Wenn die Sonne scheint in Islam-Germanistan

Foto: Privat
Foto: Privat

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Hier zwei Aufnahmen, aus Berlin und Köln, die uns zeigen, wie sehr sich Deutschland verändert hat, wie schnell unser Land zu einer islamischen Republik wird.

Es ist nicht fünf vor zwölf, es ist halb Eins! Mindestens!

 

Foto: Privat
Foto: Privat/Berlin-Tempelhof
Foto: Privat
Köln, Foto: Privat

Und so sieht es überall aus in Deutschland und wenn es eng wird, kann es schon mal Ärger geben, wie FNP berichtet:

Römerstadt. Der Anlass des Massenauflaufs am Ostermontag (wir berichteten) ist noch unbekannt – mehrere Gruppen, zumeist mehrere Familien, hätten sich unabhängig voneinander an dem Grillplatz eingefunden, um zu feiern, sagt Thomas Schulze, Leiter des 14. Polizeireviers. Angeblich sei ein persisches Neujahrsfest der Anlass gewesen. Die Polizei kam zwei Mal vorbei, einmal am Nachmittag gegen 15.30 Uhr wegen einer Handgreiflichkeit zwischen einem 39-Jährigen und seinem 23-jährigen Cousin, ein zweites Mal wurden die Beamten gegen 18.30 Uhr gerufen, weil es offenbar eine Massenschlägerei mit 30 bis 40 Beteiligten gegeben hatte, die sich aber bei Eintreffen der Polizei aufgelöst hatte…

Anzeige