Wahnsinn: Bayerns Regierung will unsere Kinder ins offene Messer rennen lassen: Schüler sollen S-Bahnen künftig sicherer machen!

(Bild: Screenshot/fb)
Das ist in höchstem Maße unverantwortlich (Bild: Screenshot/fb)

Bayern – Schüler sollen in Bayern als „Schülerbegleiter“ in der S-Bahn andere Jugendliche auf „Fehlverhalten“ hinweisen. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) zeichnete 30 dieser, zum Freiwild erklärten Schüler am Dienstag aus. Das ist Wahnsinn. Das ist in höchstem Maße unverantwortlich!

„DB Schulbegleiter“. So das Zertifikat in ihrem „Dienstausweis“. Bei sogenannten Intensivtrainings haben die Schüler von Trainern der S-Bahn sowie der Bundespolizei gelernt, wie sie im Nahverkehr bei Fehlverhalten oder Belästigung von Fahrgästen andere Schüler direkt ansprechen und positiv auf sie einwirken können. Sie lernten Notbremse, Nottür-Entriegelung und Sprechstelle näher kennen“, so die Münchner Abendzeitung (AZ) im milden Plauderton.

„Wir durften all das ausprobieren, was man als Kind immer mal gern gemacht hätte in einer S-Bahn“, so die beiden Jüngelchen Matthias und David. Mit ihren Dienstausweisen sind sie jetzt bereit für den Einsatz.

 (Bild: Screenshot)
„Schülerbegleiter“ der Deutschen Bahn (Bild: Screenshot)

Zielgruppe sind laut der Deutschen Bundesbahn (DB) Schüler der achten Jahrgangsstufe. Das Programm „Überzeugen statt petzen“ wird seit 2007 angeboten.

Es ist anzunehmen, dass die Verantwortlichen – auch wenn diese mitbekommen haben müssen, dass sich die Sicherheitslage seit 2015 dramatisch geändert hat – ihr Programm nicht einen Jota überdacht oder hinterfragt haben. Es ist anzunehmen, dass den schmalbrüstigen Jungs nicht erzählt wird, was ihnen geschehen könnte, wenn sie an die „falschen“ Jugendlichen geraten. Es ist anzunehmen, dass den, von Herrmann zum Abschuss freigegebenen Jugendlichen nicht annähernd bewusst ist, was ihnen blühen kann, wenn sie ihre – im Intensivtraining erlernten – Weisheiten an einem arabischen oder afrikanischen Gegenüber ausprobieren.

Es ist unglaublich, wie Verantwortliche ohne mit der Wimper zu zucken bereit sind, die körperliche- und seelische Unversehrtheit unserer Kinder zu opfern. Das ist Wahnsinn! (SB)

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.