Schwedische Sozialdemokraten planen Verbot religöser Schulen

jouwatch Collage - Schweden
jouwatch Collage - Schweden

Schweden – In Schweden möchten die regierenden Sozialdemokraten gegen konfessionelle Schulen vorgehen. Muslimische, jüdische und auch christliche Schulen sollen in rein säkulare Einrichtungen umgewandelt werden. Der Vorwurf: Dies Sozialisten sind zu feige, zuzugeben, dass das Problem ein rein islamisches ist.

„In unseren Schulen sollten Lehrer und Direktoren die Entscheidungen treffen, nicht Priester und Imame“, meint die Ministerin für gymnasiale Bildung und Weiterbildung, Anna Ekström. Die Sozialisten behaupten, dass konfessionelle Schulen die Segregation und Geschlechtertrennung der Schüler fördern und keine demokratischen Werte vermitteln.

Multi-Kulti-Vorzeigeland erstickt an seiner islamdevoten Haltung

Sie kündigen an, dass sie das Vorhaben im Falle der Wiederwahl im September umsetzen wollen, so der Standard über jenes Land, das dereinst als Multi-Kulti-Vorzeigeland gelobt wurde und nun an seiner Toleranz zu ersticken droht.

In Schweden gibt es derzeit 71 Schulen in Trägerschaft einer Religionsgemeinschaft, die meisten (59) davon christlich, eine jüdische und elf muslimische. In katholischen Einrichtungen wären 10.000 Schüler betroffen, da die Schulen durch das angedrohte Gesetz in schwere finanzielle Schwierigkeiten geraten würden.

Sozialisten sind zu feige, zuzugeben, dass das Problem ein islamisches ist

Kritik am Vorhaben gibt es von der katholischen Kirche. Die Direktorin der Notre-Dame-Schule in Göteborg, Paddy Maguire, erklärte dazu gegenüber Medien, dass die angesprochenen Missstände wie antidemokratische Haltung und strenge Geschlechtertrennung nur islamische Schulen betreffen.

Die Sozialdemokraten seien aber „zu feige, das zuzugeben“. Auch der Stockholmer Kardinal Anders Arborelius kündigte Protest gegen das Vorhaben an. Man werde werde gemeinsam mit den Vertretern der anderen christlichen Kirchen gegen das Vorhaben protestieren. (SB)

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...