Linksfaschisten denunzieren Martin Sellner beim Spendendienst!

Foto: Screenshot/Youtube
Foto: Screenshot/Youtube

Dass Linke feige und hinterhältig sind, liegt in ihrer Natur, anders könnten sie sich gar nicht behaupten. Mit welchen widerlichen Methoden sie arbeiten, um Andersdenkende zu vernichten, beweist erneut dieser Screenshot:

Hier soll mal wieder die Existenz eines Kritikers vernichtet werden. „Vordem Nachname“ und „MissScott“ sind natürlich Pseudonyme, weil diese Linksfaschisten sich natürlich nicht trauen, ihr Gesicht zu zeigen.

Ein Zeichen dafür, wie groß die Angst der Linksfaschisten ist, die politische Auseinandersetzung zu verlieren.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.