am 18.3. von Tommy Robinson vorgelesen und erregte weltweite Aufmerksamkeit.

Am Freitag 13.4. wollte Sellner mit dem Chef der ungarischen Identitären Ábel Bódi wieder nach England reisen, um eine nicht-öffentliche Rede vor dem UK-Ableger „Generation Identity“ zu halten. Sie wurden zwei Tage festgehalten, u.a. wieder in der Haftanstalt Colnbrook, wo Insassen schon mal von illegalen Migranten erschlagen werden, und am 15.4. nach Wien abgeschoben.

Laut Ausweisungsbescheid des UK Home Office sei er „Mitbegründer einer rechtsextremen Gruppe“ und „eine Bedrohung für die grundlegenden Interessen des Vereinigten Königreiches“ weil er „nicht unsere Werte teilt“.

Der Text, den er verlesen wollte, war jedoch keine rechtsextreme Hetzschrift, sondern der Klassiker der englischsprachigen politischen Literatur von Henry David Thoreau, „Ziviler Ungehorsam“. Thoreau war  im 19. Jahrhundert der erste „Aussteiger“ und geistiges Vorbild der Hippie-Kommunen der 1960er. Der Aufsatz beginnt mit den Worten: „Die beste Regierung ist die, die am wenigsten regiert.“ Sellner hat den US-Text auf UK umgemünzt und mit der Überschrift versehen „Ist das Vereinigte Königreich ein totalitärer Staat geworden?“ Die Antwort hat nun das Vereinigte Königreich selber geliefert.

Martin Sellner wird heute Abend dazu auf Sezession schreiben.

 

Wir schrieben an das britische Innenministerium, die britische Regierung und die britische Premierministerin mit den Fragen:

– Martin Sellner wollte in London den Aufsatz „Ziviler Ungehorsam“ von Henry David Thoreau vorlesen. In wie fern widerspricht dieser Aufsatz den Werten des Vereinigten Königreiches?

– Bitte definieren Sie diese Werte.

Nach Presseberichten sind über 400 Dschihadisten nach UK zurückgekehrt. In wie fern teilen diese eher die Werte der UK als Sellner?

– Wie kann ich als konservativer US- oder EU-Bürger wissen, ob ich in die UK einreisen darf, oder in Colnbrook inhaftiert werde?

– Kann ich als konservativer US- oder EU-Bürger in UK umsteigen, oder werde ich in Colnbrook inhaftiert?

– Gibt es eine Stelle, wo ich mich als konservativer US- oder EU-Bürger erkundigen kann, ob meine Werte im Einklang mit den Werten der UK stehen?

Eine Antwort haben wir noch nicht erhalten.

 

Freya von #120db spricht bei Generation Identity in London:

 

Collin McMahon ist Autor und Übersetzer. Er schreibt ein Buch über Donald Trump und die konservative Revolution, das im Mai im Antaios Verlag erscheint.

 

 

 

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...