Stadt Oer-Erkenschwick will unbedingt Muezzin-Ruf durchsetzen

(Bild:Shutterstock.com)
Muezzinbeschallung (Bild:Shutterstock.com)

NRW/ Oer-Erkenschwick – Anfang Februar gab das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen der Klage eines Ehepaares statt und hob die erteilte Genehmigung der Stadt, die Bürger per Lautsprecher mit dem Muezzin-Ruf zu beschallen auf. Nun will die Stadt den Gebetsruf mit aller Gewalt durchsetzen.

2014 hatte die Stadt Oer-Erkenschwick der türkischen DITIB-Gemeinde den Betrieb eines Lautsprechers genehmigt, den der islamische Hodscha sodann  jeden Freitagmittag nutzte, um über die Köpfe der Gemeindebürger hinweg die Rechtgläubigen zum Gebet zu rufen.

Muezzin-Ruf verletzt die „negative Religionsfreiheit“

Ein Ehepaar hatte gegen die Genehmigung geklagt, da es sich durch  den Muezzin-Ruf in seiner Religionsfreiheit beeinflusst fühlte (Jouwatch berichtete). „Bei dieser Klage geht es nicht nur um die Lautsprechergenehmigung, sondern insbesondere um die Inhalte, die in dem Muezzin-Ruf öffentlich verbreitet werden“, so der Anwalt der Kläger. Der Muezzin-Ruf verletze die „negative Religionsfreiheit“ seiner Mandanten, so der Anwalt. Danach darf niemandem ein bestimmter Glauben „aufgezwungen“ werden, was beim Muezzin-Ruf, der inhaltlich einen islamischen Alleinvertretungsanspruch zulasten anderer Religionen geltend mache, aber der Fall sei.

Die 8. Kammer des Verwaltungsgerichts  Gelsenkirchen folgte im Wesentlichen der Klage und untersagte das Muezzin-Gerufe per Lautsprecheranlage. Die Richter vermissten in der Genehmigung für den Lautsprecher zudem eine ausführliche Befragung der Nachbarschaft zur sozialen Akzeptanz des verstärkten Muezzin-Rufes.

Stadtverwaltung will unbedingt den islamischen Muezzin-Ruf

Die Stadt jedoch sieht in dem ergangenen Urteil inhaltliche Fehler. Es sei zum Beispiel fraglich, ob der Kläger die Rufe überhaupt wahrnehmen könne, da er in 900 Metern Entfernung wohne. Die Ruhrgebietsstadt unter der Verwaltung des CDU-Bürgermeisters Carsten Wewers  will nun die Genehmigung zum Muezzin-Ruf  durchsetzen, so der Focus. (SB)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...