„Angelas Tagebuch“: 28. März 2018

jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch"
jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch"

„Angelas Tagebuch“: 28. März 2018

Vier junge Männer zwischen 17 und 18 Jahren sitzen auf der Domtreppe in Köln, als sie von zwei Männern um Zigaretten gebeten werden. Dass sie keine Zigarette haben, passt dem 18-jährigen Syrer nicht, deshalb schlägt er unvermittelt auf sie ein und nimmt sogar eine Glasflasche, womit er versucht, die Geschädigten zu treffen. Bundespolizisten, die sich zu dem Zeitpunkt in der Wache im Container auf dem Vorplatz befinden, fällt diese Auseinandersetzung auf. Umgehend eilen sie zur Domtreppe. Die Täter rennen weg, während die vier Opfer um Hilfe rufen. Der Haupttatverdächtige wird nach Verfolgung gestellt; die Fahndung nach dem zweiten Mann verläuft bisher erfolglos. Auf dem Weg beleidigt der 18-jährige Syrer die Polizisten lautstark mit den Worten „Wichser“ und „Hurensohn“. Dem aggressiven Syrer wird ein Platzverweis für den Kölner Hauptbahnhof erteilt. Das ist einer der „Einzelfälle“, die heute in Angelas Tagebuch Platz finden.

„Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall     "Der Eine Ring", (jouwatch Collage)„Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall "Angela Merkel ist der Inbegriff des Unheils für Deutschland.", Foto: Prof. Dr. Jörg Meuthen AfD Facebook; (jouwatch Collage)„Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall “Teuer finanzierte Stimmungsmache”, Foto: Prof. Dr. Jörg Meuthen AfD Facebook; (jouwatch Collage)„Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall "Der muslimische Antisemitismus bedroht jüdisches Leben in Europa!", Foto: Dr. Alice Weidel AfD Facebook; (jouwatch Collage)„Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall „Angelas Tagebuch“: 28. März 2018 - Einzelfall - Pressemeldung - 120db - kandelistueberall"Der Euro ist uns nicht lieb, sondern TEUER!”, Foto: AfD Facebook; (jouwatch Collage)

Weitere Einträge in Angelas Tagebuch finden Sie hier.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.