Mitten im Wohnviertel: Islamistengefängnis mit Hochsicherheitstrakt

(Bild: JAA Berlin)
Jugendarrestanstalt Berlin - Lichtenrade (Bild: JAA Berlin)

Berlin – Im Berliner Bezirk Lichtenrade sollen demnächst neben einem Wohnheim für Senioren und einem Kindergarten islamistische Gefährder untergebracht werden.

In direkter Nachbarschaft zu einem Seniorenwohnheim und einem Kindergarten entsteht in Berlin eine Haftanstalt ausschließlich für islamische Gefährder, die bald abgeschoben werden sollen. Die neue Gefährderhaftanstalt soll noch in diesem Jahr in Betrieb gehen, berichtet die Berliner Morgenpost. 

Komplett neugebaut werden müsse für die Haftanstalt nicht, denn bisher wird das Gebäude als Jugendarrestanstalt benutzt. Dem Steuerzahler wird der Umbau rund 2,2 Millionen Euro kosten. In Sicherheitskreisen gab es unterdessen auch Überlegungen, ob in der Anstalt kurzfristig Gefährder untergebracht werden könnten, die aus anderen Bundesländern über Berlin abgeschoben werden.

Die Pläne für das Bauprojekt wurden am Montag vom Bezirksamt Schöneberg bei einem sogenannten Bürgerdialog vorgestellt. (SB)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...