Interview zum UK-Abschiebeskandal: „Die Innenministerin muss zurücktreten“

Janice Atkinson, Gerolf Annemans und Lauren Southern im EU-Parlament

Nachdem Lauren Southern, Brittany Pettibone und Martin Sellner inhaftiert und an der Einreise nach UK gehindert wurden, hat EU-Abgeordnete Janice Atkinson Southern ins EU-Parlament eingeladen um über die Meinungsfreiheit zu sprechen. Atkinson weilt gerade in Moskau, um die Wahlen in Russland zu beobachten. Ein Interview

von Collin McMahon

Wie kam die Begegnung mit Lauren Southern zustande?

Ich habe auf Twitter gesehen, was mit ihr passiert ist und dachte, da müssen wir etwas tun. Wir haben also mit Gerolf Annemans von Vlaams Belang arrangiert, dass sie nach ihrer Freilassung in Calais abgeholt wird. Sie haben Sie ja wirklich einfach vors Tor gesetzt, kein Bus, kein Taxi, gar nichts. Die Vlaams Belang Jugend hat sie also aufgegabelt und zu mir nach Straßburg gefahren.

 Was haben Sie mit ihr besprochen?

Das sieht man gut auf ihrem YouTube-Kanal und meinen Videos. Im Grunde ging es um die Meinungsfreiheit, wie sie unterwandert und abgeschafft wird. Lauren war ein leichtes Opfer, denn sie hat schließlich versucht, legal einzureisen und nicht wie die Illegalen sich einzuschleusen. Es ist also sehr einfach, sie auf diese skandalöse Weise als „Rechtsextreme“ zur Zielscheibe zu machen. Ihr einziges Verbrechen ist es, konservativ zu sein, im Gegensatz zu den angeblich Konservativen, die jetzt in UK an der Macht sind. Meine Regierung sollte sich lieber um die pakistanischen Massenvergewaltigungs-Gangs in UK kümmern, die vielleicht 100.000 oder mehr junge Mädchen missbraucht, unter Drogen gesetzt und teilweise auch umgebracht haben. Das ist der wahre Skandal, alles andere ist Ablenkung. 


Wie geht es weiter? Können Sie Lauren Southern und den anderen „Ausgewiesenen“ Martin Sellner und Brittany Pettibone helfen?

Wegen den anderen beiden weiß ich nichts. Lauren und ich habe eine Reihe von Massnahmen besprochen, mehr dazu bald.

In UK fordert man schon den Rücktritt der Innenministerin Amber Rudd wegen der Abschiebe-Affäre. Sehen Sie das auch so?

Absolut. Diese Frau ist keine Konservative, sondern eine Sozialdemokratin. Sie ist gegen die Meinungsfreiheit und den Brexit, ist als Innenministerin eine völlige Niete und total überfordert.

Vielen Dank.

Eilt: Großbritannien verweigert auch Lutz Bachmann Einreise wegen „Terrorgefahr“!

Eilt: Pettibone, Sellner und Southern verklagen die UK!

 

Lesen Sie außerdem:

Interview mit Janice Atkinson: „Südafrika könnte ein zweites Ruanda werden“

Südafrika im EU-Parlament: „Wiederholt unsere Fehler nicht in Europa“

Tommy Robinson interviewt Lord Pearson: „Ich befürchte Massenkrawalle“

UK-Einreiseskandal: Lauren Southern im EU-Parlament

„Terroristin“ Lauren Southern: „Jetzt spreche ich!“

UK-Skandal: Tommy Robinson und Lutz Bachmann Sonntag am Speaker’s Corner

London Has Fallen: Lauren Southern in Calais verhaftet

Jagd auf „Rechte“ erreicht nächstes Level: Sellner und Pettibone kommen frei

Martin Sellner in Großbritannien festgenommen

 

Collin McMahon ist Autor und Übersetzer. Er schreibt ein Buch über Donald Trump, das im Mai im Antaios Verlag erscheint. 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.